. »Waischen«, wês-e‑k-e 1

...fältig, *fal-d-ich

...nis, *‑nis-s-e

...ung, *-inge

?, art-lik-e?, nom-els-mor-th 1

»ablassen«, of-lÐ-t-a 1 und häufiger?

»absagen«, of-sedz-a 1 und häufiger?

»achtbußig«, achta‑bÐt-e 1

»Aftersend«, ef-t-er-sin-u-th* 5

»Altarlaken«, al-t-er‑lek-en 3

»anblasen«, on-blõ 1

»anfahren«, on-far-a 2

»anscheinen«, on-skÆ-n-a*

»anstoßen«, on-stê-t-a 10

»antasten«, on-tast-a* 1

»Antworter«, and-wor-d-er?

»Armbogen«, er-m‑bog-a 14

»Arschknopf«, ers‑kno-p-p 1 und häufiger?

»aufspleißen«, ðt‑splÆ-t-a* 1

»aufstoßen«, up‑stê-t‑a 2

»aufweisen«, up‑wÆ-s-a 1 und häufiger?

»Augenbrauenkerbe«, âg‑brÐ‑kerf* 5

»ausarbeiten«, ðt‑wirz-a 1 und häufiger?

»Ausatmen«, ðt‑Ðth-m-a 4

»ausbrechen«, ðt‑bre-k-a 10

»Ausfahrt«, ðt‑fer-e 1 und häufiger?

»ausfallen«, ðt‑fal-l-a 1 und häufiger?

»Ausguss«, ðt‑ge-t-e 1 und häufiger?

»ausländisch«, ðt‑len-d‑isk* 1 und häufiger?

»Ausleitung«, *ðt‑lêd‑ene, ðt‑lê-d‑inge 3

»ausmachen«, ðt‑mak-ia 1 und häufiger?

»ausrichten«, ðt‑riuch-t-a 1 und häufiger?

»Ausschrift«, ðt‑skri-f-t 2

»aussein«, ðt‑we-s-a 4

»auswendig«, ðt‑we-nd-e‑lik 1 und häufiger?

»balkenfällig«, bal-k‑fal-l‑ich* 4

»barschenkelig«, ber‑skinz-e 8

»Bartfang«, ber-d‑fa-n-g 11

»bauchfest«, bð-k‑fest 1 und häufiger?

»befechten«, bi‑fiuch-t-a 28

»Begebung«, bi‑jef-t-e 1 und häufiger?

»begreifen«, bi‑grÆp-a* 20

»begrüßen«, bi‑grÐ-t-a 8

»beherzen«, bi‑hert‑a 1 und häufiger?

»Behilflichkeit«, bi‑hel-p‑lik‑hê-d* 2

»Beigürtel«, bÆ‑ger-d-el* 3

»Beinbruch«, bê-n‑bre-k-e* 29

»beinfest«, bê-n‑fest 1

»beinsiech«, bê-n-sech-t-ich 1

»Beispielwort«, bÆ-spil-wor-d*

»bekaufen«, bi‑kâp‑ia 1 und häufiger?

»bemessen« (V.), bi‑me-t-a 1 und häufiger?

»benieden«, bi‑ni-th-a (1) 14?, bi-ni-th-a (2) 14?

»Berger«, ont-hal-d-ere* 1

»berühren«, bi‑hræ-r-a 1 und häufiger?

»beschelten«, bi‑s-kel-d-a* 5

»Beschirmung«, bi‑skir-m-e-nisse 14

»beschreiben«, bi‑skrÆ-v-a 24

»besiegen«, on‑wi-n-n-a 1

»besingen«, bi‑siung-a* 1

»besuchen«, bi-sÐk-a 2

»Bettkleid«, bed-d‑klâ-th 1 und häufiger?

»Betung«, bed‑inge* 5

»bevorworten«, bi‑for-a-wor-d-a* 1 und häufiger*

»Bewahrer«, bi‑war-a 1 und häufiger?

»bewehren«, bi‑wer-a 6

»Bewohner«, wun‑ere

»Bierschöpfung«, biõ-r-skep-p-ene 2

»Bierwerfung«, biõ-r‑wer-p‑en-e* 1

»Bifang«, bÆ‑fa-n-g 11

»blinken«, blÆ-k-a 18

»Blockziel«, blok‑sÆ-l 1

»Bloßhandraub«, blâ-t‑hand‑râ-f 1 und häufiger?

»Blutlasser«, blæ-d-lÐ-t-er 1 und häufiger?

»Blutrinnen«, blæ-d-re-n-e 5

»brandrot«, bran-d‑râd* 2

»brechend«, *bre-k-a-nde

»breiten«, *brê-d-a 1

»Brenner«, bar-n‑ere* 2

»Brotgänger«, brâ-d‑ge-n-dz-a 1 und häufiger?, brâ-d‑gu-ng‑er 1 und häufiger?

»Brustbrechen«, bru-s-t‑bre-k-e* 2

»Buchland«, bæk‑lan-d 1

»Buchung«, bæk‑inge 59

»Burgerschaft«, bur-g-er‑skip 17

»Burgmeisterschaft«, bur-g-e-ma-s-ter-skip 1

»bußpflichtig«, *ba-n-n-plicht‑ich

»bußschuldig«, ba-n-n‑skel-d‑ich* 1

»Butterschoß«, bu-ter‑sko-t

»Christenreich«, ker-st-en‑rÆk-e 1 und häufiger?

»Deichschauung«, dÆk-s‑kâw-inge 1

»Deichweide«, dÆk‑et-t‑ene 2

»Dicke«, thiuk-k‑e 1

»Dieberei«, thiõv‑er-Æe 18

»Dingpfennig«, thing‑pan-n‑ing 1

»Doppelspiel«, do-b-b-el‑spil 4

»Doppelstein«, do-b-b-el‑stê-n 2

»Dorfleuteweg«, hâ-m-es‑liæd-e-wei 3

»dreifaltig«, thrÆ‑fal-d 4

»dreirecht«, thri‑riuch-t-e 3

»dreiwintrig«, thri‑n-ter-e 1 und häufiger?

»Dunkelvieh«, der-n‑fiõ 5

»Durchscheinen«, thru-ch‑skÆ-n‑inge 3

»Dürrschlag«, dur-sleg-i 1 und häufiger?

»Edeltum«, Ðthe-l‑dæ-m 8

»Ehrhaftigkeit«, êr‑haf-t‑ic‑hê-d 2

»Eidesschwörung«, ê-th‑swer‑inge 1

»Eidesstreit«, ê-th‑strÆ-d 1 und häufiger?

»Eidgeschworener«, ê-th‑swar‑a 10

»eigengeboren«, êg-en‑e‑ber‑n 1

»Eiland«, õ-lan-d* 1

»einbußig«, ê-n‑bÐt-e 14

»Einfahrt«, on-fer-e 4

»Eingang«, in‑ga-ng 23

»Einwohnerschaft«, in-wen-er-skip 3

»Elendigkeit«, el-e‑len-d‑ic‑hê-d 1

»entzweisprechen«, on-twõ-s-pre-k-a

»erblich«, on-erv-ed 1 und häufiger?

»Erbnehmer«, erf‑nam-a 26

»Erbschaftsverlangen«, bæ-del‑âs-k-e 1 und häufiger?

»Erdbrechung«, er-th‑bre-k‑inge 1

»Erdbruch«, er-th‑bre-k‑m-a 5

»Erdkönig«, er-th‑ken‑ing 5

»erzählen«, ur‑te-l-l-a 1 und häufiger?

»Esch«, es-k

»Essland«, Ðt‑lan-d 1 und häufiger?

»fällig«, fal-l‑ich 2

»Fettkäufer«, fa-t-t‑kêp‑er 1 und häufiger?

»finnig«, fi-n-n‑ich 1 und häufiger?

»Fließkäufer«, flÆ-w-es‑kâp‑ere* 1

»Fließwurf«, flÆ-w-es‑wer-p*

»Fluss«, *fle-t-e

»Freihals«, frÆ‑hal-s* 8

»Freiherr«, frÆ‑hê-r‑a* 5

»Freiung«, *frÆ-a‑inge

»Friedenspfennig«, fre-th-o‑pan-n‑ing 5

»fristen«, fer-s-t‑a (2) 2

»Fruchtraub«, not‑râ-f* 1

»Fruchtsehne«, fru-ch-t‑si-n-e 2

»Gastmeister«, jest-mâ-s-ter-e* 1 und häufiger?

»Gauleute«, gâ-liæd-e 2

»Gaupriester«, gâ-prÐ-s-t-er* 2

»Gausiegel«, gâ‑sigel 1 und häufiger?

»Gebeinburg«, bê-n-et-e‑bur-ch 1 und häufiger?

»Geben«, jev‑inge 1 und häufiger?

»gebotenes Ding«, bod‑thing 8

»Gegenrecht«, wi-ther‑riuch-t 1 und häufiger?

»Gegenverbindung«, *jÐn-sel-skip, jÐn-sel-skip-inge 3

»gehindert«, *hi-n-d-r‑ed

»Gehirnkloben«, brein‑klov-a 3

»Geldtoturteil«, jeld‑dâ-d‑dê-l? 1

»Gelöbniseid«, wed-d‑ê-th 1 und häufiger?

»Gemeinde«, ma-n-d-a 19

»Gemeinwerk«, mê-n‑werk 2

»gerichtshell«, dæ-m-liõch-t* 3

»Gerichtstag«, dæ-m-es-dei 3

»Gernheit«, jer-n-i‑hê-d 1 und häufiger?

»Gesangswochenende«, sang‑wyand 1 und häufiger?

»Geschlechtsmann«, *slach-t-e-man-n

»Gewandmark«, hrei-l‑merk 4

»gewichtig«, wich-t‑ich 1

»Gewinner«, wi-n-n‑er 1 und häufiger?

»gleißen«, gli-s‑ia 1 und häufiger?

»Goldfinger«, gol-d‑fing-er 4

»Goldkauf«, gol-d‑kâp 1 und häufiger?

»Grasfall«, ger-s‑fal-l 21

»Grasschleudern«, ger-s‑sle-ng-e 1

»Grießland«, grÐ-d‑lan-d 1 und häufiger?

»grifflahm«, grip‑hal-t 2, grip‑lam 1

»Grüßen«, grÐt‑ene 54

»Grußwärter«, grÐt‑werd‑ere* 1

»Grußwort«, grÐt‑wor-d 5

»Gutsschaden«, gæd‑skath-a 1

»halbgeschlitzt«, hal-f-ske‑r-d* 1 und häufiger?

»Halbling«, hal‑ling 2

»Halbpfund«, hal-f‑pun-d 1 und häufiger?

»halbsäen«, *hal-f-sÐ-d-ia

»Halbteil«, hal-f‑dê-l 12

»Halsgold«, hal-s‑gol-d 1

»Halsknopf«, hal-s‑kna-p-p* 4

»Handblatt«, hand‑bled* 3

»Handfläche«, hand‑bred-e 5

»Handheilung«, hand‑hê-l‑ene* 1

»Hängebein«, henz-e‑bê-n 1

»Hängesehne«, henz-e‑si-n-e 1

»hasenmäulig«, has‑mð-l‑ed 1

»Hauptlähmung«, hâv-ed-lam-ithe* 5

»Hauptleine«, hâv-ed-lÆn-e* 2

»hauptlos«, hâv-ed‑lâ-s* 5

»Hauptsend«, fru-m-sin-u-th 10

»Hauptwunde«, hâv-ed‑wu-n-d-e 1 und häufiger?

»Hausbrand«, hð-s‑bran-d 3

»Hausbruch«, hð-s‑bre-k‑e 5, hð-s‑bre-k‑m-a 1

»Hausbuße«, hð-s‑bæt-e 2

»Hausfahrt«, hð-s‑fer-e 7

»Hausgut«, in‑gæd 3

»hauslos«, hð-s‑lâ-s 1

»Hauslosigkeit«, hð-s‑lâ-s‑e 2

»Hausschoß«, hð-s‑sko-t* 1

»Hausung«, hð-s‑inge 45

»Hauswärter«, hð-s‑wer-d‑ere 1 und häufiger?

»hechsengelähmt«, hex-e‑hal-t 1

»Heerführer«, her‑to-g-a 5

»Heerschild«, her-e‑skel-d 2

»Heerstrom«, her-e‑s-t-râ-m 1

»Heervolk«, her-e‑fol-k* 1

»hehlen«, hel-a* 3

»Heuer«, hðr-e 1 und häufiger?

»Hirnkopf«, brein‑ko-p-p 1

»Hirnpfanne«, brein‑pan-n-e 12

»Hochzeit«, hâ-ch‑tÆ-d 9

»Hofhilfe«, ho-f‑hel-p-e 1 und häufiger?

»Hofladung«, ho-f‑bod‑inge 2, ho-f‑la-th‑inge 2

»Hofrücken«, ho-f-hre-g-g? 1 und häufiger?

»Hofschlag«, ho-f‑slach 1

»Hofstreit«, ho-f‑kâs-e 3

»Hören«, *hê-r-nisse

»Hornlager«, hor-n‑leg-er 1 und häufiger?

»Hutträger«, hæd‑ere 16

»inwendig«, in‑we-nd-e‑lik 1 und häufiger?, in‑we-nd‑ich 1 und häufiger?

»Jäger«, jag‑er 1

»Jahrestag«, jÐ-r‑es‑dei 3

»Jahrteil«, jÐ-r‑dê-l 1 und häufiger?

»Kammerkauf«, kamer‑kâp 1

»Kampfding«, kam-p‑thing 1

»Kampfschild«, kam-p‑s-kel-d 3

»Kampfstreit«, kam-p‑strÆ-d 1 und häufiger?

»Kapellpfaffe«, kapell-a‑põp-a 1

»Kapitel«, kapit-t-el 3

»Kappe«, kappe 1

»Kastenpfand«, kest-a‑pan-d 1

»Kaufbrief«, kâp‑brÐf 1 und häufiger?, kâp-brÐv-inge 1

»Kaufstätigunt«, kâp‑stÐ-d‑ene 1

»Kirchenerbrecher«, ze-r-k‑bre-k‑er 1

»Kirchenschlag«, ze-r-k‑slêk

»Kirchenstand«, ze-r-k‑stal-l 1

»Kirchherr«, ze-r-k‑hê-r‑a* 2

»Klagemann«, bar‑man-n* 1

»Kleinheit«, klê-n-hê-d 2

»Kleriker«, kle-r-k 3

»Klosterfahrt«, klâ-st-er‑fer-d 1

»Klugheit«, klæ-k‑hê-d 1

»Köpfchen«, ko-p-p‑kin* 1

»Kornzeit«, kor-n‑tÆ-d 2

»köstlich«, *kos-t-e-lik

»Köstlichkeit«, kos-t-e‑lik‑hê-d 1

»Kragen«, kra-g-a 1 und häufiger?

»kränken«, kre-nz‑a 1 und häufiger?

»Kreuzestag«, kriæ-z-es‑dei* 3

»Kurbissen«, kor‑bi-t-a 3

»Küsterschaft«, ko-s-t-er-skip 1

»Lagerstätte«, leg-er‑ste-d-e 1, leg-er‑stæ-d 1 und häufiger?

»Landbede«, lan-d‑bed-e 3

»Landbruch«, lan-d‑bre-k‑m-a 8

»Lander« (M. Sg.), *lan-d-ere

»Landgang«, lan-d‑ga-ng 1

»Landrücken«, lan-d‑hre-g-g 1 und häufiger?

»Langbein«, lang‑bê-n 1 und häufiger?

»Lasser«, *lÐ-t-er

»lästig«, hle-st‑ich* 1

»Lebensstunde«, lÆ-f‑stund-e 1 und häufiger?

»Lehnkorn«, lên‑kor-n 1

»Lehnpfennig«, lên‑pan-n-ing 3

»Leichenmesse«, lÆk‑mis-s-e 2

»Leitereid«, lê-d‑ê-th 1

»Leitergang«, hla-d-d-er‑ga-ng 1

»Leuteschuld«, liæd‑skel-d-e 9

»lieblich«, liõf‑lik* 3

»List«, lis-t 3

»losen«, kav-el-ia 1 und häufiger?

»Lügenerzähler«, lein‑te-l-l‑er 1 und häufiger?

»lügenhaft«, lein‑haf-t‑ich 1 und häufiger?

»Mähre«, mar (1) 1 und häufiger?

»Mähre», mer-ie 1

»Maitag«, mõi-a‑dei 3

»Mannschläger«, man-n‑slag-a 2

»Maßwunde«, mÐ-t-e‑dolch 31

»Mattenland«, mÐ-d-e‑lan-d 1

»Mattenweg, mÐ-d-e‑wei 1 und häufiger?

»Meinung«, mê-n‑e (3) 1

»Meisterlohn«, mâ-s-ter‑lâ-n 1 und häufiger?

»mengen«, mendz‑a 2

»merklich«, merk-e‑lik 1 und häufiger?

»Mietleute«, mÐd-e‑liæd-e 1

»Mitteldamm«, mi-d-d-el‑dam-m 5

»Mittelpfennig«, mÐd-e-pan-n‑ing 1

»mittelste«, me-d-e‑me-st-a 1

»Mittleute«, mi-d-liæd-e 1 und häufiger?

»Molke«, molk-en 1 und häufiger?

»Mönchfrau«, mun-ek‑frou-w-e 1 und häufiger?

»Mörderhand«, ban-a‑hand* 1

»Mordnachtbrand«, mor-th‑nacht‑bran-d 1

»Mordsache«, mor-th‑sek-e 1 und häufiger?

»Mordstreit«, mor-th‑kâs-e 2

»Mutterschwestersohn«, mæ-dir‑an‑su-n-u 1

»nachgeschrieben«, nÐi-skri-v-en 1 und häufiger?

»Nachschwester«, *ef-t-er-swe-s-t-er

»Nächstliegender«, nÐ-st-leg-g-er 1 und häufiger?

»Nächstsitzender«, nÐ-st-sit-t-a-nde* 1 und häufiger?

»Nachtbrand«, nacht-bran-d

»Nachtbrenner«, nacht-bran-d-ere 1

»nagelfinster«, nei-l-thið-st-ere 5

»Näherwechsel«, niõ-r-wix-l-e 1

»Neffenkind«, nev-a-kin-d 1

»Nehmung«, *nim-inge

»Netz«, net-t-e (1) 5

»Netzschnitt«, net-skrÐ-d-ene 1, net-t-e-skrÐ-d-ene 1

»neugebraut«, nÆ-e-brou-w-en 1 und häufiger?

»nicht sprechend«, un‑s-pre-k-a‑nde 2

»nicht wäre«, ne-wÐr-e 1 und häufiger?

»Nichtlein«, nift-lÆn 1 und häufiger?

»niederbringen«, ni-th-a-bri-ng-a 1

»Niederlippe«, ni-ther-lip-p-a 1 und häufiger?

»niedern«, for-ni-ther-ia* 1

»niedrigen«, *ni-ther-ia

»Nordhaff«, nor-th-hef 1

»Nordkönigreich«, nor-th-ken-ing-rÆk-e 1

»nördlicher König«, nor-th-ken-ing 1

»Notband«, nê-d-bend-e 3

»Notbett«, nê-d-bed-d 1

»Notbrand«, nê-d-bran-d 10

»Notgelöbnis«, nê-d-lov-ithe* 2

»Notgemeinschaft«, nê-d-ma-n-d-a* 12

»Nothilfe«, nê-d-hel-p-e 1

»Notpfand«, nê-d-pan-d 1 und häufiger?

»Notraub«, nê-d-râ-f 3

»Notsache«, nê-d-sek-e 4

»Notwahl«, nê-d-kes-t 3

»Notweib«, nê-d-wÆf 1

»Offenbarung«, bar‑inge* 1

»offengeeutert«, ep-en-ud-d-r-ad 1 und häufiger?

»Opfermann«, op-p-er‑man-n 2

»Pfeffermus«, pip-er‑mæs 2

»Pfeilfriede«, pÆl-fre-th-o* 1 und häufiger?

»pflichtig«, plicht‑ich 1

»Ratgeber«. Spruchgeber, rÐ-d‑jev‑a 150 und häufiger?

»Raubfriede«, râ-f-fre-th-o* 2

»Raubgewere«, râ-f‑wer‑e 1

»raublich«, râ-f-lik-e 1

»Raubmahd«, râ-f‑mÐ-th 1

»Raubritt«, râ-f-rêd 1

»Raubschüttung«, râ-f‑ske-t-t‑ene 1

»Raubzertreten«, râ-f-tre-d-ene 1

»Raumteil«, rð-m‑dê-l 1 und häufiger?

»rechteidig«, riuch-t‑ê-th‑ich 1

»rechtfertig«, riuch-t‑fer-d‑ich 2

»rechtfertigen«, riuch-t‑fer-d‑ig‑ia 1 und häufiger?

»Rechtfertigkeit«, riuch-t‑fer-d‑ic‑hê-d 11

»rechtlich«, riuch-t‑lik 10

»Rechtsager«, õ-seg-a 100 und häufiger

»Reichung«, rÆk‑inge 3

»Reim«, r-Æ-m 2

»Ringband«, hring‑bend-e* 2

»Römer«, Rðm‑ere 4

»Rückenbein«, hre-g-g‑bê-n* 1

»Rückfang«, bek‑fa-n-g* 4

»rühren«, hræ-r-a 1 und häufiger?

»Rutenfuß« (ein Längenmaß), jerd-e‑fæt 6

»Salzwerk«, sa-l-t‑werk 1 und häufiger?

»Sättigung«, sÐ-d-e 1 und häufiger?

»Schadenshilfe«, skath-e‑hel-p-e 1 und häufiger?

»Schadenswaffe«, skath-e‑wÐp-en 4

»Schafhaus«, skÐp‑hð-s 1 und häufiger?

»scharen«, ska-r‑ia 1

»schier«, skÆ-r-e (2) 2

»Schiffsraub«, ski-p‑râ-f 2

»Schlagzahn«; Eckzahn, slei‑t-t‑æth 7

»Schlammwurf«, hor-e‑wer-p 2

»Schlossschlag«?, s-lo-t‑slêk 1 und häufiger?

»Schmutztat«, *sol-dÐ-d

»Schnabelbruch«, snav-el‑bre-k-e 1

»Schreijahr«, s-krÆ-el-jÐ‑r 1 und häufiger?

»Schriftpfennig«, skri-f‑t‑pan-n‑ing 1 und häufiger?

»Schriftverletzung«, skri-f-t-lam-ithe* 6

»Schröter«, skrÐ-d‑ere 2

»Schuldgenosse«, skel-d‑nât* 3

»Schulterbein«, skul-d-ere‑bê-n 1

»Schutmacher«, skðt‑mak‑er 1 und häufiger?

»schwerlich«, s-wÐr‑lik 2

»schwimmend«, swom-m‑el 1 und häufiger?

»Schwinge«, swing-e 2

»Schwörer«, *swar‑a (1)

»Schwörung«, swer‑inge 3

»sechsbußig«, sex‑bÐt-e 1

»Seegang«, sê‑ga-ng 4

»Seeländer«, sê‑lan-d‑ere 2

»Seelmahnung«, sêl‑man‑inge 4

»Selbstschießer«, se-lf‑ske-t-t-a* 1

»Sendkost«, sin-u-th‑kos-t 1

»Sendschleißung«, sin-u-th‑slÆ-t-a-ne* 1

»sich vergreifen«, ur‑grÆp-a 1 und häufiger?

»siebenbußig«, sigun‑bÐt-e 5

»Sinnenverletzung«, sin-n‑wer-d‑ene 2

»Sippteil«, si-b‑dê-l 4

»Sitzender«, *set-t-a (2)

»sogetan«, sõ‑dÐ-n 4

»Spanntuch«, span-n‑dæk 1

»Speerhand«, sper-e‑hand

»Spielkind«, spil‑kin-d 1 und häufiger?

»Spruch«, s-pre-k‑m-a* 1

»stabgehend«, ste-f‑gê-n‑d-e 1, ste-f‑ge-n-dz-e 2

»Stabschlag«, ste-f‑slêk 4

»Stadtfreiheit«, ste-d-e‑frÆ‑hê-d 1

»Staffel«, stap-ul 5

»Steinhausgewinn«, stê-n‑hð-s‑wi-n‑st* 1 und häufiger?

»Stickband«, stu-k-el‑bend 1

»Stiel«, sti-l (1) 2

»Streiteid«, strÆ-d‑ê-th 5

»Streitfriede«, strÆ-d‑fre-th-o 1

»Streitkämpfer«, strÆ-d-fiuch-t-ere* 1 und häufiger?

»Streitvieh«, wi-t‑fiõ 1

»Sucht«, sech‑t-e 8

»Sühneleute«, sæn-e‑liæd-e 3

»sühnlich«, sæn-e-lik 1

»Sumpftauchen«, wapul‑dêp‑ene 27

»süßlich«, swÐt-e‑lik 1 und häufiger?

»Tagding«, dei‑thing* 11

»Tagesflut«, deik-es‑flæ-d 1 und häufiger?

»Tagesleuchten«, dei‑liõch-t‑ene 1

»tags«, deik-es* 1

»Talfall«, del-e-fal-l 2

»Tateid«, dÐ-d‑ê-th* 16

»tausendfaltig«, thð-s‑end‑fal-d 1 und häufiger?

»Teilschaft«, dê-l‑skip 35

»Terpe«, thor-p 11

»Todesbann«, dâ-th‑ba‑n‑n? 1 und häufiger?

»Todesteil«, dâ-th‑dê-l 25 und häufiger?

»todtätig«, ban‑dÐ-d‑ich* 2

»trachten«, trach-t‑ia 1

»Tragender«, ber-a‑nd-e 1

»treulich«, triðw-e‑lik 1

»Überbuße«, ov-er‑bæt-e 6

»überfahren« (V.), ðr‑skrÆ-d-a 1

»überjährig«, ov-er‑jÐ-r‑ich 1 und häufiger?

»Überwergeld«, ov-er‑jeld 11

»Umgang«, umbe‑ga-ng*

»umgehen«, umbe‑gu-ng-a 1

»umkehren«, umbe-kê-r-a 2

»Umzäunung«, tÐ-n‑inge 11

»unangesprochen«, un‑bi‑te-l‑ed 2

»unbannpflichtig«, un‑ba-n-n‑plicht‑ich 3

»unbegriffen«, un‑bi‑grip‑en 1 und häufiger?

»unbekümmert«, un‑bi‑kum-ber‑d 1

»unberaubt«, un‑bi‑râ-v‑ad 5

»Undank«, un‑thank 1

»uneben«, un‑even 1

»unecht«, un‑a‑f‑t 4

»Unfall«, un‑fal-l 1

»Unfreund«, un‑fri‑æ-nd 1 und häufiger?

»Unfriede«, un‑fre-th-o* 1

»ungeboren«, un‑ber‑en 9, un‑e‑ber‑en 1

»ungebunden«, un‑e‑bund‑en 1 und häufiger?

»ungerichtet«, un‑bi‑riuch-t 1

»ungewachsen«, un‑e‑wax‑en 1 und häufiger?

»unmild«, *un‑mil-d‑ich

»Unterhabe«, under‑hav-e 1

»Untersasse«, under‑set-t‑a (1) 1 und häufiger?

»unterstoßen«, under‑stê-t-a 1

»unterwinden«, under‑wi-nd-a 1

»unverloren«, un‑for‑le-r‑en 3

»unweise«, un‑wÆ-s‑lik 1 und häufiger?

»unzweifelig«, un‑twÆ-fel‑lik 1

»Upstallbaum«, up‑stal-l‑es‑bâm 1 und häufiger?

»urteilshell«, dæ-m-liõch-t* 3

»Vaterstätte«, fe-d-er‑sta-th-e* 1

»verhören«, ur‑hê-r‑a 1 und häufiger?

»Vermischungseid«, mendz‑ing‑ê-th 1

»Verurteilung«, ur‑thing‑nisse*

»Verwandtenbett«, swÐ-s‑bed-d

»Verwandtenteil«, swÐ-s‑dê-l 4

»verwetten«, ur‑wed-d‑ia 3

»Vierling«, fiõr‑ling 1 und häufiger?

»Volksleiter« (M.), fol-k‑lê-d‑ere 2

»vollkommen werden«, ful-l‑ku-m-a 1 und häufiger?

»vollmächtig«, ful-l‑mech-t‑ich 1 und häufiger?

»wachsen« (V.) (2), wex-a* 2

»Wagenpfad«, wein‑path 1

»wähnen«, wÐn‑a (1) 5

»Waischen«, wês-ek-a 1 und häufiger?

»Waldvieh«, wal-d‑sket-t 1

»Walter«, wal-d‑en‑er* 1 und häufiger?

»Wampe«, wamm-e 1

»Wandel«, wa-nd-el 2, wa-nd-el-a 1 und häufiger?

»wankend«, wa-nk-el 1 und häufiger?

»Warze«, war-t-e 2

»Wassergang«, wa-t-er‑ga-ng 1

»Wasserkampf«, wa-t-er‑kam-p 1

»Wasserkämpfer«, wa-t-er-kam-p-a* 1 und häufiger?

»Wasserland«, wa-t-er‑lan-d* 1

»Wehrer«, wer-ere 1

»Wehrwort«, wer-e‑wor-d 1

»Weiberschlägerei«, wÆf‑kâs-e 1

»weigern«, wer-n-a 9

»Werkeltag«, werk-el-dei* 1 und häufiger?

»Wetter« (M.), wed-d‑er 1 und häufiger?

»Widereid«, wi-ther‑ê-th 1

»Widerfall«, wi-ther‑fal-l* 1 und häufiger?

»Widerklage«, wi-ther‑kla-g-e 1 und häufiger?

»Widersacher«, wi-ther‑sek‑a 1

»Widerwort«, wi-ther‑wor-d* 1

»wie getan«, hð‑dÐ-n 7

»Wiking«, wÆz‑ing 3

»Wimpel«, wi-m-pel 1 und häufiger?

»Winternacht«, wi-n-ter‑s‑nacht 1

»wirken«, werk‑ia 1 und häufiger?

»Wissen«, wi-t-e‑lik‑hê-d 1 und häufiger?

»Witz«, wi-t-t 1

»Wohlfahrt«, wal‑far-en 1

»wohlgeboren«, wal‑ber‑en*

»Wörth«, wer-th* (3) 1 und häufiger?

»Wotanstag«, we-d-en-es-dei 1 und häufiger?

»wundergroß«, wun-d-er‑grâ-t 1

»Wunderwerk«, wun-d-er‑werk 1 und häufiger?

»würgen«, wer-g-ia 12

»Zahnbrechen«, kÐs-e‑bre-k-e 5, t-usk‑bre-k-e 4

»Zapfer«, tapp‑ere 1

»zeichnen«, tê-k-n-ia 1

»Zimmerwerk«, tim-ber‑werk 1 und häufiger?

»Zinnwerk«, tin-n‑werk 1 und häufiger?

»zudämmen«, tæ‑dam-m-a 1 und häufiger?

»zufahren«, tæ‑far-a 3

»zugehen«, tæ‑gõ-n 1 und häufiger?

»Zugmann«, to-ch-t-man-n 3

»Zuhorcher«, tæ‑ha-r-k‑er 1

»zulegen«, tæ‑ledz-a 1

»zureden«, tæ‑queth-a 1

»Zurufer«, tæ‑hræ-p‑er-e* 1

»Zusammengezogenes«, gad-er-to-ch-t 1 und häufiger?

»zuschwören«, tæ‑swer-a 2

»zweifriedig«, twi‑fre-th-e 1

»zweihälftig«, twi‑hal-v‑e 4

»zweiwertig«, twi‑sket-t-e 12

»zwieträchtig«, twi‑drach-t‑ig 1

»Zwölfte«, to‑lf‑ta (1) 2

»zwölfwintrig«, twe‑lef‑wi-n-ter-e 1 und häufiger?, twe‑lef‑wi-n-tr‑ad* 1

, *hæv‑ia, in-n-a 73, ske-t-e 21/4 Mark (F.) (2), fiõr‑d-Ðng 3, fiõr‑d‑unge 5, fiõr‑ling 1 und häufiger?

1/4 Maß, fiõr‑d‑er 1

1/4 Schilling, quarter 1 und häufiger?

14 Tage, fiðwer‑t‑nacht 1 und häufiger?

AA 106, bi‑wi-s-s‑ia 1 und häufiger?

ab‑, *ef (1)

ab, ov-e 2

abbinden, of‑bind-a 1 und häufiger?

Abbrechen, bre-k‑e 25 und häufiger

abbrennen, of‑bar-n-a 4

abbringen, of-stiæ-r-a 1 und häufiger?

abbüßen, ge-fel-l-a

abdämmen, ske-t-t-a (2) 2

Abdämmung, ske-t-t‑ene 5

Abend, Ðvend 30

Abendmahl, bi‑war‑inge 9

aber, ma-r (2) 35, men 4, wÐr-e 20

aberkennen, ur-bek-dê-l-a* 1

abernten, fag-ia 7

abfallen, of‑fal-l-a 1

Abfallen, of-ga-ng 2

abfassen, di-ch-t-a 6

abfinden, ðt‑be-l-d-a 12

abfordern, of‑âs-k-ia 2

Abgabe, fre-th-o‑pan-n‑ing 5, in‑jeld 1 und häufiger?, pen-n‑inge 1 und häufiger?, sko-t 9, tri-bð-t 1

Abgabe an den Hof, ho-f‑skel-d-e 1

Abgabe an den König, ken‑ing‑skel-d-e 3

Abgabe für Seelenmessen, sêl‑man‑inge 4

Abgabe in klingender Münze, kle-p‑skel-d-e 8

abgabepflichtig, sko-t‑skel-d‑ich 1 und häufiger?

Abgang, of-ga-ng 2

abgehauen, ger-s-fal-l-e* 17, ger-s‑fal-l‑ich 23

abgehen, bre-k-a 150 und häufiger?, of‑far-a 1 und häufiger?

Abgehen, of-ga-ng 2

abgehen, of-gu-ng-a

Abgeordneter, liæd‑wi-t-a 2

abgeschlagen sein (V.), of-we-s-a 6

abgewinnen, of-wi-n-n-a 1, on-a-wi-n-n-a 2

abgezogen werden, of‑fal-l-a 1

Abgott, of-go-d 1 und häufiger?

Abgötterei, of-go-d-Æe 1 und häufiger?

Abgunst, ev‑Ðs-t 2

Abhandlung, trak-t-õt 1

abhängig, hanz‑och 13

abhauen, of-hâw-a 2, *of-le-th-ia, of-skiõ-t-a 1 und häufiger?, of-slõ 19

Abhauen, of-slêk 6

Abhauen eines Gliedes, ger-s‑fal-l 21

Abhilfe in Notfällen, nê-d-hel-p-e 1

abholen, of-hal-ia 1

Abkaufen der Todesstrafe, hâv-ed‑lê-s‑ene 53

Abkommen, fest‑e (2) 3

abkürzen, ker-t-a 1 und häufiger?, of-kor-t-ia 1 und häufiger?

Abkürzung, for-kor-t-inge 1, of-ker-t-inge* 5, of-kor-t-inge 13

Ablass, of-lÐ-t-e 1 und häufiger?

ablaufen, umbe‑ku-m-a 4

Ableben, of-lÆ-v-inge* 1

ablegen, of-ledz-a 3

ablehnen, for-a-ledz-a* 1 und häufiger*, lek-k-ia 1 und häufiger?, of-sedz-a 1 und häufiger?, wi-th‑s-pre-k-a 3

Ablösung, of-le-th-inge* 4

Abmachung, bi‑grip* 3, ê-n‑ta-l-e 2

Abnahme, of-nim-inge* 2

abnehmen, et‑nim-a 1 und häufiger?, mi-n‑r‑ia 1, of-nim-a 15, wa-n‑ia 5

Abnehmer des Eides, sta-v‑ere 1

Abneigung, lêth-hê-d* 1

abnötigen, of-nê-d-a 1

abordnen, skik-k-a 1

abpfänden, und‑pen-d-a 1 und häufiger?

abpflügen, of‑er-a 1

Abrechnungsamt, ta-l-e‑lên 2

Abrechnungsmann, ta-l-e‑man-n 16

abreißen, bre-k-a 150 und häufiger?, fon‑rend-a 1, for-ti-õ 20, of‑bre-k-a 7

Abreißen, of-fle-ch-t 3

abreißen, of-splÆ-t-a* 1, of-spli-t-t-a 1 und häufiger?, of-strÆ-k-a 1

Abreißen, on-flecht 2

Abreißen der Kopfbedeckung einer Frau, wÆf‑strê-w‑ene 6, wÆf‑strê-w‑inge 1

abreißen?, kne-p-p-a (1) 1 und häufiger?

Abreißung, strê-w‑ene 2, strê-w‑inge 1

absagen, und-sedz-a 1 und häufiger?

abschätzen, bi‑wer-th-er‑ia* 1, wer-th‑er-ia 1

Abschätzung, wer-th‑inge 4

abscheren, of-ske-r-a* 4

abschlagen, of-slõ 19

Abschlagen, of-slêk 6

abschlagen, of-stê-t-a 1

Abschlagen, on-flecht 2

abschließen, for-gad-er-ia*

abschneiden, bi‑ske-r‑a* 3, of-kerv-a 14, *of-le-th-ia, of-nim-a 15, of-ske-r-a* 4, of-snÆth-a 13

Abschnitt, ske‑r-d (1) 2

abschreiben, ðt‑skrÆ-v-a 1 und häufiger?

Abschrift, ðt‑skri-f-t 2

abschwören, for-swer-a 7

absein, of-we-s-a 6

absenden, wi-th‑send-a 1 und häufiger?

absengen, of-sandz-a* 7

absetzen, of-set-t-a 1 und häufiger?, on-set-t-a 1 und häufiger?, ont-set-t-a 1 und häufiger?, ðt‑wer-p-a* 1

Absicht, mê-n‑inge 5, mæ-d 19, mæ-d‑wi-l-l-a 2, thank 6

absichtslos, ov-er‑wal-d* (2) 1 und häufiger?

absichtslose Tat, ur-bek-dÐ-d* 2

Absichtslosigkeit, un‑wi-l-l‑a 9

Absitzen, of-sed-el 2

absitzen, of-sit-t-a 2

absolvieren, ab-so-lv-er‑ia* 3

absondern, of-dê-l-a 1, of-du-õ 1 und häufiger?, of-nim-a 15, ðt‑hu-õ 1 und häufiger?

absprechen, bi-kal-t-ia 1 und häufiger?

abstammen, s-prð-t-a 5, ðt‑ku-m-a 1, ðt‑s-prð-t-a* 1

Abstand, fÆr-hê-d 1, of-sta-n-d-inge 1

abstehen, of-sta-n-d-a 1

Absteigen, of-sed-el 2

absteigen, of-sit-t-a 2, *of-stÆg-a

Absteigen, of-stÆg-en-n-e 1 und häufiger?

absterben, of-ster-v-a 1 und häufiger?

abstoßen, of-stê-t-a 1

abstreichen, of-strÆ-k-a 1

abstreiten, und‑kan-n-a 1 und häufiger?

Abszess, hel-p‑dolch 3, hel-p‑wu-n-d-e 1

Abt, abba 22

abteilen, fon‑dê-l-a 1 und häufiger?, of-dê-l-a 1

Abteilung, klauw-a 1 und häufiger?, skê-th‑inge 42

abtragen, slÆ-t‑a 4

abtreten, of-gu-ng-a

Abtrünnigkeit, frÐth-e 1

aburteilen, bi‑riuch-t‑a 36

abwaschen, *of-wa-sk-a

Abwaschung, of-wa-sk-inge 1

abwehren, *of-wer-a, wer-a (3) 16

Abwehrer, of-wer-ere* 1 und häufiger?

abweichen (V.) (2), a‑wÆk-a* 2, gê-ia 18

abweichen, swÆ-v-a 1, umbe‑gu-ng-a 1

Abweichung, we-nd 46

Abweidung des Landes, lan-d‑fen-n‑ene 3

abweisen, fon-wÆ-s-a 2, of-wÆ-s-a 1 und häufiger?, ur‑bek‑find-a 1, ur‑bek‑wÆ-s-a 1

abwenden, kê-r-a 12, umbe-kê-r-a 2

abwendig machen, und‑kê-r-a 1 und häufiger?

Abwendung, we-nd 46

abzäunen, bi‑tÐ-n-a* 1

abziehen, ker-t-a 1 und häufiger?, of-ker-t-a 1

Abzug, jer-inge* (2) 1, sÆ-l 21

Abzugsgraben, sÆ-l‑s-lâ-t 1 und häufiger?, wa-t-er‑lê-s‑ene 2, wa-t-er‑lê-s‑inge 3, we-t-r‑inge* 27

Acker, ek-k-er 11

Ackerbau, ti-l‑ath 1

Ackerland, in‑len-d-e 1 und häufiger?

ackern, er-a 8

Achsel, ax-l-e* 15, er-m‑skê-th-e 6

Achselsehne, henz-e‑si-n-e 1

Acht (F.) (2), *war

acht, achta (1) 43

achte, acht‑unda (1) 1 und häufiger

achten, ont‑si-õ* 1 und häufiger?

achten auf, tæ‑si-õ 2, umbe‑si-õ 1

achten auf etwas, miz-a* 2

achtlos, war‑lâ-s 4

Achtlosigkeit, war‑lâ-s‑hê-d 3 afries.

achtundzwanzigste, achta-twi-n-tig‑osta 1

achtzehn, achta‑tÆn-e 10

achtzehnte, achta‑tÆn-da

achtzig, achta‑tich* 16

Adel (M.) (1), ethe-l‑hê-d 11

Adel, Ðthe-l‑dæ-m 8

Adeligkeit, Ðthe-l‑dæ-m 8

Ader, Ád-d-re* 2

Aderlasser, blæ-d-lÐ-t-er 1 und häufiger?

adlig, ethe-l-e 10

Adliger, ethe-l‑ing 6, ethe-l‑man-n 1

Advent, ad-ven-t 3

Advokat, rÐ-d‑es‑man-n 6, thing‑man-n 3

After­ding, fimel‑thing 2

Agembehinderung, am-m-a‑stemp-ene* 6

Ägidiustag, Aegidius-dei 1

Ägypten, Egipta

Ägypter (M. Pl.), Egipta-liæd-e 5

Ahn, Ðd-il-a 13

ähnlich sein (V.), lÆk‑ia 10

Ähnlichkeit, lÆk‑nisse 7

Ähre, õr 1 und häufiger?

Akoluth, a-kol-it-us* 3

akzeptieren, on-nam-ia 1 und häufiger?

Alarm, wÐp-en‑hræ-f‑t 4

al‑l-thÁ-r, al-l‑de-r

Almosen, almise* 1, el-mis-s-e 2

als (Konj.), âk-a (3), and (2) 100 und häufiger, thõ (2) 11, tha-n 22

als, a-s-k-a? 1 und häufiger?, sõ 100 und häufiger?, thõ (1) 32, thÁ-r (1) 30

als Acker benützen, drÆ-v-a 51

als Aussteuer gegeben, fle-t-t‑jef‑t‑ich 1

als Beklagter in der Sitzung sein (V.), thing‑sit-t-a 1

als Braut, *brei-d-e-lik, brei-d-e-lik-e 1

als Buße auferlegen, hlÆ-a (2) 35

als Eidhelfer fungieren, folg‑ia 60 und häufiger?

als Eigentum erwerben, Ðthe-l-ia 1 und häufiger?

als Einfriedung errichten, *tÐ-n-a

als Recht setzen, ziõs-a 60

als Tatsache erklären, rÐ-d-a (2) 67

als Unterpfand setzen, under‑set-t-a (2) 1

alt, al-d 60

Altar, al-t-are* 27

Altargründung, al-t-er-fest-inge 2

Altarpriester, al-t-er-ista

Altarraub, al-t-er‑râ-f 1

Altartuch, al-t-er‑lek-en 3

alte Feindschaft, ê-r‑nÆ-th 1 und häufiger?

alte Feinschaft, ê-r‑sek‑e 2

Altenteil, evel-ga-ng* 1

Altenteilsvertrag, evel-ga-ng* 1

Alter (N.), *al-d-er (1), al-d-hê-d 5, al-d-ic-hê-d 1, el-d-e 8

altern, al-d-ia

Ältester, al-d-er-man-n 30 und häufiger

all, al-l 100 und häufiger

allda, al-l‑thÁ-r 48

allein, al-l‑ê‑n (1) 23?

allerhand, al-ra-hand-a 5

allerwegen, al-l-er‑weik-es 3

allerwegs, al-l-er-a-wei-es

allgemein, mê-n-e (2) 54

allgemein bekannt, liæd‑kð-th 3

allgemeine Kosten, mê-n‑ko-st* 1 und häufiger?

allgemeine Schlägerei, mê-n‑kâs-e 1 und häufiger?

allgemeiner Friede, go-d‑fre-th-o 10

allgemeines Gerücht, mê-n‑hlð‑d 1 und häufiger?

allhier, al-l‑hÆ-r

alljährlich, al-re‑jÐ-r‑k-es

allmächtig, el-l-e-mech-t-ich* 4, el‑mech-t‑ich* 1

Allmende, hâ-m‑merk-e 20

am Knochen anliegend, bê-n‑fest 1

am Knochen festgewachsen, bê-n‑fest 1

am Knochen festgewachsene Haut, bê-n‑sÐt-a

am Knochen festsitzend, bê-n‑sÐt‑ich 1, bê-n‑sit-t-a‑nd-e, bê-n‑stal-l‑ich* 2

am nächsten Kauf berechtigt, nÐ-st-kâp 1 und häufiger?

am selben Tage, Æ‑dig‑es 1 und häufiger?

am weitesten landeinwärts wohnend, in-re-sta 1 und häufiger?

Amboss, stap-ul 5

amen, amen 6

Amme, amme 1

Ampel, am-pel

Amt, am-bech-t 36, hê-r‑skip-i 3, lên 21

Amt des Richters, grÐt‑en-Æe 2

amtlich, am-bech-t-ich 1

Amtmann, am-bech-t-man‑n* 1?

Amtsbezirk, am-bech-t 36

Amtsgebiet, wal-d (2) 51

Amtsgenosse, sÆth 38

Amtsgewalt habend, wel-d‑ich 29

Amtskollege, even‑ê-th-a 1

Amtssprengel, ê-th‑spil 1 und häufiger?

Amtszeuge, to‑lf‑ta (1) 2, wed-d‑man-n 1 und häufiger?, wer-d-e‑man-n* 3

an, ana 25, and (1) 27, et (1) 115, on (1) 315 und häufiger?

an‑, on (2)

an, ti-l (1) 6

an Aszendenten fallende Erbschaft, sê-r‑lâ-v-a 1 und häufiger?

an der Erde fest, er-th‑fest 1 und häufiger?

an sich reißen, bi‑te-tz-a 1 und häufiger?

an zweiter Stelle, ef-t‑a 8

Anbau, ti-l‑ath 1

anbefehlen, bi‑fel-a* 37

Anbeginn, on-bi-je-n-n 6

anberaumen, ledz-a 90 und häufiger?

anbeten, on-bid-d-a 1

anbieten, biõd-a 70 und häufiger, bi‑biõd-a* 4, bi‑rê-k-a 1, ðt‑biõd-a 2

anbinden, k-ep-l‑a* 2

anbringbar, on-bre-nz-e (2) 64

anbringen, on-bri-ng-a 16

Anbringung, on-bre-ng 20, on-bre-nz-e (1) 1 und häufiger?

Andenken, for-hug-sum-hê-d 1 und häufiger?

andere, æ-ther 120 und häufiger?

Andergeschwisterkind, æ-ther‑swe-s-t-er‑ber-n 1

ändern, kê-r-a 12, umbe-kê-r-a 2, ur‑kê-r-a 1, we-nd-a 19

anders, æ-ther‑es 15

anderthalb, æ-ther‑hal-f 26

aneignen, under‑ledz-a 1 und häufiger?

anerkennen, bÆ‑jech-t-a* 1, und‑kan-n-a 1 und häufiger?

Anerkennung, bi‑kan-n‑inge 4

anersterben?, on-ster-v-a 1 und häufiger?

anfallen, on-fal-l-a 1

Anfang, bi‑gi-n-n* 11, *bi-je‑n-n, bi-je-n-n-ene* 1, on-bi-je-n-n 6, on-bi-je-n-n-ene 1, on-je-n-n-ene? 1 und häufiger?, or-d 14

anfangen, bi‑gu-ng-a* 22, bi‑je-n-n-a* 41, fõ 100 und häufiger?, on-bi-je-n-n-a 1 und häufiger?, tæ‑fõ 2

anfassen, bi‑grÆp-a* 20, grÆp-a* 31

Anfassen, on-e-fa-n-g*

anfassen, on-fõ 11

Anfassen, on-fa-n-g* 1

anfassen, on-grÆp-a 1, on-tast-a* 1, on‑ti-õ 2

anfechten, for-s-pre-k-a (1) 1 und häufiger?, lak-ia 2, on-e-s-pre-k-a* 1 und häufiger?, on-e-s-prÐ-k-ia 1 und häufiger?, on-fal-l-a 1, on-fiuch-t-a 12, ov-er‑fiuch-t-a 12, san-n‑ig‑ia 1 und häufiger?, sku-t-t-a 1, straf-f-ia 1, ðr‑s-pre-k-a 2, wle-m-m-a 1

Anfechtung, bi‑lak‑inge* 1, lak‑inge 1

Anführer, fol-k‑lê-d‑ere 2, hâv-ed‑ing 16, hâv-ed‑man-n 1 und häufiger?

Anführer eines Feldzuges, hæd‑ere 16

Anführung, on-lê-d-ene? 1 und häufiger?

Angang, on-ga-ng 1 und häufiger?

angeben, bra-ng-a 60 und häufiger, hlÆ-a (2) 35

angeboren, on-ber-en* 1

angeborene Beschaffenheit des Menschen, na-t-ðre 2

Angebot, bod 40

angedrohtes Strafgeld, ba-n-n 70 und häufiger

angefochten, *lak-ed

angehen, bi‑hræ-r-a 1 und häufiger?, on-gõ-n 6, on-gu-ng-a 3, ti-õ (1) 126

Angehörige einer Gemeinde, mê-n-ithe-liæd-e* 1 und häufiger?

Angehöriger einer der beiden Parteien, skÆ-r-ing

Angehöriger einer der beiden Parteien im westerlauwerschen Friesland, fa-t-t‑kêp‑er 1 und häufiger?

Angel (M.), *Angel (2)

Angelegenheit, sek-e 40 und häufiger?

Angelegenheiten des Sendgerichts, sin-u-th‑thing 1 und häufiger?

Angelsachse, *Angel (2)

angemessen, mæt‑lik 1, re-th-e-lik 1 und häufiger?

angenehm, liõf‑lik* 3, lu-s-t-e‑lik 1, swÐt-e‑lik 1 und häufiger?

angeordnetes Gerichtsverfahren, ba-n-n 70 und häufiger

angeschaffen, on-skep-en 1 und häufiger?

angeschwemmtes Land, grÐ-d 13

angeschwemmtes Neuland, græ-de* 1

angesehen, êr‑bÐr 6, fro-m (1) 4

angesessen sein (V.), bi‑sit-t-a 38

Angesicht, on-sich-t* 3

Angewohnheit, wan-a 1 und häufiger?

anglisch, angl-isk* (2)

angreifbar, on-e-fe-n-d-ze 1 und häufiger?

angreifen, bi‑fõ 12, bi‑fiuch-t-a 28, bi‑grÆp-a* 20, bi‑strÆ-d‑a* 2, far-a (1) 80 und häufiger?, in‑fiuch-t-a 2, on-fiuch-t-a 12, on-grÆp-a 1, on-set-t-a 1 und häufiger?, on-tast-a* 1, tæ‑far-a 3, tæ‑slõ 1 und häufiger?, under‑re-n-n-a 1 und häufiger?, we-nd-a 19

angrenzen, on-len-d-a 1 und häufiger?, tæ‑ku-m-a 5

angrenzend, on-e-rach-t 1 und häufiger?

Angriff, bÐr (1) 6, in-fiuch-t-inge 2, on-fiuch-t-inge 2, we-nd‑ene 2

Angriff auf ein Haus, hð-s‑fer-e 7

Angst, ang-os-t 6, nê-d 40 und häufiger?

ängstigen, ang‑ia

anhaben, on-hab-b-a* 1

anhängen, on-hang-ia* 1 und häufiger?

anheben, up‑heb-b-a 3

Anhören, âr‑hê-r 1 und häufiger?

anhören, for-hê-r-a (1) 1 und häufiger?, on-hê-r-a 1, ur‑hê-r‑a 1 und häufiger?

Ankäger, on-sek-a 1 und häufiger?

ankämpfen, on-strÆ-d-a 1 und häufiger?

Anker (M.) (1), ank-er 1 und häufiger?

Anklage, grÐt‑ene 54, hâ-n-ithe* 1, kla-g‑wræ-g‑inge 1 und häufiger?, on-s-prÐ-k-e 7, sek-e 40 und häufiger?, s-prÐ-k-e 41, ti-ch‑t-a 16, wrÐ-ie 1 und häufiger?, wrÐ-i-g‑enge (1) 1 und häufiger?, wræ-g‑ene 2, wræ-g‑inge 32

Anklage erheben wegen, wer-p-a (2) 1 und häufiger?

Anklage wegen Totschlags, dâ-th‑ban-ith-e* 7

anklagen, bi‑âs-k-ia* 1, bi‑kÐ-m-a* 1, bi‑klÐ-m‑a 1 und häufiger, bi‑ti-õ 10, bi‑ti-g-ia 52, bi‑wræ-g‑ia* 2, grÐ-t-a 24, *kla‑g-wræ-g-ia, on-kal-t-ia 1, on-ta-l-ia 1 und häufiger?, ti-g-ia (1) 65, up‑kla-g-ia 1, up‑s-pre-k-a 3

Ankläger, on-kal-t-er 1 und häufiger?, on-ta-l-ere* 1, wræ-g‑er 1 und häufiger?

Ankläger im Sendgericht, wer-ere 1

ankoppeln, k-ep-l‑a* 2

Ankunft, ke-m‑ed-e 1, ko-m-st 1 und häufiger?

Anlage, lÐg-e 2, leg-g-inge 1

anlegen, bi‑kê-r-a* 2, ledz-a 90 und häufiger?, on-ledz-a 2

Anlegung, leg-g-inge 1

anlehnen, len-a?

Anlieger, bÆ-leg-er 1 und häufiger?

Annahme, on-nim-inge 1

annehmen, on-nam-ia 1 und häufiger?, *on-nim-a, up‑grÆp-a 1 und häufiger?

Annehmlichkeit, niæ-d 3

anordnen, or-d-inÐr‑ia 1, ska-r‑ia 1, skep-p-a (1) 29, skik-k-a 1

Anordnung, or-d-inÐr‑inge 1, set-t‑inge 20, skik-k-e‑nisse 3, skik-k‑inge 15

Anpfändung, ach-t‑ene 8

anrechnen, tæ‑hal-d-a 1 und häufiger? afries.

Anrecht auf ein Mehr der zu fordernden Reinigungseide, ov-er-riuch-t 2

ans Volk zu zahlende Buße, liæd‑skel-d-e 9

ansagen, kÐ-th-a 30 und häufiger?

ansässig, hð-s‑sit-t-a‑nde* 1 und häufiger?

Anschein, skÆ-n (1) 3

anschlagen, kle-p-p-a (1) 6, on-slõ 2

anschreien, bi‑s-krÆ-a* 1

ansehen, bi‑siõ 2, on-si-õ 3

Ansehen, on-sið-ne 1

ansehnlich, merk-e‑lik 1 und häufiger?

ansengen, bi‑sandz-a*

ansitzen, on-sit-t-a*

anspeien, on-spÆ-a 1

Anspornen, tæ‑her-d‑ene 1

ansprechen, bi‑grÐ-t-a 8, tæ‑s-pre-k-a 7

Anspruch, on-ta-l-e* 1, san-n‑inge 41, sek-e 40 und häufiger?, s-prÐ-k-e 41, s-pre-k‑m-a* 1

Anspruch erheben, on-s-pre-k-a 21

Anspruch machen, on-fõ 11

anspülen, tæ‑swil‑ia 1 und häufiger?

anstandslos, lÆch-t‑e (2) 1 und häufiger?

anstecken, on-ste-k-a 1 und häufiger?, ov-er‑ste-k-a* 1, under‑stê-t-a 1, und-ste-k-a 1 und häufiger?

anstehend, on-sta-n-d-a-nde 3

anstellen, set-t-a (1) 60 und häufiger?

Anstifter, on-lÐg-er 1 und häufiger?, ra-m‑ere 1 und häufiger?, rÐ-d‑er (1) 1

anstreben, ra-m‑ia (2) 2, tÆ-d-ia 1

Anstrengung, arbê-d* 1

Anteil, bæ-del‑dê-l 3, dê-l 48, fa-n-g 32, ske-r (2)

Anteil am gemeinschaftlichen Weideland, ske-r (2)

Anteil an der Dorfmark, hâ-m‑merke‑dê-l 2

Anteil der Schwester am Wergeld des Bruders, bræther‑dê-l 2

Anteil der Verwandten am Wergeld, mÐch-ta-l-e* 1 und häufiger?, mê-n-ta-l-e*

Antlitz, and-wli-t-e* 10

antreffen, bi‑far-a* 6, find-a 40, on-fõ 11

antreiben, hir-d-a 1, tæ‑her-d‑a 1 und häufiger?, *tæ‑herst-a

antreten, on-gõ-n 6, on-gu-ng-a 3, ti-õ (1) 126

Antrieb, herst-me 1, tæ‑herst‑ene 1 und häufiger?

Antwort, and‑wor-d* 22, and-wor-d-e* 3

antworten, and‑wor-d‑ia* 42, under‑ti-õ 1 und häufiger?

anvertrauen, bi‑fest‑a* 1, bi‑lov‑ia 3

Anwachsen der Haut am Knochen, bê-n‑stal-l

Anwalt, for-a-s-pre-k-a 8, for-a-s-pre-k-er* 1

anweisen, bi‑wÆ-s-a 33, for-th-lidz-a 1 und häufiger?, set-t-a (1) 60 und häufiger?

Anwesenheit, jÐn‑war-d‑ic‑hê-d 84?

anzeigen, bra-ng-a 60 und häufiger

anziehen, on‑ti-õ 2

anzünden, bar-n-a 50 und häufiger, on-stê-t-a 10, up‑ste-k-a 1

Apfel, *ap-p-el

apfelgrau, ap-p-el‑grÐ 1 und häufiger?

Apostel, apo-stol* 9

Aposteltag, apo-stol‑dei* 1 und häufiger?

Appellation, hræ-p‑inge 2

Arbeit, arbê-d* 1, werk 13

Arbeit zu unpassender Zeit, un‑tÆ-d‑werk 1 und häufiger?

Arbeit?, her-d‑e (1) 1

arbeiten, werk‑ia 1 und häufiger?, wirz-a 19

arbeiten lassen, arbê-d-ia* 1

Arbeitender, *wre-ch-t-a

Arbeitslohn, arbê-d-es-lâ-n 1

Arbeitstag, werk-el-dei* 1 und häufiger?

Arche, ark-e* 1 und häufiger?

arg, er-ch (1) 30

Arg, er-ch (2) 1 und häufiger?

arg, er-g-e 4, quõ-d-e‑lik 4

Ärger, un‑thank 1

ärger machen, er-g‑er-ia* 2

Arglist, er-g-e-lis-t 1, skal-k‑hê-d 1, skal-k‑ic‑hê-d 1

Argumentierung, præ-v‑inge 37

arm, blâ-t 28

Arm, er-m (1) 36

arm, erm (2) 20, *erm-ich?, *erm-æ-d-ich, s-kam‑el* 3, tref-t‑ich 1, thref-t‑ich 1 und häufiger?

Armbrust, er-m-bru-s-t* 4

Armbrustschütze, se-lf‑ske-t-t-a* 1

Armee, her-e‑fol-k* 1

Ärmel, mou-w-e 1

Armmark, erm‑merch 6

Armröhre, pÆp-e 2

Armscheide, er-m‑skê-th-e 6

Armspeiche, ski-d-el 2

Armut, blâ-t‑nesse 2, erm‑ic‑hê-d 2, erm-ithe* 1, erm-æ-d‑ic‑hê-d 1, s-kam‑el‑hê-d 2

Arsch, ers 1

Art (F.) (1), for-m-e* 4, lei-e 4, man-Ðre 2, wÆ-s (1) 7

Arznei, ers-ed‑Æe 1

Arzt, lÐtz-a 3

Arztlohn, mâ-s-ter‑lâ-n 1 und häufiger?

äßig, *Ðt-ich

Atem, am-m-a 8, an-de-m-a 5, Ðth-m-a 9

Atemhemmung, am-m-a‑stemp-ene* 6

atmen, ­am-m-ia* 1

Atmen, Ðth-m-a 9

auch, âk 54

auf, in‑ov-er 36, on (1) 315 und häufiger?, ov-a 10, up 16, up-p-a 45 und häufiger?

auf bewegliche Habe bezüglicher Eid, fiõ‑ê-th 21

auf Borg nehmen, bor-g‑ia* (1) 3

auf ein Bodel klagen, bæ-del‑thing-ia 1

auf gleiche Weise, bi‑lÆk‑e 1, ge-lik 3, ‑lik‑e

auf Grund von Verwandtschaft beanspruchen, bi‑knÆ-a 1

aufbewahren, hal-d-a (1) 189, up‑hal-d-a 3

aufbieten, ba-n-n-a 50 und häufiger, bod‑ia 19, ðt‑la-th-ia 1

Aufbietung, ðt‑bÐd‑inge 1

aufbrechen, bre-k-a 150 und häufiger?, ont-bre-k-a* 2

Aufbrechen eines Hauses, hð-s‑bre-k‑e 5

aufbringen, dreg-a 40 und häufiger, up‑bri-ng-a 3, up-p-a‑hal-ia 1 und häufiger?

aufbringen von Geld, ful-l‑bra-ng-a 4

aufdecken, und‑hel-a 1 und häufiger?

auferlegen, bi‑plicht-a 1 und häufiger?, kÐ-th-a 30 und häufiger?, tæ‑set-t-a 2, up‑wÆ-s-a 1 und häufiger?

auferstehen, up‑hrÐr-a 1, up-stõ-n 2, up‑sta-n-d-a 2

Auferstehung, for-rÆ-s-e-nisse 1, up‑rÆ-s-e‑nisse 1

auferwecken, up‑hrÐr-a 1

auffordern, bi‑grÐ-t-a 8, bod‑ia 19

auffordern?, up-p-a‑hal-ia 1 und häufiger?

Aufgang, up‑ga-ng 4, up‑to-ch-t* 1

auf­geben, bi‑jev-a*

aufgeben, for-ti-õ 20, of-lÐ-t-a 1 und häufiger?, rÐ-m-a (1) 18, up‑jev-a 4, ðr‑rê-k-a 1, ðr‑ti-g-ia 2

Aufgebot, ba-n-n 70 und häufiger, bod 40, her-e‑ba-n-n 1 und häufiger?

aufgebürdet werden, ov-er‑ku-m-a* 1

auf­gebürdet werden, ur‑ku-m-a* 5

aufgegeben, wæ-st‑haf-t‑ich 1 und häufiger?

aufgehen, up-p-a‑gu-ng-a 1 und häufiger?

auf­gepflanzt, up‑riuch-t 4

aufgerichtet sein (V.), up‑we-s-a 2

aufgeschlitzt, ske‑r-d (2)

aufgeschoben werden, und‑sta-n-d-a 1 und häufiger?

aufgeweicht, drÐ-v-e 1

aufgraben, up‑delv-a 1, up‑grÐv-a 1

aufhalten, hal-d-a (1) 189, le-t-t-a* 3, up‑hal-d-a 3, we-nd-a 19

aufhauen, up‑hâw-a 1

aufheben, ond-du-õ* 6, to‑stê-r-a 2, und-slÆ-t-a* 1 und häufiger?, up‑ber-a 1 und häufiger?, up‑nim-a 7, up‑râ-v‑ia 1, ur‑kê-r-a 1, ur‑s-tÐr-a 3

aufhelfen, kre-f-t-ig-ia* 2

aufhören, le-nd-a (1) 1 und häufiger?, of-kê-r-a 1

aufhören mit, of-lÐ-t-a 1 und häufiger?

aufklären, up-p-a‑hal-ia 1 und häufiger?

aufkommen, umbe‑ti-õ* 1 und häufiger?, up‑rÆ-s-a 1 und häufiger?

aufkommen für, ti-õ (1) 126, up‑sta-n-d-a 2, wach-t‑ia 5

aufkündigen, und-sedz-a 1 und häufiger?

aufladen, fat-ia 1

Auflage, lag-a 15

Auflauf, gabb-ath 2, up‑re-n-e 1 und häufiger?

Auflauf machen, gabb‑ia 2

auflegen, up‑ledz-a 4

aufmachen, skê-n-ia (2) 1

Aufmerksamkeit, hle-st (3) 4, hle-st-e 2

aufnehmen, hal-d-a (1) 189, up‑nim-a 7

aufpassen, tæ‑si-õ 2, umbe‑si-õ 1

aufpassen auf, war-ia 23

aufpflanzen, up‑hal-d-a 3

aufragend, stâ-p 1

aufrecht, up‑riuch-t 4

aufreißen, up‑wrez-a 1 und häufiger?, ðt‑rÆ-v-a* 2

Aufreißen der Mundwinkel, snav-el‑bre-k-e 1

aufrichten, up‑rê-k‑a* 1 und häufiger?, up‑riuch-t‑a 13, up‑stê-t‑a 2

Aufrichtung, up‑riuch-t‑inge* 2

Aufrufung, ti-ð-ch (2) 1 und häufiger?

Aufrühren, bi-hre-p-p-inge* 1

aufrührerisch, wi-ther‑strÆ-d‑ich 1 und häufiger?

aufs neue, nÆ-e-s 2

Aufsagung, up-sedz‑inge* 1

aufscheuchen, up‑du-õ 2

aufschieben, fer-s-t‑a (2) 2, for-ti-õ 20, und‑ti-õ 1 und häufiger?

aufschiebend, on-tâ-m-lik 1 und häufiger?, un‑tem-e‑lik 1

aufschlitzen, ðt‑splÆ-t-a* 1

aufschreiben, bi‑skrÆ-v-a 24, bi-wrÆ-t-a 1 und häufiger, brÐv‑ia* 1 und häufiger?, skrÆ-v-a 60 und häufiger?

Aufschub, on-tâ-m 3, tâ-m 28, ðt‑set-t‑inge 2

aufschütten, hrÆ-v-ia 1 und häufiger?

Aufschüttung*, hrÆv-e 1 und häufiger?

Aufschwellung, up‑tâ-g-e 1

aufsetzen, up‑set-t-a 1 und häufiger?

Aufsicht, tæ‑sið-n‑ic‑hê-d 1

aufsitzen, up-p-a‑sit-t-a 1

Aufsitzen, up‑sed‑el 2, up‑stÆg‑ene 1 und häufiger?

aufspalten, ðt‑splÆ-t-a* 1

aufspringen, und-bers-t-a 1 und häufiger?

aufspüren, sÐk-a 44 und häufiger?

Aufstand, re-be-l-l-ic-hê-d 3

aufstecken, up‑stê-t‑a 2

aufstehen, up‑sta-n-d-a 2

aufsteigen, bi‑klÆ-v-a* 1, klÆ-v-a* 1, up-p-a‑sit-t-a 1

Aufsteigen, up‑sed‑el 2, up‑stÆg‑ene 1 und häufiger?

aufsteigender Erbe, up‑stÆg‑er 1 und häufiger?

Aufsteiger, up‑stÆg‑er 1 und häufiger?

aufstrecken, up‑stê-t‑a 2

aufstreichen, up‑strÆ-k-a 1

aufsuchen, bi-sÐk-a 2, sÐk-a 44 und häufiger?

aufteilen, kav-el-ia 1 und häufiger?

Auf­trag, bi-hlÆ-inge* 1

Auftrag, Ðr-end-e 1 und häufiger?, hlÆ‑ene 11, up‑set‑m-a 1

Auftrag geben, hlÆ-a (2) 35

auftun, up‑du-õ 2

aufwachsen, up‑wax-a 2

aufwärts, up 16, up-p‑es 1 und häufiger?, up‑war-d* 1 und häufiger?

aufwärts gerichtet, up‑riuch-t 4

aufwecken, up‑wek-k-r‑ia 1 und häufiger?

aufweisen, wÆ-s-a 26

aufwerfen, wer-p-a (1) 56

aufwiegeln, herst-a (2) 1 und häufiger?

Aufwurf, werf (1) 24

Aufzählung, ðt‑ledz‑inge 2

aufzeichnen, bi‑skrÆ-v-a 24, bi-wrÆ-t-a 1 und häufiger, tê-k-n-ia 1

aufziehen, up‑bri-ng-a 3, up‑ti-õ 4

Augapfel, âg‑ap-p-el* 3, si-õ (1) 1

Auge, âg-e 80 und häufiger

Augenblick, pas-s 4

Augenbraue, âg‑brÐ* 2, âg‑hring* 2

Augenbrauenverletzung, brÐ‑ske-r-d‑ene 7, brÐ‑skrÐ-d‑ene 4

Augenlid, âg‑hli-d* 5, hli-d 18

Augenschein, âg‑siun 1 und häufiger?

Augenwinkel, ang‑neil (2) 6

Augenzucken, âg-e‑breu-d 2

aus, et (1) 115

aus‑, ur‑ (1)

aus, ðt 25, ðt‑a 6

aus dem Elternhaus heraus einen Mann heiraten, ðt‑man-n‑ia 1

aus Sneek (Westfriesland), snÐz-e 4

ausbauen, ðt‑ti-l-ia 1 und häufiger?

ausbedingen, bi‑thing-ia 27

ausbessern, bÐt-a 70 und häufiger, bet‑er‑ia 7, bi‑riuch-t‑a 36

Ausbleiben?, swi-k-e 1

Ausbrechen eines Backenzahns, kÐs-e‑bre-k-e 5

Ausbrechen eines Zahnes, t-usk‑bre-k-e 4

ausdeichen, ðt‑ledz-a 2

ausdrücklich, ðt‑we-nd-e‑lik 1 und häufiger?

auseinandergehen, twi-s-k‑ia 3

Auseinandersetzung, skor-t-e

auseinandertreiben, to‑drÆ-v-a 1

auseinanderwerfen, to‑wer-p-a 1

aus­fallen, fal-l-a (1) 50 und häufiger?

ausfischen, for-fisk-ia 1

Ausfischen, for-fisk-inge 1

ausfließen, ðt‑fliõ-t-a 1

ausfließen lassen, tÐm-a 1 und häufiger?

Ausflucht, bi‑hend‑ic‑hê-d* 35, in‑find‑inge 114

Ausfluss, re-n-e 1, ske-t-e 2, ðt‑fle-t-e 1 und häufiger?, ðt‑re-n-e 4

ausführbar, for-bri-ng-e-lik 1 und häufiger?, ur‑bri-ng-e‑lik 1 und häufiger?

ausführen, for-th-drÆ-v-a* 6, wirz-a 19

Ausgang, ðt‑ga-ng 37

ausgeben, ðt‑jev-a 9, ðt‑ledz-a 2

ausgegeben, ðt‑jef-t‑ich 1 und häufiger?

ausgehen, ðt‑gu-ng-a 7

Ausgehen des Atems, ðt‑Ðth-m-a 4

ausgeliehenes Gut, hand‑jef‑t-e 1

ausgenommen, bi‑hal-v-a* 24

ausgerüstet, bi-rê-v-ed 1 und häufiger?

ausgetragen werden (vom Kind), ful-l‑ku-m-a 1 und häufiger?

ausgezahlt werden, ðt‑gu-ng-a 7

ausgießen, ðt-jõ-t-a 1 und häufiger?

Ausgleich, lÆk-mak-inge 2, wre-tz-e

ausgleichen, ged-a 5, *lÆk-mak-ia, lÆz-a 1 und häufiger?

aushändigen, hand‑ig‑ia 1 und häufiger?

ausheben, of-heb-b-a 2

auskämpfen, bi‑fiuch-t-a 28

auskommen mit, tæ‑ku-m-a 5

Auslage, un‑ko-st 1

Ausland, el-e‑len-d-e 4, *ðt-len-d-e

ausländisch, el-e‑len-d‑ich 2, ov-er‑lan-d‑ich 1

auslaufen, ðt‑quin-k-a 1, ðt‑sÆ-g-a 2

ausleeren, tÐm-a 1 und häufiger?

auslegen, ðt‑ledz-a 2

Auslegung, thiæ-d-e (1) 6, ðt‑ledz‑inge 2

auslöschen, ðt‑du-õ 1 und häufiger?

auslösen, lê-s-a 18, le-th‑og‑ia* 2

Auslösungsgeld bei Todesstrafe, hâv-ed‑lê-s‑ene 53

ausmalen, ðt‑mÐl‑ia 1 und häufiger?

Ausnahme, kê-r‑e 1 und häufiger?, ðt‑we-nd-e 1 und häufiger?, we-nd 46

Ausnahmebestimmung, kê-r-e‑kes-t 1 und häufiger?

ausnehmen, ðt‑nim-a 1, ðt‑sedz-a 1

auspfänden, ðt‑pen-d-a 3

Ausplünderung bis auf die Haut, lÆk‑râ-f 3

Ausreise, ðt‑re-i-s‑inge 1

ausreisen, *ðt-re-i-s-ia

ausreißen, ðt‑lðk-a 1 und häufiger?

ausrichten, bi‑drÆ-v-a* 1

ausroden, to‑ro-th-ia 1

ausrufen, ðt‑hræ-p-a 1

ausrüsten, tõw‑ia (1) 1 und häufiger?, ðt‑mak-ia 1 und häufiger?

Aussage, bi-hlÆ-inge* 1, hlÆ-a‑nd-e 1 und häufiger?, hlÆ‑ene 11, hlÆ-inge 19, rÐ-d‑ene 21, sedz‑en* 1, *sedz‑inge, seg-e 5, set-t‑en 1, ðt‑sedz‑inge* 1, wor-d 38

aussagen, bi‑hlÆ-a* 3, bi‑riuch-t‑a 36, hlÆ-a (2) 35, jõ (1) 29 und häufiger?, rÐ-d-a (2) 67, rek-en‑ia (1) 25 und häufiger?

aussätzig, mal-õ-t-isk* 1

ausscheiden, ðt‑skê-th-a 1 und häufiger?

ausschießen, ðt‑skiõ-t-a 3

ausschlagen, ðt‑bre-k-a 10

ausschließen, ðr‑fõ 4, ðt‑slð-t-a 1 und häufiger?, ðt‑war‑ia 1 und häufiger?

Ausschließung, ðt‑slð-t‑inge 1

Ausschreibung, ðt‑skri-f‑t-a 1

außen, ðt‑a 6

aussenden, ðt‑mak-ia 1 und häufiger?, ðt‑send-a 1 und häufiger?

Außengut, for-a-werk* 1

Außenwand, ðt‑wâ-ch 2

außer, bi‑hal-v-a* 24, b‑ðt-a 70, ma-r (2) 35, ðt-er 19, wÐr-e 20

außer Haus sein (V.), ðt‑we-s-a 4

außer Landes sein (V.), ðt‑we-s-a 4

äußere, ðt-era 4

Äußeres?, wli-t-e 5

außergerichtlich, thing‑lâ-s 1

außergerichtliche Beratung, sun-d-er‑acht-e* 1 und häufiger?

außergerichtlicher Landkauf, kamer‑kâp 1

außerhalb, a‑b-ðt-a 5, b‑ðt-a 70, ðt‑a 6

außerhalb des eigenen Bezirks befindlich, ðt‑fer-d‑ich 1

äußerlich, ðt‑we-nd‑ich 1 und häufiger?

äußerste, ef-t-r‑o-st-a, end-e‑le-st 4, end-er‑nÐ-st 2, ðt-er-sta 1 und häufiger?

Aussetzung, ðt‑set-t‑inge 2

aussöhnen, sÐn-a 15

aussondern, ðt‑wÆ-s-a 1 und häufiger?

aussprechen, bi‑te-l-l-a 14, ðt‑sedz-a 1

Ausspruch, wÆ-s‑ene 1, wor-d 38

ausstatten, *be-l-d-a 16, ðt‑be-l-d-a 12

ausstechen, ðt‑bre-k-a 10, ðt‑ste-k-a 1 und häufiger?

Aussteuer, bÐd‑linz-e 69, bo-l-d‑bre-ng 10, bo-l-d‑sket-t 2, fle-t-t‑jev-e 11

Aussteuer betreffend, fle-t-t‑jef‑t‑ich 1

aussteuern, ðt‑be-l-d-a 12, ðt‑bæ‑del‑ia 1 und häufiger?

ausstoßen, ðt‑stê-t‑a* 5

austauschen, bi‑wix-l‑ia* 1

ausüben, fÐr-a (1) 25

Ausübung, êw-inge 5

Ausübung?, ev-inge? 1 und häufiger?

ausurteilen, ðt‑or‑dê-l‑ia 1 und häufiger?

auswärtig, ðt‑fer-d‑ich 1, ðt‑hâ-m-ed* 2, ðt‑hâ-m‑isk 1 und häufiger?

aus­wärtig, ðt‑len-d‑isk* 1 und häufiger?

auswärtig, ðt‑we-nd‑ich 1 und häufiger?

Auswärtiger, ðt‑bð‑r 4, ðt‑man-n 1

auswärts, ðt-a‑war-d 4, ðt‑es 1 und häufiger?, ðt‑war-d 2, ðt‑war-d‑is 4

auswechseln, bi‑wix-l‑ia* 1

Ausweis, ðt‑wÆ-s‑inge 1 und häufiger?

ausweisen, ðt‑wÆ-s-a 1 und häufiger?

Ausweisung, ðt‑a‑ne 1 und häufiger?

auswendig, ðt-a‑war-d 4, ðt‑war-d 2

Auswerfen von Erde, sko-t 9

Auswuchs, græ-w‑inge* 5

auszahlen, for-næg-ia 1 und häufiger?, ðt‑rê-k-a* 6

ausziehen, of-ledz-a 3, ðt‑ti-õ 1

Axt, ax-a 2

Backe, bak-k-a* 5, ziõ-k-e 16

Backenzahn, kÐs-e 8

Bach, fliõ-t 1 und häufiger?, *rÆ-th

Bad, beth* 8

Bahre, bar-e* (1) 2, bÐr-e (1)

Bahrkleid, bÐr-e‑wÐ-d-e 1

bald, bal-d‑e* 1

Balken, bal-k-a 4, leid 4

Band (N.), band 1, bend-e 42, bind‑inge? 1 und häufiger?, her-e‑bend-e 12, hæ-p 1, mÐr-e (1) 1

Band?, *ta-ch

Bandenangriff, of-lê-d-ene 25

Bandenführung, of-lê-d-ene 25

Bandenzug, gabb-ath 2

Bank (F.) (1), ba-n-k* 7

Bankkissen, ba-n-k‑pel-e

Bankpfühl, ba-n-k‑pel-e

Bann, ba-n-n 70 und häufiger, ba-n-n-inge* 1

Bannbrief, ba-n-n‑brÐf* 1

Bannbuße, ba-n-n‑fel-l‑inge 2

bannen, ba-n-n-a 50 und häufiger, bi‑ba-n-n-a 2

Banner, *ba-nn-er

Bannerführer, ba-nn-er‑fÐr‑er

bar (Adj.), ber* (1)

‑bar (Suffix), *‑bÐr (2)

bar, rÐ-d-e (2) 4

Barbier, ber-b-ier

Barchschwein, bar-ch

barfuß, ber‑fæt* 3

barmherzig, *barm-hert-ich?

Barmherzigkeit, barm‑hert‑ic‑hê‑d* 5

Bart, ber-d 15, gra-n-o 1 und häufiger?

Bartausreißen, ber-d‑bre-k-e 4

Bartverstümmelung, ber-d‑ham-el‑inge* 1

Bartziehen, ber-d‑fa-n-g 11

Basis, sta-thul 1 und häufiger?

Bastard, basterd 1, ho-r-n (2) 1 und häufiger?, hæ-r‑n-ing 3

Bastardgabe, hæ-r‑n-e‑jev-e 1 und häufiger?, hæ-r‑n-ing‑jev-e 1 und häufiger?

Batzen, betsk-a 1

Bau, bðw-ens-e* 2

Bauch, bð-k 23, href* 7, in‑href, wamm-e 1

Bauchwunde, bð-k‑wu-n-d-e 5

bauen, bi‑tim-br‑ia* 1, bðw-a 3, mak-ia 70 und häufiger?, tim-br-ia 5, wirz-a 19

Bauer (M.) (1), bð-r 50 und häufiger?, bð-r‑ing (1) 1 und häufiger, thor-p‑er 1

Baueraltermann, bð-r‑al-d-er‑man-n 1

Bauergeld, bð-r‑jeld 1

Bauermahl, bð-r‑mÐl 1 und häufiger?

Bauernhof, sÐt-e? (3) 1 und häufiger?

Bauerrecht, bð-r‑riuch-t 2

Bauerschaft, bð-r-ar, bð-r‑ing (2) 1, bð-r‑skip 20, klef-t* 1, klef-t-e 1 und häufiger?

baufällig, bal-k‑fal-l‑ich* 4

Baum, bâm 26, trÐ 11

Bayer, *Beier

bayerisch, beier‑isk*

be‑, bi-

beabsichtigen, for-mæ-d-ia* 6

beachten, bi‑ach-t-ia* 2, gÐd-a 1 und häufiger?, merk-a 1, war-d-ia 5

beanspruchen, bi‑rÐ-d-a (2) 33, ­bi‑rÐ-d‑ia 1 und häufiger?, rÐ-d-a (2) 67, *t‑ach-n‑ia?, ti-æ-n-a 1, ur‑me-t‑a 8, wi-t-a (2) 63

beanstanden, bi‑lak‑ia 1 und häufiger?

bean­standen, we-r-s-ia 1 und häufiger?

bearbeiten, bi‑arbê-d‑ia 1 und häufiger?, hav-en-ia* 4

beauftragen, tæ‑set-t-a 2

Beauftragter, bod-a 18

bebauen, bi‑tim-br‑ia* 1, ti-l-ia* 7

Bebauer, wi-n-n‑er 1 und häufiger?

beben, biv-ia* 1

Beben, *biv‑inge

Becken, bekken* 1, le-f-len 2, lê-v-in 6

Becher, ko-p-p 14

Bedacht, for-sin-n-ic-hê-d 1

Bedächtigkeit, for-sin-n-ic-hê-d 1

bedanken, bi‑thank-ia* 2

Bedarf, bi‑hæf* (2) 1 und häufiger?, niæ-d 3

Bedarfsfall, niæ-d-sek-e 1 und häufiger?

bedecken, bi‑fõ 12, bi‑hel-l-a 5, bi‑ti-õ 10, bi‑thek-k-a* 3, hlÆ-d‑a 1 und häufiger?

bedeckt, thach-t 1 und häufiger?

Bedeckung, wrei-g‑enge (2) 1 und häufiger?

bedenken, bi‑thank‑a 6

bedeuten, bi‑thiæ-d-a 7, queth-a 40 und häufiger?

bedeutend, merk-e‑lik 1 und häufiger?

bedingen (V.) (1), wer-d-a (3) 1 und häufiger?

Bedingung, bi‑skê-th* 2, for-wer-d-e 1 und häufiger?

bedrängen, bi‑ne-r-a 4, na-r-a 1 und häufiger?

Bedrohung, bÐr (1) 6, bÐr‑e (3) 8, i‑bÐr 1

Bedürfnis, bi-hæf-t-ic-hê-d* 1, gâ-d 1, nê-d-thref-t 1, rek 1 und häufiger?, tref-t‑ic‑hê-d 1, therv-e (1) 5

bedürftig, bi‑hæf (1) 4, bi-hæf-t-ich 1, erm (2) 20, tref-t‑ich 1, thref-t‑ich 1 und häufiger?

bedürftig sein (V.), bi‑hæv-ia* 1

beeidigen?, ê-th-a (2) 1

beein­trächtigen, bi‑hi-n-d-er‑ia 2

beeinträchtigen, bi‑kre-nz‑a 1 und häufiger?, bi‑tiæ-n-a* 2, for-kre-nz-a 1 und häufiger?, for-mi-n-r-ia* 2, for-ni-ther-ia* 1, kre-nz‑a 1 und häufiger?

Beeinträchtigung, bi‑kum-ber‑inge* 1, kum-ber 1

beenden, end-a (2) 4, end‑ia 3, end‑ig‑ia* 5, lag‑er‑ia 1, le-nd-a (1) 1 und häufiger?

beerben, bi‑lâ-v‑ig‑ia 2

Beerbung der Tante, fe-th-a-fa-n-g 2

befahrbar, re-n-n-a-nd-e 1 und häufiger?

befahrbarer Wasserzug, diõp (2) 1

befahren, ðr‑weg-a 1 und häufiger?

Befehl, ba-n-n 70 und häufiger, ba-n-n-inge* 1, bi‑fel‑inge* 9

befehlen, ba-n-n-a 50 und häufiger, biõd-a 70 und häufiger, bi‑ba-n-n-a 2, bi‑fel-a* 37, hê-t-a (2) 48, ledz-a 90 und häufiger?

befestigen, bi‑fest‑ig-ia* 1, bi‑fest‑n-ia* 1, bi‑hef-t‑a 1 und häufiger?, fest‑n‑ia* 1, ster-k‑a 8, ster-k‑ia 1 und häufiger?, stre-nz-a 1 und häufiger?

befestigtes Haus, blok‑hð-s 1 und häufiger?

Befestigung, bi‑fest‑e-nisse* 1, bi-fest-inge* (1) 1, bi-fest-inge* (2) 2, fest-ene*

Befestigungswerk, blok‑hð-s 1 und häufiger?

befinden, under‑find-a 1

befischen, in‑fisk‑ia 1

beflecken, bi‑fle-k-k-ia* 1 und häufiger*, bi‑slõ 15, bi‑smÆ-t-a?, bi‑smi-t-t-a 1 und häufiger?, bi‑wel-l-a* 5, *smi-t-t-a

befleckt, *bi‑wul-l-en

Befleckung, bi-fle-k-k-inge* 1

Befleißigung, flÆt-ic-hê-d 3

beflissen, flÆt‑lik 1 und häufiger?

befolgen, folg‑ia 60 und häufiger?

Befragung, frÐg‑inge 10

befreien, frÆ‑a 8

be­freien, lê-d-a 200 und häufiger?

befreien, le-th‑og‑ia* 2, of-lê-d-a 2, of-nim-a 15, ond-bind-a 2, und‑bind-a 1 und häufiger?

befreit, un‑e‑bund‑en 1 und häufiger?

Befreiung, *frÆ-a‑inge

befrieden, bi‑fre-th-ia* 2, bi-fre-th-ba-n-n-ia* 1 und häufiger?

befriedigen, kÐl-a 6, skÆ-v-ia 1 und häufiger?

befugt, næg-e-lik 9, wel-d‑ich 29

Begängnis, bi-ga-ng-nisse* 1

begeben, bi‑jev-a*

begegnen, mÐt-a (1) 3

begehen, bi‑gu-ng-a* 22

Begehr, jer‑t-e*

begehren, bi‑jer‑ia* 3

Begehren, bi-jer-t-e* 22

begehren, jer-ia 16

Begehren, jer-inge (1) 1

begehren, trach-t‑ia 1

Begehrung, bi‑jer‑inge* 1

Begierde, jer-inge (1) 1

begießen, bi‑jõ-t-a* 1, bi‑ster-t-a* 1, swang-a 6

Begießung, skep-p‑ene 1 und häufiger?, swang* 25

Begießung mit Bier, biõ-r‑hle‑m-m* 1, biõ-r-skep-p-ene 2, biõ-r‑wer-p‑en-e* 1

Begine, bagine* 1

Beginn, bi‑gi-n-n* 11, *bi-je‑n-n, bi-je-n-n-ene* 1, on-bi-je-n-n 6, on-bi-je-n-n-ene 1, on-je-n-n-ene? 1 und häufiger?

beginnen, bi‑je-n-n-a* 41, je-n-n-a*, on-bi-je-n-n-a 1 und häufiger?, on‑ti-õ 2, up‑heb-b-a 3

Beglaubigung, hand-fest-inge 1, wer-e (5) 2

Begleiter, sÆth 38

begraben (V.), bi‑delv-a* 1, bi‑grÐv-a* 1

Begräbnis, lÆk‑fel‑inge 5, *ðt‑lêd‑ene, ðt‑lê-d‑inge 3

begründen, stif-t-a 11

behagen, bi‑hâ-g-ia* 1, hâ-g-ia* 3

behaglich, bi-hâ-g-lik* 1

behalten, bi‑hal-d-a* (1) 1 und häufiger?, hal-d-a (1) 189

Behalten, hal-d-inge 1

behalten, on-hal-d-a 1 und häufiger?

Behälter, hel-d 2

Behältnis, hel-d 2

behandeln, hand-el‑ia 3, hræ-r-a 1 und häufiger?, mâ-s-ter-ia* 1 und häufiger?

beharren auf, bi‑her-d‑a 2

behaupten, bi‑her-d‑a 2, hal-d-a (1) 189, s-pre-k-a (1) 90 und häufiger?

behausen, hð-s‑ia* 9

beherbergen, hal-d-a (1) 189, ho-v‑ia 10, hð-s‑ia* 9, in-n‑ia* 2

beherrschen, bi‑hâ-r‑a 1 und häufiger?, *for-hers-ia, mâ-s-ter-ia* 1 und häufiger?

Beherrschung, for-hers-inge 1

beherzigen, bi‑hert‑a 1 und häufiger?

behilflich, bi‑hel-p‑lik 1 und häufiger?

behindern, bi‑hi-n-d-er‑ia 2, bi‑le-t-t-a 1, bi‑ne-r-a 4, le-t-t-a* 3

Behinderung, bi-hi-n-d-er-inge* 3, kum-ber 1, we-nd‑ene 2

Behuf, *hæf (2) 1, tref-t 2, *thref-t

behüten, bi‑hæd-a 8, bi‑hæd‑ia 1 und häufiger?

bei, b 148 und häufiger, et (1) 115, jon-da 1 und häufiger?

bei der Beerdigung, hrê-lik 1

bei der Verteidigung eines Hauses anrichten, ðt‑du-õ 1 und häufiger?

bei einem Schlag verkünden, klo-p-p-ia 1 und häufiger?

bei sich haben, dreg-a 40 und häufiger

bei Teilung mit, wi-th 47

bei Verstand, under‑skê-th-e‑lik 1 und häufiger?, wi-t-t‑ich 1 und häufiger?

beibehalten, bi‑her-d‑a 2

Beichte, bi‑jech-t-e* 3

beichten, bÆ‑jech-t‑ia* 1

Beichtiger, bi-jech-t-er* 1

Beichtvater, bi-jech-t-er* 1, bi-jech-t-fe-d-er* 1

beide, bê-th-e 67

beifügen, bÆ‑ledz-a* 1 und häufiger?

Beifügung, tæ‑ledz‑inge 1

Beilagergeld, hal-s-e‑pun-d 1 und häufiger?

beilegen, bÆ‑ledz-a* 1 und häufiger?, lag‑er‑ia 1, sÐn-a 15

beim Angriff auf ein Haus anrichten, in‑du-õ 1

Bein, bê-n 40 und häufiger

beinahe, bi‑nÐi 1 und häufiger?, ful-l‑nÐi 1 und häufiger?

beinern, bê-n‑en* 5

beiordnen, tæ‑set-t-a 2

Beischlaf, gad-r-inge 3, hal-s‑e 1 und häufiger?, hal-s‑fa-n-g 1

beiseiteschaffen, flei-n-a 1

Beisitzer, bÆ‑sit-t‑er 3, sÆth 38

Beispiel, bÆ‑spil* 1 und häufiger

beißen, bÆ-t-a* 10

Beistand, bi‑ræ-k‑er 1 und häufiger?, bÆ-sta-n-d-ic-hê-d 1

beistehen, bÆ‑stõ-n 1 und häufiger, weg‑ia 1 und häufiger?

beistehend, bÆ‑sta-n-d‑ich 1

Beisteuer, stæ-p-e 1 und häufiger?

Beisteuer zum Wergeld, jeld‑stæ-p-e 1

beisteuern, skiõ-t-a 27

beistimmen, folg‑ia 60 und häufiger?

Beistimmer, folg‑ere 5

beitreiben, ðt‑ach-t‑ia, ðt‑drÆ-v-a 2

beitreten, folg‑ia 60 und häufiger?

bekämpfen, bi‑fiuch-t-a 28, bi‑stõ-n 3, bi‑strÆ-d‑a* 2, on-strÆ-d-a 1 und häufiger?, ov-er‑fiuch-t-a 12

bekannt, ­kan‑lik 1, ke-t-t‑ich 1, kun-d‑ich 7, kð-th 9, wi-t-t‑lik 1 und häufiger?

bekanntermaßen, wi-t-e-lik-e 1 und häufiger?

Bekanntmachung, ep-en‑bÐr‑inge 7, ep-en-bÐr-mak-inge* 1, kÐ-th‑ene 14, kÐ-th‑inge 5 und häufiger?

bekehren, bi‑kê-r-a* 2

Bekehrung, bi‑kê-r-inge 4

bekennen, bi‑hlÆ-a* 3, bi‑kan-n-a 34, jõ (1) 29 und häufiger?, pro-fe-s-s‑ia* 1 und häufiger?

Bekenntnis, hlÆ-inge 19

beklagen, bi‑kla-g‑ia* 7, wÐp-a 5

Beklagter, hal-d‑ere 12, wer-e‑man-n 2

bekleiden, war-ia 23

bekommen, bi‑krÆ-g-ia 1 und häufiger?, bi‑ku-m-a* 1, for-krÆ-g-ia 1 und häufiger?, krÆ-g-ia

bekräftigen, bi‑fest‑ig-ia* 1, bi‑her-d‑a 2, fest‑ig‑ia 1, *for-fest-ia, her-d‑a 1, sle-t-t-a 1 und häufiger?, wÐr‑ia

Bekräftigung, bi‑fest‑e-nisse* 1, bi-fest-ic-hê-d* 2, bi-fest-inge* (1) 1, fest‑ic‑hê-d 480 und häufiger?, fest‑inge (1) 3, fest‑n-inge 1 und häufiger?, for-fest-inge 2, for-ster-k-inge 4, for-th-ster-k-inge 1

Bekreuzigung, sein‑inge* 6

beladen (Adj.), bi-rê-v-ed 1 und häufiger?

belagern, bi-ledz-a* 7

Belagerung, bi‑leg-er 1 und häufiger?

belangen, bi‑thing-ia 27, sÐk-a 44 und häufiger?

belasten, *bi‑hle-st‑a 1, *hle-st-a

belastend, hle-st‑ich* 1

belastet, *bi-hle-st

belästigen, bi‑hi-n-d-er‑ia 2, bi‑hle-st‑ig‑ia* 1, bi‑s-wÐr‑ig‑ia 4, *hle-st‑ig‑ia 1, mæ-ia 1 und häufiger?

belästigt, *bi-hle-st

Belästigung, bi-hi-n-d-er-inge* 3, mæ-ie-nisse* 4, mæ-i-inge 1, ov-er‑hle-st 1 und häufiger?, skof-f-er‑inge 1

Belastung, bi-hle-st-inge* 3, bi‑s-wÐr‑inge? 9, hle-st-inge 1

belegen (V.), bi-ledz-a* 7

belegen sein (V.), bi-lidz-a* 1, lidz-a 70 und häufiger?

Belegung der Kirche mit Interdikt, ze-r-k‑slêk

Belehrung, lêr‑inge 10, mâ-s-ter-skip 13

Beleidigter, hâ-n‑a 17

Beleidigung, lêth‑ic-hê-d 1 und häufiger?

Beleuchtung, *liõch-t-ene

belieben, liõv‑ia 4, wi-l-ker‑ia 9, ziõs-a 60

beliebt, bi‑liõf-t 1 und häufiger?

Beliebung, ker-e (1) 40 und häufiger?, kes-t 73

belügen, bi‑liõg-a* 1

bemerken, merk‑ia 1

bemerkenswert, merk-e‑lik 1 und häufiger?

benachteilen, *hâ-n‑ig‑ia

benachteiligen, bi‑hâ-n‑ig‑ia 1 und häufiger?

benannt, *nam-ed

benedeien, be-ne-dÆ-a

Benedeiung, ben-dÆ‑inge* 8

Benedikt, Be-ne-di-c-t-us 1

Benediktustag, Be-ne-di-c-t-us-dei 2

benehmen, bi‑nim-a 22

benennen, bi‑nam‑ia 9, bi‑nam-n-a 1 und häufiger?, bi‑næm‑ia? 5

benutzen, bi‑nêt-a 1, bi-net-t-a 1, bi‑niõt-a 4, net-t-ig-ia 1, not‑ia 1 und häufiger?

Benutzer, *drÆ-v-ere

Benutzung, nut-t-inge 1

beobachten, hal-d-a (1) 189

beraten (V.), bi‑rÐ-d‑a (1) 5

Berater, bi‑ræ-k‑er 1 und häufiger?, rÐ-d‑er (1) 1

Beratung, bi‑rÐ-d 2, rÐ-d (1) 39

berauben, bi‑lê-s-a* 2, bi‑râ-v‑ia 28, bi‑rê-v‑a*, bi‑spli-t-t-a 1 und häufiger?, râ-v‑ia 40 und häufiger?

Berauber, bi‑râ-v‑ere 1 und häufiger?

Beraubung, bi-râ-v-inge 1, of-râ-v-inge 1 und häufiger?

Beraubung eines Diebes, thiõf‑râ-f 1

Beraubung eines Schiffes, ski-p‑râ-f 2

berechnen, bi‑rek-en-ia 7, for-gad-er-ia*, rek-en‑ia (1) 25 und häufiger?, ta-l‑ia 24, te-l-l-a 23, ur‑te-l-l-a 1 und häufiger?

berechtigt, fÅr-lik 1 und häufiger?, riuch-t‑fer-d‑ich 2, wel-d‑ich 29

berechtigt zu halten, bi‑hal-d-e‑lik 1 und häufiger?

Berechtigung, riuch-t (2) 90 und häufiger?

bereichern, bi‑âk-a* 1

bereit, rê-d (2) 4, rÐ-d-e (2) 4

bereiten, bi‑rê-d-a 1, râ-d-ia, rê-d-a 1 und häufiger?

bereuen, bi‑hriæ-w‑s‑ig‑ia 1 und häufiger?, hriæ-w-a* 2

Berg, ber-ch* 17

bergen, ber-g‑ia 1 und häufiger?

Bericht, di-ch-t* 1

berichten, bi‑riuch-t‑a 36

berichtigen, bi‑riuch-t‑a 36, riuch-t‑a 80 und häufiger?, riuch-t‑fer-d‑ig‑ia 1 und häufiger?

bersten, bers-t-a* 5

berüchtigen, bi‑hlÐ-d-a 1 und häufiger?, ur‑hlÐ-d‑a 1 und häufiger?

berüchtigt, ov-er‑hle-t 1 und häufiger?, ur‑hlÐ-t-t 1 und häufiger?

berufen (V.), bi‑hræ-p-a* 12, kÐ-th-a 30 und häufiger?

Berufung, bi‑hræ-p‑inge* 51, hræ-p‑inge 2

beruhigen, under‑ti-õ 1 und häufiger?

berühren, a‑slõ 9, gesl-a, on-fõ 11

Berührung, bi-hre-p-p-inge* 1, hre-p-p‑inge 6

beschädigen, bi‑hâ-n‑ia 1 und häufiger?, bi‑hâ-n‑ig‑ia 1 und häufiger?, bi‑skath‑ig‑ia* 1

be­schädigen, er-g‑er-ia* 2

beschädigen, ev-el‑ia 1 und häufiger?, for‑skath‑ig‑ia* 1, *in-skath-ia, *skam-m-a, ti-æ-n-a 1, ur‑ev-el‑ia 2, wem-m-a 3

Beschädigung, er-g‑ene 42, er-g-e-nisse* 26, er-g-inge 1, gæd‑skath-a 1, la-st-er 5, *skam-m‑ene, tiæ-n‑ene* 2, *wer-d‑elsa, wer-d‑ene (1) 14

Beschädigung des Deiches durch Aufgraben, in‑delf-t-e 1

beschaffen (Adj.), dÐ-n* 4

Beschaffenheit, dÐ-n‑ic‑hê-d 2, dÐ-n-ith-e* 1, lÐg-en-hê-d 1, skep‑nisse* 2

beschauen, bi‑s-kâw‑ia 10

Beschauer, s‑kâw‑ere 1

Beschauung, bi-s‑kâw-inge 1, s‑kâw‑inge 8

bescheiden (V.), bi‑skê-th-a* 4

bescheinen, bi‑skÆ-n-a* 2

bescheißen, bi‑drÆ-t-a 1 und häufiger?

beschenken, bi‑erv‑ia* 2, êr‑ia 6

beschimpfen, bi‑hend‑ig‑ia 1 und häufiger?, bi‑s-kel-d-a* 5

beschirmen, bi‑skir-m-a 10

Beschirmer, bi‑skir-m‑ere 1 und häufiger?

Beschirmung, bi-skir-m-inge 6

beschlafen, bi‑s-lÐp‑a* 3

beschlagen (V.), bi‑slõ 15

Beschlagnahme, bi‑kum-ber‑inge* 1, bi‑set‑m-a 7, bi‑set‑nisse 2, kum-ber 1

beschlagnahmen, bi‑kum-br‑ia* 3, up-p-a‑hal-ia 1 und häufiger?

beschließen, bi‑slð-t-a 12, bi‑ziõs-a* 3, ziõs-a 60

Beschluss, ra-m‑inge 5, rÐ-d (1) 39, wor-d 38, ziõs‑inge*

beschmutzen, bi‑drÆ-t-a 1 und häufiger?

beschmutzt, wan-n‑id 1 und häufiger?

beschneiden, bi‑kerv-a* 1, bi‑snÆth-a 2

Beschneider, bi‑snÆth‑er 1 und häufiger?

Beschneider von Münzen, skrÐ-d‑ere 2

Beschneidung, skrÐ-d 5

beschreien, bi‑hræ-p-a* 12, bi‑s-krÆ-a* 1, bi‑wÐp-a* 2

beschreiten, ðr‑stap-a 1

Beschreiung, bi-s-krÆ-inge 1

beschuldigen, bi‑hlð-d‑ig‑ia*, bi‑kla-p-p-ia 1 und häufiger?, bi‑klÐ-m‑a 1 und häufiger, bi‑s-kel-d-a* 5, bi‑skel-d‑ig‑ia* 1, bi‑ti-õ 10, bi‑ti-g-ia 52, *hlð-d‑ig‑ia, mak-ia 70 und häufiger?, sek-ia 1 und häufiger?, skel-d‑ig-ia 2, tæ‑queth-a 1, tæ‑sedz-a 1 und häufiger?, up‑san-n-a 1 und häufiger?, up‑s-pre-k-a 3, ur‑hlÆ-a 2, ur‑sedz-a 1 und häufiger?

Beschuldigung, bi‑ti-ch-t‑m-a 7, ti-ch‑t-a 16, ti-ch-t‑ig-a 23

beschützen, bi-fre-th-ba-n-n-ia* 1 und häufiger?, bi‑hâ-r‑a 1 und häufiger?, spar-ia* 1

Beschützer, ont-hal-d-ere* 1

beschwerd, *bêd-e (2)

Beschwerde, ber-th‑ene* 4, klak-e 1 und häufiger?

beschweren, bi‑s-wÐr‑a 1, bi‑s-wÐr‑ig‑ia 4

Beschwerung, bi-hle-st-inge* 3, bi‑s-wÐr‑inge? 9, hle-st-inge 1

beschwören, bi‑stre-nz-a? 1 und häufiger?, bi‑swer-a 22, lê-d-a 200 und häufiger?, wi-t-a (2) 63

beschwören?, ê-th-a (2) 1

Beschwörung der Anklage, on-bre-ng 20, on-bre-nz-e (1) 1 und häufiger?

beseitigen, a-lÐ-t-a

Besen, bes-m-a 4

besetzen, bi‑set-t-a 14, bi‑sit-t-a 38

Besetzung eines Steinhauses, stê-n‑hð-s‑wi-n‑st* 1 und häufiger?

besichtigen, bi‑siõ 2, bi‑s-kâw‑ia 10, s-kâw-ia 22

Besichtigung, on-sið-ne 1, skâw‑ene 2

Besichtigung der Männer, man-n‑s-kâw‑inge 1 und häufiger?

besiegeln, bi‑sig-l‑ia 8

besiegen, ni-th-a-wer-p-a

Besitz, bi‑sit‑m-a 15, bi‑sit-t* 1, on-hel-d 1 und häufiger?, sit-t‑inge 2, wal-d (2) 51, war-e* (1) 14, wer‑e (2) 89

besitzen, bi‑sit-t-a 38, sit-t-a 37

Besitzer, êg‑ling 1 und häufiger?, hand 150 und häufiger?, sit-t‑er 9, wer‑a (1) 1 und häufiger?

Besitzergreifung, on-fer-d 1, on-fer-e 4

Besitzrecht, bi‑hæd‑inge* 4, bi‑sit‑m-a 15, bi‑sit-t* 1, bi‑sit-t‑inge 50 und häufiger, fre-th-o 200 und häufiger?

Besitzung, per-so-n-õt-skip 13, set-t-e 1

besondere, sun-d-er‑ing 4, *sun-d-er-lik, sun-d-er‑ling 1, sun-d-er‑och* 8

besonders, sun-d-er-a 1 und häufiger?, *sun-d-er‑ga, sun-d-er-hlêp-is* 1, sun-d-er‑lik‑e 2, sun-d-er-ling-a 4

besonnen (Adj.), under‑skê-th-e‑lik 1 und häufiger?

besorgen, bi‑sorg‑ia 1 und häufiger, hðd-a 12

besorgt, sê-r‑lik-e 2

bespannen, bi‑span-n-a* 4

bespeien, bi‑spÆ-a 1

besprechen, bi‑s-pre-k-a* 1, umbe-kal-t-ia*

besprengen, s-pre-ndz-a 1

besser, bet 11

bessere, bet‑er-a 19, fÐr‑ra (2) 29

bessern, bet‑er‑ia 7, for-bet-er-ia 1 und häufiger?

Besserung, bet‑er‑inge* 44, bet‑er‑skip* 1

Bestand, stal-l (1) 27

Bestand habend, sta-n-d‑haf-t‑ich

beständig, sin (1) 1 und häufiger?, sta-n-d‑haf-t‑ich, *stÐ-d‑ich

beständiger Herr, sin‑hê-r-a 1

Beständigkeit, *stÐ-d-ic-hê-d

Bestandsaufnahme, bi‑leg-er 1 und häufiger?

bestärken, for-th-ster-k-a 1

Bestärkung, for-th-ster-k-inge 1, ster-k‑inge 2

bestätigen, bi‑rÐ-d-a (2) 33, bi‑stÐ-d‑ig‑ia 2, bi‑wÐr‑ia 15, kon‑for-mÐr-a 2, rÐ-d-a (2) 67, stÐ-d‑ig‑ia 2

Bestätigung des Ehevertrags, kâp‑stÐ-d‑ene 1

bestatten, bi‑fel-a* 37, bi‑sted‑ig‑ia 1

beste, be-sta* 1, fÐr-r‑ist

bestechen, umbe‑kâp‑ia* 1 und häufiger?

Bestechung, spil‑mÐd-e 1 und häufiger?

Bestechungsgeld, mÐd-e-pan-n‑ing 1

bestehen, bi‑stõ-n 3, stõ-n 13, sta-n-d-a 70 und häufiger?

bestehlen, of-s-tel-a 3

besteigen, bi‑klÆ-v-a* 1

besteuern, *skat-t‑ia

Besteuerung, skat-t-a‑m-a 1, skat-t‑inge 22 und häufiger?

bestimmen, bi‑set-t-a 14, bi‑skê-th-a* 4, bi‑ski-f-t-a* 1, in‑set-t-a 1 und häufiger?, lov‑ia 13, set-t-a (1) 60 und häufiger?, skep-p-a (1) 29, skê-th-a 30, ski-f-t-a 4

be­stimmen, wal-d‑a 11

bestimmen, wel-d‑ig‑ia 4

bestimmt, bi-skê-th-e-lik* 4

Bestimmung, bi‑grip* 3, dæ-m (1) 80 und häufiger?, in‑set-t‑inge 1, pu-n-t 6, set‑nisse* 1, set-t‑inge 20

Bestimmungsrecht, wal-d (2) 51

bestrafen, pÆ-n‑ig-ia 8

bestreichen, bi‑gu-ng-a* 22

bestreiten, san-n-a 9, san-n‑ig‑ia 1 und häufiger?

bestreut, stre-nz-en 1 und häufiger?

besuchen, fand-el‑ia 1, fand-ia* 3

be­suchen, sÐk-a 44 und häufiger?

besudeln, *sul-ia

Besudelung, sul-inge* 1

betäuben, *dÐ-s-a?

betäubender Schlag, swÆm‑slêk 19

betäubender Schlag?, dÐ-s-em-a 3

Betäubung, dâ-f‑hê-d‑du-s‑inge* 2, dÐ-s-em-a 3, *dud

betauen, bi‑dâw‑ia 1 und häufiger?

beten, *bed-ia

Bethaus, bed-e‑hð-s

betrachten, bi‑trach-t‑ia 2

Betrachter, s‑kâw‑ere 1

Betrachtung, *bi-trach-t-inge

betragen, bi‑re-n-n-a 1, dreg-a 40 und häufiger, fal-l-a (1) 50 und häufiger?

betreffen, bi‑fõ 12, bi‑gu-ng-a* 22, bi‑hræ-r-a 1 und häufiger?, hræ-r-a 1 und häufiger?, on-gõ-n 6

betreiben, drÆ-v-a 51, for-th-drÆ-v-a* 6

betreten (V.), bi‑stap-a 1 und häufiger?, bi‑ste-p-p-a 1 und häufiger?, s-per-a (1) 3

betröpfeln, bi-sÆ-p-a*? 2

Betrug, bi‑drÐg‑lik‑hê-d* 2, bi-drÐg-nisse* 6, bi‑hend‑ic‑hê-d* 35, bi‑klæk‑inge* 1, er-g-e-lis-t 1, fâ‑d 36, falikant 1 und häufiger?, fal-sk (2) 6, klæ-k‑hê-d 1, mors-elsa 1

betrügen, bi‑driõg-a* 6, bi‑klæk‑ia 1 und häufiger?, *mors-a

betrügerisch, bi‑drÐg‑lik 1 und häufiger?, bi‑hend‑ich 1 und häufiger?

Bett, bed-d* 25

Bettag, bed-el-dei 1 und häufiger?

Bettbezug?, wrei-g‑enge (2) 1 und häufiger?

Bettgenosse, bed-d-a 1

Bettlaken, s-lÐp‑lek-en 1 und häufiger?

Bettler, brâ-d‑ge-n-dz-a 1 und häufiger?, brâ-d‑gu-ng‑er 1 und häufiger?, skal-v‑ere 1 und häufiger?

Bettstatt, bed-d‑ste-d-e 1 und häufiger?

Bettstätte, bed-d‑ste-d-e 1 und häufiger?

Bettstelle, bed-d‑sel-m-a* 4

Bettzeug, bed-d-i‑wÐ-d-e* 1 und häufiger?, bed-d‑klâ-th 1 und häufiger?

beugen, bê-ia* 1

Beule, bÐ-l* 3, kud-d-a* 1

beurteilen, kav-el-ia 1 und häufiger?, wi-t-a (2) 63

Beutel (M.) (1), bÐd-el 1 und häufiger?, bð-del 1, pu-ng 1 und häufiger?

bevollmächtigt, ful-l‑mech-t‑ich 1 und häufiger?, wel-d‑ich 29

bevor, ê-r (1) 57

bevormunden, *mun-d-el-ia

bevorrechtigt, niõ-r (1) 1 und häufiger?

Bevorzugung, s-kê-n‑inge 2

bewahren, bi‑hæd-a 8, bi‑war‑ia 7, spar-ia* 1, war-ia 23

Bewahrer, bi‑war‑er 1 und häufiger, for-war-er 1 und häufiger?

Bewahrung, bi‑war-e* 1, bi‑war‑inge 9, war‑inge 3

bewegen, bi‑hre-p-p-a* 1 und häufiger?, bi‑hræ-r-a 1 und häufiger?, hre-p-p-a* 1, hrÐr-a 2

beweglich, hand‑jef‑t‑ich 1, hre-p‑lik 7, *hræ-r‑lik, *til (3), til‑bÐr* 3

bewegliche Habe, bæ-del 19

bewegliches Gut, til‑gæd 1 und häufiger?

Bewegung, we-nd‑e 2

bewehen, bi‑wõ-ia 1 und häufiger?

beweiden, et-t-a (1) 1

Beweidung, fen-n‑ene 1 und häufiger?

beweinen, bi‑wê-n-ia* 4

Beweis, bi-tið-g-inge* 2, bi‑wÆ-s 1, bi‑wÆ-s‑inge 48, on‑thing 1 und häufiger?, præ-v‑inge 37, rÐ-d‑ene 21, re-th-e 5, skÆ-n (1) 3, skÆ-n-e 1 und häufiger?, tõ* 1 und häufiger?, tõw-e 1 und häufiger?, tê-k-e‑nisse 1, ti-ð-ch‑nisse 5, up‑bri-ng 1 und häufiger?, wer-d‑e (3) 390

Beweis der Unschuld, un‑skel-d-e 5

Beweis der Unzulässigkeit einer Aussage, rÐ-d (2) 14

Beweis der Unzulässigkeit einer Klage, rÐ-d (2) 14

beweisen, bi‑præ-v-ia 6, bi‑rÐ-d-a (2) 33, bi‑re-th-ia 1 und häufiger?, bi‑skÆ-r‑ia* 1, bi‑wÐr‑ia 15, bi‑wÆ-s-a 33, for-ster-k-ia 1, her-d‑a 1, hir-d-a 1, on-lê-d-a 26, on-præ-v-ia 1 und häufiger?, ov-er-tið-g-a 5, præ-v-ia 8, rÐ-d-a (2) 67, tõw‑ia (1) 1 und häufiger?, wÐr‑a (1) 6

beweisen?, ðr‑ti-g-ia 2

Beweiserbringung, on‑tið-ch 4

Beweisführung, bi‑præ-v‑inge 2, lê-d-e (1) 42, on-præ-v-inge 1

Beweisklage?, hal‑inge 4

beweislich, bi-præ-v-lik 1 und häufiger?

beweislos, rÐ-d‑lâ-s 1

Beweismittel, t‑ach-n‑inge* 2

Beweisverfahren, t‑ach-n‑inge* 2

Bewerfen mit Schlamm oder Kot, hor-e‑wer-p 2

bewerten, bi‑wer-th-er‑ia* 1, bi‑wir-d-a 1 und häufiger?

Bewertung, bi‑wer-th-er‑inge 1 und häufiger?

bewilligen, bi-wi-l-l-ig-ia 1

Bewilligung, bi-wi-l-l-inge 1

bewohnen, bðw-a 3, on-bæ-g-ia 1 und häufiger?

Bewohner, ­*wen‑ere

Bewohner eines Seelandes, sê‑lan-d‑ere 2

Bewohner eines Steinhauses, stê-n‑hð-s‑ing* 1 und häufiger?

Bewurf, wer-p‑ene* 1

Bewusstlosigkeit, dâ-th‑swÆm-a 11, swÆm-a 11

Bewusstsein, sin-n 23, wi-t-en‑skip 2

bezahlen, bi‑ta-l‑ia 21, for-næg-ia 1 und häufiger?, ful-l‑jeld-a 1 und häufiger?, jeld‑a (2) 150 und häufiger?, of-ledz-a 3, pan-n‑ig‑ia 1, quÆ-t‑a 1 und häufiger?, tÐm-a 1 und häufiger?, tæ‑rê-k-a 1 und häufiger?, ðt‑ledz-a 2, ðt‑riuch-t-a 1 und häufiger?

bezahlen?, ur-fal-l-a 2

bezahlt, *guld-en (2)

Bezahlung, ach-t‑ene 8, bi-ta-l 1 und häufiger?, bi‑ta-l-e 1 und häufiger?, bi‑ta-l‑inge 200 und häufiger, ful-l‑dÐ-d* 1 und häufiger?, pen-n‑inge 1 und häufiger?

Bezahlung der Beteiligung am Brautzug, dre-ch-t-pun-d 1 und häufiger?

bezäunen, bi‑tÐ-n-a* 1

bezeichnen, bi‑tê-k-n-ia* 3

Bezeichnung für eine Münze, jag‑er 1

bezeihen, bi‑ti-g-ia 52

bezeugen, bi‑rÐ-d-a (2) 33, bi‑tið-g-a 21, on-lê-d-a 26, or-ken-d-ia* 1 und häufiger?, rÐ-d-a (2) 67, tið-g-a (1) 36, wi-t-a (2) 63

Bezeugung, bi-tið-g-inge* 2

bezichtigen, bi‑ti-g-ia 52

beziehen, bi‑ti-õ 10

Bezirksschreiber?, grand-skrÆ-v-ere 2

bezollen, tol-n‑ia 4

bezwingen, bi‑thwing-a* 8

Bezwingung, thwang 4

Bibelvers, fer-s* 1

Biene, emk-a 1

Bier, biõ-r* 28

Bierbank, biõ-r‑ba-n-k* 1

Bierbegießung, biõ-r‑hle‑m-m* 1, biõ-r-skep-p-ene 2, biõ-r‑wer-p‑en-e* 1

Biergelde, ber-jeld-a 4

Bierhaus, biõ-r‑hð-s* 1

Biertopf, biõ-r‑po-t-t 1 und häufiger?

Bietung, *biõd-inge

Bild, bileth-e* 2

bilden, bileth‑ia* 4

billig, nÐ-th-e-lik 5, re-th-e-lik 1 und häufiger?

Billigkeit, re-d-e-lik-hê-d 1

Binde, dæk 10, nÐs-t-l-a 1

binden, bind-a 40 und häufiger, hef-t-a* 1, sê-l‑a 1

binnen, a-b-in-n-a 4, b‑in-n-a 121

Binnendeich, in‑dÆk* 3

binnendessen, thÁ-r‑b‑in-n-a 1

Binnengewässer, in-wa-t-er* 1

bis, al-ha-n-d* 1, al-l-e-hwa-n-d-a, al-l-und* 1, he-n‑t 3, hwe-n-n-e 3, ti-l (1) 6, um‑trent 1 und häufiger?, und (1) 30

bis zu Ende Gericht halten, ðt‑thing‑ia 1

bis zum Knochen dringend, bê-n‑fest 1

Bischof, bi-skop 50 und häufiger?

bischöflicher Vikar, kær‑bi-skop 4

Bischofsstuhl, stæ-l 18

Biss, bi-t-e 19

bisweilen, bÂ‑hwÆ-l-en* 1, under‑hwÆ-l-en 1 und häufiger?

Bitte, bed-e* 7

bitten, bid-d-a 22

bitter, *bi-t-t-er

Bitterkeit, bi-t-t-er-hê-d 1

bitterlich, bi-t-t-er-lik 1 und häufiger?

blank, bla-n-k 1 und häufiger

blasen, blõ 1

Blasenstein, stê-n‑ev-el 1 und häufiger?

Blasphemie, blas-fem-er-inge 1, blas-fem-inge 1

Blatt, ble-d* 3

blau, blõu 5, wêd‑en 17

Bläue, blõw‑elsa 1

blauer Fleck, blõw‑elsa 1, wêd‑ling 3

blecken, ble-z-a* 1

Blei (N.), lâd 14, lâd-e (1) 1 und häufiger?

bleiben, bi‑lÆ-v-a 25, *lÆ-v-a, stõ-n 13, sta-n-d-a 70 und häufiger?

bleibende Kahlheit, sin‑kal‑e 9

bleichen, blâ-k-ia 1 und häufiger?

blenden, ble-nd‑a 6, bli-nd‑ia* 1

Blendung, ble-nd‑ene 1, ble-nd‑inge 2, bli-nd-ene 1

blind, bli-nd (1) 12

blind machen, ble-nd‑a 6, bli-nd‑ia* 1

blinkend, hwÆ-t* 27

Blitz, bli-x-en (1) 1, bli-x-en (2) 1 und häufiger?, bli-x-en-inge 1

blitzen, bli-x-en-ia 1

Block, *blok

Blockhaus, blok‑hð-s 1 und häufiger?

Blockschleuse, blok‑sÆ-l 1

bloß, ber* (1), blâ-t 28

Blöße, thru-ch‑skÆ-n‑inge 3

blühen, blæ-ia* 1

Blume, blæ-m-a* 1

Blut, blæ-d 37

bluten, blÐ-d‑a 7

blutend, blæ-d‑re-n-n-a‑nd

blutfließende Wunde, blæ-d‑rÂ-s‑ne 30 und häufiger

Blutfluss, blæ-d‑rei-s-inge 1, blæ-d-re-n-e 5, blæ-d‑rÂ-s‑ne 30 und häufiger

blutig, blæ-d‑ich 19

blutig machen, blæ-d‑g-ia* 1

blutig schlagen, blÐ-d‑a 7

blutige Wunde, blæ-d‑elsa 22

blutrinnend, blæ-d‑re-n-n-a‑nd

blutrünstig, wa-n-fel-l-ich 2

Blutschande, swÐ-s‑bed-d

Blutschuld, fõ‑ithe 10

Blutsturz, blæ-d‑rei-s-inge 1, blæ-d‑ster-t‑inge* 1

Blutsverwandte, si-b‑dê-l 4

Blutsverwandter, fri-æ-nd 50 und häufiger?

Blutsverwandtschaft, blæ-d 37

blutunterlaufen, wa-n‑fel-l‑e 11

Blutvergießen, blæ-d‑ster-t‑inge* 1

Bodel, bæ-del 19

Bodeleid, bæ-del‑ê-th 1

Bodelrecht, bæ-del‑riuch-t 1

Bodelteil, bæ-del‑dê-l 3

Boden, bodem* 1, ger-s 4, gru-n-d 10

bodenlos?, niuent? 1 und häufiger?

Bogen, bog-a 15

Bogenschütze, bog-ere 3

Bohne, *bâ-n-e?

bohrend, *wrÐ-z-e (2)

Bollwerk, bol‑werk 1

Bonifatiustag, Bonifatius-dei 1

Boot, flâ-t‑skip 1 und häufiger?

Bord, bor-d*

Bordell, bær-d-el‑hð-s 1 und häufiger?, hæ-r-n-a-hð-s

Borg, bor-ch* 1 und häufiger

borgen, bor-g‑ia* (1) 3, lên‑a 16

Born, bur-n-a (1) 3

Böschung, hel-d-e (3) 7

böse, *bâ-s, bâ-s-a* 1 und häufiger?, bo-s-e 3, er-ch (1) 30, er-g-e 4, ev-el (2) 5, le-t 48, quõ-d (1) 15, *skal-k-ich, *un-hel-d-ich, wrê-th 1

böser Geist, quõ-d-ie-r? 1 und häufiger?

Böses, mor-th 48

Bösewicht, skal-k 11

boshafte Tat, mi-s‑si-d-e 1 und häufiger?

Bosheit, bo-s‑hê-d 7, er-ch (2) 1 und häufiger?, lâ-s‑hê-d 5, nÆ-th-ic-hê-d 1, skal-k‑hê-d 1, skal-k‑ic‑hê-d 1, un‑hel-d‑ic‑hê-d 1, wrê-th‑hê-d 1

böswillig, swart 14

Bote, bod-a 18

Botschaft, bod‑skip 16, Ðr-end-e 1 und häufiger?

Brache, thor-p 11

Brand, bran-d 50 und häufiger, glÐ-d-e 7

Brand eines Hauses, hð-s‑bran-d 3

Brandhaken, bran-d‑hak-a 1

Brandleiter (F.), bran-d-hla-d-d-er* 1

Brandmarke, bran-d‑merk 1

brandschatzen, *bran-d-skat-t-ia

Brandschatzung, bran-d-skat-t-inge 1

Brandstifter, bar-n‑ere* 2, mor-th‑bran-d-ere* 1

Brandstiftung, nê-d-bran-d 10

Brandwunde, bran-d 50 und häufiger, bran-d‑dolch 2, swal‑dolch 1 und häufiger?

braten, brÐ-d-a 1

Brau, brou-t-e 3

brauchbar, net-lik 3, net-t-e (2) 9

brauchen, brð-k-a 24, thurv-a* 8

Braue, *brÐ

brauen, brið-w-a* 2

braun, brð-n 3

Braut (F.) (1), brei-d 1 und häufiger?

Brautbank, brei-d-ba-n-k 1

Brautgabe, wer-th‑mun-d 1, wet-m-a 4

Brauthaus, brei-d-hð-s 2

Bräutigam, brei-d-gom-a 1

bräutlich, *brei-d-e-lik, brei-d-e-lik-e 1

Brautsitz, brei-d-ba-n-k 1, brei-d-stæ-l 2

Brautstuhl, brei-d-stæ-l 2

brechen, bre-k-a 150 und häufiger?, in‑fiuch-t-a 2, wrez-a 1 und häufiger?

Brecher, bre-k‑er 1

Brechung, *bre-k-inge

breit, brê-d 14, w-Æ-d 4

Breite, brê-d-e 5, brê-d-hê-d 1, brÐ-d-th-e* 2

Breitheit, brê-d-hê-d 1

brennen, bar-n-a 50 und häufiger

Brennen, bran-d 50 und häufiger

brennen, twi-s-k‑ia 3

Brenner, bran-d‑ere 1 und häufiger?

Brennholz, bar-n-inge* 2

brettern (Adj.), pla-nk‑en 1

Brief, brÐf 40 und häufiger?

bringen, bra-ng-a 60 und häufiger

Bringen, bre-ng 26

bringen, bri-ng-a 22, dreg-a 40 und häufiger, fÐr-a (1) 25, fle-t-a 3, len-d-ia 1 und häufiger?, weg-a 3

Bringer, *bri-ng‑er

Brot, bol-l-a 8, brâ-d 4, hlêf 1 und häufiger?

brotessend, brâ-d‑Æt-a‑nd-e 1

Brücke, bre-g-g-e 10, for-d-a 4, po-s-t 1, thil-l-e 3

Bruch (M.) (1), bre-k‑e 25 und häufiger, sli-t 1 und häufiger?

Bruch (M.) (3), bræk 1

Brüche, ba-n-n 70 und häufiger, bre-k‑e 25 und häufiger, bre-k‑m-a 63

Brüche zahlen, bre-k-a 150 und häufiger?

brüchen, bre-k-a 150 und häufiger?

‑brüchig, *bre-k-a-nde

bruchleidend, hâl‑ad-i

Bruder, bræther 50 und häufiger?

Bruderkind, bræther‑ber-n 1

brüderlich, *bræther-lik?

Brüderlichkeit, bræther‑lik‑hê-d 3

Bruderschaft, bræther‑skip 9

Brüderschaft die sich am ersten Monats­tage versammelt, kal-end-e 3

Brudersohn, bræther‑su-n-u* 3

Bruderteil, bræther‑dê-l 2

Brühe, so-th 2

Brunnen, bur-n-a (1) 3, sâ-th 3, wal-l‑a (1) 3

Brunnenhaus, burn-a‑hð-s 1

Brust, briõ-s-t* 8, bru-s-t 6

Brustbein, bru-s-t‑bê-n* 2

Brustknochen, bru-s-t‑bê-n* 2

Brustschmuck, span-n (1) 2

Brustwarze, mÐ-t-e‑re-n-e 1 und häufiger?, war-t-e 2

Brustwunde, bru-s-t‑wu-n-d-e 2

brutal, dur‑ich 4

bubenhaft, *bæf-haf-t, bæf‑haf-t‑ich* 1 und häufiger?

Büberei, bæv‑er-Æe* 1

Buch, bæk 52

buchen (V.), bæk‑ia* 3

Büchse, *bus-s-e 1

Büchsenkraut, bus-s-a‑krð-d 1

Büchsenschuss, bus-s-a‑ske-t-e 1

Buhle, bæl-a 1 und häufiger?

Bulle (F.), bul-l-a

Bürde, ber-th-e (2) 11, ber-th‑ene* 4, s‑wÐr‑hê-d 5

Burg, bur-ch 35

Bürge, ber-a‑nd-e 1, bor-g-a 15

bürgen, bor-g-ia (2) 7

Bürger, bur-g-er 4

Bürger?, bð-r 50 und häufiger?

Bürgermeister, bur-g-e‑mâ-s-t-ere 1

Bürgermeisteramt, bur-g-e-ma-s-ter-skip 1

Bürgermeisterwürde, bur-g-e-ma-s-ter-skip 1

Bürgerrecht, bur-g-er‑skip 17, bð-r‑skip 20

Burgherr, bur-g‑hê-r-a 2

Bürgschaft, ber-a‑nd-e‑skip* 1, bor-g-en‑skip 4, bor-g-skip 10, bor-g-to-ch-t 1 und häufiger?, sÐt-e (1), si-kur* (2), war‑inge 3, wed-d 84, wer‑inge (2) 1, wi-s-s‑hê-d 9, wi-s-s‑ic‑hê-d 5

Bürgschaft durch Geiselstellung, jês-el-e 2, kum-ber 1

Bürgschaft Leistender, wed-d‑er 1 und häufiger?

Busen, bæ-sem* 6

Buße, bÐt‑e (1) 3, bet‑er‑inge* 44, bæt-e 70 und häufiger, bre-k‑m-a 63, dÐ-d 40 und häufiger?, fel-l‑inge 26, gê-ie 3, pe-nit-entie 1, skath-a (1) 50 und häufiger?, un‑bæt-e 1 und häufiger?, ur‑fel-l‑inge 1, wed-d 84

Buße erlangen, hal-ia 37

Buße fordern, in‑hal-ia* 2

Buße für Bandenangriff, of-lê-d-ene 25

Buße für Friedensbruch, fre-th-o 200 und häufiger?

Buße für Friedensgeld zahlen, fre-th‑ia 5

Buße für Friedesühne zahlen, fre-th‑ia 5

Buße für Lösung der verfallenen Hand, hand‑kÐl‑ene 1 und häufiger?

Buße für Verletzung der Rückenmuskulatur, wal-d-u‑wax‑bæt-e 1

Buße für Verletzung des Hausfriedens, hð-s‑bæt-e 2

Buße für Verletzung von Landbesitz, lan-d‑bre-k‑m-a 8

Buße wegen Tötung einer Leibesfrucht, liæd‑wer-th‑ene 19

Buße zahlen, bÐt-a 70 und häufiger, bi‑dæ-m-ia 1 und häufiger?, bre-k-a 150 und häufiger?, gê-ia 18

büßen, bÐt-a 70 und häufiger, bet‑er‑ia 7, fel-l-a (2) 43, ge-fel-l-a, kÐl-a 6, ont‑jeld-a* 3

Büßer, kar‑fest‑ere 2, karÆn-ere 1 und häufiger?

bußfällig, *ba-n-n-plicht‑ich, ba-n-n‑skel-d‑ich* 1

Bußfasten, kar‑fest‑e 1 und häufiger?

Bußforderung wegen Verwundung, in‑hal‑inge 1

Bußgelder, sÐk‑ene (1) 10

‑bußig, *bÐt-e (2)

bußlos, bæt-e‑lâ-s 6, fre-th-o‑lâ-s 24

bußpflichtig, bæt‑skel-d‑ich 1 und häufiger?

Bußtaxenregister, skri-f‑t-a 12

Bußtaxenverzeichnis, skri-f‑t-a 12

bußwürdig, bæt-e‑wer-d‑ich 1

Butter, bu-ter-e 4

Cousin, êm-es-su-n-u 1 und häufiger?

Chor, kær 1 und häufiger?

Chrisma, ker-som-a 5

Christ (M.), ker-st-en (1) 1 und häufiger?, ker-st-en-a 5

Christenheit, ker-st-en-hê-d* 21, ker-st-en‑rÆk-e 1 und häufiger?

Christenmensch, ker-st-en‑man-n-iska* 1

Christentum, ker-st-en‑dæ-m 4

christlich, ker-st‑en (2) 15, ker-st‑en‑lik 1, kri-st-en‑lik 1 und häufiger?

Christmorgen, ker-st‑es‑mor-g-en* 4

Christus, Ker-st 4

Christzeit, ker-st‑es‑tÆ-d 2

da, hwa‑n-d‑e 35 und häufiger?, thõ (1) 32, thÁ-r (1) 30

dabei, thÁ-r‑bÆ* 7

Dach, hræf 1, thek 1 und häufiger?

Dachrinne, æs-e 4

Dachtraufe, æs-e-dro-p-ith-a*

dafür, thÁ-r‑for-a 4

dagegen, thÁ-r‑a-jÐn* 1, thÁ-r‑b‑up-p-a 5, thÁ-r‑to‑jÐn‑is 2

dagegensetzen, jÐn‑sedz-a 1 und häufiger?

dahinter, hi-n-d-er-a 2

damals, thõ (1) 32

damit, thÁ-r‑mi-th-i 24, the-t 21

Damm, dam-m 26, dÆk 43, for-d-a 4, sê‑bur-ch 7

dämmen, dam-m-a* 3, dÆk-a 4?, ditz-ia 3

Dämmung, dam-m-inge 1

Dammwiese, dam-m‑mÐ-d-e 1 und häufiger?

danach, ef-t-er‑the-s 15, thâ-m, *thi-ð

Dank, thank 6

danken, bi‑thank-ia* 2, thank‑ia 1

dann, ef-t (1) 12, ef-t-er (2) 76, ef-t-er‑the-s 15, nð 20, thâ-m, tha-n-n-a 69, *thi-ð

daran, thÁ-r‑on 8

darauf, thÁ-r‑ov-a 3, thÁ-r‑up 1 und häufiger?, thÁ-r-up-p-a 7

darauf stehen, bi‑stõ-n 3

daraus, thÁ-r‑ðt 2

darbieten, biõd-a 70 und häufiger

darin, thÁ-r‑in 1, thÁ-r‑on 8

darinnen, thÁ-r‑b‑in-n-a 1, thÁ-r-in-ov-er* 2

darlegen, ðt‑ledz-a 2

Darlehen, lên 21, lên‑gæd 3

Darm, ther-m 2

darnach, thÁ-r‑ef-t-er 27, thÁ‑r-nÐi 5

Darre, thÐr-e 1 und häufiger?

darreichen, bi‑rê-k-a 1

dartun, bi‑rÐ-d-a (2) 33, on-lê-d-a 26, up‑bri-ng-a 3, ðt‑rÐ-d-a 1

darüber, thÁ-r‑ðr 4

darum, bi‑thi-ð 4, thÁ-r‑umbe 20

darunterstecken, under‑stê-t-a 1

das, the-t 21

das Brot eines anderen essend, brâ-d‑Æt-a‑nd-e 1

dass, al-l-e-hwa-n-d-a, hð 29, the-t 21

dasselbe, al-l-ê-n (2) 23?

Datum, da-t-um 2

dauern (V.) (1), dð-r-ia 6, stõ-n 13, sta-n-d-a 70 und häufiger?

dauernd, sin (1) 1 und häufiger?

Dauerwohnung, ste-d-e‑wen‑inge 2

Daumen, hal-d‑ere 12, thð-m-a 26

davon, thÁ-r‑fon 3, thÁ-r‑of 1

davorstehen, to‑for-a‑sta-n-d-a 6

dazu, thÁ-r‑tæ 4

dazwischen, a‑twi-s-k 6, en‑twi-s-k 2, on-twi-s-k* 1 und häufiger?

Decke, thek-k-en-e

Deckel, hli-d 18

decken, thek-k-a* 4

Deich, dam-m 26, dÆk 43, sê‑bur-ch 7

Deichbasis, dÆk‑sta-thul 1

Deichböschung, hel-d-e (3) 7

Deichbruch, wa-t-er‑ga-ng 1

deichen, dÆk-a 4?, ditz-ia 3

Deichfriede, dÆk‑fre-th-o 4

Deichgeschworener, dÆk‑al-d-er‑man-n 1, dÆk-a-th-th-a* 3

Deichraub (?), dÆk‑râ-f 1

Deichrichter, dÆk‑riuch-t‑ere* 1

Deichschau, dÆk-s‑kâw-inge 1

Deichweide (F.) (2), dam-m‑mÐ-d-e 1 und häufiger?

dein, thÆ-n 32

Dekan, deken 17

Dekanat, deken‑Æe 3

Dekanie, deken‑Æe 3

Dekansbote, deken‑bod-a 1

Dekansbuße, deken-es‑fel-l‑inge 1

dem göttlichen Gesetze entsprechend, go-d‑lik 3

dem Herrn gehörig, frâ-n-a (1) 1 und häufiger?

dem Recht gemäß, riuch-t‑e 10

dem Sendgericht angemessen, sin-u-th‑lik* 1

Demat (ein Landmaß), dei‑mÐ-th* 1

demzuwider, thÁ-r‑b‑up-p-a 5

den Eid mitschwören, folg‑ia 60 und häufiger?

den Hammer haltend, ha-mer‑hal-d-a‑nd-e 1

den Hof machen, liõv‑ia 4

den Vatersbrüdern zufallender Wergeldanteil, gê-r‑jev-e* 1

denken, thank-a 15

denn, hwa‑n-d‑e 35 und häufiger?, ne 150 und häufiger?, thõ (2) 11, tha-n 22

dennoch, noch-ta-n 1 und häufiger?, thÀ-ch 1 und häufiger?

der, the 28, thÆ (1) 170 und häufiger?

der Kirche vermachen, bæk‑ia* 3

der Kirche vermachtes Land, bæk‑lan-d 1

der Pflicht nachkommend, hê-r‑ich 20

derb, therf 3

deren, thÁ-r‑hi-ar-a 1 und häufiger?

derjenige, jen-a 37, thÆ‑jen-a* 39

desgleichen, it-em 6, the-s‑lik‑a 1 und häufiger?, thÐ-ste-lik-a* 3 und häufiger?

dessen, thÁ-r-sÆ-n 1 und häufiger?

desto, thÐ-ste 1

deswegen, bi‑thi-ð 4, thÁ-r‑umbe 20

Deszendenz, ni-ther-ga-ng 1 und häufiger?

deuten, thiæ-d-a* 1 und häufiger?

deutlich, ep-en 17, klõ-r 1 und häufiger?, klõ-r‑lik-e* 1

deutsch, thiæ-d‑isk* 1 und häufiger?

Deutung, thiæ-d-e (1) 6

Diakon, diõ-kon

die Forderung bestreiten, ste-d-d-a 1 und häufiger?

die Runde machen, umbe‑gu-ng-a 1

Dieb, s-tel‑er 1, thiõf 23

Diebesraub, thiõf‑râ-f 1

Diebesrecht, thiõf‑riuch-t 1 und häufiger?

Diebin, thiðf‑ster

diebisch, thiõf‑lik 1 und häufiger?, thiðf‑ster‑lik 1 und häufiger?

Diebstahl, *s-tal-a, s-tel-a‑ne* 1, thiõv‑er-Æe 18, thiðv‑ithe* 80

Diebstahl?, thiðf‑ster‑nisse 1 und häufiger?

Diemen, læg‑enge 2

dienen, thiõn‑ia 7

Diener, skal-k 11, thiõn‑er 1

Dienst, thiõn‑ost 10

Dienstag, tÆ-e-s‑dei 13

Dienstbote, hð-s‑nât* 3

Dienstbotenlohn, hei-n‑esn-a

Dienstleute, ­thiõn‑ost‑liæd-e 1

Dienstmagd, thiõn‑ost‑fa-mn-e 1 und häufiger?

Dienstmann, man-n 200 und häufiger?, thiõn‑ost‑man-n 1, zer-l 2

Dienstvolk, hei-ne 1 und häufiger?

diese, thiu-s 1 und häufiger?

dieser, thi-s 109

dieses, hi-t, thi-t

dieweil, hwÆ-l‑e* (2) 1

differenzieren, bi‑twi-s-k-ia 1

Ding, thing 90 und häufiger?

dinglos, thing‑lâ-s 1

Dinglösung, thing‑lê-s‑ene 1

Dingmann, thing‑man-n 3

Dingrecht, thing‑riuch-t 1

Dingstätte, ho-f 40 und häufiger?

Dingstuhl, thing‑stæ-l 1

Dingzeit, thing‑tÆ-d 1

Dolch, baslere* 1, morr-a* 1

Dolle, tho-l-l 1 und häufiger?

Dom (M.) (1), dæm (2) 2

Domkapitel, kapit-t-el 3

Donner, thun-er 1

donnern, *thun-r‑ia

Donnern, thun-r‑inge 2

Donnerstag, thun-r‑es‑dei 15

doppelt, du-b-b-el-d 2, twi‑du-b-b-el-d 1, twi‑fal-d 12, twi‑fal-d‑ich* 1, twi‑jeld-e 1 und häufiger?, twi‑sket-t-e 12

doppelt schuldig, twi‑skel-d-e 1 und häufiger?

Dorf, bð-r‑ing (2) 1, gâ (1) 29, hâ-m* 28, thor-p 11

Dorf?, wÆk 7

Dorfältester, bð-r‑al-d-er‑man-n 1

dorfbekannt, bð-r‑blÆ-k-a‑nd-e 1

Dorfbewohner, gâ-fol-k 1, gâ-man-n 1

Dorfgemeinschaft, bð-r‑skip 20

Dorfgenosse, bð-r 50 und häufiger?

Dorfgenossen, gâ-liæd-e 2

Dorfgenossenschaft?, grand‑ere? 1 und häufiger?

Dorfgeschworener, ham-e-th‑og-a 5

Dorfgraben, thor-p‑mâr 1

dorfkundig, bð-r‑kð-th 7

Dörfler, thor-p‑er 1

Dorfleute, hâ-m-es‑liæd-e 1

Dorfmark, hâ-m‑merk-e 20, liæd-a‑fel-d 1 und häufiger?

Dorfmark?, grand‑ere? 1 und häufiger?

Dorfmarkgraben, hâ-m‑merk-e‑mâr 1

Dorfrichter, õ‑hê-r-a* 17

Dorfweg, hâ-m-es‑liæd-e-wei 3, hâ-m‑wei 1 und häufiger?

Dorn, thor-n 1 und häufiger?

dornen, thor-n‑en 1

dort, al-l‑thÁ-r 48, thÁ-r (1) 30

dorthin, tha-r‑d 1

Dose, dæ-s-e 1 und häufiger?

drängen, drÆ-v-a 51, *thri-ng-a

drängend, hle-st‑ich* 1

Dreck, fð-l‑nisse 1, threk-k (1) 1

dreckig, fð-l 1

drehen, umbe-kê-r-a 2

drei, thrÐ 66, thrÆ-na 1 und häufiger?

drei Viertel, thre-d‑dê-l* 1

dreifach, thrÆ‑fal-d 4

dreifaches Wergeld, thri-m‑jeld

dreifaltig, *thrÆ-fal-d-ich

Dreifaltigkeit, thrÆ‑fal-d‑ic‑hê-d 1

dreijährig, thri‑n-ter-e 1 und häufiger?

dreimal, thri-a 17

dreimaligen Reinigungseid erfordernd, thri‑riuch-t-e 3

dreißig, thri‑tich 25

dreist, dor-s-t-ich 1 und häufiger?

Dreistigkeit, dor-s-t-ic-hê‑d 2

dreizehn, thre‑tÆn-e* 2

dreizehnte, thre-d‑tÆn-da 13

dringen, *thri-ng-a

drinnen, a-b-in-n-a 4, b‑in-n-a 121

dritte, thre‑d‑da 15

dritte Nachkommenschaft, thre-d‑si-õ 1 und häufiger?

Drittel, thri-m‑dê-l 6, thri‑men‑ath 13, thri‑min-e (1) 34

dritter Verwandtschaftsgrad, thre-d‑knÆ 1 und häufiger?

drohen, bÐr-a, biõd-a 70 und häufiger, thrð-w-a* 2

Droste, dru-st-a 1

Druck, tre-k-k 1, threk-k (2)

drücken, thretz-a* 4?

ðt-era, ðt-ra

du, thð 140 und häufiger?

Dukat, dð-k-at 1

dulden, dâ-ia 18, thel-d-a 18

dumm, du-m-b* 6

dummdreist, du-m-b‑dor-s-t‑ich 1 und häufiger?

Dummheit, du-m-b‑hê-d 14, du-m-b‑nisse 5

Düne, dð-n-e 1 und häufiger?

Dung, dung 1

düngen, deng-a* 2

Düngung, dung 1

dunkel, dim-m 2, diun-k 1, diun-k-er 5, diun-k-er-lik? 1, thið-st-ere 4, thið-st-er‑lik 1 und häufiger?, *wan-n (2)

Dunkelheit, thið-st-er‑nisse 9

dünken, thinz-a 7

Dünken, *thinz-en

dunkler Fleck, wan-n‑elsa 2

dünn, klê-n-e 16, then-n-e (1) 1 und häufiger?

Dünnbier, ko-i-t 5

durch, ef-t-er (2) 76, mi-th, thru-ch 24

durch Ehebruch betrügen, ov-er‑hæ-r‑ia 2

durch Eidesleistung jemandes Ausweisung erwirken, of-swer-a 1

durch einen Graben abtrennen, fon‑s-lâ-t‑a

durch einen Reisigzaun versperren, bi‑tÐ-n-a* 1

durch Erbgang zugefallen, on-erv-ed 1 und häufiger?

durch Falschmünzerei geprägte Münze, fâ‑d 36

durch Fragen ermitteln, bi‑frÐg-ia* 1

durch Handschlag zusichern, tæ‑slõ 1 und häufiger?

durch Kampf entscheiden, bi‑strÆ-d‑a* 2

durch Kampf stören, to‑fiuch-t-a 1

durch Körperberaubung schädigen, lÆk‑râ-v‑ia

durch Meineid entheiligen, for-swer-a 7

durch Pfandsetzung sichern, bi-pan-d-ia

durch Raub verwirken, ov-er-râ-v-ia* 1

durch Rechtsspruch zusammenbringen, gad-er-dê-l-a 1

durch Richterspruch bestätigen, gad-er-wÆ-s-a 2

durch Schwur missbrauchen, for-swer-a 7

durch Stehlen verwirken, ov-er‑s-tel-a* 1

durch Sterben verloren gehen, of-ster-v-a 1 und häufiger?

durch Sühne festgesetzte Grenze, sæn-e‑swe-th-e* 1

durch Tod zufallen, on-ster-v-a 1 und häufiger?

durch Verhör klären, ur‑hê-r‑a 1 und häufiger?

durch Verteidigung anrichten, ðt‑fiuch-t-a 1

durch Zerbrechen eindringen, in‑rend-a 1

durchaus, el-l-e-we-t-es 1, ðr-al-l 1

durchbohren, thru-ch‑grÐv-a 1 und häufiger?

durchbohrend, in‑wrÐ-z-e 1 und häufiger?

Durchbohrung, grÁv-ene 1

durchbrennen, thru-ch‑bar-n-a 1

durchbringen, jÐn‑bra-ng-a 1 und häufiger?, ur‑bra-ng-a 5, ur‑breid-a 6, ur‑bri-ng-a 1 und häufiger?

Durchbringer, ur‑bri-ng‑er 1

durchdenken, ov-er‑ledz-a 1 und häufiger?

Durchdringen, thru-ch‑ga-ng 6

durchdringen, thru-ch-ku-m-a 3

Durchdringung, thru-ch‑ke-m-e 5

durchführen, bi‑stõ-n 3, æv-en-ia 3

durchhauen, thru-ch‑hâw-a 1

durchkommen, thru-ch-ku-m-a 3

durchlauch­tig, thru-ch‑liõch-t‑ich*

durchmessen, thru-ch-me-t-a 1

durchs Land ziehend, fel-d‑far-a‑nd-e

durchscheinend, thru-ch-skÆ-n-a-nde, thru-ch‑skÆ-n‑ich 1

durchschießen, thru-ch‑skiõ-t-a 13, thru-ch-to-skiõ-t-a?

durchschlagen, thru-ch‑slõ 6

durchschneiden, thru-ch‑snÆth-a 2

Durchschneiden der Augenbraue, âg‑brÐ‑kerf* 5

Durchschneidung, kerf 31

durchsetzen, for-th-drÆ-v-a* 6

durchstechen, thru-ch‑ste-k-a* 2

durchstoßen, thru-ch‑skiõ-t-a 13, thru-ch‑stê-t-a 11, thru-ch-to-skiõ-t-a?

durchstreichen, ðt‑skrÆ-v-a 1 und häufiger?

durchwaten, wad-a 1

dürfen, dðr-a 56, mæt-a* 39, thurv-a* 8

Durst, thors-t* 1 und häufiger?

durstig, thors-t‑ich 1

düster, dim-m 2, thið-st-ere 4, thið-st-er‑lik 1 und häufiger?

Düsterkeit, thið-st-er‑nisse 9

Ebbe, eb-b-a 7

eben, even 16, even-e 2

ebenbürtig, nât-lik 1 und häufiger?

ebenso, al-l‑thus 56, al-sõ 100 und häufiger, a-s-k-a? 1 und häufiger?, it-em 6, mi-th, mi-th-i 4

ebnen, even-ia* 1, lÆz-a 1 und häufiger?

Ebnung, lÆz‑ene 2

Ecke, eg-g 40 und häufiger?, her-n-e 32, hæ-k 1 und häufiger?, wi-nk‑el 1

eckig, her-n‑ed 1 und häufiger?

Eckzahn, her-n‑t-æth 1, her-n‑t-usk 1

echte Not, liæd‑skÆ-n 1, nê-d-skÆ-n 5, nê-d-skÆ-n-e 4, nê-d-skÆ-n-inge 5

edel, ethe-l-e 10

Edelfrau, ethe-l‑wÆf 1

Edelmann, ethe-l‑man-n 1

Edelsteine, stê-n‑t-e 1

edle Gesinnung, gæd-ertieren-hê-d 2

Edler, ethe-l‑ing 6

Egge (F.) (1), ei-d-e 1

Ehe, a-f-t-e 27, a-f-t‑inge* 5, a‑f-t‑skip 3

ehe, al-l-ê‑r* 9

Ehe, bæst-e* 1

ehe, ê-r (1) 57

Ehe, fle-t-t 6, hÆ-eng 1 und häufiger?

Ehe einer Fortgelaufenen, skÐk‑mek 1

Ehebett, bed-d* 25

ehebrechen, ov-er‑hæ-r‑ia 2

Ehebrecher, *Ð-bre-k-er

Ehebruch, a‑f-t‑sli‑t 1, a‑f-t‑sli-t‑m-a* 1, Ð-bre-k-er-ie 2, ov-er‑hæ-r 7, ov-er‑spil 1 und häufiger?

Ehebruch treiben, ov-er‑hæ-r‑ia 2

Ehegatten, hi‑æn-a 11, sin‑hÆ-g-en 7

ehelich, a‑f-t 40 und häufiger, a‑f-t‑lik* 2, a-f-t-lik-e 1 und häufiger?

ehelich geboren, wal‑ber‑en*

eheliche Gütergemeinschaft, a‑f-t‑ma-n‑d-a* 3

eheliche Verbindung?, hÆ-n-inge 1

ehelichen, a‑f-t‑ig-ia* 5

ehelicher Verkehr, hal-s‑fa-n-g 1

Eheliebste, liõv‑e* 1 und häufiger?

Ehemann, man-n 200 und häufiger?

eher, ê-r (1) 57

ehern, ê-r‑en 1 und häufiger?

Eheschließung, for-gad-r-inge 22, ur‑gad-r‑inge 1 und häufiger?

Eheversprechen, beit 1 und häufiger?, triðw-e (1) 15

Eheversprechen geben, trouw-ia 1 und häufiger?

ehrbar, êr‑bÐr 6, êr‑lik 8, êr-lik-e 1 und häufiger?

Ehrbarkeit, êr-bÐr-hê-d 8, êr-sam-hê-d* 1

Ehre, êr-dæ-m* 1, êr-e 24

ehren, êr‑ia 6

ehrenhaft, êr‑bÐr 6, êr‑haf-t‑ich* 1, êr‑sam 6, êr‑wer-d-e‑lik* 1 und häufiger?, êr‑wer-d‑ich

ehrenvoll, êr‑lik 8, êr-lik-e 1 und häufiger?, êr-wer-d-e-lik-e 1 und häufiger?

ehrenwert, êr‑bÐr 6, êr‑haf-t‑ich* 1, êr‑sam 6, êr‑wer-d-e‑lik* 1 und häufiger?, êr‑wer-d‑ich

Ehrfurcht, êr‑haf-t‑ic‑hê-d 2

ehrlich, êr‑lik 8, êr-lik-e 1 und häufiger?

ehrlos, êr‑lâ-s 3

ehrsam, êr‑sam 6

Ehrsamkeit, êr-sam-hê-d* 1

ehrwürdig, êr‑wer-d-e‑lik* 1 und häufiger?, êr‑wer-d‑ich

Ehrwürdigkeit, êr-wer-d-ic-hê-d 5

Eiche, Ðk 7

eichen (Adj.), êtz-en 1

Eichen‑, êtz-en 1

Eichenholz, Ðk 7

Eid, ê-th 200 und häufiger?, kes-t 73

Eid auf Reliquien, wÆ-th‑ê-th 48

Eid beim gerichtlichen Zweikampf, strÆ-d‑ê-th 5

Eid des Fehdeführers, lê-d‑ê-th 1

Eid leisten, on-swer-a 22

Eid mit Handberührung, hand‑ê-th 1 und häufiger?

Eid wegen eines Vermögens, bæ-del‑ê-th 1

Eidam, âthom 7

Eidesformel, sta-v‑inge 8

Eideshelfer, ê-th-a (1) 1 und häufiger?, folg‑ere 5, hand 150 und häufiger?

Eidesleistung, ê-th‑swer‑inge 1, ê-th‑to-ch-t 1, kes-t 73

Eidesleistung verweigern, lêin-a 3

Eidhelfer, ê-th-a (1) 1 und häufiger?, folg‑ere 5

eidig, ê-th-ich* 1 und häufiger?

eidlich beiordnen, tæ‑swer-a 2

eidlich erhärten, on-bri-ng-a 16, on-lê-d-a 26

eidlich reinigen, und‑skel-d‑ig‑ia* 5

eidlich verzichten auf, for-swer-a 7

eidliche Reinigung, riuch-t (2) 90 und häufiger?, und‑skel-d-e* 2

Eidschöffe, ê-th‑swar‑a 10

Eidstaber, sta-v‑ere 1

Eifer, el-l-n-inge* 1, n-er-n-st-ic-hê-d* 2, nÐ-th

eifrig, flÆt‑lik 1 und häufiger?, jer-n-e 7

Eigen, êg-en (1) 14

eigen, êg-en (2) 98, êg-en‑lik 6

eigener Grund und Boden, êg-en (1) 14

Eigenproduktion, in‑werk* 2

Eigentum, êg-en (1) 14, êg-en‑dæ-m* 300 und häufiger?, êg-en-dæ-m-hê-d* 1

Eigentümer, lan-d‑hêr-a 3

Eigentumsrecht, êg-en (1) 14

Eigentumsübertragungsurkunde, jouel-brÐf

Eiland, ei‑lan-d 2

Eile, hõ-st (1) 4, Æ-l-e 1 und häufiger?

eilen, hõ-st-a 1 und häufiger?, Æ-l-a 1 und häufiger?

ein (Pron.), ê-n 100 und häufiger?, ê-n‑ich* 50 und häufiger?

ein, sum (1) 3, sum-ich (1) 3, sum‑lik 4

ein Ackermaß, pun-d-a‑mÐ-t-e* 15

ein Amt antreten, on-gu-ng-a 3

ein Drittel betragend, *thri-min-e (2)

ein halber Pfennig, hal‑ling 2

ein Landmaß, ek-k-er 11, kð-ga-ng* 1 und häufiger?, kð-n-a‑ger-s 1 und häufiger?, sÐt 1 und häufiger?

ein Mädchen verheiraten, ðt‑læg-ia 1

ein Pfand setzen, set-t-a (1) 60 und häufiger?

ein Steißbein, quem‑bê‑n 4

ein wenig, me-t‑lik-e 1

einander, ma-l‑k‑æ-r‑um 1 und häufiger?, man-n-ik-æ-ther 3

Einatmen, in‑Ðth-m-a 4

einbrechen, in‑bre-k-a 9, in‑rend-a 1

Einbrechen des Brustbeins, bru-s-t‑bre-k-e* 2

einbringen, in‑bri-ng-a 2, tæ‑ledz-a 1

Einbruch der See, sê‑ga-ng 4

Einbuße erleidend, *slÆ-ta‑nde

Eindeichung, in‑dÆk‑en 1 und häufiger?

eindeutig, klõ-r‑lik-e* 1

eindringen, bÆ-t-a* 10, in‑gõ-n 7

Eindringen, in‑ga-ng 23, in‑step-e* 2

eindringen, ku-m-a (1) 140 und häufiger?, on-ku-m-a 1

Eindringen, s-mðch 1 und häufiger?, s-mðg-a (2) 1 und häufiger?, *s-mðg-e

Eindringen einer Waffe, on-ke-m-e 12

eindringend, in-rid-ich 1 und häufiger?, in‑wrÐ-z-e 1 und häufiger?

eindringende Wunde, in‑red 35

eindrücken, in‑dðk-a 1 und häufiger?

eine Bande führen, lê-d-a 200 und häufiger?

eine Friedesühne schließen, fre-th‑ia 5

eine Klage bestätigen, riuch-t‑a 80 und häufiger?

eine kleine Münze, stôter 1 und häufiger?

eine mit kürzester Frist anberaumte Gerichtssitzung, i-d‑ing 1 und häufiger?, i-d‑ing‑thing

eine Münze (?), skeisk-in

eine Münze (1 Schilling oder 1/16 Mark), buld 7

eine Münze, kli-nk-erd 1 und häufiger?, ko-p-p‑kin* 1, lang‑bê-n 1 und häufiger?, lek-e 1 und häufiger?, skel-d (1) 21, skel-d‑wÐp-en 1 und häufiger?

eine Sehne am Penis, stâ-p‑si-n-e* 1

eine Strafe auferlegen, bi-fel-l-a (2) 1 und häufiger?

einen Ausnahmefall erwähnende Beliebung, kê-r-e‑kes-t 1 und häufiger?

einen Brand anlegen, under‑stê-t-a 1

einen Damm schlecht ausbessern, mi-s-dam-m-ia 1 und häufiger?

einen Damm schlecht bauen, mi-s-dam-m-ia 1 und häufiger?

einen Deich schlecht ausbessern, mi-s‑dÆk-a

einen Eid abnehmen, sta-v‑ia 13

einen Eid leisten, lê-d-a 200 und häufiger?

einen Eid vorsprechen, sta-v‑ia 13

einen gerichtlichen Zweikampf ausfechten, kam-p‑ia 1 und häufiger?

einen Graben bei einem Lande graben, bi‑s-lâ-t‑a* 1

einen Kriegszug unternehmen, ­re-i-s‑ia 2

einen Strick um den Hals legen, slê-p-a (1) 1

einen Totschlag begangen habend, man-n‑slach-t‑ich 5

einen Vorbehalt machend, bi‑hal-d-e‑lik 1 und häufiger?

einer von, sum (1) 3

einer von beiden, õ‑hwe-der* 17, ê-n‑the-r-a 1 und häufiger?

eines Stockes bedürfend, ste-f‑gê-n‑d-e 1, ste-f‑ge-n-dz-e 2

eines Totschlags schuldig, man-n‑slach-t‑ich 5

einfach, ê-n‑fal-d 5, ê-n‑fal-d‑ich 6, sliu-ch-t 3

Einfahrt, on-fer-d 1

einfältig, ê-n‑fal-d 5, ê-n‑fal-d‑ich 6

Einfältigkeit, ê-n-fal-d‑ic‑hê-d 5

Einfluss, in‑re-n‑e 17

einfordern, hal-ia 37, in‑wi-n-n-a 1 und häufiger?, man‑ia 26

Eingebung, on‑wer-p 1

eingedrückt werden, in‑drÆ-v-a 1 und häufiger?

eingefriedetes Land, ham-m 3

eingehändigt, hand‑ef-t‑ich 1 und häufiger?

eingehegter Kampfplatz, ham-m 3

eingehegter Raum, ham-m 3

eingehen, bi‑gu-ng-a* 22

ein­gehen, fõ 100 und häufiger?

eingehen, on-gõ-n 6, tæ‑fõ 2

Eingehen des Atems, in‑Ðth-m-a 4

eingesessen, in‑set‑en 1 und häufiger?

Eingeständnis, jech-t‑wor-d* 7

eingezäuntes Feld, tð-n (1) 3

ein­gießen, skank-a 6

eingießen, skenk-a 1 und häufiger?

eingraben, grÐv-a (2) 7, in-dÆk-a*

einhalten, gÐd-a 1 und häufiger?, hal-d-a (1) 189, war-ia 23

einhändigen, hand‑ig‑ia 1 und häufiger?

einhauchen, on-blõ 1

einhundertzwanzig, twe‑lef‑tich* 3

einig, *mæ-d-e‑lik, sÀ‑lik 6, sum (1) 3, sum-ich (1) 3, sum‑lik 4, ur-ê-n 1 und häufiger?

einigen, ê-n‑ig‑ia* 6

Einigung, ê-n‑inge 15

einjährig, ê-n‑ter 1 und häufiger?

einklagbar, kla-g-e‑lik* 1 und häufiger?

Einklage, for-lê-d-ene 1

einklagen, bi‑kla-g‑ia* 7, bi‑thing-ia 27, in‑wi-n-n-a 1 und häufiger?, tæ‑sÐk-a 1 und häufiger?, thing‑ia 61, wer-p-a (2) 1 und häufiger?

Einkommen, in-n‑inge* 7

einkommen, ku-m-a (1) 140 und häufiger?

Einkommen in Klinkerd, kli-nk-erd‑re-n-t-e* 2

einkriechen, in‑kriõ-p-a* 1

Einkünfte, gæd (1) 100 und häufiger?

Einlage, in‑lÐg-e 1

Einlager, jês-el-e 2, jês-el‑skip 8, kum-ber 1

einlegen, in‑ledz-a 1

einlösen, frÆ‑a 8

einmahnen, in‑man‑ia 1

einmal, ê-n-es 10

Einnahme, fach-t 6, fach-t-a?, in-n‑inge* 7, *næm-e, of-næm-e 1, up‑ber‑inge* 1, ur‑ber-e 1 und häufiger?

Einnahme eines Steinhauses, stê-n‑hð-s‑wi-n‑st* 1 und häufiger?

Einnahme vom Schlagbaum, kli-nk-e-re-n-t-e 1 und häufiger?

einnehmen, in‑ber-a 1 und häufiger?, in-n‑ia* 2, in‑nim-a 3, up‑ber-a 1 und häufiger?

Einöde, wÐ-st-e‑nisse 2

einräumen, rÐ-m-a (1) 18, tæ‑rÐ-m‑a 4

Einrede, bi‑hend‑ic‑hê-d* 35, find-inge 1 und häufiger?, in-find-elsa 1, in-find-e-nisse 9, in‑find‑inge 114, in-fund-e-nisse 1, ðt-e 5, ðt‑find‑inge 1, wi-ther‑wor-d* 1

einreden, *ðt-find-a

einreißen, a‑rend-a* 1

Einreißen eines Hauses, hð-s‑bre-k‑e 5

einrichten, skik-k-a 1, ski-p‑ia (1) 2

Einritzung, inz-il-Ád-d-re* 1 und häufiger?

einrücken, in‑far-a* 4

einschenken, skank-a 6, skenk-a 1 und häufiger?

einschiffen, ski-p‑ia (1) 2

einschlagen, in‑slõ* 2

Einschlagen des Hauses, hð-s‑slêk 2

Einschleichen, in‑s-mðg-e*? 1, s-mðch 1 und häufiger?, s-mðg-a (2) 1 und häufiger?, *s-mðg-e, s-mðg‑inge* 1

einschließen, bi‑blok‑ia 1 und häufiger?, bi‑hal-d-a* (1) 1 und häufiger?, bi‑lðk-a 13, bi‑slð-t-a 12, blok-ia 1 und häufiger?, in-n‑ia* 2, ske-t-t-a (2) 2

einschneiden, grÐv-a (2) 7

Einschnitt, bi-t-e 19, in‑red 35, inz-il-Ád-d-re* 1 und häufiger?, ske‑r-d (1) 2

Einschnittwunde, in-red-dolch* 1 und häufiger?

einschreiben, in‑skrÆ-v-a 1 und häufiger?

Einsenkung, in‑sep-th-a 2 und häufiger?

einsetzen, on-set-t-a 1 und häufiger?, tæ‑set-t-a 2, under‑set-t-a (2) 1

Einsicht, wi-t-en‑hê-d 2

einsinken, *bi-sð-p-a?

einsperren, ske-t-t-a (2) 2

Einsperrung des Viehs, ske-t-t‑ene 5

Einspruch, on-s-prÐ-k-e 7, we-r-s‑inge 17

Einspruch erheben, wi-th‑s-pre-k-a 3

Einspruch?, ðr-dri-f-t-e 1 und häufiger?

einstehen, stal-l‑ia 1 und häufiger?, wach-t‑ia 5, wer-a (2) 1

einstehen für, umbe‑ti-õ* 1 und häufiger?, war-ia 23

Einsteher, ðt‑nim‑er 1 und häufiger?

Einstellung des Pfeilschießens, pÆl-fre-th-o* 1 und häufiger?

Einstieg, in‑stap 1

einstoßen, in‑stê-t-a 6

Einströmen, in‑re-n‑e 17

Eintauchen, dêp‑ene 17

eintauchen, in‑dðk-a 1 und häufiger?

Eintauchen in den Sumpf, wapul‑dra-n-k 7, wapul‑pÆ-n-e 3

Eintauchen in schmutziges Wasser, wapul‑dêp‑ene 27

Eintauchung ins Wasser, wa-t-er‑dêp‑ene 1

einteilen, ske-r-ig-ia 1 und häufiger?

Eintracht, *ê-n-drach-t, ê-n‑drach-t‑ic‑hê-d 12, fre-th-o-skip* 1

einträchtig, ê-n‑drach-t-e‑lik 5, *ê-n-drach-t-ich

eintragen, dreg-a 40 und häufiger, in‑skrÆ-v-a 1 und häufiger?

eintreiben, pen-d-a (1) 6, ur‑hal‑ia 1 und häufiger?, ðt‑riuch-t-a 1 und häufiger?

eintreten, tæ‑ku-m-a 5

eintreten für, weg‑ia 1 und häufiger?

Eintritt ins Kloster, klâ-st-er‑fer-d 1

Einung, ê-n‑inge 15

Einverständniserklärung, tei‑wor-d 1 und häufiger?

einweisen, *in-wÆ-s-a

Einweisung in ein Gut durch ein Gericht, in‑wÆ-s‑inge 1 und häufiger?

einwerfen, in‑ledz-a 1

einwilligen, tei-d-ia 1 u

Einwilligung, bi-wi-l-l-inge 1, wal-d (2) 51

Einwohner, bð-r‑liæd-e 1, bð-r‑man-n 5, in‑wen‑ere* 1 und häufiger?

Einwohnerrecht, in-wen-er-skip 3

einzäunen, bi‑tð-n‑ia? 1 und häufiger?

einzeln, a‑sun-d-er‑ga* 2, a-sun-d-er-ing-a, sun-d-er‑lik‑e 2

Einzug, in‑fer-d 1

Eis, Æs 3

Eisen, Æs-ern (1) 20

eisern, ê-r‑en 1 und häufiger?, Æs-ern (2) 1 und häufiger?

eiserne Beinfessel, hrei-l‑bend-e? 2

eitel, Ædel 2, Ædl‑e 1

Eitelkeit, Ædel‑nisse 4

Eiter, smer-e 3

Elend, el-e‑len-d‑ic‑hê-d 1

elend, *un-dÐv-e-lik, un-dÐv-e-lik-e* 1 und häufiger?

elend kalt, nê-d-kal-d 1

elender Zustand, el-e‑len-d‑ic‑hê-d 1

elf, a-n-d‑lo-v-a 26

elfte, a-n-d‑lo-f-ta 16

Elter, al-d-er (3) 29, al-d-er-a

elternlos, al-d-er-lâ-s 15

Elle, el-n-e* 4

Ellenbogen, er-m‑bog-a 14

empfangen, in‑nim-a 3, nim-a 250 und häufiger?, ont-fõ 61, und‑hand‑a* 10

Empfänger, ont-fa-n-g-ere 1

Empfänger eines Teilbetrags, fa-n-g 32

Empfängnis, ont-fa-n-g-nisse 1, und‑fa-n-g‑nisse* 2

Empfindlichkeit einer alten Wunde für Wetteränderung, we-der‑wa-nd-el‑inge 28

emporheben, til-l-a 6, up‑til-l-a 1 und häufiger?

Ende, end-a (1) 35

enden, end-a (2) 4, end‑ia 3, end‑ig‑ia* 5

endigen, end‑ia 3, end‑ig‑ia* 5, lag‑er‑ia 1

endlich, end-e‑lik 3

Endurteil, end-a (1) 35

Engel, angel* (1) 4

Engel‑, angl‑isk* (1) 1

englisch (1), angl‑isk* (1) 1

englisch (2), angl-isk* (2)

Enkel (M.) (1), ber-n-ber-n 1

Enkel (M.) (2), ank-el* 5, inz-il* 1 und häufiger*

ent‑, ond-, und (2)

entbehren, mi-s-s-a (1) 2, ont-ber-a* 2, ont-bre-k-a* 2, ont‑mi-s-s-a* 1

entbersten, und-bers-t-a 1 und häufiger?

entbinden, ond-bind-a 2, und‑bind-a 1 und häufiger?

entblößt, thru-ch-skÆ-n-a-nde, thru-ch‑skÆ-n‑ich 1

Entblößung, ble-z‑ene 4, thru-ch‑skÆ-n‑inge 3

entehren, bi‑la-st-r‑ia 1 und häufiger?, bi‑s-kem‑ia 1 und häufiger?

enteignen, und‑lan-d-a 1 und häufiger?

entfernt, ðt‑lik 1 und häufiger?

Entfernung, fÆr-hê-d 1, fÆr-inge* 1, of-sta-n-d-inge 1, wei (1) 30, wei-n-a 1 und häufiger?

entfliehen, ond-fliõ* 1

entfremden, fra-m-eth‑ia 1, ur‑fra-m‑eth‑ia 1 und häufiger?

entgegen, in-a-jÐn*

entgegenführen, a-jÐn-lê-d-a 1 und häufiger?

entgegenkommen, to‑jÐn‑is‑ku-m-a* 1

entgegenöffnen, a-jÐn-ep-en-ia* 1

entgegenstehen, a-jÐn-sta-n-d-a* 2

entgegenstreben, we-r-s-ia 1 und häufiger?

entgegenziehen, a-jÐn-ti-õ 1

Entgegnung, and‑wor-d* 22

entgehen, e-gu-ng-a

Entgehen, ond-ga-ng 1 und häufiger?

entgehen, und‑gõ-n 9, und‑gu-ng-a 21, und‑hwerv-a* 1

entgehen?, und‑ti-õ 1 und häufiger?

entgelten, ful-l‑jeld-a 1 und häufiger?

ent­gelten, jeld‑a (2) 150 und häufiger?

entgelten, ont‑jeld-a* 3, und‑niõt-a* 2

enthalten, bi‑grÆp-a* 20, bi‑slð-t-a 12, in‑hal-d-a 1

enthalten sein (V.), on‑we-s-a 1 und häufiger?

enthaltsam, *on-hal-d-ich, und‑hal-d-e‑lik* 1, und‑hal-d‑ich 1 und häufiger?

Enthaltsamkeit, on-hal-d-ic-hê-d 2, und‑hal-d‑ic‑hê-d

enthaupten, hâv-ed-ia* 2, ont-hâv-ed-ia 1

entkommen, ont‑ku-m-a 1, und‑gõ-n 9, und‑gu-ng-a 21, und‑ku-m-a 3, und‑wel-d‑ig‑ia 1 und häufiger?

entkräften, ni-ther-slõ 5, ond-du-õ* 6

entlang, a-leng-a* 8, ond-leng-a* 5

entlaufen, ont‑re-n-n-a 1

entleiben, ond-lÆ-v-ia 1 und häufiger?

entmannt, *un-man-n-isk-lik

Entmannung, un‑man-n‑isk‑lÆk-e* 1

entrechten, und‑wÆ-s-a 1 und häufiger?

entreißen, und‑te-tz-a 1 und häufiger?

ent­richten, las-t-a 43

entrichten, tÐm-a 1 und häufiger?

ent­richtet werden, ku-m-a (1) 140 und häufiger?

entrinnen, ont‑re-n-n-a 1

entsagen, of-sta-n-d-a 1, ur‑lov‑ia 3

Entsatz, on-set-t 1 und häufiger?, und-set-t 1 und häufiger?

entschädigen, bÐt-a 70 und häufiger, fel-l-a (2) 43, jeld‑a (2) 150 und häufiger?

entschädigt bekommen, resp-a 1 und häufiger?

Entschädigung, bet‑er‑inge* 44, bæt-e 70 und häufiger, fel-l‑inge 26, fiõ‑fel-l‑inge 2, ful-l‑inge 25, gæd‑ko-st 1 und häufiger?, skath-e‑hel-p-e 1 und häufiger?, up‑riuch-t‑inge* 2, wi-ther‑jeld 9

entscheiden, bi‑dei-thing-ia, bi‑fiuch-t-a 28, bi‑slõ 15, bi‑thing-ia 27, skê-th-a 30, ski-f-t-a 4

ent­scheiden, wi-t-a (2) 63

entscheiden zugunsten, for-th-dê-l-a 1 und häufiger?

Entscheidung, bi‑skê-th* 2, dæ-m (1) 80 und häufiger?, *kor, or‑dê-l 33, skê-th‑inge 42, ski-f-t‑ene 5 und häufiger?

entschlossen, *fest-mæ-d-ich, stÆ-f 1 und häufiger?, un‑twÆ-fel‑lik 1

Entschlossenheit, fest‑mæ-d‑ic‑hê-d 1

Entschluss, bi‑set-t? 1 und häufiger?

entschuldigen, ov-er‑fõ 1 und häufiger?, und‑skel-d‑ig‑ia* 5

Entschuldigung, nê-d 40 und häufiger?, und‑skel-d-e* 2, und‑skel-d‑inge* 21

entsetzen, ont-hal-d-a 7, ont-set-t-a 1 und häufiger?

Ent­setzen, ur‑fÐr‑elsa 1 und häufiger?

entsprießen, ðt‑s-prð-t-a* 1

entspringen, ont‑s-pri-ng-a* 2

entstehen, ont‑stõ-n 1, rÆ-s-a 5, tæ‑ku-m-a 5, und‑sta-n-d-a 1 und häufiger?

ent­stehen, up‑hlâp-a 4

entstehen, up‑rÆ-s-a 1 und häufiger?, ðt‑ku-m-a 1

Entstehung, for-rÆ-s-inge 1

entstellende Narbe, ef‑sið-ne 3

entstellt, un‑sit-t-a‑nde 1 und häufiger?

Entstellung, wem-m‑elsa* 1 und häufiger?

entwaffnen, ont‑wÐp-en-ia 1 und häufiger?

entweder, õ‑hwe-der* 17, ê-n‑the-r-a 1 und häufiger?, hwe-der (2) 53?, hwe-der‑sõ (2) 15?

Entweihung des Friedhofs, ho-f‑slach 1

entwenden, und‑kê-r-a 1 und häufiger?

entziehen, of-dê-l-a 1, of-nim-a 15, under‑wi-n-n-a 1, und‑ti-õ 1 und häufiger?

entzwei, a‑twõ 6, on-twõ 7

entzweireißen, twõ‑rend-a 1

entzweischlagen, twõ‑slõ 2

entzweisein, twõ‑we-s-a 1

er‑, õ- (5)

er, hÆ 447

er‑, or-

erbauen, bðw-a 3, ram-ia (1) 1, stif-t-a 11

Erbauung, bðw‑unge 1, tim-br‑inge 13

Erbberechtigter, man-n‑hand?

Erbe (M.), erf‑nam-a 26, erv-a 40 und häufiger?, hand 150 und häufiger?

Erbe (N.), erf‑nisse 3, erv-e 50 und häufiger?, fe-n-d-ze (1) 2

Erbgut, erv-e 50 und häufiger?, Ðthe-l (1) 10, lan-d‑Ðthe-l 1

Erbgut besitzend, Ðthe-l (2) 8

Erbland, erf‑lan-d 1

erblicken, a-siõ* 4, bi‑siõ 2

erblich, erf‑lik 1 und häufiger?

erbrechen, bre-k-a 150 und häufiger?

Erbrecht, lâ-v‑a (2) 100 und häufiger?

Erbschaft, bæ-del 19, erf‑nisse 3, erf‑skip 50 und häufiger?, erv-en‑skip 19

Erbverwandtschaft, erv‑e‑mÐg-ithe*

Erdbeben, *biv‑inge, er-th‑biv‑inge* 1

Erdbruch, er-th‑bre-k‑inge 1

Erde, er-th-e 28, erth‑rÆk-e 9, mol-d-e 3

Erdfall, er-th‑fal-l 7

Erdfestigung, er-th-fest-inge 1

Erdloch hinter dem Deich, gru-n-d‑jet* 2

Erdreich, erth‑rÆk-e 9

erdrosseln, quer-k-a 3

erdulden, thel-d-a 18

Ereignis, aventðre* 1

erfahren (V.), under‑sta-n-d-a 1

er­fahren (V.), wi-t-a (2) 63

erfinden, find-a 40, *in-find-a, *ðt-find-a

Erfindung, find-e‑nisse 4, find-inge 1 und häufiger?, fund-e‑nisse 4, in-find-e-nisse 9, in‑find‑inge 114, in-fund-e-nisse 1, ðt‑find‑inge 1

erforderlich, tref-t‑lik 2, thref-t-e‑lik 1 und häufiger?

erfragen, bi‑frÐg-ia* 1

erfreut, for-bli-t 1 und häufiger?

erfrieren, fro-s-t‑ia 1

erfüllen, for-ful-l-a 6, ful-l‑ia 9, las-t-a 43, ur‑ful-l‑a 2

erfüllen?, tÐm-a 1 und häufiger?

erfüllt, ful-l‑dÐ-n 1 und häufiger?

Erfüllung, *ful-l-ene

Ergebenheit, jer-n-i‑hê-d 1 und häufiger?

ergehen, for-gõ-n* 2, gu-ng-a 124

ergreifbar, fe-n-d-ze (2)

ergreifen, bi‑fõ 12, bi‑fat-ia* 1, bi‑grÆp-a* 20, fõ 100 und häufiger?, grÆp-a* 31, nim-a 250 und häufiger?, on-fõ 11, on-tast-a* 1

erhaben, hâ-r 2

erhalten (V.), a‑wi-n-n-a 6, bi‑krÆ-g-ia 1 und häufiger?, bi‑kri-ng-a* 4, krÆ-g-ia, kri-ng-a 5, nim-a 250 und häufiger?, on-fõ 11, *under-hal-d-a, wi-n-n-a 79

Erhaltung, under‑hal-d‑inge 4

erhärten, bi‑her-d‑a 2, bi‑wÐr‑ia 15, her-d‑a 1, hir-d-a 1

Erhärtungseid, dÐ-d‑ê-th* 16

erheben, up‑ber-a 1 und häufiger?

Erhebung, for-rÆ-s-inge 1, up‑ber‑inge* 1

erheiraten, wÆv-ia 1 und häufiger?

erhofft, *wÐn-e (2)

erhöhen, for-hâ-g-ia 1 und häufiger?, hÐ‑ia* (2) 3

erhöhte Narbe, õ-bÐ-l 17

erhöhter Hausplatz, wur-th 1 und häufiger?

Erhöhung, dam-m 26, for-hâ-g-inge 1, werf (1) 24

erhören, ur‑hê-r‑a 1 und häufiger?

Erinnerung, hoch-nisse 1

erkälten, kal-d‑a* 1 und häufiger?

erkauftes Land, kâp‑lan-d 6

erkennbar, bi‑kan‑lik 1 und häufiger?, ­kan‑lik 1

erkennen, bi‑dê-l‑a* 1, bi‑kan-n-a 34, dê-l-a 70 und häufiger, dÐ-m-a 11, rÐ-d-a (2) 67, wÆ-s-a 26

Erkenntnis, dæ-m (1) 80 und häufiger?, kan-n‑inge 84?, rÐ-d‑ene 21, wÆ-s‑ene 1, wor-d 38

er­klären, bi‑riuch-t‑a 36

erklären, for-klõ-r-ia 1 und häufiger?, hlÆ-a (2) 35, in‑hlÆ-a 1 und häufiger?, klõ-r‑ia 2, mak-ia 70 und häufiger?, wi-t-a (2) 63

Erklärung, bi-hlÆ-inge* 1, for-klõ-r-inge 45 und häufiger, hlÆ‑ene 11, hlÆ-inge 19

Erklärung dass die Hand heil sei, hand‑hê-l‑ene* 1

erklettern, bi‑klÆ-v-a* 1

erkranken, bi‑siðk‑a 1 und häufiger, siðk‑a 1 und häufiger?

erlangen, a‑wi-n-n-a 6

er­langen, hal-d-a (1) 189

erlangen, wi-n-n-a 79

Erlangung, *krÆ-g‑inge

Erlass, quÆ-t-skel-d-inge 7

erlassen (V.), lÐ-t-a (1) 70 und häufiger?

erlauben, or‑lov‑ia 1 und häufiger?

Erlaubnis, lov‑inge 11, lov-ithe* (1) 2, or‑lof 24

erlaubterweise, *or-lov-ad-is

erlegen, ledz-a 90 und häufiger?

erleichtern, licht‑a 2

Erleichterung, lÆch-t-e-nisse 2

erleiden, thol-ia 1

erlen, el-r‑en* 1

Erlen‑, el-r‑en* 1

erleuchten, for-liuch-t-a 1 und häufiger?

erlöschen, bi‑le-s-k-a* 1 und häufiger?

erlösen, lê-s-a 18, le-th‑og‑ia* 2, ur‑lê-s-a 1

Erlösung, for-lo-s-inge 1

Ermäch­tigung, wal-d (2) 51

ermahnen, man‑ia 26, under‑man‑ia 1 und häufiger?, wÆ-t‑n‑ia* 3

Ermahnung, for-man-inge* 3, man‑inge 9

ermangeln, to‑bre-k-a 25

ermorden, mor-th‑ia 6

ernähren, fÐ-d-a 9

Ernährung, *fÐ-d-inge, fæ-d‑inge 2

ernennen, skep-p-a (1) 29

erneuern, for-mak-ia 1 und häufiger?, *nÆ-a, ur‑nÆ-a 1 und häufiger?

Erniedrigung, kon-fus-inge 1

ernst, er-n-st 1, *er-n-st-ich

Ernst, n-er-n-st-ic-hê-d* 2

Ernte, õr-a 1 und häufiger?, arn 1 und häufiger?, bÐ 2

Ernteertag, not-e 3

ernten, wi-m-m-a 1

Erntezeit, arn 1 und häufiger?, kor-n‑tÆ-d 2

Eroberung eines Hauses, hð-s‑wi-n‑st* 1 und häufiger?

Eröffnung, ep-en-inge* 1

erpresstes Pfand, nê-d-pan-d 1 und häufiger?

Erpressung von Lösegeld, nê-d-lê-s-ene 1

erreichen, õ‑s-per-a 2, a‑wi-n-n-a 6, bi‑drÆ-v-a* 1, bi‑kri-ng-a* 4, bi‑rê-k-a 1, kri-ng-a 5, rê-k-a (2) 50 und häufiger?, wi-n-n-a 79

erretten, a‑hred-d-a 1 und häufiger?

errichten, set-t-a (1) 60 und häufiger?

Ersatz, bet‑er‑inge* 44

erschlagen (V.), a‑slõ 9, fal-l-a (2) 13, for-slõ* 1, slõ 150 und häufiger?, ur‑slõ 2

erschöpfen, *dÐ-s-a?

Erschöpfung, dÐs‑ene 3

erschrecken, *fÐr-a (2), for-fÐr-a* 1

ersetzen, for-ful-l-a 6, ful-l‑ia 9, of-ledz-a 3, ðr‑fõ 4, ur‑ful-l‑a 2

Erstatzleistung, ful-l‑dÐ-d* 1 und häufiger?

erste, ê-r-ist* 43, fer‑ist-a, for-m-a 23, for-m-e-st-a

erste Gebetsstunde, prÆ-m‑tÆ-d 1

erste Verwundung, fru-m-dÐ-d* 1

Erstehung, *rÆ-s-e‑nisse

erster Mai, mõi-a‑dei 3

erster Send, fru-m-sin-u-th 10

ersticken, que-l-m-a 1 und häufiger?, *thamp-a, thresm-a 2

ersticken lassen, thresm-a 2

Erstickung, thamp‑ene 3

ertappen, bi‑fat-ia* 1, bi‑grÆp-a* 20

er­tappen, bi‑gu-ng-a* 22

ertauben, dâ-v‑ia 12

erteilen, ðt‑jev-a 9

Ertrag, not-e 3, not‑m-a 1, or‑ber 2

ertragen, dreg-a 40 und häufiger, thel-d-a 18

ertragreich, or‑ber‑lik 1 und häufiger?

ertragsfähig?, ful-l‑fe-n-d-ze 3

ertränken, dre-n-tz-a* 4, of-dre-n-tz-a* 2

ertrinken, dre-n-tz-a* 4

Erwägung, for-bi-trach-t-inge 1

erwähnen, bi‑hræ-r-a 1 und häufiger?

Erwähnung, hre-p-p‑inge 6

erwärmen, *for-war-m-ia

Erwärmung, for-war-m-inge 1 und häufiger?

erwarten, bi‑wÐn-a 1 und häufiger?, und‑bid-ia 1 und häufiger?

erwartend, wÐn-ich* 3

erweisen, bÆ‑jech-t-a* 1, ful-l‑bra-ng-a 4, mak-ia 70 und häufiger?

erweitern, *brê-d-a 1

erwerben, bi-hwerv-a 1 und häufiger?, bi‑ti-l-ia 2, ke-st‑a, ur‑wi-n-n‑a 35

Erwiderung, and‑wor-d* 22

erwürgen, quer-k-a 3

Erz, *ê-r (4)

erzählen, for-te-l-l-a 1 und häufiger?, re-th-ia 16, te-l-l-a 23

Erzähler, *te-l-l-er

Erzählung, di-ch-t* 1, for-te-l-l-inge 1, r-Æ-m 2

Erzbischof, erz-e‑bi-skop 3

erzeugen, bi‑ti-l-ia 2

Erzeuger, wi-n-n‑er 1 und häufiger?

erziehen, a‑ti-õ? 3, ti-õ (1) 126

erzürnen, bel-g-a* 1, for-bel-g-a 1, ov-er‑bel-g-a 1

erzürnt, ink (2) 1 und häufiger?, Ær‑st* 2

erzwungen, ov-er‑wal-d‑e-lik

erzwungene Herausgabe des Gepfändeten, nê-d-lê-s-ene 1

erzwungene Wahl, nê-d-kes-t-ene*

erzwungene Zahlung, skat-t‑inge 22 und häufiger?

erzwungener Beschluss, nê-d-kes-t-ene*

es wäre denn, ne-wÐr-e 1 und häufiger?

Espe, *esp-e

espen, esp-en 1

Espen‑, esp-en 1

essbar, Ðt‑bÐr 1

Essen (N.), Ðt* 1, Æt‑en 1, mæs 3

essen, it-a 5

essend, *Ðt-ich

etwas, â‑we-t 17

euer, jð-w-e 41

Euter, jõd-er 1 und häufiger?, ðd-er 1 und häufiger?

euterzahm, jõd-er‑tam 1, ðd-er-tam 1

Evangelist, ev-angelista 1

ewig, a-lang* 4, al-d-er-lang* 3, ê-w-e‑lik 8, ê-w‑en 1 und häufiger?, ê-w-ich 12

ewiges Leben, for-th-skef-t-e 1 und häufiger?

Ewigkeit, *al-d-er (1), ê-w-a (1) 18, ê-w-ic-hê-d 1

Exorzist, ex-o-rc-ista 2

explizit, ðt‑we-nd-e‑lik 1 und häufiger?

extern, ðt‑we-nd‑ich 1 und häufiger?

Fach, bor-d*

‑fach, *fal-d

Fach, fek* 5

Faden, feth-em 1, thrÐ-d 7

fähig, mag-a‑nde 1 und häufiger?

Fähigkeit zum Besitz von Erbeigentum, Ðthe-l‑dæ-m 8

Fahne, fan-a 22, wi-m-pel 1 und häufiger?

Fahnenträger, fana‑dreg-ere 1, fan‑ere 1 und häufiger?

Fähre, prõm 1

fahren, far-a (1) 80 und häufiger?, fer-ia 1 und häufiger?

fahrend, *fer-d‑ich

Fahrer, *far-a (2)

Fahrt, fer-d (1) 25, fer-e 17

Fahrwasser, fer-e 17, wapul 1 und häufiger?

Fahrweg, fer-e 17, wein‑path 1

Fahrzeug, skðt-e 1 und häufiger?

falsch, fal-sk (1) 12, lâ-s‑lik 1 und häufiger?, mê-n (2) 4, mê-n‑es 4

falsch handeln, mi-s‑far-a 1

falsch schwören, for-swer-a 7

falsche Bestätigung, un‑rÐ-d 2, un‑rÐ-d‑ene 3

fälschen, bi‑falsk‑ia 1 und häufiger?, fal-sk‑ia* 1

falsches Gewicht, wa-n‑wich-t 1

falsches Maß, wa-n‑mÐ-t-e 4

falsches Urteil, un‑dæ-m 8

Falschgeld, fal-sk (2) 6

Falschheit, fal-sk (2) 6, fal-sk‑hê-d 54, lâ-s‑hê-d 5

fälschlich, fal-sk-e‑lik 1 und häufiger?

Falschmünzerei, fâ‑d 36, fal-sk‑hê-d 54

Fälschung, *fal-sk-inge, for-fal-sk-inge 1

‑fältig, *fal-d

Fall, fal-l 26, thing 90 und häufiger?

Fall auf die Erde, er-th‑fal-l 7

Fall zur Erde, ger-s‑fal-l 21

fallen, fal-l-a (1) 50 und häufiger?

fällen, fal-l-a (2) 13

fallend, fal-l-e 1 und häufiger?

fällig, fal-l-e 1 und häufiger?

fällig werden, fal-l-a (1) 50 und häufiger?

Familie, hð-s 50 und häufiger?

Familiengut, gard-a 5, liæd‑gard-a 6

Fang, fa-n-g 32

fangen, fõ 100 und häufiger?, fa-n-g-ia 1 und häufiger?, hand-a 13

Fänger, *fa-n-g‑ere

Farbe, blÆ 3, fer-w-e 1 und häufiger?

färben, fer-w-a 1 und häufiger?

Färber, fer-w‑er 1 und häufiger?

Färberwaid, wêd-e 1

Farre, fÐr‑ing* 1

Farren, fÐr‑ing* 1

Fass, fet (1) 1 und häufiger, skep 1

fassen, fõ 100 und häufiger?, fat-ia 1

Fassen am Haar, fax‑fa-n-g 23, fax‑fe-n-g-en 1

Fassen an der Schulter, her-d-a‑fa-n-g

Fasten, fest-e (4) 14

fasten, fest‑ia 8, kar‑fest-a 1 und häufiger?

Fasten, kar‑fest‑e 1 und häufiger?

Fastenzeit, fest-e (4) 14

Faster, *fest‑ere, kar‑fest‑ere 2

Fastnacht, fest‑a-Ðvend 3

Fasttag, fest-el‑dei 1 und häufiger?

faulen, ro-t-ia 1 und häufiger?

Fäulnis, fð-l‑nisse 1

Faust, fes-t (1) 3

Faustschlag, fes-t‑slêk 3

fechten, eg-g‑ia* 1, fiuch-t‑a 50 und häufiger?

fechtend tun, fiuch-t‑a 50 und häufiger?

fechtend veranlassen, fiuch-t‑a 50 und häufiger?

Fechter, fiuch-t‑ere 3

Fechtung, *fiuch-t‑inge

Feder, feth-ere 1 und häufiger?

Federbett, feth-er‑bed-d 1 und häufiger?

fegen, *swê-p-a

Fegen, swê-p‑ene 2

Fehde, fõ‑ithe 10

Fehdeverband, fliðte 1 und häufiger?

Fehlbe­rechnung, wa-n‑rek-en‑skip 1

fehlen, bers-t-a* 5, bre-k-a 150 und häufiger?, e-bre-k-a* 1

Fehler, wam-m 1 und häufiger?

fehlerhafte Arbeit, wa-n‑werk 7

Fehlkenntnis, wa-n‑wi-t-t‑skip 6

Fehlrechnung, wa-n‑rek-en‑skip 1

fehlweisen, *wa-n-wÆ-s-a

Fehlweisung, wa-n‑wÆ-s‑inge 2

Fehllieferung, wa-n‑liv-r‑inge 3

feierlich, hâ-g‑e 6

feiern, bi‑gu-ng-a* 22, fÆr‑ia (2) 4

Feiertag, fÆr-e 9, fÆr‑el‑dei 1 und häufiger?

Feigbohne, fik‑bâ-n-e 1 und häufiger?

Feige, *fÆk

feil, fÐl-e (2) 1

Feimen, læg‑enge 2

fein, *ho-v‑isk‑lik

Feind, fÆ‑and 29, un‑fri‑æ-nd 1 und häufiger?

Feindschaft, fõ‑ithe 10, fÆ‑and‑skip 6

feiner Stoff, pel-in 1

Feld, ek-k-er 11, fel-d 14, kam-p 10

Feldanbau, ti-l‑inge 11

Feldertrag, õr-a 1 und häufiger?

Felder­trag, fach-t 6, fach-t-a?

feldfahrend, fel-d‑far-a‑nd-e

Feldfrucht, not-e 3

Feldmord, fel-d‑sê-g-e 1 und häufiger?

Feldnachbar, bÆ-leg-er 1 und häufiger?, nÐ-st-leg-g-er 1 und häufiger?, nÐ-st-sit-t-a-nde* 1 und häufiger?

Feldweg, mÐ-d-e‑wei 1 und häufiger?

Fell, fel-l (1) 28

fellig, *fel-l-e (2), *fel-l-ich (1)

femen, fêm-a 1

Fenster, an-der-n 8, der-n (1) 2, finestr-e 1

fern, fer-ne (2) 1, fÆr 29

fern sein (V.), fÆr‑ia (1) 1

Ferne, fÆr-hê-d 1

ferner, for-th 19, fur-th-er 13

fernere, fÐr‑ra (1) 35, fÆr-or, fÆr-ra

Ferse, hêl-a* (2) 1

Fersensehne, hêl-si-n-e 1 und häufiger?

Fersensehnenzerschneidung, hêl‑si-n-e‑kerf 2

Fersenzerschneidung, hêl-a-kerf 1 und häufiger?

fertig, rê-d (2) 4, rÐ-d-e (2) 4

fertig gemacht, *skep-en

Fertigkeit, *kun-d-a

fertigmachen, rê-d-a 1 und häufiger?

Fessel (F.) (1), bend-e 42, hef-t‑ene 13, hel-d-e (2) 21, her-e‑bend-e 12, hrem‑bend-e*, hring‑bend-e* 2, Æs-ern (1) 20, mÐr-e (1) 1

fesseln, bind-a 40 und häufiger, fit-er‑ia* 3, hef-t-a* 1, span-n-a 5

fest, fest-e-lik 2, fest-e-lik-e 1 und häufiger, *fest‑ich, ful-l‑her-d‑ich 1 und häufiger?

Fest, hâ-ch‑tÆ-d 9

fest, her-d-e (2), stal-l-e 1, stal-l‑fest‑ich 2, stÐ-d-e (1) 5

Fest, wer-d‑skip* 4

fest ansitzen, *on-sta-n-d-a

fest ansitzend, on-sta-n-d-a-nde 3

Fest des Kirchenpatrons, pa-t-r-æn‑is‑dei 3

fest machen, fest‑ig‑ia 1

fest sitzen, on-sit-t-a*

feste, fest‑e (1) 5

festhalten, bi‑hal-d-a* (1) 1 und häufiger?

festheften, bi‑kle-m-m-a 2, kle-m-m-a 1 und häufiger?

festigen, fest‑a* 1 und häufiger?, fest‑ig‑ia 1

Festigkeit, *fest-e (3), stal-l‑fest‑ic‑hê-d 1 und häufiger?

Festigung, fest‑inge (1) 3, *fest-inge (2)

Festigung durch Unterschrift, hand-fest-inge 1

festmachen, fest‑a* 1 und häufiger?, fest‑n‑ia* 1, stal-l‑ia 1 und häufiger?

Festmahl, wer-d‑skip* 4

Festmahl für Nachbarn, bð-r‑mÐl 1 und häufiger?

festnehmen, bi‑set-t-a 14

festsetzen, bi‑set-t-a 14, lag‑ia* 3, ledz-a 90 und häufiger?, mak-ia 70 und häufiger?, ra-m‑ia (2) 2, set-t-a (1) 60 und häufiger?, skep-p-a (1) 29

Festsetzung, lag-inge 1, ra-m‑inge 5

Festsitzen, on-stal-l 11

festsitzend, on-fest 4, on-sit-t-a-nde 6

feststellen, læg‑ia 3, set-t-a (1) 60 und häufiger?, under‑find-a 1

Festtag, dei 70 und häufiger

fett, fa-t-t 1

Fetzen, lap-p-a 8

Feuer, fior 17

Feuer machen, *fior-ia

Feuerbecken, kroch-a 4

Feuerbrand, bran-d 50 und häufiger

Feuergang, fior‑ga-ng* 1

feuern, *fior-ia

Feuerprobe, hand‑or‑dê-l 1 und häufiger?

feuerrot, bran-d‑râd* 2

Feuerung, bar-n-inge* 2, fior‑inge 1

Feuerzeichen, bâ-k-en* 8

feurig, fior-ich* 1

fillen, fil-l-a 1

finden, bi‑find-a* 2, find-a 40

Findung, find-inge 1 und häufiger?

Finger, fing-er 40 und häufiger?

Fingerglied, kâ-t-e 9

Finte, in-find-elsa 1, in-find-e-nisse 9, in‑find‑inge 114, in-fund-e-nisse 1

firmen, fer-m-ia* 1

Firmung, for-m-inge 2

Fisch, fisk 2

Fischdamm, fisk‑dam-m 2

Fischen, fisk-ene* 1 und häufiger?

fischen, fisk‑ia 3

Fischen, *fisk-inge

Fischer, fisk‑ere 2

Fischerei, fisk-en-Æe 18

Fischgerät, fisk‑tõu-w-e* 2, gê-r‑fa-n-g 1

Fischgerät?, ink (1) 1 und häufiger?

Fischkauf, fisk‑kâp 1 und häufiger?

Fischreuse, fðk-e 1

Fischwasser, fisk-en-Æe 18

Fischzaun, tÐ-n‑inge 11

Fisteleiter, si-õ‑m-a 1

Fistelerguss, si-õ‑m-a 1

Fistelerguss am Knorpel, gri-s-t-el‑si-õ-m-a 2

Fistelerguss aus dem Gehirn, brein‑si-õ-m-a 8

Fistelerguss aus der Lunge, lu-n-g-en‑si-õ-m-a 10

flach, pla-t-t 1 und häufiger?

Fläche, bre-d-e 1 und häufiger?

flache Hand, hand‑bled* 3, hand‑bred-e 5

Flachs, fla-x 1, her 1

flämisch, flam-isk* 3

Flamme, fla-m-m-e 1 und häufiger, log-a 2

flecken, *fle-k-k-ia

Flegel, flail 1 und häufiger?

Fleisch, flas-k 8

Fleischhauer, fla-sk‑houw‑ere 1 und häufiger?

fleischlich, fla-sk-lik 2

Fleiß, flÆt 1, flÆt-ic-hê-d 3, n-er-n-st-ic-hê-d* 2

fleißig, *flÆt-ich, flÆt‑lik 1 und häufiger?

fliegen, fliõ* 12, fliõ-g-a* 1

Flieger, fliõ-g‑er 1 und häufiger?

fliehen, fliõ* 12

Fließen (N.), *spre-n-g

fließen, fliõ-t-a* 7

Fließen, re-n-e 1

fließen, ru-n-n-a 1 und häufiger?

Flocke, *flo-k-k

Floß, *flâ-t

Flotte, ski-p‑inge (1) 3

Fluch, *flæ-k

fluchen, flæ-k-a 1

Flucht (F.) (1), fle-ch-t (1) 1, frÐth-e 1

Flucht (F.) (1) aus dem Land, lan-d‑rÐ-m‑inge 3

flüchten, fal-l-a (1) 50 und häufiger?, flâ-g-ia 1 und häufiger?

flüchtig, flecht‑ich 6, for-e-flecht-ich* 1

Fluss, õ (1) 20 und häufiger, fliõ-t 1 und häufiger?, flæ-d 5, rÂ-s-ne* 33

Flussdeich, õ‑bur-ch*

Flüssigkeit, si-õ‑m-a 1

Flusswehr, õ‑bur-ch*

Fohlen, fo-l-a* 1

Folge, folg-e 1 und häufiger?, *folg-inge

Folge leisten, pleg‑ia 9

folgen, folg‑ia 60 und häufiger?

folgende, le-t-er-a

Folger, folg‑ere 5

fordern, âs-k‑ia 36

fördern, fer-d-r‑ia 1 und häufiger?

fordern, for-der-ia 1, for-th-ster-k-a 1, frÐg-ia 25, tæ‑âs-k-ia* 2, tæ‑bra-ng-a* 3, tæ‑sÐk-a 1 und häufiger?

fordern von, tæ‑sæk-ia 1 und häufiger?

fordern?, *in‑tâ‑ia 1

Forderung, âs-k‑e 1, ask‑inge* 4, for-der-inge 1, on-s-prÐ-k-e 7

Forderung eines Eides, kes-t 73

Forderung wegen Einbringung in eine bewegliche Erbschaft, bæ-del‑âs-k-e 1 und häufiger?

Forderung?, in‑tâ‑inge 11

Form, for-m-e* 4, mak‑sel 1

fort, a‑wei 1, for-th 19

fortarbeiten, for-th-wirz-a 1 und häufiger?

fortbestehen, for-th-gõ-n 6?, for-th-gu-ng-a 6?

fortfahren, for-th-far-a 1

Fortführung, for-th-lê-d-ene 1

Fortgang, for-th-ga-ng* 2

fortgehen, fon‑gu-ng-a 1, for-th-gu-ng-a 6?, of‑far-a 1 und häufiger?

fortlaufen, skek-a 3

fortschaffen, flei-n-a 1

fortschleppen, to-g-ia 2

fortsetzen, for-th-lê-d-a* 1, for-th-set-t-a 1

fortweisen, fon-wÆ-s-a 2

fortwirken, for-th-wirz-a 1 und häufiger?

fortwollen, fon-wi-l-l-a 1 und häufiger?

Frage, frÐg-e 1

fragen, frÐg-ia 25

Fraß, Ðt* 1

Frau, fa-mn-e, frou-w-e 50 und häufiger?, wÆf 69

Frauengut, wÆv-e‑gæd 1

Frauenraub, nê-d-kes-t 3

Frauensperson, frou-w-es-nam-a* 1, frou-w-es-persæna 1

fraulich, frou-w-e‑lik 1

Fraulichkeit, *frou-w-e-lik-hê-d

frei, ethe-l-e 10, frÆ 69, frÆ‑lik 3, gæd (2) 41, *-lâ-s, le-th‑ich 7, quÆ-t 9, un‑e‑ba-n-n‑en 1 und häufiger?

frei machen, frÆ‑a 8

frei sprechen, frÆ‑a 8

frei von Friedensgeld, Ð‑fre-th-e 4

frei von Mängeln, un‑ur‑fe-n-g‑en 1 und häufiger?

freie Geburt, Ðthe-l‑dæ-m 8

Freier (M.) (1), frÆ‑hê-r‑a* 5, frÆ‑ling* 2, frÆ‑man-n 7

freier Teil des Hausplatzes, rð-m‑dê-l 1 und häufiger?

freier Wille, wal-d (2) 51

freigeboren, frÆ‑ber-n 1 und häufiger?

freigewählter Vogt, frÆ-fog-id

Freiheit, Ðthe-l‑dæ-m 8, frÆ‑dæ-m 76, frÆ‑hal-s* 8, frÆ-hal-s-e 4, frÆ‑hê-d 38

Freikauf, frÆ-kâp-inge 2

freimachen, quÆ-t‑a 1 und häufiger?

freischwören, und‑gõ-n 9, und‑gu-ng-a 21

Freischwörung, ond-ga-ng 1 und häufiger?, si-kur‑inge 41

frei­sprechen, mak-ia 70 und häufiger?

Freistuhl, frÆ‑stæ-l 1 und häufiger?

Freitag, frÆ-a‑dei 12

Freivogt, frÆ-fog-id

freiwillig, frÆ‑wi-l-l‑ich 1 und häufiger?

freiwillige Heirat, wi-l‑mek 1

fremd, el-e‑len-d‑ich 2, fra-m-ede 15

Fremder, ðt‑man-n 1

fremdes Land, el-e‑len-d-e 4

fressen, fr-et-a* 1

Freude, blÆ-th‑skip 4, fræ-lik-hê-d 1, frou-d-e 1, gam-e

Freund, fri-æ-nd 50 und häufiger?, hol-d‑a 19, win-e 1 und häufiger?

Freundin, am-Æe 1

freundlich, fri-æ-nd-lik* 1, liõf‑lik* 3

Freundlichkeit, fri-æ-nd-lik-hê-d 1

Freundschaft, fri-æ-nd-skip 73 und häufiger

freundschaftlich, liõf‑lik* 3

Frevel, mor-th 48, mor-th‑sek-e 1 und häufiger?

frevelhaft, dur‑ich 4

Frevelhaftigkeit, dur-ic-hê-d 1

Frevler, skath-a (2) 1 und häufiger?

Friede, fêl-ic-hê-d* 2, fre-th-o 200 und häufiger?, fre-th-o-lik-hê‑d 1 und häufiger?, fre-th-o-skip* 1

Friede bewirken, fre-th‑ia 5

Friede durch Sühnevergleich, sæn-e‑fre-th-o* 1

Friede für Romfahrer, Rðm‑fre-th-o 1

Friedeeid, fre-th-o‑ê-th 8

Friedensbann, fre-th-o‑ba-n-n 20 und häufiger?

Friedensbrecher, fre-th-o‑brek‑er* 1 und häufiger?

Friedensbuße für einen zu Unrecht geführten Zweikampf, strÆ-d‑fre-th-o 1

Friedensbuße wegen Raubes, râ-f-fre-th-o* 2

Friedensgebot, fre-th-inge* (1) 1

Friedensgeld des Volkes, liæd‑fre-th-o 12

friedlich, *fre-th-o-lik

Friedlichkeit, fre-th-o-lik-hê‑d 1 und häufiger?

friedlos, frÐt-e 1, fre-th-o‑lâ-s 24

friedlos legen, ðt‑ledz-a 2

Friedloser, frÐt-a 8

Friedlosigkeit, fre-th-o‑lâ-s‑hê-d* 1 und häufiger?

frieren, fro-s-t‑ia 1

Friese, FrÐs-a 1 und häufiger?

Friesin, FrÐs‑inne

friesisch, frÐs‑isk 1 und häufiger?

friesisches Recht, lan-d‑riuch-t 83

Friesland, FrÐs‑lan-d 1 und häufiger?

frisch, fersk* 4, grÐ-n-e 4

frischgebraut, nÆ-e-brou-w-en 1 und häufiger?

Frist, dei 70 und häufiger, fer-s-t 17, *te-l (2)

Frist von einem Tag, nacht-fer-s-t 1

Frist von einer bestimmten Zahl von Jahren, jÐ-r‑ta-l-e 2

Frist von zwölf oder vierundzwanzig Stunden, et‑mÐl 14, et-mÐl‑de 4

froh, *blÆ-th-e, frÐ 1

fröhlich, *fræ-lik

Fröhlichkeit, blÆ-th‑skip 4, fræ-lik-hê-d 1

fromm, sÐl‑ich 2

frommen, bat‑ia 1

Frömmigkeit, in-n‑ic‑hê-d 1

Fronvogt, frâ-n-a (2) 150 und häufiger?

Frost, fro-s-t* 2

Frucht, berd‑e* (1) 30, fach-t 6, fach-t-a?, fru-ch-t 10, not‑m-a 1

fruchtbar, fru-ch-t-bõr*

Fruchtbeschädigung, ber-d‑we-nd‑en-e 2

Fruchtschaden, not‑skath-a 1

Fruchtzertreter, not‑tre-d‑ere 1

Fruchtzertretung, not‑tre-d‑inge 2

früh, *Ðder 1 und häufiger?, Ðdr‑e 1

früher, a‑for-a (2) 13?, bi-for-a* (2) 13?, ê-r (1) 57, for-a 35, to‑for-a (2) 41?

frühere, ê-r‑ra

frühere Klage, ê-r-ti-ch-t-a 2

Frühling, war-s 1 und häufiger?

Frühlingszeit, war-s‑tÆ-d 1 und häufiger?

Fuder, fother 1 und häufiger?

fügen, fæg‑ia* 2

fühlen, fÐl-a 3

führen, fÐr-a (1) 25, lê-d-a 200 und häufiger?

Führer, fÐr‑a (3) 1 und häufiger?, *fÐr-er, fol-k‑lê-d‑ere 2, lê-d‑ere 2, *to-g-a

führerlos, hâv-ed‑lâ-s* 5

Fuhrmann, wein‑man-n 1 und häufiger?

Führung, lê-d-e (1) 42, lê-d‑ene 6

füllen, fel-l-a (2) 43, *ful-l-a

Füllung, *ful-l-ene

Fund, find 3

fundieren, fo-n-d-Ðr-ia 1 und häufiger?

fünf, fÆf 14

fünfte, fÆf‑ta 14

fünfzehn, fÆf‑tÆn-e 37

fünfzehnte, fÆf‑tÆnd-a 10

fünfzig, fÆf-tich 5

fünfzigste, fÆf‑tich‑sta 1

für, a‑for-a (1) 13?, bi‑for-a* (1) 13?, for-a 35, to‑for-a (1) 41?, war-d-ia 5

für den Mörder erklären, ban-ia* 3

für die Eidesleistung hinterlegtes Pfand, kest-a‑pan-d 1

für die Wasserprobe gemieteter Kämpe, wa-t-er-kam-p-a* 1 und häufiger?

für eine bestimmte Zahl von Jahren ausgesetzte jährliche Gabe, jÐ-r‑dê-l 1 und häufiger?

für eine Hälfte der Saat verpachtetes Land, hal-f‑sÐ-d‑inge 1

für gangbar erklären, ziõs-a 60

für heil erklären, hê-l‑a* (1) 3

für Tatsache erklären, on-lê-d-a 26, on-rÐ-d-a 1

für ungültig er­klären, bre-k-a 150 und häufiger?

für ungültig erklären, und-slÆ-t-a* 1 und häufiger?, ur‑bek‑find-a 1, ur‑bek‑wÆ-s-a 1

für ungültig halten, ur‑bek‑find-a 1, ur‑bek‑wÆ-s-a 1

für unverletzt erklären, hê-l‑ia 1 und häufiger?

Furche, furch 2

Furcht, drÐd* 1, fruch-t-e 1

fürchten, fruch-t‑ia 3, on-drÐd-a 1 und häufiger?, ont-fruch-t-ia 8

Fürsorge, gâ-m-e 2, plicht 11, rÐ-d (1) 39

Fürst, *al-d-er (2), for-st-a* 3, lan-d-es‑hê-r-a 7, lan-d‑hêr-a 3

Fürstenhof, ho-f 40 und häufiger?

Furt, for-d-a 4

Fuß, fæt 50 und häufiger?, sta-thul 1 und häufiger?

Fußgelenk, fæt-wri-s-t* 6, wri-s-t 2 und häufiger?

‑füßig, *fæt-e

fußlahm, fæt-hal-t 1 und häufiger?

fußlos, fæt-lâ-s 1

Fußrist, fæt-wri-s-t* 6

Fußsohle, il-e 7

Fußtritt, fæt-s-per-n-e 5

Futter (N.) (1), fæ-d-er 1 und häufiger?

füttern, fæ-d‑ia 1 und häufiger?

Gabe, jef (1) 1, jef‑t‑e 34, jev‑e 14

gäbe, jÐv-e 2

Gabel, fork-e 4, krâw-il 3

Gähnen, *ga-p-a

Galgen, bâm 26, galg-a 2, galg-e 2, ræd-e 4

Gang (M.) (1), ga-ng 46

Gang (M.) (2), *stri-k-e

gangbar, ge-n‑dz-e 3, jÐv-e 2

Gänger, *ge-n-dz-a, gu-ng-er 1 und häufiger?

ganz, a-lang* 4, al-l 100 und häufiger, al-l‑e 80 und häufiger, al-l‑es 3, al-l‑thus 56, *el‑ 2, el-l-e 31, frÆ 69, ga-n-s 3, hê-l 27

ganz nackt, sto-k-k-nak-ad* 3

ganz wohl, ful-l-wal* 1 und häufiger?

gänzlich, al-l‑e 80 und häufiger, al-l‑es 3, *el‑ 2, el-l-e 31

Garantie, war-a‑nde* 2, wi-s-s‑hê-d 9, wi-s-s‑ic‑hê-d 5

Gast, jest 1 und häufiger?

Gasthaus, jest‑hð-s 1 und häufiger?

Gastmahl, war-s-t 3

Gatte, bed-d-a 1, frið-del 5, gad-a 1, sÆth 38

Gattin, liõv‑e* 1 und häufiger?

Gau, gâ (1) 29

ge‑, je- 70 und häufiger?

geächtet, fâch 4?, fai 2, frÐt-e 1, fre-th-o‑lâ-s 24

Geächteter, frÐt-a 8

gebannt, ba-n-n-ich* 1

ge­bannter Friede, ba-n-n 70 und häufiger

gebannter Friede, fre-th-o‑ba-n-n 20 und häufiger?

gebannter Unfriede, ba-n-n 70 und häufiger

gebären, ber-a* (2) 38

Gebäude, bðw-ens-e* 2, tim-ber 1, tim-br‑inge 13

Gebein, bê-n‑et-e 2

geben, fra-m-m-a* 3, jev-a (2) 150 und häufiger?, rê-k-a (2) 50 und häufiger?, sel-l‑a 40, tæ‑stõ-n 1 und häufiger?, tæ‑sta-n-d-a 1 und häufiger?, umbe‑wÆ-s-a 1, ðr‑jev-a 15

Geber, *jev‑a (3), jev‑er 1 und häufiger?

Gebet, bed-e* 7, bed‑inge* 5

Gebete für Sterbende oder Tote, ov-er‑le-s-t 1 und häufiger?

gebieten, ba-n-n-a 50 und häufiger, biõd-a 70 und häufiger, bi‑biõd-a* 4

Gebinde (Längenmaß), bind-e 1

Gebot, bod 40

gebotener Friede, fre-th-o‑ba-n-n 20 und häufiger?

gebotener Streit, bod‑strÆ-d 1 und häufiger?

Gebräu, brou-t-e 3

Gebrauch, brð-k-e-nisse 2, brð-k‑inge 9, brð-k‑m-a 9, êw-inge 5, nut-t-inge 1, pleg-m-a* 1

gebrauchen, bi-net-t-a 1, bis-g-ia 1 und häufiger, brð-k-a 24, nêt-a, on-kê-r-a 1 und häufiger?

gebrechen, bers-t-a* 5, bre-k-a 150 und häufiger?, e-bre-k-a* 1, ont-bre-k-a* 2, to‑bre-k-a 25

gebrechlich, bre-k 1 und häufiger?, *bre-k-lik

Gebrechlichkeit, bre-k-lik-hê-d 2

gebrochen, *bre-tz-e

Gebühr, of-f-er 4

gebühren, ber-a (3) 30, tæ‑ber-a 1

gebühren zum Ersatz, wi-ther‑ber-a* 1 und häufiger?

gebührend, næg-e-lik 9

Geburt, berd‑e* (1) 30

Gedächtnis, hoch-nisse 1, toch-t‑nisse 1, thoch‑t-a 8

Gedanke, thoch‑t-a 8

gedeckt, thach-t 1 und häufiger?

gedeihen, thi-g-ia* 1

Gedeihen, weh-s-t* 1 und häufiger?

gedenken, hug‑ia* 1

Gedicht, r-Æ-m 2

geeignet vom Kläger eidlich erhärtet zu werden, on-bre-nz-e (2) 64

geerbt, *lâ-v‑ig‑ad

Geest, gâ-s-t (3) 1 und häufiger?, gâ-s-t‑lan-d 1

Geestland, gâ-s-t‑lan-d 1

Gefahr, fer-nesse* 1 und häufiger?, frâ-s-e 5, frâ-s‑hê-d 23, nê-d 40 und häufiger?

gefährlich, *ang-os-t-lik, ang-os-t‑lik‑e 1 und häufiger?, frâ-s‑lik* 2

Gefährte, sÆth 38

Gefälle, bre-k‑m-a 63, fel-l‑inge 26, ful-l‑inge 25

gefallen (V.), bi‑fal-l-a* (1) 4, liõv‑ia 4, lÆk‑ia 10

Gefallen, bi‑hâ‑ch 1

Gefangener, fe-n-d-z-en‑a 2

Gefangenschaft, fa-n-g-en-skip 54, fa-n-g‑nisse 12, hef-t‑nisse 1, hend-e 4, hend-ene 1

Gefängnis, hef-t‑nisse 1, kerk‑en-er 1

gefärbt, *far-v-ed, fÐr-en* 4

Gefäß, lêp-en 1 und häufiger?

Gefecht, fiuch-t* 2

Geflecht, fla-ch-t 1 und häufiger?

Gefühl, fÐl-e (1) 6

gefühllos, *dÐv?

gefühllosere, dÐv-r-a 1 und häufiger?

gegen, a‑jÐn* 4, jÐn 17, ov-er 22, t‑iÐn 1 und häufiger?, t-iÐn-st 1 und häufiger?, to-jÐn-is 34, ðr 38, wi-th 47, wi-ther 31

gegen den Willen, un‑thank‑lik 1 und häufiger?, un-wi-l-l-ens* 1 und häufiger?, un‑wi-l-l‑um 1 und häufiger?

Gegenbeweis, wed-d‑riuch-t 1 und häufiger?

Gegend, gâ (1) 29, her-n-e 32, hæ-k 1 und häufiger?

Gegend am Meer, sê-lan-d 30

Gegendamm, and‑hâv-ed 1

Gegeneid, wi-ther‑ê-th 1

Gegenforderung, jÐn‑bar-e 3

Gegenklage, jÐn‑bar-e 3, wi-ther‑kla-g-e 1 und häufiger?

Gegenlohn, wi-ther‑lâ-n 1 und häufiger?

Gegenpartei, wi-ther‑lag-a 3

Gegenrecht, jÐn‑riuch-t* 1

Gegenrede, jÐn‑rÐ-d-ene 1 und häufiger?, re-th-e 5

Gegenstand, thing 90 und häufiger?

Gegenstich, wi-ther‑ste-k-e* 1

gegenüber, wi-th 47

gegenverschwören, *jÐn-swer-a

Gegenverschwörung, jÐn-swer-inge 2

Gegenwart, and‑war-d (1) 25, bi-we-s-inge 2, jÐn‑war-d‑ic‑hê-d 84?

gegenwärtig, jÐn‑war-d‑ich 3

Gegenwärtigkeit, jÐn‑war-d‑ic‑hê-d 84?

Gegenwehr, jÐn‑stal-l 1 und häufiger?

Gegner, wi-ther‑sek‑a 1

gegürtet, *ger-t

geheime Sühne, der-n‑sæn-e 1 und häufiger?

gehen, far-a (1) 80 und häufiger?, gõ-n 9, gu-ng-a 124, hlâp-a 22, tre-k-k‑a 1

gehen?, sin-n-a? 1 und häufiger?

Gehirn, brein* 5, *hal (1)

Gehirnhülle, hal‑in‑brê-d-e 2

Gehirnkrankheit, brein‑sech-t 1

Gehirnverletzung, brein‑ske-r-d‑ene 1

Gehirnwunde, brein‑dolch 1, brein‑wu-n-d-e 11

gehlahm, stri-k‑hal-t 6, stri-k‑lam* 1 und häufiger?

Gehlahmer, stri-k-lam-a 2

Gehör, *hÐ-r (2), hê-r-e (1) 37

gehören, bi‑hê-r-a* 1, hê-r-a (2) 40 und häufiger?, tæ‑hê-r-a 5

gehören zu, fal-l-a (1) 50 und häufiger?, tæ‑hê-r-a 5

gehorsam, hâ-r‑sum 1

Gehorsam, hâ-r-sum-er-ic-hê-d* 1, hâ-r‑sum‑hê-d 2

gehorsam, *hâ-r-sum-ich

Gehorsam, *hâ-r-sum-ic-hê-d

gehorsam, *hê-r‑e (2), hê-r‑ich 20

Gehorsam, hê-r-ich-nisse 1, *hê-r-nisse

Gehorsamkeit, hâ-r-sum-er-ic-hê-d* 1, *hâ-r-sum-ic-hê-d

gehört, *hê-r-d

Geisel, jês-el 1

Geiselschaft, jês-el-e 2, jês-el‑skip 8

Geißel, *gÆ-s-el

Geißelbruder, gÆ-s-el‑bræther 1 und häufiger?

geißeln, fil-l-a 1, gÆ-s-el‑ia 1

Geißelung, fil-l‑ene 1

Geißler, gÆ-s-el‑bræther 1 und häufiger?

Geist, gâ-s-t (1) 5

geisteskrank, bÆ‑sin-n-e 1 und häufiger?

geistlich, jê-s-t‑lik 15, klÐ-r-ikal 1 und häufiger?, põp‑lik* 3

geistlich;  spiritual, gâ-s-t-lik

geistliche Lebensform, gâ-s-t‑lik‑hê-d 13

geistliche Verwandschaft, gâ-s-t‑lik‑hê-d 13

Geistlicher, põp-a 40, põp‑hê-d 5, ze-r-k‑man-n 1 und häufiger?

Geistlicher der eine Präbende oder einen besonderen Altar bedient, præ-vend-a-prÐ-s-t-er 1 und häufiger?

geistlicher Fiskal, stæl-e 6

geistlicher Orden, or-d-a

geistliches Recht, sin-u-th‑riuch-t* 17

Geistlichkeit, gâ-s-t‑lik‑hê-d 13, põp‑hê-d 5

gelähmt, lam‑ed 1 und häufiger?

Geländeerhebung im Feuchtgebiet, wer-th* (3) 1 und häufiger?

Geld, fiõ 35, jeld 200 und häufiger?, rÆz-e 1 und häufiger?, sket-t 41

Geld eintreiben, pen-d-a (1) 6

Geldbeschneider, bi‑snÆth‑er 1 und häufiger?, fâ-d-er 1

Geldbeschneidung, fâ-d-er-skip 1

Gelde, *jeld‑a (1)

Geldgemeinschaft, fiõ‑ma-n‑d‑a* 6

Geldmark, jeld‑merk 8

Geldschuld, pan-n-ing‑skel-d-e 8

Geldwert, pai-e-ment 3

gelegen, stre-nz-en 1 und häufiger?

Geleit, fer-d-e 1 und häufiger?

Gelenk, hwerf-t-a 1, li-th-a-lÐ-t 1, plig-a 2, wri-s-t 2 und häufiger?

geliebt, liõf* 15

Geliebte, am-Æe 1, bæl-e 1

Geliebter, bæl-a 1 und häufiger?, frið-del 5

geliehenes Geld, lên‑pan-n-ing 3

geliehenes Korn?, lên‑kor-n 1

geloben, leb-b-a 1 und häufiger?, lov‑ia 13, wed-d‑ia 26, wi-ther‑wed-d‑ia 1

Gelöbnis, bi-lov-inge 1, lof‑nisse 8, wed-d 84

Gelobung, lov‑inge 11

gelten, gu-ng-a 124, jeld‑a (2) 150 und häufiger?

geltend machen, hal-d-a (1) 189, rÐ-d-a (2) 67

Geltendmachung eines Rechts an Land, lan-d‑wer-e 13

Gelter, *jeld‑a (1)

Gelübde, bi-lof-t-e 1, pro-fe-s-s-ie 1 und häufiger?

Gemach, gaten 1

Gemächt, mech-t 25

gemacht, tõu‑lik

Gemächte, mech-t 25

gemäß, b 148 und häufiger, ef-t-er (2) 76, nÐi (2) 28, wi-th 47

gemein, ge-men-e 2, *mê-n (1), mê-n-e (2) 54, swart 14

Gemeinde, el‑mê-th-a 4, mê-n-e (1) 5, mê-n-ithe* 26

Gemeindegeld, liæd-a‑fiõ 1

Gemeindehutung, mê-n‑sker-e 2

Gemeindeleute, mê-n-ithe-liæd-e* 1 und häufiger?

Gemeindemann, mê-n-ithe-man-n* 2

Gemeinden im Südwesten des westerlauwersschen Friesland, grand-eren 7

Gemeinderecht, mê-n-ithe-riuch-t* 1 und häufiger?

Gemeindevertreter, liæd-a‑man-n 8

Gemeindeweide (F.) (2), mê-n‑sker-e 2

Gemeindeweide, ske-r (2)

gemeines Volk, mê-n‑fol-k? 1 und häufiger?

gemeines Weib?, mê-n‑wÆf 1 und häufiger?

Gemeinfreier, hð-s‑ing 8, hð-s‑man-n 22, hð-s-zer-l 7

gemeinsam, mê-n-e (2) 54, mê-n‑lik 1 und häufiger?, sam‑lik 1 und häufiger?

gemeinsam gezahlter Arbeitslohn, mê‑n‑esn-a 1 und häufiger?

gemeinsam haben, mendz‑a 2

gemeinsamer Ver­wandter, ma-n-d-a‑fri‑æ‑nd 1 und häufiger?

gemeinsames Vermögen, mê-n‑bæ-del 6

Gemeinschaft, ma-n-d-a 19, mê-n‑skip 16, sel‑skip 7

Gemeinschaft machen, par-t‑ia 1 und häufiger?

gemeinschaftlich zu tragende Kosten, mê-n‑ko-st* 1 und häufiger?

Gemeinschaftsarbeit, mê-n‑werk 2

Gemüt, mæ-d 19

genau, dig-er 1, *dig-er‑lik, dig-er‑lik‑en 1 und häufiger?, pu-n-t‑lik 1 und häufiger?

genehm, wi-l-l-e 1 und häufiger?

genehmigen, henz-ia 1

Genehmigung, for-hang-nisse* 1 und häufiger?, hang‑nisse 6, rÐ-d (1) 39, tæ‑hang‑nisse 4, wor-d 38

geneigt, g‑un‑s-t‑ich 7, *hal-d (1), *wÐi‑e

geneigt sein (V.), hal-d‑ia 1 und häufiger?

genesen, mâ-s-ter-ia* 1 und häufiger?

genießen, nêt-a, *net-t-a, niõt-a 7

Genitalien, mech-t 25

Genosse, nât (1) 14, *nât-a, sÆth 38

Genossenschaft, el‑mê-th-a 4

Genotzüchtigte, nê-d-wÆf 1

genug, e‑næch 12, *næch

Genüge, næg-e-de 1 und häufiger?

Genüge geschehen, ful-l‑ski-õ 1 und häufiger?

Genüge tun, ful-l‑duõ 1 und häufiger?

genügen, næg-ia 3

genügend, næg-e-lik 9

Genugtuung, ful-l‑dÐ-d* 1 und häufiger?

gepachtete Weide, hÐr-e-ger-s? 1 und häufiger?

gepfefferte Speise, pip-er‑mæs 2

Gepräge, slach‑t-a (1) 29, slêk 81

Ger, gê-r 6

gerade (Adj.) (2), even-e 2

Gerät, *rÐ-d-e (1), tõu-w-e 2, wÐp-en 30

Gerätschaft, rÐ-d-e-skip* 4

geräumig, rð-m 7

gerecht, riuch-t‑fer-d‑ich 2, riuch-t‑lik 10

Gerechtigkeit, riuch-t‑fer-d‑ic‑hê-d 11, riuch-t-ic-hê-d 31

gereimte Schrift, r-Æ-m 2

gereinigt, *sÐ-l‑ad

Gericht (N.) (1), ach-t-e 9, bÆ‑fa-n-g 11, dæ-m (1) 80 und häufiger?, læch 50 und häufiger?, stæ-l 18, thing 90 und häufiger?, warf (1) 101

Gericht halten, hal-d-a (1) 189, hÐi‑a (1) 15, thing‑ia 61

Gericht hegen, hÐi‑a (1) 15

Gericht mit Tagung am selben Tage, i-d‑ing‑thing

Gericht versäumen; be absent, *wa-n‑and‑wor-d‑ia

gerichtet, *hal-d (1)

gerichtlich belangen, in‑thinz‑a 1

gerichtlich entscheiden, bi‑dê-l‑a* 1, for-th-find-a* 4, for-th-wÆ-s-a 1, mak-ia 70 und häufiger?, riuch-t‑a 80 und häufiger?

gerichtlich er­klären, kÐ-th-a 30 und häufiger?

gerichtlich geltend machen, tæ‑s-pre-k-a 7

gerichtlich verhandeln, thing‑ia 61

gerichtlich vorgehen, tæ‑ku-m-a 5

gerichtlich vorgehen gegen, tæ‑sÐk-a 1 und häufiger?

gerichtlich zusprechen, on-ba-n-n-a 2

gerichtliche Entschei­dung durch Zweikampf, kam-p‑thing 1

gerichtliche Gegenmaßnahme, wi-ther‑riuch-t 1 und häufiger?

gerichtliche Kauf­bestätigung, fre-th-o‑ba-n-n 20 und häufiger?

gerichtlicher Kämpfer, grÐt-kam-p-a 1

gerichtlicher Zweikampf, kam-p 10, kam-p‑strÆ-d 1 und häufiger?, strÆ-d 56

gerichtlicher Zweikämpfer, kam-p‑a (1) 38

gerichtliches Verfahren bei Notzucht, ste-f‑ga-ng 1

Gerichtsart, thing‑riuch-t 1

Gerichtsbarkeit, hê-r‑skip-i 3

Gerichts­barkeit, riuch-t (2) 90 und häufiger?

Gerichtsbeamter, hæd‑ere 16

Gerichtsbezirk, am-bech-t 36

Ge­richtsbezirk, fiõr-dan‑dê-l 34

Gerichtsdiener, ba-n-n‑ere 15

Gerichtsfriede, ho-f‑fre-th-o 4, thing‑fre-th-o 3, warf‑fre-th-o 1

Gerichtsfrist, dei‑thing* 11, thing-e‑fer-s-t* 1

Gerichtshof, ach-t-e 9

Gerichtskampf, thing‑kam-p‑ene* 1

Gerichtskosten, thing‑pan-n‑ing 1

Gerichtslosigkeit, thing‑lâ-s-e 1

Gerichtsmann, ach-t‑man-n? 1 und häufiger?

Gerichtspartei, par-t‑Æe 1

Gerichtsperson, ked-d 4, kÐ-th‑ere 3

Gerichtsplatz, up‑stal-l‑es‑bâm 1 und häufiger?

Gerichtsschreiber, grÐt‑man-n‑skrÆ-v‑ere 1

Gerichtssitzung, fiõr-dan‑dê-l 34

Gerichtssprengel, bÆ‑fa-n-g 11, dê-l 48, fre-th-o 200 und häufiger?, rÐ-d‑skip 15

Gerichtsstätte, warf (1) 101, warf‑stal-l 1 und häufiger?

Gerichtsstörung, thing‑slÆ-t-e 1 und häufiger?, thing‑slÆ-t‑ene* 1

Gerichtsstuhl, sin-u-th‑stæ-l 1 und häufiger?, thing‑stæ-l 1

Gerichtstag, riuch-t‑dei 3, warf‑dei 1 und häufiger?

Gerichtsuntertan, ber-jeld-a 4

Gerichtsverhandlung, thing‑ath 26

Gerichtsversammlung, warf (1) 101

Gerichtsversäumnis, thing‑lâ-s-e 1, wa-n-and-wor-d* 3

Gerichtszeit, thing‑tÆ-d 1

Gerichtverfahren?, thing‑riuch-t 1

gering, lÐch 12

geringer werden, *er-g‑ia

geringfügig, lÆch-t-e (1) 8, lÆch-t-e‑lik‑e 2

geringwertige Münze, fâ‑d 36

gerinnen, hot-t-a (2) 1 und häufiger?

gern, jer-n-e 7

geronnene Milch, hot-t-a (1) 1 und häufiger?

Gerte, jerd-e 7

Geruch, hre-n-e 5

Gerücht, hlð-d (1) 16

gerüstet, ser-ed 1 und häufiger?

Gesang, l-eis-a 1, sang 2

gesät, e‑sÐ-n 1

Geschädigter, hâ-n‑a 17

geschäftig, un‑le-th‑ich 1

geschäftsunfähig, un‑mech-t‑ich* 1

geschehen, bi‑ski-õ 2, ski-õ 76, tæ‑gõ-n 1 und häufiger?, up‑hlâp-a 4

Geschenk, mÐd-e (2) 15

geschickt, *rek‑lik

Geschirr, ski-r-e (1) 1 und häufiger?

Geschirrriemen, mÐr-e (1) 1

Geschlecht, ken-n 12, slach-t-e (1) 8

Geschlechtsangehöriger, slach-t-a (2) 1 und häufiger?

Geschlechtsteil, kunt-e* 3

Geschlechtsverkehr unter Verwandten, swÐ-s‑bed-d

Geschmack, smak-a 4, smek 4

Geschmackssinn, smak-a 4

geschmückt, *sÆ-r-ich

Geschöpf, kre-a-tðr-e 1

Geschoss, sko-t 9

Geschrei, s-kri-ch‑t-a 1, s‑kri-ch-t-e 1 und häufiger?

Geschwätz, kal-t‑er-Æe 1 nd häufiger?

Geschwister, swe-s-t-er-ne 4

Geschworener, a-th-th-a 40, a-th-th-a‑man-n* 8, bð-r‑al-d-er‑man-n 1, ê-th‑swar‑a 10, *swar‑a (1)

Geschwür, *fÆk

gesehen, *s‑kâw‑id‑is

Gesellschaft, ma-n‑d-a‑sel‑skip 1 und häufiger?, sel‑skip 7, *sel‑skip‑inge

Gesetz, õ (2) 8, a-f-t-e 27, dæ-m (1) 80 und häufiger?, ê-w-a (1) 18

Gesetzesbrecher, ê-w-a-bre-k-er 1 und häufiger?

Gesetzessprecher, õ-seg-a 100 und häufiger

Gesetzesübertreter, ê-w-a-bre-k-er 1 und häufiger?

gesetzlich, a‑f-t 40 und häufiger, a‑f-t‑lik* 2, a-f-t-lik-e 1 und häufiger?, ê-w-e‑lik 8

gesetzt, tõu‑lik

gesetzt dass, the-t 21

gesetzter Vormund, set‑mun-d 1 und häufiger?

gesichert, hred-d-e 1 und häufiger?

Gesichtsfarbe, blÆ 3

Gesinde, hi‑æn-a 11

Gesindelohn?, mê‑n‑esn-a 1 und häufiger?

gesondert, sun-d-er‑lik‑e 2

gestabter Eid, ste-f 17

Gestade, ste-d (1) 1

geständig, jech-t (2) 25, jech-t‑ich 13, jech‑t‑ich‑lik 1, jech-t-ich-lik-e 1 und häufiger?

Geständnis, jech‑t (1) 2, jech-t-a (2) 29

Ge­ständnis, kan-n‑inge 84?

gestatten, bi‑stÐ-d‑ig‑ia 2, stÐ-d‑ig‑ia 2

gestehen, bÆ‑jech-t-a* 1, jõ (1) 29 und häufiger?, jech‑t‑a (1) 30

Gestell, sel-m-a 1 und häufiger?

gesticktes Band, stu-k-el‑bend 1

gestohlen, thiðf‑tich 1 und häufiger?

gestohlenes Gut, thiðv‑ithe* 80

gestraft, *pÆ-n-ig-ed

gesund, el‑tÐ 4, on-fest 4, sund 6

Gesundheit, sund-e (1) 10?, sund-ene 1 und häufiger?, sund‑hê-d* 1

Gesundmacher, sund‑mak‑er 1 und häufiger?

getan, dÐ-n* 4, dÐ-n‑ich* 1

getötet, fal-l‑ich 2

getötet sein (V.), lidz-a 70 und häufiger?

Getränk, lÆ-th 1

Getreide, kor-n 5

getreu, *lâv-e‑lik

getreulich, triðw-e‑lik 1

Gevatter, fa-d-er-a 6

Gevatterschaft, fa-d-er‑skip 1

Gevatterverwandtschaft, fe-d-er-si-b-b-e 1

gewahr, a‑war-a

Gewähr, war-a‑nde* 2

Ge­währ, wer-e (5) 2

Gewähr, wer‑inge (2) 1

Gewähr leisten, wer-a (2) 1

gewähren, bi-lêv-a* (1) 1, on-lê-d-a 26

gewährleisten, war-ia 23

Gewahrsam, hel-d-e (2) 21, wal-d (2) 51, war-e* (1) 14

Gewährsmann, war-a‑nd 3

Gewalt, hand 150 und häufiger?, nê-d 40 und häufiger?, nê-d-ma-n-d-a* 12, over‑wal-d* (1) 9, wal-d (2) 51

Gewalt haben, wal-d‑a 11

Gewaltanwendung, ov-er‑hle-st 1 und häufiger?

Gewaltbrand, nê-d-bran-d 10, wal-d‑bran-d 3

gewalthabend, wel-d‑ich 29

gewaltig, wal-d-e‑lik 1, wel-d‑ich 29

Gewaltraub, nê-d-râ-f 3

gewaltsam, dur‑ich 4, hõ-st-e 4, hõ-st‑ich 1, hõ-st‑lik 1, ðr‑wal-d-e‑lik 1 und häufiger?, *wal-d-e, wal-d-e‑lik 1

gewaltsam nehmen, on-a-wi-n-n-a 2

gewaltsam wegnehmen, on‑wi-n-n-a 1, und‑wel-d‑ig‑ia 1 und häufiger?

gewaltsame Einnahme eines befestigten Hauses, hð-s‑wi-n‑st* 1 und häufiger?

gewaltsame Fesselung, nê-d-bend-e 3

gewaltsamer Brand, wal-d‑bran-d 3

Gewaltsamkeit, hõ-st‑ic‑hê-d 1

Gewalttat, wal-d (2) 51, *wal-d-dÐ-d, wal-d‑sak-e?

Gewalttäter, wal-d‑en‑er* 1 und häufiger?

Gewand, ge-wed, *ham-a, hex-il 1, hrei-l 2, loth-a 1, wÐ-d-e 22, wÐ-d-en 1 und häufiger?

Gewandschnitt, wÐ-d‑skrÐ-d 4

Gewandstoff als Geld, wÐ-d-e 22

Gewandzeug, wi-nd‑l‑ing 1 und häufiger?

Gewässer, wa-t-er‑inge*, we-t-r‑inge* 27

Gewebe, ner-inge 1, we-b-b 1

geweiht, *wÆ-g‑ed, wÆ-haf-t-ich* 2

geweihte Sache, wÆ‑nisse 1

geweihter Kirchplatz, wi-th-um-e 6

geweihter Platz, *wa-th-em, wi-th-um-e 6

Gewere, wer‑e (2) 89

Gewicht (N.) (1), lâd-e (1) 1 und häufiger?, mar-skip 5, merk 108, wich-t 3

Gewinn, bat‑a 13, fÐr-e 2, for-wi-n-st 1 und häufiger?, fre-m-o 2, of-næm-e 1, wi-n-n‑inge 1 und häufiger?, wi-n‑st 1 und häufiger?

gewinnen, a‑wi-n-n-a 6, ge-wi-n-n-a 1, hal-d-a (1) 189, ur‑wi-n-n‑a 35, wi-n-n-a 79

Gewinnerin, wi-n‑st‑ere 1 und häufiger?

gewiss, wÐr-lik-e* 1 und häufiger?, wi-s-s* 2, *wi-s-s‑ich

Gewissen, wi-t-e‑lik‑hê-d 1 und häufiger?

Gewissheit, bi-wi-s-s-inge 2, wi-s-s‑hê-d 9, wi-s-s‑ic‑hê-d 5, wi-s-s‑inge 2

gewogenes Gold, wich-t‑gol-d 7

gewöhnen, wen-n-a 1 und häufiger?

Gewohnheit, pleg-a (2) 13, pleg‑inge* 1, thâ-w 1 und häufiger?, wan-a 1 und häufiger?, wen‑hê-d 3, wen‑ic‑hê-d 1, wen‑ithe* 1 und häufiger?, wun‑ic‑hê-d 23

gewohnheitsmäßig, thâ-w‑lik 1 und häufiger?

gewohnheitsmäßig?, wan‑haf-t‑ich 1 und häufiger?

gewöhnlich, mê-n-e (2) 54

gewohnt, *wun, *wun‑ich

gewohnt sein (V.), pleg-a* (1)? 1 und häufiger?, pleg‑ia 9

geziemend, nÐ-th-e-lik 5

GF, for-lên-a 1 und häufiger?

Gicht, jech‑t (1) 2

Gier, gi-r‑ic‑hê-d 14, *ji-r‑

gierig, gi-r‑ich* 1

gießen, *jõ-t-a

Gift, fenÆn 1, ur‑jef-t‑nisse* 1 und häufiger?

Gilde, bræther‑skip 9, jeld-e* 7

Gildebruder, jeld-e‑bræther 1

Gildenbuße, jeld-e‑fre-th-o* 1

Gildeschwester, jeld-e‑swe-s-t-er 1

glänzen, ble-n-k‑ia 1 und häufiger?, glÆ-s-a 2

glänzend, hwÆ-t* 27, skÆ-r-e (2) 2

glänzend rot, brð-n‑râd 1 und häufiger?

Glas, gle-s 1 und häufiger?

glatt, gle-d 3

Glaube, lâv‑a (1) 7, wÐn‑inge 53

glauben, lêv-a (1) 6, trðw-a 1, wÐn‑a (1) 5

Glaubensbekenntnis, krÐd-a 3

glaubhaft, triðw-e‑lik 1

gläubig, lâv‑ich 1 und häufiger?

glaub­würdig, triðw-e (2) 18

gleich, even 16, ge-lik 3, -lik (3), sæm 1 und häufiger?

gleich nah verwandt, even‑knÆ* 3

gleich nahe verwandt, un‑e‑liõf* 2

gleich naher Verwandter, even‑knÆ‑ling* 1

gleich verwandt, even‑si-b-b 1 und häufiger?, even‑swÐ-s 1 und häufiger?

gleichen, ge-lik-a 1, lÆk‑ia 10

gleicher Verwandtschaftsgrad, lÆk‑ense 1 und häufiger?

gleichfern, even‑fÆr 1 und häufiger?

gleichgestellt, nât-lik 1 und häufiger?

Gleichheit, lÆk‑nisse 7

gleichhoch, even‑hâ-ch 1 und häufiger?

gleichmachen, *lÆk-mak-ia

Gleichmachung, lÆk-mak-inge 2, lÆz‑ene 2

gleichmäßig geteilt, even‑dê-l* 1

gleichmäßig reich, met‑rÆk-e 1 und häufiger?

gleichstellen, sæm‑ia 1 und häufiger?

gleichteilig, even‑dê-l* 1

gleichwertig, even‑pen-d-e 1

gleichwie, al-sõ 100 und häufiger

gleichwohl, lik-wal 1 und häufiger?

gleiten, glÆ-d-a 5

Glied, li-th (1) 100 und häufiger?

Gliederlähmung, li-th-lam-ithe 3

Gliedfistelerguss, li-th‑si-õ-m-a 4

gliedlahm, stru-mp‑hal-t 2

Gliedlahmheit, stru-mp‑hel-t‑e 1

Gliedmaßen, li-th‑mÐ-t-e* 1

Gliedschmälerung, li-th‑s-mel‑inge 15

Gliedverletzung, li-th‑wer-d‑ene 5

Gliedverrenkung, li-th‑weg-e 35 und häufiger?, li-th-wei

Glocke, klo-k-k-e 6

Glockenklang, klo-k-k-a-kla-nk 1 und häufiger?, klo-k-k-a-kli-n-n 1 und häufiger?

Glosse, glæs-e 1 und häufiger?

Glück, luk-k 1

glücklich verstorben, sÐl‑ich 2

glühen, glÆ-a 6

glühendes anzufassendes Eisen, hand‑Æs-ern 1

Glut, glÐ-d-e 7

Gnade, nÐ-th-e 30

Gold, gol-d 52, hal-s‑gol-d 1

golden, gel-d‑en (1) 6

Goldschmied, gol-d‑smi-th 1 und häufiger?

Goldschmuck, gol-d 52

Gott, go-d 40 und häufiger?

Gottesbote, go-d‑es‑bod-a 1 und häufiger?

Gottesdienst, go-d‑es‑thiõn‑ost 4

Gottesfriede, go-d‑fre-th-o 10

Gottesgebot, go-d-es‑bod 1

Gotteshaus, go-d‑es‑hð-s 36

Gotteshausgut, god‑es‑hð-s‑gæd 1

Gotteslästerung, blas-fem-er-inge 1, blas-fem-inge 1

Gottesleute, go-d‑es‑liæd-e 1

Gottesreich, go-d-es‑rÆk-e 1

Gottesurteil, or‑dê-l 33

Gotteswahrheit, go-d-es-wer-d-e 1

göttlich, go-d‑lik 3, go-d‑lik-e 1 und häufiger?

Grab, gref 7

Graben (M.), gref-t 2, mâr (1) 5, *rod-e, sket-t‑inge (1) 3, s-lâ-t 25

Graben (N.), delf? 1 und häufiger?, delf‑t-a 6, *delf-t-e, spit‑inge 2

graben, delv-a 16, dÆk-a 4?, ditz-ia 3, grÐv-a (2) 7, *spit-ia

Graben an der Seeschleuse, sê‑sÆ-l‑ro-th-e 1

Gräben anlegen, s-lâ-t‑a 1 und häufiger?

Grabenmacher, s-lâ-t‑ere 2

Grabenweg, mâr‑wei 1 und häufiger?

Grabstätte, leg-er‑ste-d-e 1, leg-er‑stæ-d 1 und häufiger?

Grabung, delv-inge*? 1

Gracht, gref-t 2

Graf, grÐv-a (1) 60 und häufiger?

Grafengericht, fimel‑thing 2

Gras, ger-s 4

Grasdamm, ger-s‑dam-m 1 und häufiger?

grasen, ger-s-ia* 1

Grasland, grÐ-d‑lan-d 1 und häufiger?

grässlich, gri-s‑lik* 1

Gräsung, ger-s 4

Grasung, ger-s‑inge 4

grau, grÐ 1, grÆ-s 1

Grausamkeit, wrê-th‑hê-d 1

grauweiß, grÐ‑hwÆ-t 1 und häufiger?

greifen, fõ 100 und häufiger?, grÆp-a* 31

Grenze, mâr (1) 5, merk-e (2) 40 und häufiger?, skê-th‑inge 42, swe-th-e 10

Grenze?, *pend‑ene

grenzen, len-a?

Grenzlinie, ti-õ (2) 4

Griff, *grip

Griff in den siedenden Kessel, zet-el‑fa-n-g* 4

grimm, grim-m* 6, grim-m‑lik 1

grimmig, grim-m* 6, grim-m‑lik 1

Groninger Art, grÐ-n-ing‑slach-t-a 8

Groninger Gepräge, grÐ-n-ing‑slach-t-a 8

Groninger Münze, grÐ-n-isk-in* 1 und häufiger?

groningisch, *grÐ-n‑isk

Groschen, grâ-t-a 41, thðn-a 1 und häufiger?

groß, brê-d 14, grâ-t 12, *grâ-t-ich, hâ-ch (1) 70 und häufiger?, hâ-ch‑lik 3, lêd, lêd-e (2) 1, merk-e‑lik 1 und häufiger?, stæ-r 30

Größe, grâ-t‑hê-d 17, grâ-t-ic-hê-d 2, grê-t‑e 2

großer Raub, hâv-ed‑râ-f 6

größere, mâ-r-a 27

großes Netz, sei-n-e 1

Großmutter, al-d-e-mæ-der 17

Großmutter väterlicherseits, fe-d-er-s-mæ-der

Großnichte, nift-lÆn 1 und häufiger?

größte, mâ-st-a

Großvater, al-d-a-fe-d-er 23, Ðd-il-a 13

Großvater väterlicherseits, fe-d-er-s-fe-d-er

Grote, grâ-t-a 41

Grube, græp-e 1, kol-k 6, kð-l-e 1 und häufiger?

grün, grÐ-n-e 4

Grund, gru-n-d 10

Grund und Boden, erv-e 50 und häufiger?

Grundeigentum, erv-e 50 und häufiger?

Grundherr, lan-d‑hêr-a 3

Grundpacht?, gru-n-d-pach-t 1 und häufiger?

Grundstück, er-th-fest-inge 1, for-a-dê-l (1) 14

Grundstück hinter einem städtischen Haus, ef-t-er-ste-d-e 1 und häufiger?

Gruppe der Rechtskundigen, wÆ-s‑hê-d 13

Gruppe von Höfen die je für ein Jahr einen Richter stellen, tâ-m 28

Gruß, grÐt 4

grüßen, grÐ-t-a 24

Gulden, gol-d-en-a 16

gültig, jÐv-e 2, wÐr* 12, wer-th (2) 8

gültig sein (V.), dug-a 27

Gunst, ens-t 3, *Ðs-t, g-un-s-t 2, liõf-hê-d 6

günstig, ens-t‑ich 4, ens-t‑lik 1

Gürtel, ger-d-el 11

Gürteltasche, bÆ‑ger-d-el* 3, bræk‑ger-d‑el 4

gürten, *ger-d-a

Guss, ge-t‑e 1 und häufiger?, ðt‑ster-t‑inge 3

Gut, fÐr‑eth 2, fÐr‑eth‑sket-t 1 und häufiger?, fiõ 35, gæd (1) 100 und häufiger?

gut, gæd (2) 41, ti-l (2) 2

Gutdünken, gæd-thinz-en 1

Güte, gæd-ic-hê-d 1, gæd-wi-l-l-ic-hê-d 1, *hel-d-ic-hê-d

gute Tat, dug‑eth-e 15

Gütereid, fiõ‑ê-th 21

gutheißen, henz-ia 1

gütig, *gæd-ich

Gütigkeit, gæd-ic-hê-d 1

gutwillig, *gæd-wi-l-l-ich

Gutwilligkeit, gæd-wi-l-l-ic-hê-d 1

Haar (N.), fax 2, frÆs‑le 7, hÐr (1) 28

Haarabschneiden, hÐr‑skrÐ-d 1, hÐr‑skrÐ-d‑ene 2

Haarbüschel, top-p 6

Haarfassen, fax‑fa-n-g 23, fax‑fe-n-g-en 1

Haarlocke, frÆs‑le 7, krul-l-a 1 und häufiger?

Haarreißen, fax‑fa-n-g 23

Haarverstümmelung, hÐr-es-ham-el-inge 1

Habe, fiõ 35, gæd (1) 100 und häufiger?, hav-e 49

haben, âg-a 100 und häufiger, hab-b-a 207

Habgier, gi-r‑ic‑hê-d 14

Habicht, hav-ek* 1

Habschaft, wer‑e (2) 89

habsüchtig, gi-r‑ich* 1

Hacke (F.) (1), klõ-w-e 2

hacken, hak-k-ia 1

Haff, hef* 9

‑haft, *-haf-t

Haft, hef-t* 1, hef-t‑ene 13, hef-t‑nisse 1, hend-e 4, hend-ene 1, na-r-e 1, nê-d 40 und häufiger?

haften, bi‑plicht-a 1 und häufiger?, *for-hef-t-a?, plicht‑a 1 und häufiger?, stal-l‑ia 1 und häufiger?, wach-t‑ia 5

‑haftig, haf-t‑ich* 10

Haftung, *for-hef-t-inge

Haftung für Bandenangriff, of-lê-d-ene 25

Hagel, heil 1 und häufiger?

haha, haha 1

Hahn, han-a 15

Hahnensporn, han-a‑et-zil 1 und häufiger?

Haken, *hak-a, krâw-il 3

hakenkrumm, krâw‑il‑kru-m-b 3

halb, hal-f 31

Halbbruder, hal-f‑bræther 2

Halbfreiengeschlecht, lÐ-t‑slach-t-e 3

Halbfreier, lÐ-t 6, lÐ-t‑m-a 1 und häufiger?, lÐ-t‑slach-t 2, lÐ-t-slach-t-a 1 und häufiger?, lÐ-t‑slach-t-e‑man-n? 1, lÐ-t-slag-a 1

Halbgeschwister, hal-f-swe-s-t-er-ne 1

Halbsaat, hal-f‑sÐ-d‑inge 1

Halbschwester, hal-f-swe-s-t-er 1 und häufiger?

Halbsippe, hal-f‑si-b-b-e 2

Hälfte, hal-f‑dê-l 12, hal-f‑te 18

Halm, mðk-a 2

Hals, hal-s 50 und häufiger?

Halsband, wi-th-th-e 2

Halsberaubung, hal-s‑râ-f 5

Halsbuße, hal-s 50 und häufiger?, hal-s‑bæt-e 1

Halslähmung, hal-s‑lam‑ithe* 1

Halslösung, hal-s‑frÆ-a‑inge 1

Halsschlag, hal-s‑slêk 3

Halsschlinge, kra-g-a 1 und häufiger?

Halsschmuck, hal-s‑gol-d 1

Halssehne, hal-s‑si-n-e 3

Halssteifheit, hal-s‑krÆg-a 1, hal-s-krÆg-e 1

Halsstrick, hâv-ed-lÆn-e* 2

Halstuch, hal-s‑dæk 8

Halsverletzung, hal-s‑wer-d‑ene 2

Halt, hal-d‑ene 1

halten, bi‑hal-d-a* (1) 1 und häufiger?, hal-d-a (1) 189

Halter, hal-d‑ere 12

haltig, *hal-d-e‑lik, *hal-d‑ich

haltsam, *hal-d-e‑lik, *hal-d‑ich

Haltsamkeit, *hal-d‑ic‑hê-d

Hamen (M.) (2), hram‑kor-f 1

Hammer, ha-mer*

hammerhaltend, ha-mer‑hal-d-a‑nd-e 1

hammerlahm, ha-mer‑hal-t 1

Hand, hand 150 und häufiger?

hand‑, hand‑ef-t-e 1 und häufiger?

Handbruch, hand‑bre-k-e 1

Handbuße, hand‑bæt-e 1

Handeid, hand‑ê-th 1 und häufiger?

Handeisen, hand‑Æs-ern 1

Handel, hantÐr-inge 1, kâp-en‑skip 27

Handeln, duõ‑nde 1 und häufiger?

handeln, wirz-a 19

handeln von, hræ-r-a 1 und häufiger?

Handelsreise, re-i-s-e 1

Handfläche, hand‑bled* 3

Handgelenk, hand‑wri-s-t 10, wri-s-t 2 und häufiger?

Handgelöbnis, hand-lof-nisse 2

Handgreiflichkeite gegen Frauen, wÆf‑kâs-e 1

handhaben, hal-d-a (1) 189

Handlähmung, hand-lam-ithe* 1

Händler, mers-er 1 und häufiger?

handlos, hand‑lâ-s 1

Handlung, dÐ-d 40 und häufiger?, hand-l-inge 3

Handmühle, quer-n 2

Handraub, hand‑râ-f 1 und häufiger?

Handschlag, hand-tast-inge 21

Handschrift, skri-f‑t 12

Handschuh, hand-skæch 1

handtätig, hand‑dÐ-d‑ich* 1

Handtreue, hand-triðw-e* 1

Handtuch, hand‑fan-a 1 und häufiger?

Handurteil, hand‑or‑dê-l 1 und häufiger?

Handversprechen, hand-lof-nisse 2

Handzeichen, hand‑tê-k-en 1 und häufiger?

hangen, hang-ia 28, hu-õ 28

hantieren, hantÐr-ia 1 und häufiger?

Harke, rÆ-v-e 1 und häufiger?

Harke?, hrÆv-e 1 und häufiger?

harken, hrÆ-v-ia 1 und häufiger?

Harm, herm 1 und häufiger?

Harn, mê-s-e 5, piss‑inge 1

Harnabfluss, wa-t-er‑wÆ-s‑ene 1

Harnisch, harnask 1

Harnkanal, wa-t-er‑re-n-e 1 und häufiger?

Harnleiter, wa-t-er‑re-n-e 1 und häufiger?

hart, her-d 2, stÆ-th 2, *un‑mil-d‑ich

Härte, un‑mil-d‑ic‑hê-d 1

härten, hir-d-a 1, tæ‑her-d‑a 1 und häufiger?

Härten, tæ‑her-d‑ene 1

hartnäckig, *frevel

Hase, *has-a

hasenschartig, has‑mð-l‑ed 1, has-ske-r-d* 1

Hass, hat* (2) 4, nÆ-th 3

hassen, hat-ia* 1

hässlich, un‑dÐ-n 1

Hast, hõ-st (1) 4

hasten, hõ-st-a 1 und häufiger?

Haube, hne-tz-e 6, hð-v-e* 3

hauchen, *bliõ?

hauen, hâw-a 18, *le-th-ia, s-kel-d-e-ia

Hauer, *houw-ere

Haufe, hâ-p 9, ked-d-e* 3, klâ-t 1 und häufiger?, læg‑enge 2

Haufen, hâ-p 9, ked-d-e* 3, klâ-t 1 und häufiger?, læg‑enge 2

Haupt, hâv-ed 40 und häufiger?

Hauptglied, hâv-ed‑li-th 1 und häufiger?

Haupthaar, fax 2

Hauptkirche, dæm (2) 2, hâv-ed‑stæ 7

Häuptling, hâv-ed‑ing 16, hâv-ed‑ling 1, hâv-ed-skip* 2

Häuptlingschaft, hâv-ed-skip* 2

Hauptlösung, hâv-ed‑lê-s‑ene 53, hâv-ed-lê-s-inge 1

Hauptmann, hâv-ed‑man-n 1 und häufiger?

Hauptmarkt, hâv-ed‑merk-ad 1

Hauptmünze, hâv-ed‑ment-e 1 und häufiger?

Hauptnot, ­hâv-ed‑nê-d 4

Hauptort der Dorfmark, hâ-m‑merk-e‑hâv-ed 2

Hauptpriester, hâv-ed‑põp-a 4, hâv-ed‑prÐ-s-t-er 7

Hauptprozesspunkt, hâv-ed‑sek-e 4

Hauptraub, hâv-ed‑râ-f 6

Hauptsünde, hâv-ed‑se-nd-e* 1 und häufiger?

Hauptverbrechen, hâv-ed‑sek-e 4

Hauptverletzung, fru-m‑dolch 1

Hauptwasserstraße, her-e‑s-t-râ-m 1

Haus, *bo-l-d, ern (1) 1 und häufiger?, fle-t-t 6, for-a-dê-l (1) 14, hð-s 50 und häufiger?, hð-s‑inge 45

Haus eines Totschlägers, ban-a‑hð-s* 2

Haus mit Grundstück, ste-d-e‑hð-s 1 und häufiger?

Hausabgabe, hð-s‑lag-a 12, hð-s‑loth-a 9, hð-s‑sko-t* 1

hausbesitzend, hð-s‑sit-t-a‑nde* 1 und häufiger?

Hausbesitzer, hð-s‑man-n 22

Hausbewohner, hð-s‑wer-d‑ere 1 und häufiger?

Hauseinstoßen, hð-s‑stê-t* 1

Hausfriede, ho-f‑fre-th-o 4, hð-s‑fre-th-o 10

Hausgemeinschaft, hÆ-n-inge 1

Hausgenosse, hind-e (1) 1 und häufiger?, hð-s‑nât* 3

Hausgenossen, hi‑æn-a 11

Hausgenossenschaft, hei-ne 1 und häufiger?, hÆ-n-inge 1, hÆ-sk-ith-e 1

Hausgrundstück, hor-n‑leg-er 1 und häufiger?, ste-d-e 29

Hausgut, hð-s‑gæd 1 und häufiger?

Haushalt, hð-s‑fest‑inge 5

Hausherr, hð-s‑hê-r-a* 7, hð-s‑wer-d-a 5

Hauskerl, hð-s-zer-l 7

Hausmann, hð-s‑ing 8, hð-s‑man-n 22

Hausmiete, hð-s‑hÐr‑e 1

Hausplatz, hð-s‑ste-d-e 2

Hausrat, hð-s‑rÐ-d 1 und häufiger?, in‑bæ-del 1, in‑bo-l-d 1, in‑gæd 3

Hausraub, hð-s‑râ-f 3

Hausstätte, hð-s‑ste-d-e 2, ste-d-e 29, werf (1) 24

Haussteuer, hð-s‑læg-a 1 und häufiger?, hð-s‑loth-a 9

Haussuchung, sÐk‑ene (2) 2

Haustür, wâ-ch‑dor-e 3

Haustüre, wâ-ch‑dor-e 3

Hauswirt, hð-s‑wer-d-a 5

Haut, fel-l (1) 28, fil-m-ene 2, hÐ-d 4

Hautbegießung?, sward-e-swang? 16

hautlos, Ð‑fel-l-e 1

Hautverletzung, fil-m-ene‑bre-k-e 3

heben, ber-a (3) 30, heb-b-a (2) 11, til-l-a 6

Hecke zur Abschließung?, kle-s-ie 1

Heer, her-e 28

Heerbann, her-e‑ba-n-n 1 und häufiger?

Heerbanngebiet, ba-n-n 70 und häufiger

Heereseinfall, her-e‑ga-ng 3

Heerfahne, her-e‑fan-a 7

Heerfahrt, her-e‑fer-d (1) 17

Heerfrieden, her-e‑fre-th-o* 9

Heergenosse, her-e‑nât 3, her-e‑nât-a 1 und häufiger?

Heerhammer, her‑ha-mer 1 und häufiger?

Heerhaufe, her-e 28, her-e‑fol-k* 1, her-e‑ked-d-e* 1, her-e‑skel-d 2, par-t‑Æe 1

Heerhaufen, her-e 28, her-e‑fol-k* 1, her-e‑ked-d-e* 1, her-e‑skel-d 2, par-t‑Æe 1

Heerhorn, her-e‑hor-n 1

Heerschau, man-n‑s-kâw‑inge 1 und häufiger?

Heerstraße, her-e‑strÐ-t-e* 1, her-e‑wei 9

Heerweg, her-e‑wei 9

Heerzeichen, her-e‑tê-k-en 1

Heerzug, her‑inge 1

heften, hef-t-a* 1

heftig, derv-e 2, sker-p 9, s-wÐr‑lik 2, s-wÆ-th-e 5, therf 3

hegen, hÐi‑a (1) 15

Hehler, hel‑er 1

hehr, *hê-r-lik

Heide (M.), hêth-en-a 4, hêth-en‑man-n 1

heidnisch, hêth-en 16

heil, hê-l 27

Heiland, sund‑mak‑er 1 und häufiger?

heilen (V.) (1), ers-ed-ia 1, hê-l‑a* (1) 3, hê-l‑ia 1 und häufiger?, mâ-s-ter-ia* 1 und häufiger?

heilig, frâ-n-a (1) 1 und häufiger?, hê-l‑ich 13, sa-n-k-t-e 46

Heilig‑drei‑Königstag, twe‑lef‑ta‑dei 4

Heilige, hê-l‑ig-a 58

heiligen, hê-l‑ig‑ia 1 und häufiger?

Heiligkeit, hê-l‑ic‑hê-d 6, wÆ‑hê-d 1

Heiligtum, hê-l‑ic‑dæ-m 2

heilsam, bi-hâ-l-sum 1

Heilung (F.) (1), bæt-e 70 und häufiger, *hê-l‑ene, sund-e (1) 10?

Heilung fördernde Wunde, hel-p‑dolch 3, hel-p‑wu-n-d-e 1

Heilwunde, hel-p‑dolch 3, hel-p‑wu-n-d-e 1

Heim, hâ-m* 28

heimführen, hal-ia 37

heimisch, *hâ-m-ed, *hâ-m-isk

Heimkehr der Kühe am Abend, klÐ‑we-nd‑ene 1 und häufiger?

heimlich, dâ-g-ol 1 und häufiger?, *der-n (2), hâ-m-e‑lik 1 und häufiger?, *s-tal-a‑lik, un‑wi-t-t‑lik 1

heimliche Brandstiftung, mor-th‑bran-d 12

heimliche Missetat, mor-th-dÐ-d* 11

Heimlichkeit, s-tal‑k‑ense 2

heimlos, hð-s‑lâ-s 1

Heimstätte, hâ-m‑ste-d-e 1

heimsuchen, *hâ-m-sÐk-a, sÐk-a 44 und häufiger?

Heimsuchung, hâ-m‑sÐk-e 1, hâ-m‑sÐk-ene* 3, hâ-m‑sÐk‑inge 6, *sek‑n‑inge

heiraten, hal-ia 37, man-n‑ia 4, trouw-ia 1 und häufiger?, wÆv-ia 1 und häufiger?

Heiratsvermittler, mek‑ere 2

heischen, âs-k‑ia 36

Heischung, âs-k‑e 1

heiß, hê-t 12

heißen, hê-t-a (2) 48

heißes Eisen beim Gottesurteil, Æs-ern (1) 20

‑heit, *hê-d

helfen, bat‑ia 1, bi‑hel-p-a* 6, bi‑riuch-t‑a 36, hel-p-a 40 und häufiger?, rÐ-d-a (1) 4, stê-p-a 1 und häufiger?

helfend, bÆ‑sta-n-d‑ich 1

Helfer, hel-p‑ere* 3, ont-hal-d-ere* 1

Helm (M.) (1), hel-m 3

hell, liõch-t (2) 8, *liõch-t-ich, skÆ-r-e (2) 2

hell?, hâ-m‑liach-t* 3

Heller, haller 5

Hemd, ham-eth-e 6

hemmen, we-nd-a 19

Hemmung, *stemp‑ene

Henne, ­han-n-e 1 und häufiger?

herab, den-e 1, ni-th-a* 1 und häufiger?

herabhängen, driõ-p-a 4

herabkommen, del-ku-m-a 1 und häufiger?, ni-ther-ku-m-a 1, of-ku-m-a 1

herabsetzen, licht‑a 2

Herabstieg, del‑ga-ng 2

herauflaufen, up‑hlâp-a 4

heraus, ðt 25

herausfinden, under‑find-a 1

herausfließen, ðt‑fliõ-t-a 1

herausfolgen, ðt‑folg-ia 1

herausfordern, bi‑âs-k-ia* 1, ðt‑âs-k-ia 1

Herausforderung, hê-t‑ene 1

Herausgabe, ðt-e 5, ðt‑inge 1

Herausgabe sichern, wi-ther‑war-ia*

herausgeben, ðt‑ia 5, ðt‑rê-k-a* 6, ðt‑r‑ia 3

herausgehen, und‑gõ-n 9, und‑gu-ng-a 21

herausholen, ðt‑hal-ia* 2, ðt‑wi-n-n-a 1 und häufiger?

herausjagen, ðt‑gÐl-a 1

Herauskommen, ðt‑ga-ng 37

herauskommen, ðt‑ku-m-a 1

herausreißen, und‑werk‑ia 1, *ðt-rend-a

Herausreißen, ðt‑rend‑ene 1

herausrinnen, ðt‑re-n-n-a 5

herausschießen, ðt‑skiõ-t-a 3

herausspritzen, up‑hlâp-a 4

heraustreiben, ðt‑drÆ-v-a 2

herauswerfen, ðt‑smÆ-t-a* 1

herbeibringen, for-th-bra-ng-a 9

herbeiführen, hal-ia 37

Herbeikommen, tæ‑fer-e 2

herbeischaffen, in‑wi-n-n-a 1 und häufiger?

herbeitragen, for-th-dreg-a* 1

Herberge, her-e‑ber-g-e*

Herbst, her-f-st 1

Herd, her-th 3

Herd?, evel* (3) 1 und häufiger?

Herdstätte, her-th‑ste-d‑e 14

hereinführen, in‑lê-d-a* 2

hereinkommen, in‑ku-m-a 3

Hereinkunft, in‑ko-m‑st 1

hereinlassen, in‑lÐ-t-a* 2

Hering, hereng 1

herkommen, del-ku-m-a 1 und häufiger?, in-s-prð-t-a* 1 und häufiger?, ðt‑ku-m-a 1

herkömmlich, thâ-w‑lik 1 und häufiger?

hernieder kommen, ni-ther-ku-m-a 1

Herr, dro-ch-t-en 11, frâ-n-a (2) 150 und häufiger?, hê-r-a (1) 50 und häufiger?, hê-r‑skip-i 3

Herrin, frou-w-e 50 und häufiger?

Herrschaft, hê-r‑skip-i 3, hê-r-skip-Æe 20, mâ-s-ter-skip 13

herrschaftliche Gewalt, hê-r‑lik‑hê-d 10

Herrschaftsrecht, hê-r‑lik‑hê-d 10

herrschen, *hers-ia

Herrschen, *hers-inge

herrschen, wal-d‑a 11

herrühren von, hræ-r-a 1 und häufiger?

hersprossen, in-s-prð-t-a* 1 und häufiger?

Herstellung im eigenen Haus, in‑werk* 2

herumgehen, umbe-gõ-n 1 und häufiger? anom. V., umbe‑gu-ng-a 1

herummessen, umbe‑me-t-a* 6

herunterreißen, strê-w-a 1 und häufiger?

hervortreten, for-a-ku-m-a* 1

Herz, hert-e 17

Herzbeutel, hert-e‑ham-a 1?

Herzog, her‑to-g-a 5

herzulaufen, tæ‑hlâp-a 2

Heu, hâ* 5

heuer, h‑Æ-r‑e 1 und häufiger?

heuern, hêr-a (3) 4

Heuland, mÐ-d-e‑lan-d 1

Heuraub, hâ‑râ-f 1 und häufiger?

Heuschober, hâ‑werf 3

heute, hi-æ‑den‑dei‑s 1 und häufiger?, hi-ð-deg-a* 6

heutig, hi-ð‑de‑lik 1

heutigentags, hi-æ‑den‑dei‑s 1 und häufiger?

Heuzeit, hâ‑tÆ-d 1

Hexerei, wÆch‑el‑Æe 1, wig-il-a 1, wÆ-l‑inge 1

hier, hÆ-r 35

hieran, hÆ-r-on 1

hierauf, hÆ-r-up 1

hiergegen, hÆ-r-tæ-jÐn-is 1 und häufiger?, hÆ-r-wi-th 1

hiernach, hÆ-r‑ef-t-er 5, hÆ-r-nÐi 3

hierüber, hÆ-r-ðr 1

hierum, hÆ-r-umbe 3

hiervon, hÆ-r‑fon 1

hierzu, hÆ-r-tæ 2

Hilfe, bi‑hel-p‑lik‑hê-d* 2, bi‑hæf‑t-e*, ful‑l-iste 6, hel-p-e*, hel-p-lik-hê-d*, stÐ-d-e (3), trâ-st 3, und-set-t 1 und häufiger?

hilfebringend, trâ-st-e‑lik 1 und häufiger?

hilflos, hel-p-e‑lâ-s 1

Hilflosigkeit, un‑wal-d 1

Hilfsmittel, bi‑hel-p‑lik‑hê-d* 2, hel-p-lik-hê-d*

Himmel, hi-m-el 11

Himmelfahrt, hi-m-el‑fer-d 1 und häufiger?, kriæ-z-es‑dei* 3

Himmelkönig, hi-m-el‑ken‑ing* 2

Himmelreich, hi-m-el‑rÆk-e 19

Himmelsschuld, hi-m-el‑skel-d-e 1

himmlisch, hi-m-el-isk 3

hinab, ni-th-a* 1 und häufiger?

hinauffahren, up‑far-a 1

hinaufsehen, up‑si-õ 1

hinaufwerfen, up‑skiõ-t-a 1

hinaufziehen, up‑ti-õ 4

hinausfahren, ðt‑fal-l-a 1 und häufiger?

Hinausgang, ðt‑ga-ng 37

hinausleiten, ðt-lê-d-a* 4

hinaustreiben, ðt‑fal-l-a 1 und häufiger?

hinauswerfen, ðt‑wer-p-a* 1

hindern, hi-n-d-er‑ia* 3, mÐr‑a 1, mæ-ia 1 und häufiger?, na-r-a 1 und häufiger?, of-nim-a 15, *spÐr-a, stiæ-r-a 5, we-nd-a 19

Hindernis, bi-le-t-t-inge 1 und häufiger?, hi-n-d-er-inge 1, le-t-sel 4, wei‑mÐr‑inge 5

Hinderung, hi-n-d-er-inge 1, mÐr‑inge 1 und häufiger?, spÐr‑inge 1

hindurchdringen, thru-ch‑gu-ng-a 3

hindurchmessen, thru-ch-me-t-a 1

hindurchscheinen, thru-ch‑skÆ-n-a* 1

hinein, in 36, in‑ov-er 36

hineinbringen, in‑bri-ng-a 2

hineinfahren, in‑far-a* 4

hineinfassen, in‑fõ 1

Hineinfassen, in‑fa-n-g 1 und häufiger?

hineingehen, in‑far-a* 4

Hineingehen, in‑fer-d 1

hineingehen, in‑gõ-n 7

Hineingehen, in‑ga-ng 23

hineingehen, in‑gu-ng-a* 4, on-gõ-n 6

Hineingreifen, in‑fa-n-g 1 und häufiger?

hineinkommen, up‑ku-m-a 1 und häufiger?

hineinkriechen, in‑kriõ-p-a* 1

hineinschlagen, in‑slõ* 2

hineintragen, in‑dreg-a 2

hineinwerfen, in‑wer-p-a 1

hinfällig, fal-l‑ich 2, flÆ-w-es‑dÐ-n* 1

hingefallen, ger-s-fal-l-e* 17, ger-s‑fal-l‑ich 23

hingehen, ef-t-er‑far-a 1 und häufiger?, tæ‑far-a 3

hingehören, tæ‑gõ-n 1 und häufiger?

hinkommen, up‑ku-m-a 1 und häufiger?

hinnehmen, nim-a 250 und häufiger?

hinscheiden, tæ‑ku-m-a 5

hinten, te-ef-t-a* 7

hinter, b‑e-f-t-a 7, ef-t‑a 8, ef-t-er (2) 76, hi-n-d-er-a 2

hinteres Ende, ef-t-er-end-a* 1 und häufiger?

Hinterhalt, lÐg-e 2, lÐg-e‑lik‑hê-d 1

hinterhältig, *lÐg-e-lik

Hinterhaus, ef-t-er-hð-s-inge 1

hinterlassen (V.), for-th-lê-v-a 1 und häufiger?, lâ-v‑ia* 1, lâ-v‑ig-ia 9, lÐ-t-a (1) 70 und häufiger?, lê-v-a (2) 35

hinterlassen, ef-t-er‑lÐ-t-a (2)

hinterlassen?, nÐi-lÐ-t-a 1 und häufiger?

Hinterlassenschaft, fe-d-er‑lâ-v-a 4, lâ-v‑a (2) 100 und häufiger?, sê-r‑lâ-v-a 1 und häufiger?

Hinterlassenschaft der Tante, fe-th-a‑lâ-v-a 3

Hinterlist, hend‑ic‑hê-d 1 und häufiger?, lâ-s‑hê-d 5

hinterlistig, lâ-s‑lik 1 und häufiger?

hinterrücks, ur‑bek 1, ðt-er‑bek 5

hinterrücks stoßen, ur-stê-t-a 1 und häufiger?

hinterrücks tun, ur-bek-du-õ 3

Hintersasse, blâ-t‑a? 1 und häufiger?

Hinterzehe am Fuß des Schwans, hêl-a* (2) 1

hinzu, tæ 1 und häufiger?

hinzufügen, tæ‑âk-a 1

Hinzufügung, tæ‑ledz‑inge 1

hinzugehen, tæ‑gõ-n 1 und häufiger?

hinzutun, bi‑kê-r-a* 2

Hirn, *hal (1)

Hirnblatt, hêl-i‑brê-d-e 8

Hirndeckel, hal‑brê-d-e 4

Hirnfistelerguss, brein‑si-õ-m-a 8

Hirnhaut, hêl-i‑brê-d-e 8

Hirnschale, brein‑ko-p-p 1, brein‑pan-n-e 12

Hirsch, her-t 1 und häufiger?

Hirt, herd‑ere 2

Hitze, hê-t‑e 23, hê-t-ithe* 2

hoch, hâ-ch (1) 70 und häufiger?, hâ-ch‑lik 3, hâ-g‑e 6, hâ-r 2, stâ-p 1

Hochaltar, frâ-n-a‑al-tare 1

Hochamt, am-bech-t 36

höchste geistliche Weihe, pre-s-bit-er 3

Hochzeit, hal‑inge 4

Hochzeitsgefolge, dre-ch-t (1) 6

Hochzeitszug, dre-ch-t (1) 6

Hochzeitszug mit Feuern, fior‑ga-ng* 1

Hode, ho-th-a*, pral-l‑ing 2, skal-l 1

Hoden, ho-th-a*, ho-th-an 2, pral-l‑ing 2, skal-l 1

Hodenschlag, skal-l‑slêk 2

Hodensehne, skal-l‑si-n-e 1

Hof, for-a-dê-l (1) 14, gard-a 5, ho-f 40 und häufiger?

Hofabgabe, ho-v-e‑sko-t 1

Hoffart, hâ-ch‑fer-d‑ic‑hê-d 2

hoffärtig, *hâ-ch-fer-d-ich

Hoffärtigkeit, hâ-ch‑fer-d‑ic‑hê-d 2

hoffen, hop‑ia 1 und häufiger?

hoffend, wÐn-ich* 3

Hoffnung, hop-e 1 und häufiger?, wÐn‑ithe* 1 und häufiger?

hoffnungslos, ur‑wÐn-a 2

Hoffnungslosigkeit, wa-n‑hop-e* 1 und häufiger?

Hoffriede, ho-f‑fre-th-o 4

Hofgraben, ho-f‑mâr 1

Hofgut, ho-f‑gæd 1

höfisch, ho-v‑isk* 1 und häufiger?

Hofjäger, ho-f‑jag-er 1

Hofklage, ho-f‑kla-g-e 1 und häufiger?

Hofmann, ho-f‑man-n 1

Hofmeister, hof‑mâ-s-ter-e* 1

Hofschuld, ho-f‑skel-d-e 1

Hofwall, ho-f‑wal-l* 1

Hofzaun, ska-r‑d‑inge 2, tÐ-n‑ter 3

Höhe, hâ-c-hê-d* 1

hohe Zeit, hâ-ch‑tÆ-d 9

hohl, hol* (1) 2

Höhle, hol (2) 7

Hohn, spo-t-t 3

hold, hol-d 7

holen, hal-ia 37

Holung, hal‑inge 4

Holz, hol-t* 8

hölzern, hol-t‑en 2

Holzfuß, hol-t‑fæt 1

Holzverarbeitung, tim-ber‑werk 1 und häufiger?

Hölle, hel-l-e 23

höllisch, hel-isk* 1

Honig, hunig* 1

horchen, ha-r-k-ia 2

Horcher, *ha-r-k‑er

hören, for-hê-r-a (1) 1 und häufiger?, ha-r-k-ia 2, hê-r-a (2) 40 und häufiger?, hle-st-ia 1 und häufiger?

Hörer, õ‑hê-r-a* 17

hörig, hê-r‑ich 20, un‑ethe-l-e 4

Höriger, blâ-t‑a? 1 und häufiger?

Horn, hor-n (1) 19

Hornvieh, hor-n‑fiõ 2, hor-n‑qui-k 1 und häufiger?

Hose, bræk 1

Hosengürtel, bræk‑ger-d‑el 4

Hospital, jest‑hð-s 1 und häufiger?

Hostie, wit-at 3

Hostientuch, korp-or-ale 2

Huf, hæf (1) 10

Huld, hel-d‑e (1) 29, *hel-d-ic-hê-d

Hülle, wrei-g‑enge (2) 1 und häufiger?

hüllen, hel-l-a 1 und häufiger?

Hund, hun-d (1) 21

Hundelager, dan-n 1 und häufiger?

hunderste, hund‑er‑sta 1

hundert, hund‑red 54

hundertzwanzig, hund‑red 54

Hunger, hung-er 14

Hungerjahr, hung-er‑jÐ-r 2

hungern, hung-er‑ia* 1

Hungers sterben, hung-er‑ster-v-a 3

Hungersnot, hung-er‑nê-d 1

hungrig, hung-er‑ich 1

Hure?, mê-n‑wÆf 1 und häufiger?

huren, hæ-r‑ia 1

Hurenhaus, hæ-r‑hð-s 1 und häufiger?, hæ-r-n-a-hð-s

Hurenkind, hæ-r‑kin-d 1 und häufiger?

Hurerei, hæ-r 2, hæ-r‑dæ‑m 19

Hut (F.), bi‑hæd-e 2, bi‑hæd‑ene 2, *hæd (2), hæd-e 4, hæd‑ene 5, hðd‑e 1

Hut (M.), hæd (1) 14

hüten, bi‑hæd-a 8, bi‑hæd‑ia 1 und häufiger?, bi‑wÆ-t-a 1, hæd-a 10, *hæd-ia, hðd-a 12, wÆ-t-a 1 und häufiger?

Hüter, bi‑war-d‑er? 1 und häufiger?, bi‑war‑er 1 und häufiger, for-war-er 1 und häufiger?, hæd‑er 1 und häufiger*, hðd‑ere* 1

Hüterlohn, hðd‑er‑es‑lâ-n* 2

Hütte, skð-l-e 2 und häufiger?

Hütung, hæd-inge 2

Hypothek, under‑set‑m-a 12

ich, ik 74

‑ig, *‑ich

‑ig-heit, *-isk-hê-d

‑igkeit, *-ic-hê-d

ihr, hi-r-e (1) 135, Æ 57, je-m-m-a 1 und häufiger?

illegitim, a‑f-t‑lâ-s 1

im anderen Bezirk wohnend, ðt‑len-d‑isk* 1 und häufiger?

im eigenen Haus zugefügte Verletzung, ov-er-hð-s-dÐ-d* 1

im Hause befindlich, in-hâ-m-ed* 1

im Norden gerüstet, nor-th-ser-ed 1 und häufiger?

im Stich lassen, bi‑lê-v-a* (2) 1, bi‑swÆ-k-a 1 und häufiger?, for-ti-õ 20, swÆ-k-a 1, und‑ku-m-a 3

im Stillen, in‑we-nd-e‑lik 1 und häufiger?

im Tal, del‑e 1

im Tausch gegen, wi-th 47

im Verkehr mit, wi-th 47

im Wert gleichgestellt, sæm 1 und häufiger?

Imme, emk-a 1

immer, *â (3), â-m-mê-r 2, *jõ (3)

immer mehr, â-m-mê-r-mâ-r* 3

immerhin, *â (3), â-m-mê-r 2

Immobilie, er-th-fest-inge 1, nei-l-fest-inge 1 und häufiger?

Immunität, bi‑hæd‑ene 2, bi‑hæd‑inge* 4, e-mu-ni-tas 6

Immunitätsbezirk, wÆk 7

in, ana 25, and (1) 27, et (1) 115, in 36

‑in, in‑ov-er 36

in, on (1) 315 und häufiger?

in Beschlag nehmen, bi‑fõ 12

in Besitz nehmen, fõ 100 und häufiger?, fag-ia 7, on-fõ 11, on-tast-a* 1, up‑ber-a 1 und häufiger?

in Besitz von Erbeigen, êg-en‑erv‑ed 1

in Betracht kommen, fal-l-a (1) 50 und häufiger?

in betrügerischer Absicht, fal-sk-e‑lik 1 und häufiger?

in den Block setzen, blok-ia 1 und häufiger?

in den Stock setzen, sto-k-k‑ia 1 und häufiger?

in den Weg legen, under‑ledz-a 1 und häufiger?

in der Hand befindlich, hand‑ef-t-e 1 und häufiger?

in der Kniekehle gelähmt, hex-e‑hal-t 1

in der Scheide befindlich, bal-g* 1

in Ehe leben, to-gad-er-a-sit-t-a 1 und häufiger?

in Eigentum überführbar, fe-n-d-ze (2)

in Erinnerung sein (V.), hug‑ia* 1

in Gebrauch nehmen, fag-ia 7

in gemeinsamem Vermögen sitzen, bæ-del-ia 1, mê-n‑bæ-del‑ia 3

in gleicher Ackerlage, even‑ek-k-er 1

in gleicher Weise, even-e 2

in Münster geprägt, men-s-ter‑sla-in 1

in Münster geschlagen, men-s-ter‑sla-in 1

in Ordnung bringen, rek-en‑ia* (2) 1 und häufiger?, riuch-t‑fer-d‑ig‑ia 1 und häufiger?, stif-t-a 11

in Ordnung gehalten, rek-on 1

in Schutz nehmen, ðr‑sta-n-d-a 5

in sich schließen, bi‑slð-t-a 12

in Stand setzen, wirz-a 19

in Strafe verfallen (Adj.), bre-k‑haf-t‑ich* 1

in Verwahrung gegeben, hand‑ef-t‑ich 1 und häufiger?

in Zahlung geben, ach-t‑a (2) 23

indem, thÁ-r (1) 30

indessen, and (2) 100 und häufiger

infolgedessen, the-s 1 und häufiger?

Inhalt, hal-d (2) 1, in‑hal-d 1, in‑hal-d‑ene 1, in‑hal-d‑inge 6

inmitten, mi-d-d-a 6

innehaben, bi‑sit-t-a 38

innere, in‑ra 24

innere Beschädigung, in‑skath‑inge 7

innere Lähmung, in‑lam‑ithe* 2

innere Verletzung, in‑skath‑inge 7, in‑wer-d‑ene 3

innere Verstümmelung, in‑lam‑ithe* 2

innerhalb, a-b-in-n-a 4, b‑in-n-a 121, in‑ov-er 36, under 34

innerlich, in‑we-nd-e‑lik 1 und häufiger?, in‑we-nd‑ich 1 und häufiger?

innerste, in-re-sta 1 und häufiger?

innig, in‑lik* 2, *in-n-ich

Innigkeit, in-n‑ic‑hê-d 1

ins Ausland, ðt‑len-d‑es 1 und häufiger?

ins Land, in‑len-d‑es 3

ins Strafregister eintragen, bi‑skrÆ-v-a 24, skrÆ-v-a 60 und häufiger?

insbesondere, bi‑sun-d-er‑g-a 1, bi-sun-d-er-ling-a 1, *sun-d-er‑ga, sun-d-er‑lik‑e 2

Insel, õ-lan-d* 1, ei‑lan-d 2, sê-lan-d 30, wer-th* (3) 1 und häufiger?

Insiegel, in‑sigel 6

insofern, up-p-a‑the-t

instand halten, hal-d-a (1) 189, hav-en-ia* 4

Interessen­gemeinschaft, plæch (1) 1

intern, in‑we-nd‑ich 1 und häufiger?

inwendigste, in-re-sta 1 und häufiger?

irdisch, er-th‑isk* 1

irdischer König, er-th‑ken‑ing 5

irdisches Reich, erth‑rÆk-e 9

irgendein, ê-n‑ich* 50 und häufiger?, sum (1) 3

irgendwo, â‑hwÐ-r-a, or-n-a 1 und häufiger?

irr, biðster‑lik 2, *dwa-lik

irre, biðster‑lik 2, *dwa-lik

irren, dwa-l‑ia 1 und häufiger?

Irresein, dwa-l-hê-d 1, dwa-lik-hê‑d 9, dwa‑l-inge 16

Irrglaube, mi-s‑lâv‑a 1 und häufiger?

irrgläubig, mi-s‑lâv‑ich 1

Irrtum, dwa-l-hê-d 1, dwa-lik-hê‑d 9, dwa‑l-inge 16

...isch, *-isk

»...ischlich«, *-isk-lik

Israel, *Israhel

israelisch, israhel-isk 1 und häufiger?

israelitisch, israhel-isk 1 und häufiger?

ja, dziÐ 1, jÐ (1) 2

Jagdhund, jag‑hun-d 1

jagen, jag-ia 1 und häufiger?

jäh, *gâ (2), gâ-lik 1

Jahr, jÐ-r 80 und häufiger?

Jahresfrist, jÐ-r-mÐl 1, jÐ-r‑r-Æ-m 5, jÐ-r‑ta-l-e 2, jÐ-r‑te-l 1 und häufiger?

Jahrestag, jÐ-r‑tÆ-d 1 und häufiger?, jÐ-r-we-nd-inge 1

Jahrestag eines Todesfalles, jÐ-r‑tÆ-d 1 und häufiger?

Jahrestag eines Todestages, jÐ-r‑sker-e 1 und häufiger?

Jahrfasten, jÐ-r-fest-e 3

jährlich, jÐ-r-a‑lik* 3

jährliches Fasten, jÐ-r-fest-e 3

Jahrmarkt, jÐ-r‑merk-ad* 3

Jahrtagsvermächtnis, jÐ-r‑tÆ-d‑bæk‑inge 1

Jammer, jõm-er 1

jämmerlich, jõm-er‑lik 1, un‑e‑dÐv-e 1 und häufiger?

Jauche, jer-e 3

Jauche abfließen lassen, *jÐr-a

Jaucherinne, græp-e 1, jer-to-ch-t* 1

je, *â (3), â-m-mê-r 2, *jõ (3)

jeder, ai-der 66, al-l-er-a-ek 83, al-l-er-a-lik 37, al-l-er-a-man-n-ik 4, al-l-er-a-man-n-a-lik 4, al-l-er-man-n-lik, el‑k-er‑lik 14, el‑lik 31, hwe‑lik 50 und häufiger?, jõ‑hwe‑lik 28, man-n‑ik 20, man-n-lik 7

jeder von beiden, êi-der 1 und häufiger?, hwe-der‑sõ (1) 15?, jõ-hwe-der 1 und häufiger?

jedesmal, *â (3), â-m-mê-r 2

jedoch, wÐr-e 20

jemand, â‑m‑man* 35

jemanden zum Geständnis bringen, bÆ‑jech-t-a* 1

jener, jen-a 37

Johannistag, Johannes-dei* 5

Jude, joth-a 1 und häufiger?

jüdisch, israhel-isk 1 und häufiger?

Jugend, jo-g‑ethe 1 und häufiger?, ju-n-g-hê-d* 1

jung, ju-n-g 20

Junge, kna-p-a 24, mag-e 1 und häufiger?

Jünger, ju-n-g‑er-a* 3

junger unverheirateter Mann, kna-p-a 24

jüngere, mi-n-n‑era 31

Jüngerschaft, ju-n-g-er-skip 15

Jungfrau, fa-mn-e, ju-n-g‑frou-w-e 5, me-g-ith

jungfräulich, *ju-n-g-frou-w-e-lik

Jungfräulichkeit, ju-n-g-frou-w-e-lik-hê-d 1

Jungheit, ju-n-g-hê-d* 1

Jüngling, ju-n-g-e‑ling 1

jüngster Tag, dæ-m-es-dei 3

jüngstes Gericht, dæ-m-es-dei 3

Junker, ju-n-k‑e-r 4

Jurisdiktion des Schultheißen, skel-t-õ-dæ-m 1 und häufiger?

kahl machen, kal‑ia 1

Kahlheit, kal‑e 1

Kaiser, keis-er 22

kaiserlich, keis-er‑lik 6

kaiserliches Gericht, keis-er‑riuch-t 20 und häufiger?

kaiserliches Recht, keis-er‑riuch-t 20 und häufiger?

Kaiserrecht, keis-er‑riuch-t 20 und häufiger?

Kaisertum, keis-er‑skip 2

kalt, kal-d* 8

Kälte, kal-d‑e 13

Kammer, kamer 1 und häufiger?

Kammertüre, kamer‑dor-e* 2

Kampf, fiuch-t* 2, *fiuch-t‑inge, hê-t‑ene 1, kam-p 10, *kam-p-ene, strÆ-d 56, wÆch* 9

kämpfen, fiuch-t‑a 50 und häufiger?, kam-p‑a (2) 10, kam-p‑ia 1 und häufiger?

kämpfen gegen, bi‑stõ-n 3

Kämpfer, fiuch-t‑ere 3, kam-p‑a (1) 38, strÆ-d-fiuch-t-ere* 1 und häufiger?, wÆg‑a-nd 1

kämpferisch, *wÆg-a‑nd‑lik, wÆg-a‑nd‑lik-e 1

Kampfkleid, wri-ch-t-e 1

Kampfplatz, kam-p‑stal-l 3

Kampfplatzaufseher, grÐt‑werd‑ere* 1

Kampfstreit, kam-p‑s-kel-d 3

kampfwürdig, strÆ-d‑haf-t‑ich* 3

Kanal, diõp (2) 1

Kanne, *kann-e, pi-n-t (1) 1

Kanoniker, kanonik 1

kanonisches Recht, põu-s‑riuch-t 1 und häufiger?

Kante, eg-g 40 und häufiger?, her-n-e 32, *kan-t

Kapelle, kapell-e 8

Kapitalverbrechen, hâv-ed-dÐ-d* 5

Kaplan, kapellõn 1

Kapsel, kap-se 1

Karde, kard-e 1 und häufiger?

Käse, zÆse 2

Käsemilch, molk-en 1 und häufiger?

Käseurteil, zÆ-s‑or‑dê-l 1

Kasten, *kas-t-en

Kastenmacher, kas-t-en‑mak‑er 1 und häufiger?

Kastenverwalter, grand‑ere? 1 und häufiger?

kastrierter Teil der männlichen Geschlechtsorgane, un-man-s-lÆk-e 1

Katze, katt-e 7

Kauf, hantÐr-inge 1, kâp 21, kâp‑inge 1

Kauf eines Nebengebäudes, kamer‑kâp 1

kaufen, kâp‑ia 51?

Käufer, kâp‑ere 4, kêp‑er 1 und häufiger?

Käufer dessen Geschäft ungültig ist, flÆ-w-es‑kâp‑ere* 1

Kaufland, kâp‑lan-d 6

Kaufleute, kâp‑liæd-e 4

käuflich, fÐl-e (2) 1

Kaufmann, kâp‑man-n 9

Kaufpreis, jeld 200 und häufiger?

Kaufsumme, bi-ta-l 1 und häufiger?, bi‑ta-l-e 1 und häufiger?

Kaufurkunde, kâp‑brÐf 1 und häufiger?, kâp-brÐv-inge 1

Kaufwert, kâp 21

Kaution, sÐt-e (1)

Kehle (F.) (1), *stro-t, *thro-t

Kehlkopf, hal-s‑kna-p-p* 4, stro-t‑bol-l-a 6, thro-t‑bol-l-a 1 und häufiger?

kehren (V.) (1), kê-r-a 12

keifen, zÆv‑ia 16

kein, n-â-n-ê-n 12, n‑ê-n 78

keine Einbuße erleidend, un‑slÆ-ta‑nde 2

keine Macht habend, un‑wel-d‑ich 6

keiner von beiden, n-â-hwe-der 46

keineswegs, n-â-s 2

Kelch, zil-ik 4

Keller, zel-n-er 1

Kellermeister, kel-ler* 5, kel-ner 1

kennen, bi‑kan-n-a 34, kan-n-a 27, kun-n-a 17, wi-t-a (2) 63

kenntlich, ­kan‑lik 1

Kenntnis, bi‑kan-nisse* 2, kan-n‑inge 84?, kan-nisse 12, ken‑st, *kun-d-a, kun‑st 2, lis-t 3, *wi-t‑ic‑hê-d, wi-t‑t-lik‑hê-d* 1 und häufiger?, wi-t-t-skip-e*

Kennzeichen?, merk-e (1) 1 und häufiger?

Kerbe, kerf 31, kerv‑e 1 und häufiger?

kerben, kerv-a 30

Kerker, kerk‑en-er 1

Kerl, zer-e‑man-n 6, zer-l 2, zer-l‑man-n 1 und häufiger?

Kerze (?), lich-er-a 1

Kerze, liõch-t (1) 1, liõch-t-ere* 1

Kessel, zet-el 8

Kesselfang, hand‑or‑dê-l 1 und häufiger?, zet-el‑fa-n-g* 4

Kesselprobe, hand‑or‑dê-l 1 und häufiger?

Kette (F.) (1), ked-e 1, rak-el-s 1 und häufiger?

Ketzer, katter-e 1, ketter 2

Ketzerei, ketter-Æe 1, mi-s‑lâv‑a 1 und häufiger?

ketzerisch, mi-s‑lâv‑ich 1, wa-n‑lâv‑ich 1 und häufiger?

keusch, kð-sk* 4

Keuschheit, *kð-sk‑hê-d

Kiefer (F.), snak-e 1 und häufiger?

Kind (?), mõch 2

Kind, ber-n (1) 50 und häufiger, bobb-a 1 und häufiger?, kin-d 80 und häufiger?

Kinderernährung, ber-n-a-fÐ-d-inge 4

kinderlos, ber-n‑lâ-s 3

Kinderunterhalt, ber-n-a-fÐ-d-inge 4

Kinderunterricht, kin-d-er-lêr-inge 1

Kindesernährung, ber-n-s-fæ-d-inge* 1

Kindeskind, ber-n-ber-n 1

Kindesschädigung, ber-n‑we-nd‑ene* 1

Kindesschutz, bobba-bur-ch* 1

Kindesunterhalt, ber-n-s-fæ-d-inge* 1

Kindtaufe, kin-d‑ker-st-n‑inge 5

Kinn, *zin

Kinnbacke, ziõ-k-e 16, zin‑bak-k-a

Kinnbacken, ziõ-k-e 16, zin‑bak-k-a

Kirche, go-d‑es‑hð-s 36, hê-l‑ig-a 58, ze-r-k-e 100 und häufiger?

Kirchenältester, fog-id 34, ze-r-k‑fog-id 4

Kirchenbann, ba-n-n 70 und häufiger

Kirchenbesitz, ho-f‑wer-e 4

Kirchenbrand, ze-r-k‑bran-d* 1

Kirchenbuße auferlegen, skrÆ-v-a 60 und häufiger?

Kirchenfriede, ze-r-k‑fre-th-o 7

Kirchengeschworener, ze-r-k‑a-th-th-a* 2

Kirchengesetz, ze-r-k‑kes-t 1

Kirchengut, god‑es‑hð-s‑gæd 1

Kirchengutsverwalter, he-l-g-en-a‑man-n 14

Kirchengutverwalter, liæd-a‑man-n 8

Kirchenpatron, *pa-t-r-æn

Kirchenräuber, ze-r-k‑bre-k‑er 1, ze-r-k‑râ-v‑ere 1 und häufiger?

Kirchenschädigung, ze-r-k‑slêk

Kirchenstrafe, herm‑sker-e 1, herm‑skê-th* 10

Kirchenvogt, fog-id 34, he-l-g-en-a‑man-n 14, wer-ere 1, ze-r-k‑fog-id 4

Kirchenvorsteher, fog-id 34, gâ-mÐch 2, liæd-a‑man-n 8

Kirchenwagen, ze-r-k‑wein

Kirchenweide, ze-r-k‑fen 1 und häufiger?

Kirchgang, ze-r-k‑ga-ng* 2

Kirchhof, ho-f 40 und häufiger?, ze-r-k‑ho-f 10

Kirchhofs­friede, ho-f‑fre-th-o 4

Kirchhofsmauer, ho-f‑wal-l* 1, ze-r-k‑wal-l 1

Kirchhofswall, ho-f-hre-g-g? 1 und häufiger?

kirchliche Abgabe, hi-m-el‑skel-d-e 1

kirchlicher Besitz, sa-n-k-t-is 3

kirchliches Fest, mis-s-e 21

kirchliches Gewand, gar-e 1

Kirchspiel, gâ (1) 29, ze-r-k‑spil 14

Kirchspielsiegel, gâ‑sigel 1 und häufiger?

Kirchspielsleute, ze-r-k‑spil‑liæd-e 1

Kirchspielsrichter, ze-r-k‑a-th-th-a* 2

Kirchspielleute, gâ-liæd-e 2

Kirchtür, ze-r-k‑dor-e* 1

Kirchwagen, ze-r-k‑wein

Kirchwall, ze-r-k‑wal-l 1

Kirchweg, ze-r-k‑path 1, ze-r-k‑wei 7

Kirchweih, *ze-r-k-mis-s-e

Kirchweihe, *ze-r-k‑wÆ‑inge

Kirchweihfest, ze-r-k‑mis-s-e‑dei 1 und häufiger?, ze-r-k‑wÆ‑inge‑dei* 1

Kirchweihtag, ze-r-k‑mis-s-e‑dei 1 und häufiger?, ze-r-k‑wÆ‑inge‑dei* 1

Kirchweihung, *ze-r-k‑wÆ‑inge

Kissen, kes-s-en 1 und häufiger?, pÐl (2), *pel-e

Kiste, kist-e 1

Klafter, feth-em 1

klagbar, kla-g-e‑lik* 1 und häufiger?

Klage, bar‑inge* 1, grÐt 4, grÐt‑ene 54, grÐt‑wor-d 5, hê-n‑de (1), kÐ-m-e 2, kÐm-ne 1, kla-g-e 21, ti-ch‑t-a 16, ti-ch-t‑ig-a 23, thing 90 und häufiger?, thing‑ath 26, wrÐ-i-g‑enge (1) 1 und häufiger?, wræ-g‑ene 2, wræ-g‑inge 32

Klage beim Grafengericht, ho-f‑kla-g-e 1 und häufiger?

Klage erheben, bi‑kÐ-m-a* 1, skep-p-a (1) 29, s-pre-k-a (1) 90 und häufiger?

Klage vor Gericht, bar-e (2) 23

Klage?, *tâ‑inge

Klagebeschwörung, on-bre-ng 20

Klagebestätigung, rÐ-d‑ene 21

Klagebrief, ba-n-n‑brÐf* 1, bar-e‑brÐf? 1 und häufiger?

klagen, bar‑ia 30, bi‑kÐ-m-a* 1, bi‑slag‑ia 1 und häufiger, grÐ-t-a 24, kÐ-m-a 8, kla-g‑ia 60 und häufiger?, *kla-p-p-ia, s-pre-k-a (1) 90 und häufiger?, ta-l‑ia 24, thing‑ia 61, wræ-g-ia 29

klagen auf, bi‑grÐ-t-a 8

klagen?, *tâ‑ia

Kläger, bar‑man-n* 1, hâ-n‑a 17, hâv-ed‑ing 16, kla-g‑ere 24, on-hal-er (1) 1 und häufiger?, on-s-pre-k-er 5, on-ta-l-ere* 1, on‑thing‑ere 3, thing‑ere 1, wræ-g‑er 1 und häufiger?

Klageschrift, li-b-el 1

Klang, hlð-d (1) 16, kla-nk 1 und häufiger?, kla-n-n 1 und häufiger?, kli-n-n 1

klappen, *kla-p-p-a?

klar, ep-en 17, klõ-r 1 und häufiger?, klõ-r‑lik-e* 1, skÆ-r-e (2) 2

klären, klõ-r‑ia 2

klarmachen, klõ-r‑ia 2

Klärung, *klõ-r‑inge

Klaue, klÐ 1

Klauenwende, klÐ‑we-nd‑ene 1 und häufiger?

Kleid, kert-el 1 und häufiger?, klâ-th 45 und häufiger?, loth-a 1, wÐ-d-e 22, wÐ-d-en 1 und häufiger?

kleiden, *klâ-th-ia

Kleiderbeschädigung, wÐ-d‑skam-m‑ene 2

Kleiderzerreißung, wÐ-d‑ske-r-d‑ene 2

Kleidung, gar-e 1, klâ-th‑inge* 17

Kleidung eines Geistlichen, hab-Æt 4

klein, klê-n-e 16, lÆ-tik 40 und häufiger?, s-mel 2

kleine Münze, blÆ-k-ert 1, butken* 1, hal‑ling 2, lon-en-isk* 41, lon-sk-a 1 und häufiger?, pÆk-e 5, skub-b-e 2

kleine silberne Münze, tðn (2) 1 und häufiger?

kleiner Finger (als Faust­schließer), slð-t‑ere 2

kleinere, mi-n-n‑era 31

kleines Wergeld, liæd‑wer-th‑ene 19

Kleinod, klê-n‑æd‑Æe 1

klemmen, bi‑kle-m-m-a 2, kle-m-m-a 1 und häufiger?

klettern, klÆ-v-a* 1

klingen, kle-p-p-a (1) 6, kli-ng-a 1, kli-n-n‑a 3

Kloake, jer-inge* (2) 1

Kloster, klâ-st-er 6

Klosterfrau, klâ-st-er‑frou-w-e 1

Klostergelübde ablegen, pro-fe-s-s‑ia* 1 und häufiger?

Klosterkonvent, kon-ven-t 1 und häufiger?

Kluft (F.) (1), klov-a 1

Kluftgenossenschaft, klef-t* 1, klef-t-e 1 und häufiger?

klug, fræd* 3, klæ-k 1 und häufiger?, wÆ-s (2) 20

Klugheit, fræd‑hê-d 1, fræd‑skip 6

Klumpen (M.), klu-mp-a 1 und häufiger?

Knabe, kna-p-a 24, mag-e 1 und häufiger?

Knebelbart, kanep 6

Knecht, kna-p-a 24, kniu-cht 2, skal-k 11, thiõn‑ost 10, zer-l 2

Knecht?, hind-e (1) 1 und häufiger?

Knechtswerk, skal-k‑werk 1 und häufiger?

Knie, knÆ 25

Kniekehle, hæx‑ene 4

Kniekehle durchschneiden, hæx‑n‑ia 1

knien, knÆ‑g-a 1 und häufiger?

Kniescheibe, knÆ‑bel‑trÆd-e 1, knÆ‑bol-l-a 2, knÆ‑skÆ-v-e 4

Knittel, stamp 1

Knöchel, ank-el* 5, inz-il* 1 und häufiger*, kno-k-el 13

Knöchelader, inz-il-Ád-d-re* 1 und häufiger?

Knochen (Pl.), kâ-t-e 9

Knochen, bê-n 40 und häufiger, bê-n‑et-e 2, bunk-a* 2

Knochen im Rücken, hre-g-g‑is‑bê-n 1 und häufiger?

Knochenbruch, bê-n‑bre-k-e* 29

Knochenfraß?, fr-Ðt‑m-a 1

Knochengang, bê-n‑gu-ng? 1 und häufiger?

knochenkrank, bê-n-sech-t-ich 1

Knochensplitter, bunk-a* 2

Knochenverletzung, bê-n‑fro-th-a 5, bê-n‑skrÐ-d‑en-e 2

knöchern, bê-n‑en* 5

Knopf, knâ-p*, kna-p-p, kno-p-p 1 und häufiger?

Knorpel, gri-s-t-el 8

Knorpelbruch, gri-s-t-el‑bre-k‑e 7

Knorpelerguss, gri-s-t-el‑si-õ-m-a 2

Knorpelzerschneidung, gri-s-t-el‑kerf 4

Knüppel, stomp-a 1 und häufiger?, stomp-e 1 und häufiger?

kochen, kok‑ia 1, wal-l-a (2) 2

Kohle, kol-e 1

kölnisch, agripÆn‑isk* 11, kol-n‑isk 10

kommen, fal-l-a (1) 50 und häufiger?

Kommen, ke-m-e 20

kommen, ku-m-a (1) 140 und häufiger?, tæ‑ku-m-a 5

kommend, *ku-m-a-nde

König, ken‑ing 303

königlich, keis-er‑lik 6, ken-ing‑lik*, ken‑lik (1) 1 und häufiger?

Königreich, ken‑ing‑rÆk-e 6

Königsschuld, ken‑ing‑skel-d-e 3

können, kun-n-a 17, mæt-a* 39, mug-a 110 und häufiger?

Können, mug-en-hê-d* 1 und häufiger?

Kontrakt, for-a-wor-d 14, for-wer-d-e 1 und häufiger?

kontrollieren, reg-Ðr-ia 1 und häufiger?

Konvent, kon-ven-t 1 und häufiger?

Konventbier, ko-i-t 5

Kopf, heil-a 3, hol-l-a 1 und häufiger?, ko-p-p 14, meld-ke 1 und häufiger?

Kopf eines Menschen, man-n-hâv-ed 1 und häufiger?

Kopfberaubung, hâv-ed‑râ-f 6

Kopfhaut, sward-e 1

Kopflösung; fine (N.) to save a forfeited head, hâv-ed-lê-s-inge 1

Kopfverstümmelung, hâv-ed-lam-ithe* 5

Kopfwunde, hâv-ed-dÐ-d* 5, hâv-ed‑wu-n-d-e 1 und häufiger?

Korb, *kor-f

Korb als Signal, sið-w 1 und häufiger?

Korn, kor-n 5

Kornraub, kor-n-râ-f 1 und häufiger?

Körper, lÆk (2), lÆk‑ham-a 13

Körperberaubung, lÆk‑râ-f 3

Körper­entstellung, wli-t-e‑wam-m 1, wli-t-e‑we-m-m‑elsa* 5

Körperentstellung, wli-t-e‑wle-m-m‑elsa 36

körperlich, lÆk‑ham-e‑lik 2, pÆ-n‑lik 1 und häufiger?

Körperseite, wâ-ch 40

Kost, ko-st 10

kostbar, diæ-r-e 20, *kos-t-e-lik, *sÆ-r-ich

kostbares Gewebe, gæd‑we-b-b 1

Kostbarkeit, diæ-r‑ithe* 3, klê-n-hê-d 2, klê-n‑æd‑Æe 1, kos-t-e‑lik‑hê-d 1, sÆ-r‑hê-d 4, sÆ-r‑ic‑hê-d 1

Kosten (F. Pl.), ko-st 10, ter‑inge 30

Kosten tragen für, bi‑kos-t‑ig‑ia 1 und häufiger?

Kostenentschädigung, kos-t‑fel-l‑inge 34, kos-t-ful-l-inge 3

Kot, hor-e 3, quõ-d (2) 1 und häufiger?, sker-n 1, sol 1 und häufiger?

Kraft, for-mug-en-hê-d* 1, kre-f-t 3, wal-d (2) 51

kräftig, fro-m (1) 4, kre-f-t‑lik* 2

kräftigen, kre-f-t-ig-ia* 2

kraftlos, *dÐv?, dof 1 und häufiger?

kraftlosere, dÐv-r-a 1 und häufiger?

Krämer, krõ-m-er* 4

krank, kra-nk 1, lÐ-f 2, *sech‑t-ich, siõk* 7

kränken, *skam-m-a

Krankenbett, bed-d* 25, hle-n‑bed-d* 2, kra-nk‑be-d-d* 2

Krankheit, kra-nk‑hê-d 9, kra-nk-ithe* 1, sech‑t-e 8, siðk‑e 5, siðk-ithe* 14

kränklich, kra-nk‑lik 1

Kränkung, skof 1

kratzen, *kla, krat-are 1 und häufiger?, krâw-ia 1

Kratzwunde, kla‑dolch 1

krauen, krâw-ia 1

Kraut, krð-d 1

Kreatur, kre-a-tðr-e 1

Kredit, bor-ch* 1 und häufiger

Kreis, hring 4

Kreuz, kriæ-z-e 6, krð-s 1

Kreuz tragen, krið-s-g-ia* 1 und häufiger?

kreuzigen, krið-s-g-ia* 1 und häufiger?

kriechen, kriõ-p-a* 2

Krieg, fol-k‑wÆch 1 und häufiger?, her-e‑skel-d 2, or‑loch 4, un‑fre-th-o* 1

kriegen, for-krÆ-g-ia 1 und häufiger?, krÆ-g-ia

kriegerische Zusammenrottung, par-t‑Æe 1

Kriegsgefangenschaft, her-e‑nê-d 4

Kriegsknecht, wun‑ere

Kriegsleute, par-t‑Æe‑liæd-e 1 und häufiger?

Kriegszug, re-i-s-e 1, ðt‑re-i-s‑inge 1

Krippe, kri-b-b-e 1

Krolle, krul-l-a 1 und häufiger?

Krone, kræ-n-e 6

krumm, kru-m-b* 4, wrâ-k 1

krumm wie ein Haken, krâw‑il‑kru-m-b 3

krümmen, bi‑lðk-a 13

Krüppel, kre-p-p-el 1

Kuchen, strouw 1 und häufiger?

Kufe (F.) (2), *kð-p-e

Küfer, kð-p‑er 1 und häufiger?

Kuh, kð 16

Kuheuter, kð‑ðd-er 1 und häufiger?

Kuhgräsung, kð-ga-ng* 1 und häufiger?, kð-ger-s-inge 10, kð-n-a‑ger-s 1 und häufiger?

kühn, bal-d, dor-s-t-ich 1 und häufiger?

Kühnheit, dor-s-t-ic-hê‑d 2, frevel‑hê-d 3, kæn-hê-d 1

Kuhweide, ger-s‑inge 4, kð-ga-ng* 1 und häufiger?, kð-ger-s-inge 10

Kummer, kum-ber 1

kümmern, kum-ber-ia 8

kund, kð-th 9

Kunde (F.), kÐ-th-e 1, *kun-d-a, mÐ-r-e (2) 1

künden, kÐ-th-a 30 und häufiger?

Künder, kÐ-th‑ere 3

kundig, ke-t-t‑ich 1, kun-d‑ich 7

Kündi­gung, up-sedz‑inge* 1

‑kunft, ke-m-e 20

künftig, *ku-m-a-nde

Kunst, kun‑st 2

Kupfer, *bres?

Kupferpfennig, bras‑pan-n‑ing 5

Kuppelei, ruffer‑Æe 1

Kurat, kðr-it 1

Kuratel, bi‑war‑inge 9

Küre, ker-e (1) 40 und häufiger?, kes-t 73

küren, ker-a 1 und häufiger?

Kürschner, pel-s‑er 1 und häufiger?

kurz, kor-t 12

Kürze, kor-t-hê-d 1

kürzen, for-mi-n-r-ia* 2, ker-t-a 1 und häufiger?, kor-t-a 8, *kor-t‑ia, ske-r-t-a 1 und häufiger?, up‑ske-r-t‑a 1 und häufiger?

Kurzheit, kor-t-hê-d 1

kürzlich, *kor-t‑lik, kor-t‑lik‑e 1

Kürzung, ker-t‑inge 1, kor-t‑inge 3

Kuss, kos-s 2

küssen, ke-s-s-a 14, pas-s‑ia 2

Küster, ko-s-t‑ere 3, of-f-er‑man-n 1 und häufiger?, op-p-er‑man-n 2

Küsterei, ko-s-t-er-Æe 4, ko-s-t-er-skip 1

Küsterland, ko-s-t-er-skip 1

lachen, hla-k-k-ia 1

laden (V.) (1), hle-th-a* 1

laden (V.) (2), bod‑ia 19, la-th-ia 34, tæ‑thing‑ia 1

Ladung (F.) (2), bod‑inge 2, bod‑skip 16, la-th‑ene 2, la-th‑inge 63

Ladung zum Grafengericht, ho-f‑bod‑inge 2, ho-f‑la-th‑inge 2

Ladungsversäumung, wa-n‑la-th‑inge 2

Lage, lag-a 15, lÐg-en-hê-d 1

Lager, leg-er 5

lahm, hal-t (1) 1, lam 23, ste-f‑ge-n-dz-e 2, *stef-lam, stru-mp‑hal-t 2

lahm durch Verstümmelung, stru-mp‑hal-t 2

lahm im Gehen, stri-k‑hal-t 6, stri-k‑lam* 1 und häufiger?

lahm zum Hämmern, ha-mer‑hal-t 1

lähmen, lam‑m-a* 11

Lahmer, *lam-a

Lahmheit, *hel-t‑e, ste-f‑ge-n-dz-a 2, stef‑lam-a 1, stru-mp‑hel-t‑e 1

Lahmheit durch Verstümmelung, stru-mp‑hel-t‑e 1

Lähmung, lam‑els-a 4, lam-ithe* 77

Lähmung im Gelenk, hwerf-t-e‑lam‑ithe 1

Laie, lei-a (2) 21, lê-k‑a 15, lê-k‑man-n 3

Laien, lê-k‑a‑liæd-e 1

Laken, lek-en 1 und häufiger?

Land, gâ (1) 29, lan-d 100 und häufiger?, len-d-e (1) 1 und häufiger?, per-so-n-õt-skip 13, wer‑e (2) 89

Land außerhalb des Deichs, kâch

Land vermessen (V.), bi‑me-t-a 1 und häufiger?

Landabschätzung, lan-d-echt-a-nd-e 1

Landangebot, lan-d‑bod

Landanteil, er-th‑bre-k‑inge 1, er-th‑bre-k‑m-a 5

Landbenutzer, lan-d‑drÆ-v‑ere 2

Landbesitz, lan-d‑fiõ 1 und häufiger?

landen, bi‑len-d-a* 1 und häufiger?, *len-d-a (2)

Ländereien, wer‑e (2) 89

Landerwerb durch Tausch, lan-d-wix-l-e* 3

Landesaufgebot, lan-d‑bed-e 3

Landesführer, kÐ-th‑ere 3

Landesgenosse, lan-d-es‑grÐt‑man-n 1

Landesgretmann, lan-d-es‑grÐt‑man-n 1

Landesherr, lan-d-es‑hê-r-a 7

Landes­herr, lan-d‑hêr-a 3

Landessiegel, lan-d-es‑sigel 1

Landesverteidigung, lan-d‑wer-e 13

Landfriede, fel-d‑fre-th-o 5

Landgericht, thru-ch‑thing‑ath 13

Landgut, lan-d‑Ðthe-l 1

Landheuer, lan-d‑hÐr‑e 3

Landheuter, lan-d-hðr-e? 1 und häufiger?

‑ländisch, *len-d-ich, *len-d‑isk

Landkauf, lan-d‑kâp 4

Landpacht, lan-d‑hÐr‑e 3, lan-d-hðr-e? 1 und häufiger?

Landraub, lan-d‑râ-f 6

Landräumung, lan-d‑rÐ-m‑inge 3

Landrecht, lan-d‑riuch-t 83

Landsasse, lan-d‑sÐt‑a 4

Landschaft, lan-d 100 und häufiger?, lan-d-skip 1

Landschöffe, fog-id 34

Landstraße, lan-d‑strÐ-t-e 3

Landstreicher, skal-v‑ere 1 und häufiger?

Landstreit, lan-d‑zÆv-e 1

Landtausch, lan-d‑wa-nd-el 1 und häufiger?

Landung, lan-d‑ga-ng 1

Landvieh?, lan-d‑fiõ 1 und häufiger?

Landwehr, lan-d‑wer-e 13

Landwirt, wi-n-n‑er 1 und häufiger?

lang, lang 45

Länge, lang‑hê-d 11, lendz-e 1, leng-ithe* 4

Länge und Breite, thiuk-k‑e 1

Langheit, lang‑hê-d 11

Langlage?, lang‑lag-a 1 und häufiger?

langlebig, lang‑lÆ-v‑ich 1 und häufiger?

längs, a-leng-a* 8, ef-t-er (2) 76

Lappen (M.), lap-p-a 8

Lärm, bÐr‑e (3) 8, klÐ-m 2

lass, le-t 48

Lasse, lÐ-t 6, lÐ-t‑m-a 1 und häufiger?

lassen, lÐ-t-a (1) 70 und häufiger?

Lassengeschlecht, lÐ-t‑slach-t-e 3

Last, ber-th-e (2) 11, ber-th‑ene* 4, hle-st (1) 4, tre-k-k 1, threk-k (2)

lasten, *hle-st-a

lästern, la-st-r‑ia 1 und häufiger?

Lätare, le-t-or-e 4

Lateran, let-t-eren 1

Laub, lâ-f 1

Lauf, hlêp 2

laufen, hlâp-a 22, re-n-n-a (1) 14

lauschen, hle-st-ia 1 und häufiger?

Laut, hlð-d (1) 16

laut, hlð-d (2) 1

läuten, hlÐ-d-a* 1

lauten, hlð-d‑a* 2

lauter, hlu-t-t-er 1, skÆ-r-e (2) 2

lauter Schlag, bul-d-er-slêk 2

Leben, fer-eth 9, hal-s 50 und häufiger?

leben, le-v-a (1) 21, li-b-b-a 43

Leben, lÆ-f (2) 150 und häufiger?, sÐl-e (2) 34 und häufiger?

lebend, lÆ-f‑haf-t‑ich 2, lÆ-v‑ich 1 und häufiger?, qui-k* (1) 1

lebendig, lÆ-f (1) 1, lÆ-v-end‑ich 1, qui-k* (1) 1

Lebensende, wer-d 1 und häufiger?

Lebensmittel, mar-skip 5

Lebensnachstellung, lÆ-f‑lÐg-e 1 und häufiger?

Lebenstag, dei 70 und häufiger

Lebensunterhalt, lÆ-f (2) 150 und häufiger?, lÆ-f-fæ-d-inge 1

Lebensunterhalt gewähren, hav-en-ia* 4

Lebenszeit, lÆ-f‑stund-e 1 und häufiger?

Leber, li-v-ere 2

leblos, Ð‑lÆ-v-e 1, lÆ-f‑lâ-s 2

Leder, lether 10

Lederzeug, ham-m‑inge, hem-m‑inge

ledig, *-lâ-s, le-th‑ich 7

Legat (M.), tæ‑lÐg-er 1 und häufiger?

Legat (N.), õ‑dê-l 1 und häufiger?, bæk-m-a 3

legen, ledz-a 90 und häufiger?

legitimieren, a‑f-t‑ig-ia* 5

Legitimität, a‑f-t‑skip 3

Legung, *ledz‑inge

Lehen, lên 21, lên‑gæd 3, under‑hav-e 1

Lehm, klõi 1

Lehmboden der Marsch, klõi 1

Lehnerbschaft, lên‑erf‑skip 1

Lehngut, lên‑gæd 3

Lehnrecht, lên‑riuch-t 1

Lehnsgut, lên‑gæd 3

Lehre, lâr-e 1, mâ-s-ter-skip 13

lehren, lêr-a 12

‑lei, ‑lei-a (3)

Leib, lÆ-f (2) 150 und häufiger?, *lÆk (1), lÆk (2), lÆk‑ham-a 13

Leib der Schwangeren, bê-n-et-e‑bur-ch 1 und häufiger?

Leibbinde, sund-e-m-a 3

Leibzucht, evel-ga-ng* 1

Leiche, *hrê, *lÆk (1)

Leichenberaubung, lÆk‑râ-f 3

Leichenbestattung, lÆk‑fel‑inge 5

Leichenraub, hrê‑râ-f 4

Leichenweg, lÆk‑wei 4

leicht, lÆch-t-e (1) 8, *lÆch-t-e-lik, lÆch-t-e‑lik‑e 2, lÆch-t-ich 1

Leichtheit, lÆch-t-ic-hê-d 1 und häufiger?

Leichtigkeit, lÆch-t-ic-hê-d 1 und häufiger?

Leid, lêth (1) 3

leid, lêth (2) 7, lêth-ich 1 und häufiger?

leiden, lÆ-th-a 4

Leidensgeschichte, pa-s-s-ie 1

leidig, lêth (2) 7, lêth‑lik 1

Leidwesen, lêth (1) 3, lêth‑ke 1 und häufiger?

leihen, bi‑lên-a* 1, lên‑a 16, lên‑ig‑ia 1, li-õ

Leiher, lên‑er 1

Lein, lÆn 1 und häufiger?

Leine, lÆn-e 2

leinen (Adj.), lin-n-en 2

Leinenwerk, lÆn‑werk 1 und häufiger?

Leinenzeug, lÆn‑werk 1 und häufiger?

leisten, las-t-a 43

Leistung, las-t‑ene 1, las-t-inge 2

Leistung an die Kirche für das Lesen von Seelenmessen am Jahrestag des Todes, jÐ-r‑tÆ-d 1 und häufiger?

Leite, lê-d-e (1) 42

leiten, lê-d-a 200 und häufiger?, reg-Ðr-ia 1 und häufiger?

Leiter (F.), hla-d-d-er* 1

Leiter (M.), lê-d‑ere 2

Leiter eines Bezirksgerichts, grÐt‑man-n 56

Leitung, lê-d-e (1) 42, lê-d‑ene 6, lê-d-inge 1 und häufiger?

Lektor, lek-t-or 2

Lende, lend-en* 2

lernen, ler-n-ia* 2

lesen (V.) (2), les-a 8

letzte, end-e‑le-st 4, end-er‑nÐ-st 2, le-st (1), ðt-er-sta 1 und häufiger?

letzte Ölung, oli-ene 2

letzte Ölung geben, oli-a 1 und häufiger?, ol-og-ia 1

letzte Wegzehrung, war‑inge 3

letztwillige Ver­fügung, rÐ-d‑ene 21

letztwillige Verfügung, rê-d‑inge 3

leuchten, *liuch-t‑a

leuchtend, *liõch-t-ich

leugnen, bi‑sek-a 40 und häufiger

Leugnen, sek‑wor-d* 8

leugnen, und‑kan-n-a 1 und häufiger?, und‑sÐk-a 1 und häufiger?

Leugnung, bi‑sek‑en 1, bi‑sek‑inge 4

Leute, fol-k 22, liæd-e 150 und häufiger?, mi-d-liæd-e 1 und häufiger?, thiõ-d 5

Leute aus der Gemeinde, mê-n-ithe-liæd-e* 1 und häufiger?

Leuwarden, Liowerd 6

Libell, li-b-el 1

‑lich, -lik (3)

‑lichkeit, *-lik‑hê-d

Licht, liõch-t (1) 1

licht, liõch-t (2) 8

Lichtmesse, liõch-t‑mis-s-e 1

Lid, hli-d 18

lieb, liõf* 15

lieb werden, liõv‑ia 4

Liebe (F.) (1), liõf-hê-d 6, liõf-ithe* 23, luv-e 1 und häufiger?, min-n-e 6

Liebe (F.) (2), liõv‑e* 1 und häufiger?

lieben, luv‑ia 1, min-n‑ia 4

Liebende (Pl.), liõv-a 1 und häufiger?

Liebespaar, liõv-a 1 und häufiger?

Lieblichkeit, liõf-hê-d 6

Lied, *-sis

Lieder, *-sis-as

liefern, liv-r‑ia 1

Lieferung, *liv-er‑inge, liv-r-inge 13

liegen, bi-lidz-a* 1, lidz-a 70 und häufiger?

Liegenschaft, nei-l-fest-inge 1 und häufiger?

lindern, kÐl-a 6

‑ling, *-ing

link, luft 1 und häufiger?, win-st-era 1 und häufiger?

linnen, lin-n-en 2

Liodgerstag, Liodger-es-dei 1 und häufiger?

Lippe, lip-p-a 5, wer-e (1) 16

Lippenverletzung, wer-e‑bre-k-e 2

List, bi‑hend‑ic‑hê-d* 35

Livrée, lev-er-ei 1 afries.

Lob, lof* 4

Lobgesang, lof‑l-ais 1 und häufiger?, lof-l-eis-a-sang 1 und häufiger?, lov-e‑sang 1 und häufiger?

Locke, lok-k 1

locken (V.) (2), span-a 1

locker, drÐ-v-e 1

lockere Fesselung, s-lof‑bend-e 8

Loch, hol (2) 7, jet 4, kol-k 6

Löffel (M.) (1), lep-el 1 und häufiger?

Lohe, log-a 2

Lohn, esn-a 3, lâ-n 12, mÐl-e 1 und häufiger?

Lohnarbeiter, wrich‑t‑a 1 und häufiger?

lohnen, lâ-n‑ia 3

Los, hlo-t* 2

los, *-lâ-s

Los?, *kav-el

löschen (V.) (1), la-s-k-ia 1 und häufiger?, *le-s-k-a

Lösegeld, lê-s-ene 3, ur‑thing‑nisse*

losen, hlo-t-ia 1

lösen, lê-s-a 18

losgehen, umbe‑gu-ng-a 1

Losigkeit, *-lâ-s-e

Loskauf, thing‑lê-s‑ene 1

loskaufen, bi‑ta-l‑ia 21, lê-s-a 18

loslassen, lâ-s‑lÐ-t-a 1

lossagen, fon‑skÆ-r‑ia 1 und häufiger?

lossprechen, ab-so-lv-er‑ia* 3

Lösung, lê-s-ene 3, *lê-s-inge, lo-s-inge 1

Lot, lâd 14

Löwener Pfennig, lon-en-isk* 41, lon-sk-a 1 und häufiger?

Löwin, lauw-e 1

Luftröhre, wâs-a-nd-a 4

Lüge, lein-e (1) 4

lügen, liõg-a 3

lügenhaft, lein‑liõt‑ich 1 und häufiger?

Lügner, lein‑er 1 und häufiger?, lein‑te-l-l‑er 1 und häufiger?

lügnerisch, lein‑d 1 und häufiger?, lein‑haf-t‑ich 1 und häufiger?, liõt 1 und häufiger?, *liõt‑ich

Lunge, lu-n-g-ene 3

Lungenausfluss, lu-n-g-en‑skê-d‑ene 1 und häufiger?

Lungenfistelerguss, lu-n-g-en‑si-õ-m-a 10

Lungenflügel, flard-e 3

Lungenriss, lu-n-g-en‑skrÐ-d‑e 1, lu-n-g-en-skrÐ-d-ene

Lungenverletzung, lu-n-g-en‑skrÐ-d‑e 1, lu-n-g-en-skrÐ-d-ene

Lust, gad-inge* 1, lu-s-t 1

Machart, mak‑sel 1

machen, du-õ 60 und häufiger?, mak-ia 70 und häufiger?, skep-p-a (1) 29, tâw-a 1 und häufiger?

Macher, *mak-er

Macht, hand 150 und häufiger?, mech-t 25, *mech-t-ic-hê-d, mug-en-hê-d* 1 und häufiger?, wal-d (2) 51

mächtig, mag-a‑nde 1 und häufiger?, mech-t‑ich 5, wel-d‑ich 29

mächtig werden, bi‑klÆ-v-a* 1, klÆ-v-a* 1

Mächtigkeit, *mech-t-ic-hê-d

Machtlosigkeit, un‑mech-t‑ic‑hê-d 1

Machung, *mak-inge

Mädchen, me-g-ith, meid-en 1 und häufiger?

Magd, fa-mn-e, me-g-ith

Mage, mag-e 1 und häufiger?

Magen (M.), mag-a 9

Magsühne, mê-n-ta-l-e*

Magsühneteil erhaltender Stamm, fach-t 6, fach-t-a?

Mahd, mÐ-th 1

mähen, mi-õ* 2, ske-r‑a 9

Mahl, mÐl 21

Mahlzeit, mÐl‑tÆ-d 1 afries.

Mähne, man-a 1

mahnen, man‑ia 26, under‑man‑ia 1 und häufiger?

Mahnung, man‑inge 9, wÐr‑schðw‑inge 1

Mai, mõi-a 1

Maimonat, mõi-a‑mæ-nath 2

Makel, wam-m 1 und häufiger?

Mal (N.) (1), hwarf* 3, mÐl 21, re-i-s-e 1, sta-n-d 1 und häufiger?, stund-e 15, tÆ-d 31, warf (2) 4

‑mal, seth-en 1 und häufiger?

maledeien, *mal-e-dÆ-a

malen, mÐl‑ia 3

man, ma 150 und häufiger?

manch, manich 36

mancherlei, manich‑fal-d 7

Mangel an einem Haus, hð-s‑bre-k‑m-a 1

Mängeleid, fêk-n-ia-n-ê-th 1 und häufiger?

mangelhaft, *wa-n

mangelhaft unterweisen, *wa-n-wÆ-s-a

mangelhaft?, wan‑haf-t‑ich 1 und häufiger?

mangelhafte Arbeitender, wa-n‑wre-ch-t-a

mangelhafte Benachrichtigung, wa-n‑kÐ-th‑inge 1

mangel­hafte Instandhaltung, wa-n‑werk 7

mangelhafte Klage, wa-n‑ta-l-e 1 und häufiger?

mangelhafte Klageführung, wa-n‑ta-l-e 1 und häufiger?

mangelhafte Kleidung, wa-n‑gar-e 1

mangelhafte Lieferung, wa-n‑liv-r‑inge 3

mangelhafte Pflege, wa-n‑gêd-e 1 und häufiger?

mangel­hafte Unterweisung, wa-n‑wÆ-s‑inge 2

mangelhaftes Aufpassen, wa-n‑hæd 1

mangelhaftes Gähnen, wa-n‑ga-p-a 1 und häufiger?

mangelhaftes Gehör, wa-n‑hê-r‑e 1

mangelhaftes Sehvermögen, wa-n‑sið-ne 1

mangelnd, *wa-n

Manier, man-Ðre 2

Manipel, hand‑fan-a 1 und häufiger?

Mann, *gom-a, man-n 200 und häufiger?, *we-r, zer-e‑man-n 6, zer-l 2, zer-l‑man-n 1 und häufiger?

Mann aus der Gemeinde, mê-n-ithe-man-n* 2

Manna, manna 1

mannbar, bð-k‑fest 1 und häufiger?

Mannbarkeit, bð-k‑fest‑e 1 und häufiger?

Mannbuße, we-r‑jeld 29

Männerschau, man-n‑s-kâw‑inge 1 und häufiger?

Mannesbruder, tâker 1

mannigfaltig, manich‑fal-d 7

Mannigfaltigkeit, manich‑fal-d‑ic-hê-d 2

männiglich, al-l-er-a-man-n-ik 4, al-l-er-a-man-n-a-lik 4, al-l-er-man-n-lik

männlich, man-n‑isk‑lik 4

männliche Geschlechtsteile, man-s‑lÆk-e 1 mon-s‑lÆk-e

männliche Verwandtschaft, sper-e‑hand, swer-d‑sÆ-d-e 5

Mantel, hex-il 1, kappe 1, man-tel 4

Mantelrand, span-n-e 1

Marientag, Maria-dei 5

Mark (F.) (1), merk-e (2) 40 und häufiger?

Mark (F.) (2), merk 108

Mark (N.), merch 12

Mark zu 12 Schillingen, skil-l‑ing‑merk 2

Marke?, merk-e (1) 1 und häufiger?

Markerguss, merch‑re-n-e 1 und häufiger?

Markgrenze, mark-pend-ene 1

Markt, merk-ad

Marktbesucher, merk-ad‑man-n 3

Markterbschaft, merk-ad‑lâ-v-a 1 und häufiger?

Marktfriede, merk-ad‑fre-th-o 2

Markthändler, merk-ad‑man-n 3

Marktrecht, merk-ad‑riuch-t 3

Marktrichter, merk-ad‑grÐt‑man-n 1, merk-ad‑riuch-t‑ere 5

Markttag, merk-ad‑dei 10

Marsch (F.), mer‑sk 1 und häufiger?, wa-t-er‑lan-d* 1

Marschgras, andul

Marschgrenze, fen-skê-th-inge 2

Marschland, wa-t-er‑lan-d* 1

Marter, pÆ-n-e 14

Märtyrer, mar-til-ar 1 und häufiger?, mar-tir 2

Märtyrertum, mart-el‑dæ-m 3

Martyrium, mart-el‑dæ-m 3

Maß, lêp-en 1 und häufiger?, mÐ-t-e 29

Maßeinheit für gestochenen Torf, dei‑werk 1 und häufiger?

Maßeinheit für Grasland, mÐ-th 1

Maßeinheit für Holz, hol-t‑fæt 1

mäßig, me-t 1, *mÐ-t-ich, *me-t‑lik, me-t‑lik-e 1

mäßigen, mÐ-t‑ig‑ia 1 und häufiger?

Mäßigkeit, mÐ-t‑ic‑hê-d 1

Maßwunde wobei sich die Buße nach der Länge richtet, mÐ-t-e‑wu-n-d-e 10

Matte (F.) (2), mÐ-d-e (1) 4

Mauer, mð-r-e 3, wal-l 2

Maul, mð-l-a 2

mäulig, *mð-l‑ed

Maulwurf, mol-l 1 und häufiger?

Maulwurfsfuß, mol-l‑es‑fæt 5

Maus, mðs 1 und häufiger?

medizinisch behandeln, mâ-s-ter-ia* 1 und häufiger?

Meer, hef* 9, mer-e 1 und häufiger?, sê 17

Mehl, mel-e 2

mehr, mâ-r (2) 34

mehr als ein Jahr alt, ov-er‑jÐ-r‑ich 1 und häufiger?

mehr nehmen, ðr‑fõ 4, ðr‑tast‑a 1

mehr Nutzen habend, niõ-r (1) 1 und häufiger?

mehrfach, thik-k-e 2

Mehrung, *âk‑inge

Mehrwert, bet‑er‑skip* 1

meiden, *mÆ-th-a

mein (Poss.-Pron.), mÆ-n 10

Meineid, mê-n-ê-th 12

meineidig, mê-n-ê-th-ich* 7

meinen, mê-n‑a 3, wÐn‑a (1) 5

Meinung, for-mæ-d-en 1 und häufiger?, mê-n‑inge 5, wÐn-e (1), wÐn‑ithe* 1 und häufiger?

Meinungsverschiedenheit, twÆ‑s-prÐ-k-e 1 und häufiger?

meiste, mâ‑st 9

Meister, mâ-s-ter-e

melden, kÐ-th-a 30 und häufiger?, *meld-ia

Meldung, for-meld-inge 1 und häufiger?, *meld-inge

melkbar, jõd-er‑tam 1, ðd-er-tam 1

melken, melk‑a 1

Menge, dram? 1 und häufiger?, hlæ-th 1, men-i‑e 3

Mensch, hal-s 50 und häufiger?, hand 150 und häufiger?, man-n 200 und häufiger?, man-n‑iska 18, man-n-isk-lik-hê-d* 1

menschenfressend, man-n‑Ðt‑ich 1

Menschenhaupt, man-n-hâv-ed 1 und häufiger?

Menschenkopf, man-n-hâv-ed 1 und häufiger?

Menschennatur, man-n-isk-hê-d* 1

Menschheit, man-n-isk-hê-d* 1

menschlich, man-n‑isk‑lik 4

Menschlichkeit, man-n-isk-lik-hê-d* 1

Menstruation, skil‑nisse 1 und häufiger?, s-til-l‑nisse 3

merken, merk-a 1, merk‑ia 1

Messe (F.) (1), mis-s-e 21

Messe lesen, bi‑siung-a* 1

Messe zur Vorbereitung auf den Tod, am-bech-t 36

messen, me-t-a 17

Messer (N.), mes 3, sax 14, ste-k‑mes 1 und häufiger?, ste-k‑mes-s-e 1 und häufiger?

Messer, morr-a* 1

Messerzücken, mes‑lðk 1

Messner, of-f-er‑man-n 1 und häufiger?, op-p-er‑man-n 2

Messrute, skef-t 1 und häufiger?

Met, med-e (1) 3

Michaelistag, Michahel-es-dei 9

Mieder, mæ-ther 2

Miete (F.) (1), mÐd-e (2) 15

mieten, hêr-a (3) 4

Mieter, her-e‑ber-g-e‑man-n 1, mÐd-e‑liæd-e 1

Mietung, hÐr-inge 1

Milch, melok 1

mild, mil-d-e 1, *mil-d-ich

milde, mil-d-e 1, *mil-d-ich

Milde, mil-d‑ic‑hê-d 1, sÐf-t‑ic‑hê-d 2

Milz, mil-t-e 2

Milzzerschneidung, mil-t-e‑skrÐ-d‑ene 2

minder, mi-n-n 13

mindere, mi-n-n‑era 31

minderjähringg, un‑jÐ-r‑och 25

Minderung, *mi-n-r-inge

Minorit, mi-n-n-era‑bræther 1 und häufiger?

mischen, mendz‑a 2

miss‑, mi-s-

missachten, in‑bre-k-a 9

missbrauchen, up‑ti-õ 4

missen, mi-s-s-a (1) 2, ont‑mi-s-s-a* 1, ther-n-ia, ther-v-ia

Missetat, mi-s-dÐ‑d 7, we-nd‑e 2

Missetäter, mi-s‑dÐ-d‑ere* 1, mi-s-dÐ-d-ig-a 3

missfallen, mi-s‑hâ-g-ia 1 und häufiger?

Missgunst, ev‑Ðs-t 2

misshandeln, hê-n-a* 5

Misshandlung die Erbrechen und Durchfall hervorruft, *sol-dÐ-d

Missjahr, un‑jÐ-r 1 und häufiger?

Mist, quõ-d (2) 1 und häufiger?, sker-n 1

Mistgrube, græp-e 1

mit, mi-th, mi-th-i 4

mit achtfacher Buße, achta‑bÐt-e 1

mit Arrest belegen (V.), bi‑le-t-t-a 1

mit bloßen Schenkeln, ber‑skinz-e 8

mit Buße für Friedens­bruch belegt, fre-th-o-fest 1

mit den Füßen erreichen, s-per-a (1) 3

mit der Handspanne messen, bi‑span-n-a* 4

mit doppeltem Friedensgeld, twi‑fre-th-e 1

mit doppelter Buße, twi‑bÐt-e 22

mit dreifacher Buße, thrÆ‑bÐt-e 26

mit einfacher Buße, ê-n‑bÐt-e 14

mit Fasten büßen, fest‑ia 8

mit fünffacher Buße, fÆf‑bÐt-e 1

mit Geldstrafe belegen (V.), bi‑fre-th-ia* 2

mit Gewalt, ðr‑wal-d-e‑lik 1 und häufiger?, wal-d-e‑lik‑e

mit Grundbesitz versehen (V.), bi‑erv‑ia* 2

mit Hypothek belasten, under‑set-t-a (2) 1

mit offenem Euter, ep-en-ud-d-r-ad 1 und häufiger?

mit sechsfacher Buße, sex‑bÐt-e 1

mit siebenfacher Buße, sigun‑bÐt-e 5

mit unanfechtbarer Entscheidungsbefugnis ausgestattet, klak-e‑lâ-s*

mit Verschluss versehen (V.), hli-d‑ia* 1

mit vierzehnfacher Buße, fiðwer-tÆn-bÐt-e 1 und häufiger?

mit Wachs tränken, wex-a* 2

mit Willen, wi-l-l‑ens 1

mit Worten, ðt‑we-nd-e‑lik 1 und häufiger?

mit Zeichen versehen, tê-k-n-ia 1

mit Zeugen beweisen, in‑tið-g-a 1 und häufiger?

Mitbewohner, bð-r 50 und häufiger?

Mitchrist, even‑ker-st‑en‑a 5

miteinander, mei‑k‑o-r‑um 1 und häufiger?

Miterbe, mi-th-i‑erv-a* 1 und häufiger?

Mitgift, fÐr‑eth 2

Mitglied des Zwölferkollegs, to‑lf‑ta (1) 2

Mitrichter, mi-th-i‑riuch-t‑ere 1, sÆth 38

Mitt‑, mi-d‑

Mittag, mi-d‑dei 2

mittel, me-d-e‑me-st-a 1, mi-d-d-e (1) 3, mi-d-d-el 25

Mittelhaus, mi-d-d-e‑hð-s 1

Mittelknochen, mi-d-d-a-kno-k-el 1 und häufiger?

mittlere, me-d-e‑me-st-a 1, mi-d-d-e (1) 3, mi-d-d-el 25

mittlerer Teil des Hauses, mi-d-d-e‑hð-s 1

Mittsommer, mi-d‑sum-ur* 1

Mittwinter, mid‑wi-n-ter 2, wi-n-ter‑s‑nacht 1

Mittwoch, we-d-en-es-dei 1 und häufiger?

Mitt­woch, wer-n-is‑dei 3

Mitwissen, kon-scie-nt-ie

mnl. navolginge, nÐi-folg-inge 1

mögen, mug-a 110 und häufiger?

Monat, mæ-nath 39

monatlich, mæ-nath‑lik 1 und häufiger?

Mönch, mun-ek 13

Mönchsgut, mun-ek‑gæd 1

Mond, mæ-n-a 1

Montag, mæ-n-a‑n‑dei 8

Moor, mær 1 und häufiger?, sÆ (2) 1 und häufiger?

Moorland, fen-e (1) 1 und häufiger?

Mord‑, *ban‑

Mord, dâ-th‑dê-l 25 und häufiger?, mor-th 48, mor-th-er-Æe 1, sê-g-e 1 und häufiger?

Mord auf dem Felde, fel-d‑sê-g-e 1 und häufiger?

Mordbrand, mor-th‑bran-d 12, nê-d-bran-d 10

Mordbrenner, mor-th‑bran-d-ere* 1

mordend, *slach-t‑ich

Mörder, ban-a* 18, ban-a‑hand* 1, dâ-th‑slag‑a 1 und häufiger?, dâ-th‑slag‑ere 3, mor-th‑en-er 3, mor-th‑er 1 und häufiger?

Mörderhaus, ban-a‑hð-s* 2

mörderisch, ban‑dÐ-d‑ich* 2

Mordnacht, mor-th‑nacht 1

Mordtat, dâ-th-dÐ-d* 3, mor-th-dÐ-d* 11

Morgen, mor-g-en* 11, un-der-n* 2

Morgengabe, hal-s-e‑pun-d 1 und häufiger?

Mühe, tre-k-k 1, threk-k (2)

Mühle, mol-e 1, quer-n 2

Muhme, mæ-ie 1 und häufiger?

Mund (M.), mð-l-a 2, mund (1) 20, mð-th 7, snab-b-a 2, snav-el 3

Mündel, mun-d‑ele 1

mündig, jÐ-r‑ich 25

Mundschatz, mun-d‑sket-t 7

Mündung, mð-th-a 18

Mundverbreiterung, mð-l-a‑brê-d‑ene 2

Mundzucken, mð-th-breu-d 2

Münster, men-s-ter* 1 und häufiger?

Münze, ment-e 20, munt-e 5

Münze mit Reiterbildnis, rid-d-er 14

Münzeinheit, pun-d 60 und häufiger?

münzen, ment‑ia 1, munt-ia 2

Münzer, ment‑ere 10, munt-er 3

Münzer der Münzen von geringerem als dem amtlichen Wert herstellt, fâ-d-er 1

Münzpfund, ment-e‑pun-d 6

Murren, kron-inge* 1

Mus, mæs 3

müssen, bi‑hê-r-a* 1, mæt-a* 39

Mut, mæ-d 19

Mutter (F.) (1), mæ-der 40 und häufiger?

Mutterbruder, êm 23

Mutterleib, bobba-bur-ch* 1

mütterliche Seite, mæ-der‑sÆ-d-e* 1

mütterlicher Blutsfreund, mæ-der‑fri‑æ-nd 4

mütterlicher Verwandter, mæ-der-mÐch* 1

Mutterschaf, ei 5

Mutterschwester, mæ-dr‑ie 1

Mutterseite, mæ-der‑sÆ-d-e* 1

Muttersmutter, mæ-der‑mæ-der 1

Muttervater, mæ-der‑fe-d-er 1

Mütze, hok-k-a 3

Nabel, nav-l-a 2

Nabelbruch, nav-l-a-bre-k-e 1

Nacken, hne-k-k-a 3

nackend, nak-ed

nackt, nak-ed

nach, b 148 und häufiger, ef-t-er (2) 76, nâ (2) 4, nÐi (2) 28

nach außen geneigt, ðt‑wÐi-e 2

nach Diebesart, thiõf‑lik 1 und häufiger?

nach innen schief stehend, in‑wi-nd 1 und häufiger?

nach innen sich neigend, in‑wÐi-e 1

nach Norden, nor-th (2) 11

Nachbar, bð-r 50 und häufiger?, bð-r‑ing (1) 1 und häufiger, lan-d-nât 3, nÐ-st-leg-g-er 1 und häufiger?, nÐ-st-sit-t-a-nde* 1 und häufiger?, swe-th-a 1 und häufiger?, swe-th-e‑nât 3, swe-th-e-nât-a* 1 und häufiger?, umbe‑bð-r* 2

Nachbargemeinde, bð-r‑ing (2) 1

Nachbarn, bð-r‑liæd-e 1

Nachbarschaft, bð-r‑skip 20

Nachbarschaftshilfe auf dem Hof, ho-f‑hel-p-e 1 und häufiger?

nachdrücklich, sê-r‑lik-e 2

Nachen, flâ-t‑skip 1 und häufiger?

Nachfolge; Hw.. vgl. mnd. nâfolginge, nÐi-folg-inge 1

nachfolgen, *ef-t-er-ku-m-a (2), folg‑ia 60 und häufiger?, nÐi-folg-ia 1

nachfolgend, nÐi-skri-v-en 1 und häufiger?

Nachfolger, nÐi-folg-ere 1, nÐi-man-n-inga 1

nachfragen, under‑frÐg-ia 1 und häufiger?

nachgeben, in‑rÐ-m-a 1

Nachgeschwisterkind, ef-t-er‑swe-s-t-er‑ber-n 3, ef-t-er‑swe-s-t-er-ling 2

nachher, ef-t (1) 12, ef-t-er (2) 76

nach­her, ef-t-er‑the-s 15

nachher, se-th-er 3, thâ-m, thÁ-r‑ef-t-er 27, thÁ‑r-nÐi 5, *thi-ð

Nachkomme, ef-t-er-ku-m-a* (1) 1 und häufiger?, ef-t-er‑ku-m-a‑nde 3, nÐi-ku-m-a (2) 1 und häufiger?, nÐi-ku-m-a-nde 1 und häufiger?, ni-th-a-stÆg-er 1, ni-ther-stÆg-er 1, si-õ‑r‑ing 1 und häufiger?

nachkommen, ef-t-er‑gu-ng-a 1 und häufiger?, *nÐi-ku-m-a (1)

Nachkommenschaft, ni-ther-ga-ng 1 und häufiger?, si-õ (2) 14, tâ-m 28

Nachlass, ef-t-er‑lÐ-t-a (1) 1 und häufiger?, fe-d-er‑lâ-v-a 4

Nachlass des Vaters, fe-d-er‑lâ-v-a 4

nachlassen, ef-t-er‑lÐ-t-a (2)

nachlässig, *for-sð-m-ich, ur‑gâ-m-e‑lik 2

Nachlässigkeit, for-sð-m-ic-hê-d 7, ur‑gâ-m-e‑lik‑hê-d 3

Nachlassprozess, bæ-del‑thing 1 und häufiger?

nachmals, nÐi-mÐl-s 2

nachrennen, nÐi-re-n-n-a 1 und häufiger?

nächst verwandt, si-b-b‑ist-a 1 u

nächste, nÐ-st 1 und häufiger?

Nachstellung, lÐg-e‑lik‑hê-d 1

Nachstellung nach dem Leben, lÆ-f‑lÐg-e 1 und häufiger?

nächster Erbe, nÐi-lâ-v-a 1 und häufiger?

nächstgelegen, niõ-r-leg-er-d 1 und häufiger?

Nachsuche, sÐk‑nisse 14

nachsuchen, bi-sÐk-a 2

Nacht, nacht 70 und häufiger?

Nachtat?, ef-t-er‑dÐ-d 1 und häufiger?

Nachtbeleuchtung, nacht-liõch-t-ene 1

Nachtdiebstahl, nacht-s-tel-a-ne 1, nacht-thiðv-ithe* 8

Nachteil, hi-n-d-er 1, lek 2, skath-a (1) 50 und häufiger?

nachteilig, hi-n-d-er‑lik 1

nachteilig sein (V.), skath‑ig-ia 2

Nachtfrist, nacht-fer-s-t 1

nächtliche Brandstiftung, mor-th‑nacht‑bran-d 1

nächtlicher Diebstahl, nacht-s-tel-a-ne 1, nacht-thiðv-ithe* 8

nächtlicher Mordbrand, nacht-bran-d

nächtlicher Mordbrenner, nacht-bran-d-ere 1

nächtlicher Raub, nacht-râ-f 4

nächtliches Verbrechen, nacht-dÐ-d* 2

Nachtraub, nacht-râ-f 4

nachts, nacht-es 15

Nachttat, nacht-dÐ-d* 2

Nachtwache, wak‑inge 1

nâchvolgunge, nÐi-folg-inge 1

Nachweis, on-præ-v-inge 1

nachweisen, bi‑skÆ-r‑ia* 1, ðt‑wÆ-s-a 1 und häufiger?

nachweislich, wi-t-e-lik-e 1 und häufiger?

Nadel, nÐ-dl-e 8

Nagel, nei-l 23

Nageldurchschneidung, nei-l-kerf 5

nagelfest, nei-l-fest 1 und häufiger?

Nagelfestigung, nei-l-fest-inge 1 und häufiger?

Nagelgeschwür, ang‑nei-l (1) 3

nah, nÐi (1) 50 und häufiger?

nahe, hênd-e* (2) 1, nÐi (1) 50 und häufiger?

nahe verwandt, in‑lik* 2

nähen, sÆ-a* (2) 12

näher, niõ-r (1) 1 und häufiger?

näheren Grad nachweisen, ur‑knÆ‑a 1

Näherkauf, niõ-r-kâp 4

Näherkäufer, niõ-r-kâp-ere 1 und häufiger?

Näherrecht, niõ-r (2) 20, niõ-r-kâp 4

Nahme, *næm-e

nähren, fæ-d‑ia 1 und häufiger?, ner-a (2) 5

Nahrung, fæ-d-er 1 und häufiger?, ner-inge 1

Name, nam-a (1) 17

namenlos, un‑bi‑nam‑ed* 1, un‑bi‑næm‑ad 1 und häufiger?, un‑nam‑ed* 7

namhaft machen, rÐ-d-a (2) 67

nämlich, and (2) 100 und häufiger

Narbe, *sep-th-a, sipd-a* 1 und häufiger?

Nase, no-s-e 32

Nasenbein, no-s-e‑bê-n 1

Nasenflügel und Nasenscheidewand, wal-l 2

Nasenloch, no-s‑ter 20

Nasenschleim, sâv-er 12, sno-t-t-a 2

Nasenzucken, no-s-e‑breu-d 2

nass, wÐ-t 11

nass machen, wÐ-t‑a 1 und häufiger?

nasskalt, wÐ-t-kal-d

Natur, na-t-ðre 2

natürlich, na-t-ðr-lik 1

natürliche Weltordnung, na-t-ðre 2

Natürlichkeit, na-t-ðr-lik-hê-d 1

Nebel, nevil 1

nebeldüster, nevil-thið-st-ere* 1 und häufiger?

nebelkalt, nevil-kal-d 1

Nebelnacht, nevil-nacht 1 und häufiger?

Nebelwinter, nevil-wi-n-ter 1 und häufiger?

neben, jon-da 1 und häufiger?

Nebengebäude, kamer 1 und häufiger?

Neffe, bræther‑su-n-u* 3, nev-a 10, swe-s-t-er‑su-n-u* 5

nehmen, bi‑nim-a 22, hal-ia 37, nim-a 250 und häufiger?, up‑nim-a 7

Nehmer, *nam-a (2), *nim-er

Neid, ev‑Ðs-t 2, nÆ-th 3, nÆ-th-ic-hê-d 1

neidisch, *nÆ-th-ich

neigen, bi‑hal-d-a (2), *hal-d-a (2), hnÆ-g-a* 3

Neigung, gad-inge* 1, hel-d-e (3) 7

nein, n-â (1) 4, n-â-m-mê-r 2

nennen, hê-t-a (2) 48, ­kel-l-a 1 und häufiger?, nam-ia 23, nam-n-a 9, næm-ia 1 und häufiger?

Nestel, nÐs-t-l-a 1

Netz, fðk, *net, net-t-inge 1

Netzhaut, net-t-e (1) 5

Netzhautverletzung, net-skrÐ-d-ene 1, net-t-e-skrÐ-d-ene 1

neu, nÆ-e 18

neuern, *nÆ-a

Neujahr, jÐ-r‑es‑dei 3

Neujahrstag, nÆ‑jÐr‑is‑dei 1 und häufiger?

neun, nigun 36

neunspeichig, nigun-spê-k-e* 4

neunte, nigun-da 17

neunzehn, nigun-tÆn-e 2

neunzehnte, nigun-tÆn-da* 4

neunzig, nigun-tich* 5

nicht, n-, n-â-we-t 70 und häufiger?, ne 150 und häufiger?

nicht aberkannt, un‑for‑wu-n-n‑en 1 und häufiger?

nicht amtieren, hwÆ-l-a 6

nicht anerkannt, flÆ-w-es‑dÐ-n* 1

nicht anwenden, ðr‑siõ 1 und häufiger?

nicht bannpflichtig, un‑ba-n-n‑plicht‑ich 3

nicht befolgen, we-nd-a 19

nicht beitreiben, ov-er‑ti-õ 2

nicht beschwert, un‑bêd-e 1

nicht eigen, un‑êg-en 1 und häufiger?

nicht einbezogen, un‑bi‑grip‑en 1 und häufiger?

nicht fertig gemacht, un‑skep‑en 1 und häufiger?

nicht fest, un‑fest 1 und häufiger?

nicht Folge leisten, ur‑bek‑find-a 1, ur‑bek‑wÆ-s-a 1

nicht frei, un‑le-th‑ich 1

nicht geistlich, un‑jê-s-t‑lik 1 und häufiger?

nicht haben, n-eb-b-a 1 und häufiger?

nicht handeln, hwÆ-l-a 6

nicht heimisch, ðt‑hâ-m‑isk 1 und häufiger?

nicht im Gericht anwesend sein (V.), *wa-n‑and‑wor-d‑ia

nicht meineidig, un-mê-n* 2, un‑mê-n‑es 2

nicht mitgerechnet, un‑bi‑grip‑en 1 und häufiger?

nicht nach Gebühr bezahlen, mi-s‑jeld-a 1 und häufiger?

nicht nachweisbar, un-wi-s-s 4

nicht räuberisch, un‑râ-f‑lik 1, un-râ-f-lik-e 1 und häufiger?

nicht regiert, un‑bi‑riuch-t 1

nicht sprechen, un-s-pre-k-a*

nicht standhaft, un‑sta-n-d‑haf-t‑ich 1 und häufiger?

nicht straffällig, un‑ba-n-n‑plicht‑ich 3

nicht unberechtigt, un-râ-f-lik-e 1 und häufiger?

nicht vererbt, un‑lâ-v-ig‑ad 1

nicht verhehlend, un‑hel-a‑nde 1 und häufiger?

nicht verlieren, bi‑hal-d-a* (1) 1 und häufiger?

nicht vertrauenswürdig, ur‑smõ-i‑lik 1

nicht verwaltet, un‑bi‑riuch-t 1

nicht verwirkt, un‑for‑le-r‑en 3

nicht viel, un‑manich 1 und häufiger?, un‑manich 1 und häufiger?

nicht Vollbürtiger, un‑ethe-l-man-n 1 und häufiger?

nicht vollgewichtig, fal-sk (1) 12

nicht vollgewichtige Münze, fal-sk‑hê-d 54

nicht vor Gericht gebracht, un‑bi‑riuch-t 1

nicht werden, n-er-th-a 4

nicht wollen (V.), n-i-l-l-a 60

nicht zur Beweisführung zugelassen, rÐ-d‑lâ-s 1

Nichtansässigkeit, hð-s‑bre-k‑m-a 1

Nichtanwesenheit im Gericht, wa-n-and-wor-d* 3

Nichtbesuchung, wa-n‑sÐk‑ene* 1

nichtblutend, un‑blÐ-d-a‑nde 1 und häufiger?

Nichte, nift 14

Nichterfüllung, wa-n‑las-t‑ene* 1, wa-n‑las-t‑inge 1

Nichterscheinen vor Gericht, wa-n-and-wor-d* 3

nichthaften, *un-for-hef-t-a

Nichthaftung, un-for-hef-t-inge* 1 und häufiger?

nichtig, Ædel 2, Ædl‑e 1

Nichtigkeit, Ædel‑nisse 4

Nichtleistung, wa-n‑las-t‑ene* 1, wa-n‑las-t‑inge 1

nichts, n-â-we-t 70 und häufiger?, n-â-we-t-es 1 und häufiger?

nichtverwandt, fra-m-ede 15

Nichtzahlung, wa-n‑las-t‑inge 1

nie, n-â (1) 4, n-â-m-mê-r 2