Suntrup, Jan Christoph, Umkämpftes Recht. Zur mehrdimensionalen Analyse rechtskultureller Konflikte durch die politische Kulturforschung (= Recht als Kultur 22). Klostermann, Frankfurt am Main 2018. 604 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Rumpke, Nadine, Der Wandel des Ehescheidungsrechts im 20. Jahrhundert. Auswirkungen und Hintergründe (= Studien zum Familienrecht 57). Kovač, Hamburg 2017. XXXIX, 236 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Genossenschaftsrecht in Bayern. Historische Entwicklung, hg. v. Hecker, Hans-Joachim/Hermann, Hans-Georg/Lolli-Gallowski, Silvia (= Schriftenreihe zur Genossenschaftsgeschichte 10). Twentysix Verlag, Norderstedt 2017. 229 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Hermann, Stefanie, Die Entwicklung von Urheberrechtsbewusstsein sowie das Aufkommen urheberrechtlicher Regelungen in Deutschland (= Studien zum gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht 135). Kovač, Hamburg 2017. 409 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Stuke, Markus, Der Rechtsstatus des Kriegsgefangenen im bewaffneten Konflikt - Historische Entwicklung und geltendes Recht (= Jus Internationale et Europaeum 130). Mohr Siebeck, Tübingen 2017. XXIX, 523 S., zugleich Diss. jur.  Univ. Osnabrück. Besprochen von Werner Augustinovic.

Kühne, Jörg-Detlef, Die Entstehung der Weimarer Reichsverfassung. Grundlage und anfängliche Geltung (= Schriften des Bundesarchivs 78). Droste, Düsseldorf 2018. XX, 996 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Diringer, Arnd, #JuraZitate. Boorberg, Stuttgart 2018. 218 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Dvorak, Helge, Biographisches Lexikon der Deutschen Burschenschaft, im Auftrag der Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung e. V. hg. v. Kaupp, Peter. Band 2 Künstler. Winter, Heidelberg 2018. XVII, 771 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Rückert, Joachim, Unrecht durch Recht. Zur Rechtsgeschichte der NS-Zeit (= Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 96). Mohr Siebeck, Tübingen 2018. VIII, 386 S. Angezeigt von Albrecht Götz von Olenhusen.

Bews, James, Bewirtschaftungsrecht. Die rechtliche Bewältigung von Krisensituationen am Beispiel der Elektrizitätsversorgung (= Beiträge zum Verwaltungsrecht 2). Mohr Siebeck, Tübingen 2017. XXV, 399 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Max Friedlaender, Lebenserinnerungen, hg. vom Bayerischen Anwaltverband, bearb. v. Krach, Tillmann/Weber, Reinhard. Boorberg, Stuttgart 2018. 453 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Laagland, Daniel, Lehren, Forschen, Recht sprechen. Die Spruchpraxis als Teil des Berufsalltags an der juristischen Fakultät zu Bonn im 19. Jahrhundert (= Rheinische Schriften zur Rechtsgeschichte 24). Nomos, Baden-Baden 2016. 293 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Czeschick, Björn, Das Land- und Stadtgericht Büren 1815-1849 (= Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster III 22). Münsterscher Verlag für Wissenschaft, Münster 2017. VII, 251 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Karallus, Christine, Die Sichtbarkeit des Verbrechens. Die Tatortfotografie als Beweismittel um 1900 (= culturediscoursehistory 6). Logos, Berlin 2017. 460 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Böttger, Lutz, Die Entwicklung des Strafprozessrechts in den 60er und 70er Jahren des 20. Jahrhunderts (= Beiträge zur Strafrechtswissenschaft 20). LIT, Berlin 2016. XXI, 302 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Morris, Heather, Der Tätowierer von Auschwitz, aus dem Englischen von Ranke, Elsbeth. Piper, München 2018. 303 S., 3 Abb., 2 Kart. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Melichar, Peter, Otto Ender 1875-1960 – Landeshauptmann, Bundeskanzler, Minister – Untersuchungen zum Innenleben eines Politikers (= vorarlberg museum Schriften 39). Böhlau, Wien 2018. 369 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Biografien bedeutender österreichischer Wissenschafterinnen – „Die Neugier treibt mich, Fragen zu stellen“, hg. v. Korotin, Ilse/Stupnicki, Natasja. Böhlau, Wien 2018. 992 S. Angezeigt von Gerhard Köbler

Schmiedt, Helmut, Die Winnetou-Trilogie. Über Karl Mays berühmtesten Roman. Karl May Verlag, Bamberg/ Radebeul 2018. 300 S. Angezeigt von Albrecht Götz von Olenhusen.

Antisemitismus in Österreich 1933-1938, hg. v. Enderle-Burcel, Gertrude/Reiter-Zatloukal, Ilse. Böhlau, Wien 2018. 1167 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Bremm, Klaus-Jürgen, Die Waffen-SS – Hitlers überschätzte Prätorianer. Theiss, Darmstadt 2018. 362 S. 26 Abb., 8 Kart. Besprochen von Werner Augustinovic.

Nachschlagewerk des Reichsgerichts Gesetzgebung des Deutschen Reichs. Band 10 Zivilprozessordnung §§ 545-1024, Nachtrag zu § 242 BGB (Geldentwertung und Aufwendung), hg. v. Schubert, Werner/Glöckner, Hans Peter (= Nachschlagewerk des Reichsgerichts – Gesetzgebung des Deutschen Reichs 10). Lang, Frankfurt am Main 2016. 711 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Weiss, Sabine, Maximilian I. - Habsburgs faszinierender Kaiser. Tyrolia, Innsbruck 2018. 400 S., 303 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Jilge, Britta, Kurkölnisches Erbrecht und ius commune (= Augsburger Schriften zur Rechtsgeschichte 28). Lit, Berlin 2016. XIV, 193 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Liedloff, Julia, Föderale Mitwirkung an den Unfallversicherungsgesetzen im Kaiserreich (1884-1911) (= Föderalismus in historisch vergleichender Perspektive 4). Nomos, Baden-Baden 2017. 443 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Edictum Theoderici regis – Das „Gesetzbuch“ des Ostgotenkönigs Theoderich des Großen – Zweisprachige Gesamtausgabe Lateinisch und deutsch –Mit Einleitung und Kommentar, hg. v. König, Ingemar. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2018. 239 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Repertorium der Policeyordnungen der frühen Neuzeit. Band 12 Königreich Schweden und Herzogtümer Pommern und Mecklenburg, hg. v. Härter, Karl/Zapnik, Jörg/Frohnert, Pär (= Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 306). Klostermann, Frankfurt am Main 2017. XII, 1-368, IX, 369-1019 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die Reichstage zu Augsburg 1510 und Trier/Köln 1512. Deutsche Reichstagsakten, Mittlere Reihe, Deutsche Reichstagsakten unter Maximilian I. Band 11, 3 Teilbände, hg. v. d. Historischen Kommission bei der bayerischen Akademie der Wissenschaften, bearb. v. Seyboth, Reinhard. De Gruyter Oldenbourg, Berlin 2017. 2811 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Knipp, Kersten, Im Taumel – 1918 – Ein europäisches Schicksalsjahr. Theiss/Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2018. 422 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Padovani, Andrea, Dall’alba al crepusculo del commento. Giovanni da Imola (1375 ca. - 1436) e la giurisprudenza del suo tempo (= Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 303). Klostermann, Frankfurt am Main 2017. XIV, 320 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Schöps, Silke, Vom Stimmrecht zum Wahlrecht – Eine rechts- und verfassungsgeschichtliche Untersuchung zur politischen Partizipation von Frauen im Rahmen des bürgerlichen Verfassungsstaates des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts insbesondere in Sachsen. SV Saxonia Verlag für Recht, Wirtschaft und Kultur, Dresden 2017. LXI, 539 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die „Neuordner“ Europas beim Wiener Kongress 1814/1815, hg. v. Böttcher, Winfried. Nomos, Baden-Baden 2017. 252 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Sozialgerichtsbarkeit und NS-Vergangenheit. Karrierewege, Konflikte, Rechtsprechung am Beispiel Nordrhein-Westfalen, hg. v. Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen (= Juristische Zeitgeschichte Nordrhein-Westfalen 22). Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 2016. 343 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Das Ende der Monarchie in den deutschen Kleinstaaten. Vorgeschichte, Ereignis und Nachwirkungen in Politik und Staatsrecht 1914-1939, hg. v. Gerber, Stefan (= Veröffentlichungen der historischen Kommission für Thüringen. Kleine Reihe 54). Böhlau, Köln 2018. 354 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Lipstadt, Deborah, Der neue Antisemitismus, aus dem Englischen von Pauli, Stephan. Berlin Verlag, München 2018. 304 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Nationalsozialismus und Recht. Zweite und dritte Babelsberger Gespräche, hg. v. Hermann, Hans-Georg/Lahusen, Benjamin/Ramm, Thilo u. a. Nomos, Baden-Baden 2018. 313 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Briefe der Liebe – Henriette von der Malsburg und Georg Ernst von und zu Gilsa 1765 bis 1767, hg. v. Leuschner, Ulrike (= Veröffentlichungen der historischen Kommission für Hessen 46 = Kleine Schriften 15). Historische Kommission für Hessen, Marburg 2018. 272 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Gerwarth, Robert, Die größte aller Revolutionen. November 1918 und der Aufbruch in eine neue Zeit, aus dem Englischen von Weber, Alexander. Siedler, München 2018. 384 S., 26 Abb., 2 Kart. Besprochen von Werner Augustinovic.

Slawik, Julian, Die Entstehung des deutschen Modells zum Schutz von Unternehmensgeheimnissen – Ein Beitrag zur Geschichte des geistigen Eigentums (= Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht 126). Mohr Siebeck, Tübingen 2017. 778 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Schubert, Werner, Vom Konzessions- zum Normativsystem. Materialien zur Aktienrechtsnovelle 1870 (= Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht/ZGR – Sonderheft 21). De Gruyter, Berlin 2017. IX, 254 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Hentschel, Volker, Wieder nichts Neues über Hitler – aber alles, was man über ihn weiß (und wert ist, gewusst zu werden) auf 248 Seiten. Aschendorff, Münster 2018. 248 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Recht und Kultur im frühmittelalterlichen Alemannien. Rechtsgeschichte, Archäologie und Geschichte des 7. und 8. Jahrhunderts, hg. v. Brather, Sebastian (= Rellexikon der germanischen Altertumskunde – Ergänzungsbände 102). De Gruyter, Berlin 2017. 348 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Peters, Gwendolyn, Kriminalität und Strafrecht in Kiel im ausgehenden Mittelalter. Das Varbuch als Quelle zur Rechts- und Sozialgeschichte (= Kieler Werkstücke, Reihe A Beiträge zur schleswig-holsteinischen und skandinavischen Geschichte  45). Lang, Frankfurt am Main 2017. XV, 161 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

McCarthy, Thomas J. H., The continuations of Frutolf of Michelsberg’s Chronicle (= Monumenta Germaniae Historica, Schriften 74). Harrassowitz, Wiesbaden 2018. XXVII, 257 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Hincmari archiepiscopi Remensis epistolae – Die Briefe des Erzbischofs Hinkmar von Reims Teil 2, nach Vorarbeiten von Perels, Ernst/Ertl, Nelly hg. v. Schieffer, Rudolf (= Monumenta Germaniae Historica Epistolae VIII = Epistolae Karolini aevi VI). Harrassowitz, Wiesbaden 2018. VII, 229-464 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Clark, Christopher, Von Zeit und Macht. Herrschaft und Geschichtsbild vom Großen Kurfürsten bis zu den Nationalsozialisten. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2018. 313 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Faszination Schwert – Große Sonderausstellung im Landesmuseum Württemberg 13. Oktober 2018 – 28. April 2019 Altes Schloss Stuttgart, hg. v. Landesmuseum Baden-Württemberg. Wissenschaftliche Buchgesellschaft/Theiss. Darmstadt 2018. 112 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Grimm, Jacob/Grimm, Wilhelm, Deutsches Wörterbuch, Neubearbeitung, hg. v. d. Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen. Band 5, Lieferung 7 Büffelkuh – Cyberspace, bearbeitet in der Arbeitsstelle Göttingen v. Bambek, A. u. a. Hirzel, Stuttgart 2018. Sp. 961-1172. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Ruppenthal, Jens, Raubbau und Meerestechnik – Die Rede von der Unerschöpflichkeit der Meere (= Historische Mitteilungen Beiheft 100). Steiner, Stuttgart 2018. 293 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Träger der Verschriftlichung und Strukturen der Überlieferung in oberitalienischen Kommunen des 12. und 13. Jahrhunderts, hg. v. Keller, Hagen/Blattmann, Marita (= Wissenschaftliche Schriften der WWU Münster X, 25). Monsenstein und Vannerdat, Münster 2016, 504 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Ungleiche Kurfürsten? Die Pfalzgrafen bei Rhein und die Herzöge von Sachsen im späten Mittelalter (1356-1547), hg. v. Klingner, Jens/Müsegades, Benjamin (= Heidelberger Veröffentlichungen zur Landesgeschichte und Landeskunde – Schriftenreihe des Instituts für fränkisch-pfälzische Geschichte und Landeskunde 19). Winter, Heidelberg 2017. 280 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Zwirlein, Susanne, Versprechen und Zufall. Eine historisch-vergleichende Studie zur Gefahrtragung beim Kauf beweglicher Sachen im englischen und deutschen Recht (= Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht 372). Mohr Siebeck, Tübingen 2017. XIII, 331 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wallenberger, Robert, Geschäftsgang und Wirkungskreis der Landgerichte älterer Ordnung in Bayern unter besonderer Berücksichtigung verschiedener Reformvorschläge. Untergerichte in Bayern im ländlichen Raum von der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts (= Europäische Hochschulschriften 5955). Lang, Frankfurt am Main 2017. 203 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Völkerrecht in Kiel. Forschung, Lehre und Praxis des Völkerrechts am Standort Kiel seit 1665, hg. v. Arnauld, Andreas von (= Veröffentlichungen des Walther-Schücking-Instituts für internationales Recht an der Universität Kiel 198). Duncker & Humblot, Berlin 2017. 592 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Schmiedel, David, „Du sollst nicht morden“. Selbstzeugnisse christlicher Wehrmachtssoldaten aus dem Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion. Campus, Frankfurt am Main 2017. 512 S. Besprochen von Werner Augustinovic.

Breitinger, Jan C., Zwischen Nutzung und Niedergang. Der Lake Victoria als Ressource in Wissenschaft, Kolonial- und Entwicklungspolitik, 1927-1988 (= Historische Grundlagen der Moderne 18 Geschichte International). Nomos, Baden-Baden 2018. 482 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Kirchheimer, Otto, Gesammelte Schriften. Band 2 Faschismus, Demokratie und Kapitalismus, hg. v. Buchstein, Hubertus/Hochstein, Henning, unter Mitarbeit v. Klingsporn, Lisa/Langfeldt, Moritz/Peetz, Merete/Schmider, Eike Christian. Nomos, Baden-Baden 2018. 515 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Sozialistische Straftheorie und –praxis in Europa, hg. v. Steinberg, Georg (= Grundlagen des Strafrechts 2). Nomos, Baden-Baden 2018. 271 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Nussbaum, Martha/Levmore, Saul, Älter werden. Gespräche über die Liebe, das Leben und das Loslassen. Theiss, Darmstadt 2018. 272 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Gottschalk, Maren, Johannes Gutenberg. Mann des Jahrtausends. Böhlau 2018. 160 S., Abb. Besprochen von Reinhard Schartl.

Breuer, Stefan, Die Nordische Bewegung in der Weimarer Republik (= Kultur- und sozialwissenschaftliche Studien 18). Harrassowitz, Wiesbaden 2018. VI, 270 S., 5 Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Bleidick, Dietmar, Die Ruhrgas 1926 bis 2013. Aufstieg und Ende eines Marktführers (= Schriftenreihe zur Zeitschrift für Unternehmensgeschichte 30). De Gruyter/Oldenbourg, Berlin 2017. IX, 639 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die Verwaltungsrechtswissenschaft in der frühen Bundesrepublik (1949-1977), hg. v. Kremer, Carsten (= Jus Publicum 269). Mohr Siebeck, Tübingen 2017. VII, 422 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Sellert, Wolfgang, Die Geschichte des Göttinger Universitätsbundes – Zum 100-jährigen Jubiläum, hg. vom Universitätsbund e. V. Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2018. 345 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Privilegium maius. Autopsie, Kontext und Karriere der Fälschungen Rudolfs IV. von Österreich, hg. v. Just, Thomas/Kininger, Kathrin/ Sommerlechner, Andrea u. a. (= Veröffentlichungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung 69 = Mitteilungen des österreichischen Staatsarchivs Sonderband 15). Böhlau, Wien 2018. 388 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Nordhofen, Eckhard, Corpora. Die anarchische Kraft des Monotheismus. Herder, Freiburg im Breisgau 2018. 331 S. ZIER 8 (2018) 04. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Xenakis, Stefan, Untertanenprozesse an Reichsgerichten. Ein systematisch-bibliographischer Überblick (= Rechtshistorische Reihe 476). Lang, Frankfurt am Main 2018. 350 S. Besprochen von Schildt, Bernd.

Stepan, Sebastian, Scaevola nosterSchulgut in den libri disputationum des Claudius Tryphoninus? (= Ius Romanum 6). Mohr Siebeck, Tübingen 2018. XV, 275 S. Besprochen von Hans-Michael Empell.

Conze, Eckart, Die große Illusion. Versailles 1919 und die Neuordnung der Welt. Siedler, München 2018. 558 S., Abb., Kart. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Intuition und Wissenschaft. Interdisziplinäre Perspektiven, hg. v. Bachhiesl, Christian/Bachhiesl, Sonja Maria/ Köchel, Stefan. Velbrück Wissenschaft, Weilerswist 2018. 419 S. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Ferchland, Dana, Fotografieschutz im Wandel. Auswirkungen technischer, künstlerischer und rechtlicher Veränderungen auf den Urheberrechtsschutz von Fotografien. Kovač, Hamburg 2018. 278 S. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Matti, Siegfried/Pirhofer, Gottfried/Gangelmayer, Franz J., Wien in der nationalsozialistischen Ordnung des Raums – Lücken in der Wien-Erzählung (= VWI Studienreihe 3). New Academic Press, Wien 2018. 227 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Rick, Kevin, Verbraucherpolitik in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Geschichte des westdeutschen Konsumtionsregimes, 1945-1975 (= Wirtschafts- und Sozialgeschichte des modernen Europa 5). Nomos, Baden-Baden 2018. 455 S., Graphik., Tab. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Thiel, Matthias, Studien zu den Urkunden Heinrichs V., hg. v. Hartmann, Martina unter Mitarbeit v. Ewerling, Sarah/Nierhoff, Anna Claudia (= Monumenta Germaniae Historica – Studien und Texte 63). Harrassowitz, Wiesbaden 2017. XI, 140 S., 7 Abb., 1 Tab. Besprochen von Gudrun Pischke.

Gerwarth, Robert, Die größte aller Revolutionen. November 1918 und der Aufbruch in eine neue Zeit, aus dem Englischen von Weber, Alexander. Siedler, München 2018. 383 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Schmähl, Winfried, Alterssicherungspolitik in Deutschland. Vorgeschichte und Entwicklung von 1945 bis 1998. Mohr Siebeck, Tübingen 2018. 1151 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Gusy, Christoph, 100 Jahre Weimarer Verfassung – Eine gute Verfassung in schlechter Zeit. Mohr Siebeck, Tübingen 2018. 328 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die NS-Volksgemeinschaft. Zeitgenössische Verheißung, analytisches Konzept und ein Schlüssel zum historischen Lernen?, hg. v. Danker, Uwe/Schwabe, Astrid (= Beihefte zur Zeitschrift für Geschichtsdidaktik 13). V&R, Göttingen 2017. 224 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Grünstäudl, Georg, Richterauswahl und Richterausbildung im Systemvergleich – Österreich, Deutschland und die Schweiz seit 1945 (= Schriftenreihe zur Justizforschung 16). Stämpfli/Nomos/Verlag Österreich, Bern/Baden-Baden/Wien 2018. XIX, 539 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Ellsperger, Regina Margarethe, Zum Verhältnis von unmittelbarer und mittelbarer Stellvertretung unter besonderer Berücksichtigung der Schlossmann’schen Vertretungslehre (= Europäische Hochschulschriften 2, 5827). Lang, Frankfurt am Main 2016. XIV, 202 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Hauer, Gesine, Hexenprozesse an der Ludoviciana. Die Spruchpraxis der juristischen Fakultät Gießen in Hexensachen (1612-1723) (= Studia Giessensia, Neue Folge 4). Olms, Hildesheim 2016. VIII, 240 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Heinemeyer, Christian, Zwischen Reich und Region im Spätmittelalter. Governance und politische Netzwerke um Kaiser Friedrich III. und Kurfürst Albrecht Achilles von Brandenburg (= Historische Forschungen 108). Duncker & Humblot, Berlin 2016. 746 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Schmidt, Georg, Die Reiter der Apokalypse – Geschichte des Dreißigjährigen Krieges. Beck, München 2018. 810 S., 44 Abb., 3 Kart. Besprochen von Werner Augustinovic.

Dingel, Irene, Geschichte der Reformation (= Theologische Bibliothek 5). Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2018. 306 S. Angezeigt von Gerhard Köbler,

Das Politbüro der DDR vor Gericht, hg. v. Wolff, Friedrich, mit einem Nachwort von Albrecht, Peter-Alexis. Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2016. 1115 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Meckel-Pfannkuche, Sabrina, Die Rechtsstellung der Kleriker in der Rechtsordnung der lateinischen Kirche – Rechtsgeschichtliche Entwicklung, theologische Begründung und rechtliche Kontur (= Kirchen- und Staatskirchenrecht 24). Schöningh, Paderborn 2017. 474, LIII S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Bergstermann, Sabine, Stammheim. Eine moderne Haftanstalt als Ort der Auseinandersetzung zwischen Staat und RAF (= Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte 112). De Gruyter/Oldenbourg, Berlin 2016. VIII, 338 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Schlögel, Karl, Das sowjetische Jahrhundert. Archäologie einer untergegangenen Welt. Beck, München 2017. 912 S. Besprochen von Steffen Schlinker.

Schäfer, Joachim, Otto Gönnenwein. 16. Mai 1896-9. Januar 1963. Verwaltungsmann – Politiker – Rechtsgelehrter (= Berichte aus der Rechtswissenschaft). Shaker, Aachen 2013. 486 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Agstner, Rudolf, Handbuch des k. (u.) k. Konsulardienstes. Die Konsulate der Donaumonarchie vom 18. Jh. bis 1918, hg. v. Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres aus dem Nachlass von Agstner, Rudolf in Zusammenarbeit mit Gonsa, Gerhard. New Academic Press, Wien 2018. XII, 503 S., Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Skiba, Dieter/Stenzel, Reiner, Im Namen des Volkes – Ermittlungs- und Gerichtsverfahren in der DDR gegen Nazi- und Kriegsverbrecher. edition ost, Berlin 2016. 463 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Das Burger Landrecht und sein rechtshistorisches Umfeld. Zur Geschichte der Landrechte und ihrer Symbolik im Mittelalter von Rügen bis Niederösterreich, hg. v.  Pötschke, Dieter/Lingelbach, Gerhard/Feicke, Bernd unter Mitarbeit von Oppitz, Ulrich-Dieter (= Harz-Forschungen 30). Lukas, Berlin 2014. 256 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Köbler, Gerhard, Erbfolgestreit in der deutschen Landesgeschichte, ZIER 8 (2018)

Du Bois, Christine, M., The Story of Soy. Reaktion Books, London 2018. 304 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Parlamentsdeutsch – Lexikon der parlamentarischen Begriffe, hg. v. Deutscher Bundestag – Referat Öffentlichkeitsarbeit, Text und Redaktion Rauer, Georgia. Deutscher Bundestag, Berlin 2017. 79 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Freiheit und Verantwortung – Verfassung und Menschenrechte im Wandel der Zeit in Ungarn und Deutschland, hg. v. Darák, Péter/Kube, Hanno/Molnár-Gábor, Fruszina u. a. (= Akademiekonferenzen 30). Winter, Heidelberg 2018. 252 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die Heilige Allianz – Entstehung - Wirkung – Rezeption, hg. v. Schubert, Anselm/Pyta, Wolfram. Kohlhammer, Stuttgart 2018. 280 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die Reichenauer Lehenbücher der Äbte Friedrich von Zollern (1402-1427) und Friedrich von Wartenberg (1428-1453), bearb. v. Derschka, Harald (= Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe A Quellen 61). Kohlhammer, Stuttgart 2018. LXXXVI, 416 S., 20 Abb., 1 Kart. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Geschichtliche Rechtswissenschaft. 100 Jahre Heidelberger Institut (1918-2018), hg. v. Baldus, Christian/Hattenhauer, Christian/Schroeder, Klaus-Peter (= Miscellanea juridica Heidelbergenisa 7). Jedermann Verlag GmbH, Heidelberg 2018. 199 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Namen und Geschichte am Oberrhein - Orts-, Flur- und Personennamen zwischen Mainz und Basel, hg. v. Riecke, Jörg unter Mitwirkung von Greule, Albrecht/Hackl, Stefan (= Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B Forschungen 217). VII, 292 S., 13 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Kunze, Rolf-Ulrich, Lehrbuch Familiengeschichte – Eine Ressource der Zeitgeschichte. Kohlhammer, Stuttgart 2018. 232 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Demokratie wagen?, Baden 1818-1919, hg. v. Exner, Peter – Begleitband zur Ausstellung des Landesarchivs Baden-Württemberg im Generallandesarchiv Karlsruhe, April-August 2018, und im Regierungspräsidium Freiburg, September-Oktober 2018. Kohlhammer, Stuttgart 2018. 212 S., 123 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Schroth, Fabian, Praxistest für das ALR – Das Nichtehelichenrecht des Preußischen Allgemeinen Landrechts in der Rechtsprechung des Kammergerichts 1794-1803 (= Rechtsprechung, Materialien und Studien = Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte Frankfurt am Main 33). Klostermann, Frankfurt am Main 2016. XV, 339 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Zotz, Thomas, Die Zähringer – Dynastie und Herrschaft (= Urban-Taschenbuch 776). Kohlhammer, Stuttgart 2018. 296 S., 10 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Repertorium der Policeyordnungen der frühen Neuzeit, Band 11 Fürstbistümer Augsburg, Münster, Speyer, Würzburg, hg. v. Härter, Karl, Halbband 1, Halbband 2 (= Studien zur europäischen Rechtsgeschichte 293). Klostermann, Frankfurt am Main 2016. XIV, X, 1-671, 673-1018 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Hetterich, Hellen, Mensch und „Person“ – Probleme einer allgemeinen Rechtsfähigkeit. Eine rechtshistorisch-kritische Untersuchung zu § 1 BGB (= Schriften zur Rechtsgeschichte 174). Duncker & Humblot, Berlin 2016. 345 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Stepan, Sebastian, Scaevola nosterSchulgut in den libri disputationum des Claudius Tryphoninus? (= Ius Romanum 6). Mohr Siebeck, Tübingen 2018. XV, 275 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Isola, Lisa, Venire contra factum proprium. Herkunft und Grundlagen eines sprichwörtlichen Rechtsprinzips (= Wiener Studien zu Geschichte, Recht und Gesellschaft 6). Lang, Frankfurt am Main 2017. XVI, 515 S. Angezeigt von Gerhard Köbler. C

Kultur und Lebensweise der Deutschen aus Ostmitteleuropa. Kontinuitäten und Brüche vor und nach 1945, hg. v. Bogade, Marco/Fendl, Elisabeth (= Forschungen und Quellen zur Kirchen- und Kulturgeschichte der Deutschen in Ostmittel- und Südosteuropa 50). Böhlau, Wien 2018. 208 S., Abb., Taf. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Verfassungsdenker. Deutschland und Österreich 1870-1970, hg. v. Lehnert, Detlef (= Historische Demokratieforschung 11). Metropol, Berlin 2017. 360 S. Angezeigt von Gerhard Köbler

Dorfner, Thomas, Mittler zwischen Haupt und Gliedern. Die Reichshofratsagenten und ihre Rolle im Verfahren (1658-1740) (= Verhandeln, Verfahren, Entscheiden – Historische Perspektiven 2). Aschendorff, Münster 2015. 304 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Chartularium Sangallense, Band 13 (1405-1411), bearb. v. Clavadetscher, Otto P./Sonderegger, Stefan. Thorbecke, Ostfildern 2017. XXI, 778 S., 73 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Breuer, Stefan, Die Nordische Bewegung in der Weimarer Republik (= Kultur- und sozialwissenschaftliche Studien 18). Harrassowitz, Wiesbaden 2018. VI, 270 S., 5 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Neumeyer, Teresa, Dinkelsbühl- Der ehemalige Landkreis (= Historischer Atlas von Bayern, Teil Franken, Reihe 1, Heft 40). Kommission für bayerische Landesgeschichte, München 2018. LVII, 630 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Alles, Matthias, Haftung des Konkursverwalters bei der Fortführung insolventer Unternehmen. Wege und Irrwege der Rechtsprechung des 20. Jahrhunderts (= Rechtsprechung, Materialien und Studien 32). Klostermann, Frankfurt am Main 2016. XI, 281 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Der Bürge einst und jetzt. Festschrift für Alfons Bürge, hg. v. Babusiaux, Ulrike/Nobel, Peter/Platschek, Johannes. Schulthess, Zürich 2017. VI, 777 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Ohse, Tom Christian, Die Bedeutung der Rechtsprechung des preußischen Oberverwaltungsgerichts zur polizeilichen Verantwortlichkeit für unsere heutige Dogmatik. Driesen GmbH, Taunusstein 2017. XXIII, 609 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG), begründet von Stammler, Wolfgang/Erler, Adalbert/Kaufmann, Ekkehard, 2., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage, hg. v. Cordes, Albrecht/Haferkamp, Hans-Peter/Lück, Heiner/Werkmüller, Dieter und Bertelsmeier-Kierst, Christa als philologischer Beraterin. Band 4, Lieferung 27 Personalkredit, Realkredit-Precaria. Erich Schmidt, Berlin 2018. 481-736 Spalten, 128 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Münkler, Herfried, Der Dreißigjährige Krieg. Europäische Katastrophe, deutsches Trauma 1618-1648. Rowohlt Berlin, Berlin 2017. 975 S., Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Leidenschaftliches Rechtsdenken. Interdisziplinäre Beiträge zum 70. Geburtstag von Wolfgang Schild, hg. v. Zabel, Benno/Kretschmer, Bernhard. Königshausen & Neumann, Würzburg 2018. VIII, 235 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Rückert, Joachim, Unrecht durch Recht. Zur Rechtsgeschichte der NS-Zeit (= Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 96). Mohr Siebeck, Tübingen 2018. VIII, 386 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Criste, Cristian, Voluntas auditorum. Forensische Rollenbilder und emotionale Performanzen in den spätrepublikanischen quaestiones (= Kalliope 15). Winter, Heidelberg 2018. 404 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Bumke, Christian, Rechtsdogmatik. Eine Disziplin und ihre Arbeitsweise – zugleich eine Studie über das rechtsdogmatische Arbeiten Friedrich Carl von Savignys. Mohr Siebeck, Tübingen 2017. XII. 284 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Falkowski, Christian D., Europa für uns. Warum wir Europa brauchen?, 2. Aufl. Nomos, Baden-Baden 2018. 288 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Lück, Heiner, Zur Entwicklung des landwirtschaftlichen Siedlungs- und Grundstücksrechts seit dem späten 19. Jahrhundert. Eine rechtshistorische Skizze. Universitätsverlag Halle-Wittenberg, Halle an der Saale 2017. XVII, 166 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wasser – Wege – Wissen auf der iberischen Halbinsel – Eine Annäherung an das Studium der Wasserkultur von der römischen Antike bis zur islamischen Zeit, hg. v. Czeguhn, Ignacio/Möller, Cosima/Quesada Morillas, Yolanda u. a. (= Berliner Schriften zur Rechtsgeschichte 8). Nomos, Baden-Baden 2018. 347 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

AAAKöbler, Gerhard, Bünde in der deutschen Landesgeschichte, 2018

AAAKöbler, Gerhard, Osttirol in der deutschen Landesgeschichte, 2018

Ad fontes! Werner Schubert zum 75. Geburtstag, hg. v. Schäfer, Frank L./Schmoeckel, Mathias/Vormbaum, Thomas (= Rechtsgeschichte und Rechtsgeschehen 20). LIT, Berlin 2015. 157 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Amini, Seyavash, Digitale Kultur zum Pauschaltarif? Nomos, Baden-Baden 2017. 377 S. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Arlinghaus, Franz-Josef, Inklusion - Exklusion. Funktion und Formen des Rechts in der spätmittelalterlichen Stadt. Das Beispiel Köln (= Norm und Struktur. Studien zum sozialen Wandel in Mittelalter und früher Neuzeit 48). Böhlau, Köln 2018. 464 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Bachmann, Sarah A., Die kaiserliche Notariatspraxis im frühneuzeitlichen Hamburg (= Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im alten Reich 70). Böhlau, Wien 2017. 354 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Beggio, Tommaso, Paul Koschaker (1879-1951). Rediscovering the Roman Foundations of European Legal Tradition. Winter, Heidelberg 2018). 332 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Betriebspensionen in Kollektivverträgen. Rechtsdogmatik und Sozialpolitik, hg. v. Reiner, Michael (= Schriften zur Alterssicherung 1). new academic press, Wien 2017. 136 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Blackstone and his Critics, hg. v. Page, Anthony/Prest, Wilfrid. Hart, Oxford 2018. XXI, 229 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Böhmer, Johann Friedrich, Regesta Imperii III. Salisches Haus 1024-1125. 2. Teil 1056-1125. 3. Abt. Die Regesten des Kaiserreiches unter Heinrich IV. 1056 (1050)-1106, 5. Lief. Die Regesten Rudolfs von Rheinfelden, Hermanns von Salm und Konrads (III.). Addenda und Corrigenda, Verzeichnisse, Register, bearb. v. Lubich Gerhard unter Mitwirkung v. Jäckel, Dirk/Weber, Matthias sowie Junker, Cathrin (Verzeichnisse)/Klocke, Lisa/Keller, Markus (Register).  Böhlau, Köln 2018. X, 460 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Böhmer, Johann Friedrich, Regesta imperii. IV. Lothar III. und ältere Staufer. Vierte Abteilung Papstregesten 1124-1190, Teil 4 1181-1198, Lieferung 5 1191-1195 Cölestin III., bearb. v. Schmidt, Ulrich. Böhlau, Köln 2018. XIV, 942 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Booß, Christian, Im goldenen Käfig – Zwischen SED, Staatssicherheit, Justizministerium und Mandant – Die DDR-Anwälte im politischen Prozess (= Analysen und Dokumente 48). Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2017. 813 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Bouchal, Robert/Sachslehner, Johannes, Streng geheim! Lost places rund um Wien. Styria, Wien 2018. 240 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Braun, Christine, Die Entstehung des Mythos vom Soldatenhandel 1776-1813. Europäische Öffentlichkeit und der „hessische Soldatenverkauf“ nach Amerika am Ende des 18. Jahrhunderts (= Hessische Historische Kommission Darmstadt und Historische Kommission für Hessen, Quellen und Forschungen zur hessischen Geschichte 178). Selbstverlag der Hessischen Historischen Kommission Darmstadt und der Historischen Kommission für Hessen, Marburg 2018. 296 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Brudermüller, Gerd, Paarbeziehungen und Recht – Rechtsphilosophie und Familienrecht der Partnerschaft, 2017. Beck, München 2017. XVIII, 280 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Brüggemeier, Franz-Josef, Grubengold - Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte. Beck, München 2018. 458 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Bruhns, Hinnerk, Max Weber und der Erste Weltkrieg. Mohr Siebeck, Tübingen 2017. VIII, 221 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Codex Udalrici, hg. v. Nass, Klaus (= Monumenta Germaniae Historica, Die Briefe der deutschen Kaierzeit, Band 10). Harrassowitz, Wiesbaden 2017. CXXVI, 1-338, 339-747 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Conard, Nicholas/Kind, Claus-Joachim, Als der Mensch die Kunst erfand – Eiszeithöhlen der Schwäbischen Alb. Theiss/Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2017. 192 S., Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Das Gold der Deutschen, hg. für die Deutsche Bundesbank v. Thiele, Carl-Ludwig, Fotografien v. Thies, Nils. Hirmer, München 2018. 160 S., 149 Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Das Gold der Deutschen, hg. für die Deutsche Bundesbank v. Thiele, Carl-Ludwig, Fotografien v. Thies, Nils. Hirmer, München 2018. 160 S., 149 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Das Phantom „Rasse“ – Zur Geschichte und Wirkungsmacht von Rassismus, hg. v. Foroutan, Naika/Geulen, Christian/Immer, Susanne u. a. (= Schriften des deutschen Hygiene-Museums Dresden 13). Böhlau, Wien 2018. 215 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Das Reichsarbeitsministerium im Nationalsozialismus – Verwaltung – Politik - Verbrechen, hg. v. Nützenadel, Alexander. Wallstein, Göttingen 2017. 592 S. Besprochen von Werner Schubert.

Das Tier in der Rechtsgeschichte, hg. v. Deutsch, Andreas/König, Peter (= Schriftenreihe des deutschen Rechtswörterbuchs 27). Winter, Heidelberg 2017. 673 S. Besprochen von Werner Schubert.

Decker, Oliver, Die Entstehung der bayerischen Notariate – Politikum und Institutionalisierung. Notariat und Notariatsgesetzgebung im Königreich Bayern 1848 bis 1862 (= Rechtsgeschichtliche Studien 79). Kovač,  Hamburg 2018. 434 S. Besprochen von Karsten Ruppert.

Decker, Oliver, Die Entstehung der bayerischen Notariate – Politikum und Institutionalisierung. Notariat und Notariatsgesetzgebung im Königreich Bayern 1848 bis 1862 (= Rechtsgeschichtliche Studien 79). Kovač,  Hamburg 2018. 434 S. Besprochen von Werner Schubert.

Decker, Oliver, Die Entstehung der bayerischen Notariate – Politikum und Institutionalisierung. Notariat und Notariatsgesetzgebung im Königreich Bayern 1848 bis 1862 (= Rechtsgeschichtliche Studien 79). Kovač,  Hamburg 2018. 434 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Der preußisch-österreichische Krieg 1866, hg. v. Heinemann, Winfried/Höbelt, Lothar/Lappenküper, Ulrich (= Otto-von-Bismarck-Stiftung, Wissenschaftliche Reihe Band 26). Schöningh, Paderborn 2018. 374 S. Besprochen von Werner Augustinovic.

Die deutsche Minderheit in Polen und die kommunistischen Behörden 1945-1989, hg. v. Dziurok, Adam/Madajczyk, Piotr/Rosenbaum, Sebastian. V&R, Göttingen 2017. 380 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die Entwicklung der Verfassung und des Rechts in Ungarn, hg. v. Máthé, Gábor. Dialóg Campus Verlag, Budapest 2017. 998 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die evangelischen Kirchenordnungen des XVI. Jahrhunderts, begründet v. Sehling, Emil, Band 23 Schleswig-Holstein. Die Herzogtümer Schleswig und Holstein, bearb. v. Dörner, Gerald. Das Land Dithmarschen, bearb. v. Arend, Sabine. Mohr (Siebeck), Tübingen 2017. XV, 551 S., Kart. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die hallischen Schöffenbücher aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts und der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, bearb. v. Sato, Dan. Kyoto University Press. Kyoto 2018. 98. 382 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die letzten NS-Verfahren – Genugtuung für Opfer und Angehörige – Schwierigkeiten und Versäumnisse der Strafverfolgung, hg. v. Lüttig, Frank/Lehmann, Jens (= Schriften der Generalstaatsanwaltschaft Celle 1). Nomos, Baden-Baden 2017. 263 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die Nürnberger Gesetze – 80 Jahre danach – Vorgeschichte, Entstehung, Auswirkungen, hg. v. Brechtken, Magnus/Jasch, Hans-Christian/Kreutzmüller, Christoph u. a. Wallstein, Göttingen 2017. VI, 311 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die Tiroler Landesordnungen von 1526, 1532 und 1573. Historische Einführung und Edition, hg. v. Pauser, Josef/Schennach, Martin P. unter Mitarbeit von Verena Schumacher (= Fontes rerum Austriacarum. Österreichische Geschichtsquellen. 3. Abteilung Fontes Iuris, Band 26). Böhlau, Wien 2018. 796 S., 24 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die Urkunden Friedrichs II. 1222-1226, bearb. v. Koch, Walter unter Mitwirkung von Höflinger, Klaus/Spiegel, Joachim/Friedl, Christian u. a. (= Monumenta Germaniae Historica. Die Urkunden der deutschen Könige und Kaiser, Bd. 14, Teil 5). Harrassowitz, Wiesbaden 2017. LXXXVIII, 667 S. (Texte), 669-1084 S. (Register), Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die Welt vor 600. Frühe Zivilisationen, hg. v. Gehrke, Hans-Joachim. Beck, München 2017. 1082 S., 88 Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Die Welt vor 600. Frühe Zivilisationen, hg. v. Gehrke, Hans-Joachim. Beck, München 2017. 1082 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Die Wiener Stadtbücher 1395-1430, Teil 5 1418-1421, hg. v. Jaritz, Gerhard/Neschwara, Christian (= Fontes iuris – Geschichtsquellen zum österreichischen Recht 10/5) Böhlau, Wien 2018. 464 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Dokumente zur Geschichte des Deutschen Reiches und seiner Verfassung 1361, bearb. v. Hohensee, Ulrike/Lawo, Mathias/Lindner, Michael u. a. (= Monumenta Germaniae Historica - Constitutiones et Acta Publica Imperatorum et Regum 13, 2). Harrassowitz, Wiesbaden 2017. 415-952 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Dokumente zur Geschichte des deutschen Zionismus 1933-1941, hg. und eingel. v. Nicosia, Francis R. (= Schriftenreihe wissenschaftlicher Abhandlungen des Leo-Baeck-Instituts 77). Mohr Siebeck, Tübingen 2018. XXIX, 657 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Eine ungemein eigensinnige Auswahl unbekannter Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch, ausgewählt und hg. v. Graf, Peter, grafisch in Szene gesetzt von 2xGoldstein+Fronczek. Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2018. 352 S. Besprochen von Werner Augustinovic.

Eine ungemein eigensinnige Auswahl unbekannter Wortschönheiten aus dem Grimmschen Wörterbuch, ausgewählt und hg. v. Graf, Peter, grafisch in Szene gesetzt von 2xGoldstein+Fronczek. Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2018. 352 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Erdmann, Paul, Rotarier unterm Hakenkreuz. Anpassung und Widerstand in Stuttgart und München. Historische Ermittlungen, ethische Einschätzungen. Salier Verlag, Leipzig 2018. 980 S. Angezeigt von Gerhard Köbler. ZIER 8 (2018) 72. IT 16751 2018-07-23 angezeigt 16751

Erziehen und Strafen, Bessern und Bewahren. Entwicklungen und Diskussionen im Jugendrecht im 20. Jahrhundert, hg. v. Schumann, Eva/Wapler, Friederike (= Göttinger juristische Schriften 20). Universitätsverlag, Göttingen 2017. V, 162 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Falk, Georg D., Entnazifizierung und Kontinuität. Der Wiederaufbau der hessischen Justiz am Beispiel des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main (= Veröffentlichungen der historischen Kommission für Hessen 86). Historische Kommission für Hessen, Marburg 2017. XI, 531 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Fetzer, Günther, Droemer Knaur – die Verlagsgeschichte 1846-2017. Droemer, München 2017. 543 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Gemeine Bescheide, eingel. und hg. v. Oestmann, Peter, Teil 2 Reichshofrat 1613-1798 (= Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich 63,2). Böhlau, Köln 2017. 480 S. Besprochen von Bernd Schildt.

Germania Judaica. Teil 2 Von 1238 bis zur Mitte des 14. Jahrhunderts. 1. Halbband Aachen-Luzern, 2. Halbband Maastrich(t)-Zwolle, hg. v. Avneri, Zvi. Mohr (Siebeck), Tübingen 1968, unveränderter Nachdruck 2018. XLVIII, 1000 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Grollmann, Felix, Vom bayerischen Stammesrecht zur karolingischen Reichsreform – Zur Integration Bayerns in das Frankenreich (= Abhandlungen zur rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung Münchener Universitätsschriften Juristische Fakultät 98). Erich Schmidt, Berlin 2017. XII, 469  S. Besprochen von Steffen Schlinker.

Hagemeister, Michael, Die „Protokolle der Weisen von Zion“ vor Gericht. Der Berner Prozess 1933-1937 und die „antisemitische Internationale“ (= Veröffentlichungen des Instituts für Zeitgeschichte ETH Zürich 10). Chronos, Zürich 2017. 645 S., 39 Abb. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Hainbuch, Dirk, Das Reichsministerium für Wiederaufbau 1919 bis 1924 – Die Abwicklung des Ersten Weltkrieges – Reparationen, Kriegsschäden-Beseitigung, Opferentschädigung und der Wiederaufbau der deutschen Handelsflotte. Lang, Frankfurt am Main 2016. 567 S. Besprochen von Werner Schubert.

Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte (HRG), begründet von Stammler, Wolfgang/Erler, Adalbert/Kaufmann, Ekkehard, 2., völlig überarbeitete und erweiterte Auflage, hg. v. Cordes, Albrecht/Haferkamp, Hans-Peter/Lück, Heiner/Werkmüller, Dieter und Bertelsmeier-Kierst, Christa als philologischer Beraterin. Band 4, Lieferung 26 Osnabrück-Personalitätsprinzip. Erich Schmidt, Berlin 2017. 225-480 Spalten, 128 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Härter, Karl, Strafrechts- und Kriminalitätsgeschichte der frühen Neuzeit (= methodica – Einführungen in die rechtshistorische Forschung 5). De Gruyter, Berlin 2017. X, 204 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Hegels Erben? Strafrechtliche Hegelianer vom 19. bis zum 21. Jahrhundert, hg. v. Kubiciel, Michael/Pawlik, Michael/Seelmann, Kurt. Mohr Siebeck, Tübingen 2017. XII, 323 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Heine, Ernst Wilhelm, Toppler. Ein Mordfall im Mittelalter. Pustet, Regensburg 2018. 200 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Heinemann, Patrick Oliver, Rechtsgeschichte der Reichswehr 1918-1933 (= Krieg in der Geschichte 105). Schöningh, Paderborn 2017. 424 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Helmich, Elisabeth, Sachverbindungen und Sonderrechtsfähigkeit – Bestandteile und Zubehör als Mittel der Kreditsicherung. Manz, Wien 2018. XXI, 350 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Herrschaft, Hof und Humanismus. Wilhelm V. von Jülich-Kleve-Berg und seine Zeit, hg. v. Büren, Guido von/Fuchs, Ralf-Peter/Mölich, Georg (= Schriftenreihe der Niederrhein-Akademie 11). Verlag für Regionalgeschichte, Bielefeld 2018. 608 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Höfer, Philipp, Einzelstaatliche Einflussnahme auf die Finanzpolitik im Deutschen Kaiserreich (= Institut für europäische Regionalforschungen 28 = Föderalismus in historisch vergleichender Perspektive 5). Nomos, Baden-Baden 2017. 360 S. Besprochen von Werner Schubert.

Hövermann, Jan, Recht und Elektrizität. Der juristische Sachbegriff und das Wesen der Elektrizität 1887 bis 1938 (= Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 94). Mohr Siebeck, Tübingen 2018. XVI, 361 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Huber, Gerald, Konradin, der letzte Staufer. Spiele der Macht (= kleine bayerische biographien 444). Pustet, Regensburg 2018. 149 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Hummer, Waldemar, Die Europäische Union das unbekannte Wesen. Band 1 Die EU in 240 Bildern. Springer, Wien 2010. 631 S., Band 2 Die EU in 150 Glossen. Verlag Österreich, Wien 2014. XLI, 842 S., Band 3 Die EU in 40 Artikeln. Verlag Österreich, Wien 2017. XXXVI, 532 S. Band 4 Die EU in 35 Artikeln. Verlag Österreich, Wien 2018. 534 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Italien und Österreich im Mitteleuropa der Zwischenkriegszeit – Italia e Austria nella Mitteleuropa tra le due guerre mondiali, hg. v. Guiotto, Maddalena/Wohnout, Helmut (= Schriftenreihe des österreichischen historischen Instituts in Rom 2). Böhlau, Wien 2018. 517 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Jasch, Hans-Christian/Kaiser, Wolf, Der Holocaust vor deutschen Gerichten. Amnestieren, Verdrängen, Bestrafen, mit einem Vorwort von Maas, Heiko. Reclam, Ditzingen 2017. XI, 263 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Jasch, Hans-Christian/Kaiser, Wolf, Der Holocaust vor deutschen Gerichten. Amnestieren, Verdrängen, Bestrafen, mit einem Vorwort von Maas, Heiko. Reclam, Ditzingen 2017. XI, 263 S. Besprochen von Werner Augustinovic.

Jüdische Identitäten und antisemitische Politiken im österreichischen Parlament 1861-1933, hg. v. Stachowitsch, Saskia/Kreisky, Eva. Böhlau, Wien 2017. 260 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Kampmann, Ursula, Der Wiener Philharmoniker. Eine Anlagemünze schreibt Geschichte. Battenberg, Regenstauf 2018. 119 S., Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Kampmann, Ursula, Der Wiener Philharmoniker. Eine Anlagemünze schreibt Geschichte. Battenberg, Regenstauf 2018. 119 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Karl von Rotteck und Karl Theodor Welcker. Liberale Professoren, Politiker und Publizisten, hg. v. Becht, Hans-Peter/Grothe, Ewald (= Staatsverständnisse 108). Nomos, Baden-Baden 2018). 247 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Karner-Herbrich, Sophia, Geistiges Eigentum an Verbrechen (= Schriften zum geistigen Eigentum und zum Wettbewerbsrecht 94). Nomos, Baden-Baden 2017. 433 S., zugleich Diss TU Dresden 2017. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Kay, Alex J., The Making of an SS Killer. Das Leben des Obersturmbannführers Alfred Filbert 1905-1990, aus dem Englischen von Uhlig, Clemens. Schöningh, Paderborn 2017. 253 S., 25 Abb., 2 Tab. Besprochen von Werner Augustinovic.

Kißener, Michael/Roth, Andreas, Notare in der nationalsozialistischen „Volksgemeinschaft“ – Das westfälische Anwaltsnotariat 1933-1945. Nomos, Baden-Baden 2017. 501 S. Besprochen von Werner Schubert.

Kleinheyer, Adrian, Schadensersatz im Immateralgüterrecht – Die Bestimmung des Verletzergewinns. Nomos, Baden-Baden 2017. 213 S. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Knopf, Jan, Bertolt Brechts Erfolgsmarke. Metzler, Stuttgart 2018. 128 S. Angezeigt von Albrecht Götz von Olenhusen.

Krause, Katharina, Sichtbar und sicher – Wohnhöfe des Adels in Münster in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts (= Politiken der Sicherheit 4). Nomos, Baden-Baden 2018. 241 S., 105 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Kräutler, Werner, 50 Dinge, die ein Tiroler getan haben muss. Styria, Wien 2018. 174 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Landgraf Carl (1654-1730). Fürstliches Planen und Handeln zwischen Innovation und Tradition, hg. v. Gräf, Holger Th./Kampmann, Christoph/Küster, Bernd (= Veröffentlichungen der historischen Kommission für Hessen 87). Historische Kommission für Hessen, Marburg 2017. XIII, 415 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Löffelsender, Michael, Kölner Rechtsanwälte im Nationalsozialismus. Eine Berufsgruppe zwischen „Gleichschaltung“ und Kriegseinsatz (= Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 88). Mohr Siebeck, Tübingen 2015. XI, 208 S. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Lokatis, Siegfried/Kräußlich, Sophie/Leinemann, Freya, Luchterhand im Dritten Reich. Verlagsgeschichte im Prozess. Hauswedell, Stuttgart 2018. 225 S. Angezeigt von Gerhard Köbler

Lötzsch, Ulrike, Joachim Georg Darjes (1714-1791). Der Kameralist als Schul- und Gesellschaftsreformer (= Veröffentlichungen der historischen Kommission für Thüringen, Kleine Reihe 45). Wien, Böhlau 2016. 372 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Luber, Martin, Strafverteidigung im Nürnberger Juristenprozess am Beispiel des Angeklagten Oswald Rothaug (= Beiträge zum internationalen und europäischen Strafrecht 30). Duncker & Humblot, Berlin 2018. 383 S. Besprochen von Werner Schubert.

Macho, Thomas, Das Leben nehmen – Suizid in der Moderne. Suhrkamp, Berlin 2017. 531 S., 57 Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Magalhães, David, A evolução da protecção do arrendatário. O direito à permanência nas dependências locadas, desde o direito Romano clássico (= Colección Monografías de Derecho Romano y Cultura Clásica, Sección Derecho Público y Privado Romano). Dykinson, Madrid 2018. 714 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Maier, Bernhard, Die Ordnung des Himmels. Eine Geschichte der Religionen von der Steinzeit bis heute. Beck, München 2018. 576 S., 50 Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Maier, Bernhard, Die Ordnung des Himmels. Eine Geschichte der Religionen von der Steinzeit bis heute. Beck, München 2018. 576 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Martin Le Franc, Agreste otium. De bono mortis, hg. und übersetzt v. Schwitter, Raphael (= Monumenta Germaniae Historica, Quellen zur Geistesgeschichte des Mittelalters 30). Harrassowitz, Wiesbaden 2018. CXXXV, 300 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Martin Luther und die deutsche Sprache – damals und heute, hg. v. Wolf, Norbert Richard (= Schriften des europäischen Zentrums für Sprachwissenschaften 7). Winter, Heidelberg 2017. 217 S. Besprochen von Werner Augustinovic.

Martin Luther und die deutsche Sprache – damals und heute, hg. v. Wolf, Norbert Richard (= Schriften des europäischen Zentrums für Sprachwissenschaften 7). Winter, Heidelberg 2017. 217 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Meier, Heinrich, Was ist Nietzsches Zarathustra? – Eine philosophische Auseinandersetzung. Beck, München 2017, 240 S. Besprochen von Werner Augustinovic.

Melber, Takuma, Pearl Harbor - Japans Angriff und der Kriegseintritt der USA. Beck, München 2016. 223 S. Besprochen von Karsten Ruppert.

Münkler, Herfried, Der dreißigjährige Krieg. Europäische Katastrophe, deutsches Trauma. Rowohlt, Reinbek 2017. 975 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Nichts zu klagen? Der Rückgang der Klageeingangszahlen in der Justiz. Mögliche Ursachen und Folgen, hg. v. Höland, Armin/Meller-Hannich, Caroline. Nomos, Baden-Baden 2016. 153 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Nolte, Hans-Heinrich, Kurze Geschichte der Imperien, mit einem Beitrag von Nolte, Christiane. Böhlau, Wien 2017. 505 S., 18 Tab., 12 Kart. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Patschovsky, Alexander, Ein kurialer Ketzerprozess in Avignon (1354). Die Verurteilung der Franziskanerspiritualen Giovanni di Castiglione und Fracesco d'Arquata (= Monumenta Germaniae Historica, Studien und Texte 64). Harrassowitz, Wiesbaden 2018. XVIII, 136 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Peters, Verena, Der „germanische“ Code civil. Zur Wahrnehmung des Code civil in den Diskussionen der deutschen Öffentlichkeit (= Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 95). Mohr Siebeck, Tübingen 2018. XVI, 276 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Pieroth, Bodo, Recht und amerikanische Literatur. Von James Fenimore Cooper bis Susan Glaspell. Beck, München 2017. 310 S. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Pieroth, Bodo, Recht und amerikanische Literatur. Von James Fenimore Cooper bis Susan Glaspell. Beck, München 2017. 310 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Pilgrim, Volker Elis, Hitler 1 und Hitler 2 – Das sexuelle Niemandsland. Osburg Verlag, Waldachtal 2017. 924 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Pilgrim, Volker Elis, Hitler 1 und Hitler 2 – Erstes Buch Das sexuelle Niemandsland. Osburg Verlag, Waldachtal 2017. 923 S. Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Pitzer, Saskia, Die Mieteinigungsämter zwischen 1914 und 1918 (= Rechtsgeschichtliche Studien 78). Kovač, Hamburg 2017. XVIII, 357 S. Besprochen von Werner Schubert.

Posch, Thomas, Johannes Kepler - Die Entdeckung der Weltharmonie. Theiss, Darmstadt 2017. 264 S., Ill. Angezeigt von Judith Köbler.

Rauchensteiner, Manfried, Unter Beobachtung. Österreich seit 1918. Böhlau, Wien 2017. 628 S., 25 Abb., 3 Kart. Besprochen von Werner Augustinovic.

Regesten Kaiser Ludwigs des Bayern (1314-1347), nach Archiven und Bibliotheken geordnet hg. v. Menzel, Michael. Heft 11 Die Urkunden aus den Archiven und Bibliotheken Berlins, Brandenburgs, Mecklenburg-Vorpommerns, Sachsens, Sachsen-Anhalts, Thüringens, bearb. v. Bulach, Doris. Böhlau, Wien 2018. XLIII, 418 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Remy, Maurice Philipp, Der Fall Gurlitt – die wahre Geschichte über Deutschlands größten Kunstskandal, 2. Aufl. Europa Verlag. München 2017. 669 S. Besprochen von Werner Augustinovic.

Richter, Hedwig, Moderne Wahlen. Eine Geschichte der Demokratie in Preußen und den USA im 19. Jahrhundert. Hamburger Edition, Hamburg 2017. 656 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Röhrmann, Konstanze, Das Ehescheidungsrecht des ALR und die Reformvorschläge im 19. Jahrhundert. Tectum Verlag, Baden-Baden 2017. IX, 337 S. Besprochen von Werner Schubert.

Rüthers, Bernd, Deutsche Funktionseliten als Wende-Experten? – Erinnerungskulturen im Wandel der Systeme und Ideologien 1933, 1945/49 und 1989. UVK Verlag Konstanz 2017. 82 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Rüthers, Bernd, Wider den juristischen Zeitgeist – Ausgewählte Schriften, hg. v. Henssler, Martin/Höpfner, Clemens. Mohr Siebeck. Tübingen 2017. XI, 628 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Säuberungen an österreichischen Hochschulen 1934-1945 – Voraussetzungen, Prozesse, Folgen, hg. v. Koll, Johannes. Böhlau, Wien 2017. 540 S. 50 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Schmitt, Michael, Der Reichsfinanzhof und seine Rechtsprechung in steuerlichen Angelegenheiten jüdischer Mitbürger 1933-1945 (= Hagener juristische Beiträge 2). MV-Wissenschaft, Münster 2017. 180 S. Besprochen von Werner Schubert.

Schmitt, Michael, Der Reichsfinanzhof und seine Rechtsprechung in steuerlichen Angelegenheiten jüdischer Mitbürger 1933-1945 (= Hagener juristische Beiträge 2). MV-Wissenschaft, Münster 2017. 180 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Schneider, Jürgen, Die Ursachen für den Zusammenbruch der Sowjetunion und der DDR (1945-1990). Eine ordnungstheoretische Analyse (= Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte 132, 2). Steiner, Stuttgart 2017. 1672 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Schroeder, Klaus-Peter, „Sie haben kaum Chancen, auf einen Lehrstuhl berufen zu werden“ – Die Heidelberger juristische Fakultät und ihre Mitglieder jüdischer Herkunft (= Heidelberger rechtswissenschaftliche Abhandlungen 16). Mohr Siebeck, Tübingen 2017. XIV, 372 S. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Schroeder, Klaus-Peter, Jurisprudenz und Poesie. Die Heidelberger Semester Joseph von Eichendorffs, Karl Gottfried Nadlers und Joseph Victor von Scheffels. Winter, Heidelberg 2018. 168 S. Besprochen von Judith Köbler.

Sebestyen, Victor, Lenin. Ein Leben, aus dem Engl. v. Juraschitz, Norbert/Schuler, Karin/Thies, Henning. Rowohlt, Berlin 2017. 703 S., Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Seckelmann, Margrit, Evaluation und Recht. Strukturen, Prozesse und Legitimationsfragen staatlicher Wissensgewinnung durch (Wissenschafts-)Evaluationen (= Jus Publicum 273). Mohr Siebeck, Tübingen 2018. XXVII, 685 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Securitization in Statebuilding and Intervention, hg. v. Bonacker, Thorsten/Distler, Werner/Ketzmerick, Maria (= Politiken der Sicherheit 1). Nomos, Baden-Baden 2018. 295 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Security turns its eye exclusively to the future – Zum Verhältnis von Sicherheit und Zukunft in der Geschichte, hg. v. Kampmann, Christoph/Marciniak, Angela/Meteling, Wencke (= Politiken der Sicherheit 3). Nomos, Baden-Baden 2018. 421 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Segev, Tom, David Ben Gurion. Ein Staat um jeden Preis, aus dem Hebräischen von Achlama, Ruth. Siedler, München 2018. 800 S. Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Siehr, Angelika, Das Recht am öffentlichen Raum – Theorie des öffentlichen Raumes und die räumliche Dimension von Freiheit (= Jus Publicum 260). Mohr Siebeck, Tübingen 2016. XXXIV, 770 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Simek, Rudolf, Trolle. Ihre Geschichte von der nordischen Mythologie bis zum Internet. Böhlau, Köln 2018. 254 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Sommer, Lisa, Die Geschichte des Werkbegriffs im deutschen Urheberrecht (= Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht). Mohr Siebeck, Tübingen 2017. 295 S. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Sommer, Lisa, Die Geschichte des Werkbegriffs im deutschen Urheberrecht (= Geistiges Eigentum und Wettbewerbsrecht 130). Mohr Siebeck, Tübingen 2017. XVIII, 295 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Sparen – Geschichte einer deutschen Tugend (= Ausstellungskatalog), hg. v. Muschalla, Robert/Deutsches Historisches Museum. Theiß, Darmstadt 2018. 288 S., 200 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Speyer als Hauptstadt des Reiches. Politik und Justiz zwischen Reich und Territorium im 16. und 17. Jahrhundert, hg. v. Baumann, Anette/Kemper, Joachim (= Bibliothek altes Reich 20). De Gruyter, Berlin 2016. 249 S., Abb., 60 Euro. Besprochen von Karsten Ruppert.

Spiller, Philipp, Personalpolitik beim Berliner Kammergericht von 1933 bis 1945. Berliner Wissenschaftsverlag, Berlin 2016. 285 S. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Statthalterregimes – Napoleons Generalgouvernements in Italien, Holland und Deutschland 1808-1814 – mit Blicken auf Generalgouverneure im Zarenreich und das NS-Generalgouvernement Polen (1939-1945), hg. v. Stubbe da Luz, Helmut (= Hamburg, Europa und die Welt 3). Lang, Frankfurt am Main 2016. 321 S., Ill. Kart. Besprochen von Werner Schubert.

Stedman Jones, Gareth, Karl Marx – Die Biographie, aus dem Englischen von Atzert, Thomas/Wirthensohn, Andreas. Fischer, Frankfurt am Main 2017. 891 S., 30 Abb. Kart. Besprochen von Werner Augustinovic.

Streck, Michael/Rieck, Annette, Die Akte Jeanne d’Arc. Prozess- und Vollstreckungsbericht 1431 – Urteilsanalyse und Thesen zur Verteidigung. Otto Schmidt, 2017. 219 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Süß, Thorsten, Partikularer Zivilprozess und territoriale Gerichtsverfassung. Das weltliche Hofgericht in Paderborn und seine Ordnungen 1587-1720 (= Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im alten Reich 69). Böhlau, Wien 2017. 570 S. Besprochen von Bernd Schildt.

Thalmann, Dominik, Nutzung der Abbilder von Personen des öffentlichen Interesses zu Werbezwecken. Nomos, Baden-Baden 2016. 414 S. Besprochen von Albrecht Götz von Olenhusen.

Thiel, Matthias, Studien zu den Urkunden Heinrichs V., hg. v. Hartmann, Martina unter Mitarbeit von Ewerling, Sarah/Nierhoff, Anna Claudia (= Monumenta Germaniae Historica, Studien und Texte 63). Harrassowitz, Wiesbaden 2017. XI, 140 S., 7 Abb., 1 Tab. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Töppel, Roman, Kursk 1943. Die größte Schlacht des zweiten Weltkriegs, 2. Aufl. Schöningh, Paderborn 2017. 289 S. Besprochen von Werner Augustinovic.

Treeck, Peter van, Korallenriffe. Lebendige Metropolen im Meer. Wissenschaftliche Buchgesellschaft. Darmstadt 2017. 192 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Tsekhanovich, Dzianis, Von der Willenstheorie zum Eventualvorsatz. Der Einfluss deutscher Strafrechtslehre auf die russische Gesetzgebung des 19. Jahrhunderts (= Abhandlungen zur rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung, Münchener Universitätsschriften, Juristische Fakultät 99). Schmidt, Berlin 2018. XXII, 311 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Ubl, Karl, Sinnstiftungen eines Rechtsbuchs. Die Lex Salica im Frankenreich (= Quellen und Forschungen zum Recht im Mittelalter 9). Thorbecke, Ostfildern 2017. 313 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Verschluss-Sachen. Dokumente, Fotos und Objekte aus dem Archiv der Staatssicherheit, hg. v. Jedlitschka, Karsten/Niederhut, Jens/Springer, Philipp. Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdiensts der ehemaligen DDR, Berlin 2017. 191 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Verzeichnis der Familienarchive und persönlichen Schriftennachlässe zur österreichischen Geschichte 1500-2000, hg. v. Hochedlinger, Michael/Krenn, Martin/Terzer, Peter (= Veröffentlichungen der Kommission für neuere Geschichte Österreichs 116). Böhlau, Wien 2018. 1106 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Von der Allegorie zur Empirie. Natur im Rechtsdenken des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit, hg. v. Lepsius, Susanne/Vollhardt, Friedrich/Bach, Oliver (= Abhandlungen zur rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung Münchener Universitätsschriften Juristische Fakultät 100). Schmidt, Berlin 2018. VI, 328 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wagner, Gerhard, Rechtsstandort Deutschland im Wettbewerb – Impulse für Justiz und Schiedsgerichtsbarkeit. Beck, München 2017. 264 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wallnöfer, Adelina, Die politische Repräsentation des gemeinen Mannes in Tirol. Die Gerichte und ihre Vertreter auf den Landtagen vor 1500 (= Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs 41). Wagner, Innsbruck 2017. 550 S. Besprochen von Steffen Schlinker.

Wallnöfer, Adelina, Die politische Repräsentation des gemeinen Mannes in Tirol. Die Gerichte und ihre Vertreter auf den Landtagen vor 1500 (= Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs 41). Wagner, Innsbruck 2017. 550 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wallwitz, Georg von, Meine Herren, dies ist keine Badeanstalt. Wie ein Mathematiker das 20. Jahrhundert veränderte. Berenberg Verlag, 3. Aufl. Berlin 2017. 255 S. Besprochen von Hans-Michael Empell.

Wallwitz, Georg von, Meine Herren, dies ist keine Badeanstalt. Wie ein Mathematiker das 20. Jahrhundert veränderte. Berenberg Verlag, 3. Aufl. Berlin 2017. 255 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Weber, Max, Finanzwissenschaft. Vorlesungen 1894-1897, hg. v. Heilmann, Martin in Zusammenarbeit mit Meyer-Stoll, Cornelia (= Max Weber-Gesamtausgabe, Abteilung III, Band 3). Mohr Siebeck, Tübingen 2017. XIII, 443 S. Besprochen von Werner Augustinovic.

Weber, Max, Gesamtausgabe, Band I/13. Hochschulwesen und Wissenschaftspolitik. Schriften und Reden 1895-1920. Mohr Siebeck, Tübingen 2016. XXIII, 969 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Weber, Max, Max-Weber-Gesamtausgabe, Abteilung 1 Schriften und Reden, Band 13 Hochschulwesen und Wissenschaftspolitik. Schriften und Reden 1895-1920, hg. v. Lepsius, M. Rainer/Schluchter, Wolfgang in Zusammenarbeit mit Lauterer, Heide-Marie/Munding, Anne. Mohr Siebeck, Tübingen 2016.XXXIII, 971 S. Besprochen von Werner Augustinovic.

Wegener, Ulrich, GSG 9 – Stärker als der Terror, hg. v. Zander, Ulrike/Biermann, Harald. Lit, Berlin 2017. XII, 305 S. Abb. Besprochen von Werner Augustinovic.

Weinert, Jörn, Studien zur Sprache Eikes von Repgow. Ursprung – Gestalt – Wirkungen (= Deutsche Sprachgeschichte. Texte und Untersuchungen 8). Lang, Frankfurt am Main 2017. 679 S., 5 Abb. Besprochen von Gerhard Köbler.

Weyrauch, Thomas, Die Parteienlandschaft Ostasiens – Geschichtliche Hintergründe, politische Zusammenhänge. Longtai, Heuchelheim 2018. 436 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wittlinger, Mark Tobias, Kaiser, Rom und Apostelfürst - Herrscher und Petrus vom 8. bis zum 12. Jahrhundert (= Beihefte zu Böhmer, J. F., Regesta imperii 42). Böhlau, Köln 2018. IX, 533 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wolfram, Herwig, Das Römerreich und seine Germanen – Eine Erzählung von Herkunft und Ankunft. Böhlau, Wien 2018. 475 S. 29 Abb., 14 Kart. Besprochen von Werner Augustinovic.

Wolfram, Herwig, Das Römerreich und seine Germanen – Eine Erzählung von Herkunft und Ankunft. Böhlau, Wien 2018. 475 S. Abb., Kart. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wollenschläger, Ferdinand/Coester-Waltjen, Dagmar, Ehe für alle. Die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare aus verfassungsrechtlicher und rechtsvergleichender Perspektive. Mohr Siebeck, Tübingen 2018. XV, 277 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wulffen, Erich, Karl Mays Inferno. Eine kriminalpsychologische Biografie, hg. und kommentiert v. Götz von Olenhusen, Albrecht/Seul, Jürgen. Karl-May-Verlag, Bamberg 2017. 480 S., Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Wüsthof, Lucas, Schwabenspiegel und Augsburger Stadtrecht (= Monumenta germaniae Historica, Schriften 73). Harrassowitz, Wiesbaden 2017. LXIII, 367 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Xenakis, Stefan, Untertanenprozesse an Reichsgerichten. Ein systematisch-bibliographischer Überblick (= Rechtshistorische Reihe 476). Lang, Frankfurt am Main 2018. 350 S. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Zelle, Karl-Günter, Mit Hitler im Gespräch. Blenden – überzeugen – wüten. Schöningh, Paderborn 2017. 335 S., 11 Abb. Angezeigt von Gerhard Köbler.

Zelle, Karl-Günter, Mit Hitler im Gespräch. Blenden – überzeugen – wüten. Schöningh, Paderborn 2017. 335 S., 11 Abb. Besprochen von Werner