Maier, Bernhard, Die Ordnung des Himmels. Eine Geschichte der Religionen von der Steinzeit bis heute. Beck, München 2018. 576 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG), begründet von Stammler, Wolfgang/Erler, Adalbert/Kaufmann, Ekkehard, 2., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage, hg. v. Cordes, Albrecht/Haferkamp, Hans-Peter/Lück, Heiner/Werkmüller, Dieter und Bertelsmeier-Kierst, Christa als philologischer Beraterin. Band 4, Lieferung 26 Osnabrück-Personalitätsprinzip. Erich Schmidt, Berlin 2017. 225-480 Spalten, 128 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Zelle, Karl-Günter, Mit Hitler im Gespräch. Blenden – überzeugen – wüten. Schöningh, Paderborn 2017. 335 S., 11 Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Wagner, Gerhard, Rechtsstandort Deutschland im Wettbewerb – Impulse für Justiz und Schiedsgerichtsbarkeit. Beck, München 2017. 264 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Kampmann, Ursula, Der Wiener Philharmoniker. Eine Anlagemünze schreibt Geschichte. Battenberg, Regenstauf 2018. 119 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die letzten NS-Verfahren – Genugtuung für Opfer und Angehörige – Schwierigkeiten und Versäumnisse der Strafverfolgung, hg. v. Lüttig, Frank/Lehmann, Jens (= Schriften der Generalstaatsanwaltschaft Celle 1). Nomos, Baden-Baden 2017. 263 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Codex Udalrici, hg. v. Nass, Klaus (= Monumenta Germaniae Historica, Die Briefe der deutschen Kaierzeit, Band 10). Harrassowitz, Wiesbaden 2017. CXXVI, 1-338, 339-747 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wüsthof, Lucas, Schwabenspiegel und Augsburger Stadtrecht (= Monumenta germaniae Historica, Schriften 73). Harrassowitz, Wiesbaden 2017. LXIII, 367 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Grollmann, Felix, Vom bayerischen Stammesrecht zur karolingischen Reichsreform – Zur Integration Bayerns in das Frankenreich (= Abhandlungen zur rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung Münchener Universitätsschriften Juristische Fakultät 98). Erich Schmidt, Berlin 2017. XII, 469  S. Besprochen von Steffen Schlinker.

Remy, Maurice Philipp, Der Fall Gurlitt – die wahre Geschichte über Deutschlands größten Kunstskandal, 2. Aufl. Europa Verlag. München 2017. 669 S. Besprochen von Werner Augustinovic.

Kißener, Michael/Roth, Andreas, Notare in der nationalsozialistischen „Volksgemeinschaft“ – Das westfälische Anwaltsnotariat 1933-1945. Nomos, Baden-Baden 2017. 501 S. Besprochen von Werner Schubert.

Betriebspensionen in Kollektivverträgen. Rechtsdogmatik und Sozialpolitik, hg. v. Reiner, Michael (= Schriften zur Alterssicherung 1). new academic press, Wien 2017. 136 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Rüthers, Bernd, Wider den juristischen Zeitgeist – Ausgewählte Schriften, hg. v. Henssler, Martin/Höpfner, Clemens. Mohr Siebeck. Tübingen 2017. XI, 628 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Erziehen und Strafen, Bessern und Bewahren. Entwicklungen und Diskussionen im Jugendrecht im 20. Jahrhundert, hg. v. Schumann, Eva/Wapler, Friederike (= Göttinger juristische Schriften 20). Universitätsverlag, Göttingen 2017. V, 162 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Weyrauch, Thomas, Die Parteienlandschaft Ostasiens – Geschichtliche Hintergründe, politische Zusammenhänge. Longtai, Heuchelheim 2018. 436 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Kay, Alex J., The Making of an SS Killer. Das Leben des Obersturmbannführers Alfred Filbert 1905-1990, aus dem Englischen von Uhlig, Clemens. Schöningh, Paderborn 2017. 253 S., 25 Abb., 2 Tab. Besprochen von Werner Augustinovic.

Melber, Takuma, Pearl Harbor - Japans Angriff und der Kriegseintritt der USA. Beck, München 2016. 223 S. Besprochen von Karsten Ruppert.

Statthalterregimes – Napoleons Generalgouvernements in Italien, Holland und Deutschland 1808-1814 – mit Blicken auf Generalgouverneure im Zarenreich und das NS-Generalgouvernement Polen (1939-1945), hg. v. Stubbe da Luz, Helmut (= Hamburg, Europa und die Welt 3). Lang, Frankfurt am Main 2016. 321 S., Ill. Kart. Besprochen von Werner Schubert.

Röhrmann, Konstanze, Das Ehescheidungsrecht des ALR und die Reformvorschläge im 19. Jahrhundert. Tectum Verlag, Baden-Baden 2017. IX, 337 S. Besprochen von Werner Schubert.

Das Reichsarbeitsministerium im Nationalsozialismus – Verwaltung – Politik - Verbrechen, hg. v. Nützenadel, Alexander. Wallstein, Göttingen 2017. 592 S. Besprochen von Werner Schubert.

Thiel, Matthias, Studien zu den Urkunden Heinrichs V., hg. v. Hartmann, Martina unter Mitarbeit von Ewerling, Sarah/Nierhoff, Anna Claudia (= Monumenta Germaniae Historica, Studien und Texte 63). Harrassowitz, Wiesbaden 2017. XI, 140 S., 7 Abb., 1 Tab. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Falk, Georg D., Entnazifizierung und Kontinuität. Der Wiederaufbau der hessischen Justiz am Beispiel des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main (= Veröffentlichungen der historischen Kommission für Hessen 86). Historische Kommission für Hessen, Marburg 2017. XI, 531 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Martin Luther und die deutsche Sprache – damals und heute, hg. v. Wolf, Norbert Richard (= Schriften des europäischen Zentrums für Sprachwissenschaften 7). Winter, Heidelberg 2017. 217 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Rüthers, Bernd, Deutsche Funktionseliten als Wende-Experten? – Erinnerungskulturen im Wandel der Systeme und Ideologien 1933, 1945/49 und 1989. UVK Verlag Konstanz 2017. 82 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Landgraf Carl (1654-1730). Fürstliches Planen und Handeln zwischen Innovation und Tradition, hg. v. Gräf, Holger Th./Kampmann, Christoph/Küster, Bernd (= Veröffentlichungen der historischen Kommission für Hessen 87). Historische Kommission für Hessen, Marburg 2017. XIII, 415 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wallnöfer, Adelina, Die politische Repräsentation des gemeinen Mannes in Tirol. Die Gerichte und ihre Vertreter auf den Landtagen vor 1500 (= Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs 41). Wagner, Innsbruck 2017. 550 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wulffen, Erich, Karl Mays Inferno. Eine kriminalpsychologische Biografie, hg. und kommentiert v. Götz von Olenhusen, Albrecht/Seul, Jürgen. Karl-May-Verlag, Bamberg 2017. 480 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Siehr, Angelika, Das Recht am öffentlichen Raum – Theorie des öffentlichen Raumes und die räumliche Dimension von Freiheit (= Jus Publicum 260). Mohr Siebeck, Tübingen 2016. XXXIV, 770 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Brudermüller, Gerd, Paarbeziehungen und Recht – Rechtsphilosophie und Familienrecht der Partnerschaft, 2017. Beck, München 2017. XVIII, 280 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Decker, Oliver, Die Entstehung der bayerischen Notariate – Politikum und Institutionalisierung. Notariat und Notariatsgesetzgebung im Königreich Bayern 1848 bis 1862 (= Rechtsgeschichtliche Studien 79). Kovač,  Hamburg 2018. 434 S. Besprochen von Werner Schubert.

Höfer, Philipp, Einzelstaatliche Einflussnahme auf die Finanzpolitik im Deutschen Kaiserreich (= Institut für europäische Regionalforschungen 28 = Föderalismus in historisch vergleichender Perspektive 5). Nomos, Baden-Baden 2017. 360 S. Besprochen von Werner Schubert.

Conard, Nicholas/Kind, Claus-Joachim, Als der Mensch die Kunst erfand – Eiszeithöhlen der Schwäbischen Alb. Theiss/Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2017. 192 S., Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Das Tier in der Rechtsgeschichte, hg. v. Deutsch, Andreas/König, Peter (= Schriftenreihe des deutschen Rechtswörterbuchs 27). Winter, Heidelberg 2017. 673 S. Besprochen von Werner Schubert. ZIER

Decker, Oliver, Die Entstehung der bayerischen Notariate – Politikum und Institutionalisierung. Notariat und Notariatsgesetzgebung im Königreich Bayern 1848 bis 1862 (= Rechtsgeschichtliche Studien 79). Kovač,  Hamburg 2018. 434 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.